Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Radulfo

Schüler

  • »Radulfo« ist männlich
  • »Radulfo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. Juni 2006

Beruf: Bauzeichner

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Juli 2006, 21:31

Wagonhebeanlage (286 Laserteile) / Eigenbau / 1:160

So jetzt ist es bald soweit.

Ein neuer Bauauftrag in Berlin im Jahre 1879/ 80 auf dem Gelände des Anhalter Personenbahnhofs zu Berlin steht in den nächsten Tagen an :D :D :D

Die Bauzeichnungen sind fertig, der Bauantrag ist gemehmigt das Gelände vorbereitet und ausgeschachtet und die Ziegelsteine angeliefert.Fehlen nur noch die Bauarbeiter.

Wie,... Ihr meint mit den einzelnen Ziegelsteinen bin ich hier im falschem Forum.

OK wie wäre es denn mit 286 gelaserten Einzelteilen ?
Und die kleinsten sind sind nur 1,5 mm x 2,4 mm groß.

Stell hier noch mal ein etwas schlampig zusammengeklebtes Kontrollmodell rein. Ging mir dabei nur um die Lagen der farblich abgesetzte Bänderung der Bauakademie zu Berlin.

Die werde ich vor dem Zusammenbau mit Maskierfilm und Farbe auftragen. Aber welche ?
Mal schauen was sich da am besten eignet.
Steingröße: Länge 1,7 mm / Höhe 0,7 mm
Fuge / Gravur: Tiefe 0,1 mm / Breite 0,13 mm

Ratschläge und Meinungen sind immer willkommen.


Der Baubericht geht weiter....
»Radulfo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Ansichten Anhalter Bahnhof 012.jpg
  • Ansichten Anhalter Bahnhof 013.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Radulfo« (13. Juli 2006, 00:21)


Jack

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 9. Januar 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Juli 2006, 01:49

RE: Wagonhebeanlage (286 Laserteile) / Eigenbau / 1:160

Hi Radulfo!

Hm, also wenn Dein gelasertes Ziegelmauerwerk so aussieht wie das der Brandmauer Deiner Mietskaserne, glaub' ich tät ein guter Druck besser wirken.
Die Fugen sind im Original ja nur ein paar Millimeter tief, somit wäre das glatte Papier fast näher dran als die gelaserte Fuge. Um im Streiflicht dennoch einen Hauch Plastizität zu haben, könnte man noch die ein oder andere Fuge etwas prägen. Das wäre für N sicher ausreichend.
Gewinnen würdest Du dadurch größere Freiheiten bei der Farbgestaltung.

Lasergeschnittene Teile würden sich hingegen bei dem Ziermauerwerk an der Giebelwand anbieten.
Ein Problem sehe ich jedoch darin, dass die gelaserten Teile farblich zu den gedruckten passen müssen. Vielleicht könnte man erst drucken und dann lasern?

Noch was: Bei der Tür Deiner Mietskaserne ist mir aufgefallen, dass die gelaserten Innenecken der Fensterrahmen nicht wirklich scharf sind. Irgendwo habe ich mal gelesen, dass geätzte Innenecken schärfer werden wenn man in der Vorlage ein winziges Strichlein 45° schräg in die Ecke reinzeichnet. Vielleicht funktioniert das ja beim Lasern auch!?

Bin auf alle Fälle auf Deinen Bau gespannt.

Gruss
jack

Oliver Wilking

Fortgeschrittener

  • »Oliver Wilking« ist männlich

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 2. Mai 2006

Beruf: Grafiker & Illustrator

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Juli 2006, 12:53

Mietskaserne und Ziegel

Hallo,
wo finde ich die erwähnte Mietskaserne?
Habe lange in Berlin gelebt und finde aus Ziegeln gemauerte Gebäude, Brandmauern etc auch ein spannendes Thema. An's Lasern habe ich dabei auch schon gedacht.
Vielen Dank im Voraus und Grüße aus Bremen

Jack

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 9. Januar 2005

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Juli 2006, 13:16

RE: Mietskaserne und Ziegel

Hallo Oliver,

Radulfo hat seine Mietskaserne hier in der Galerie gezeigt.

Gebäude mit schönen Ziegeltexturen gibt es bei www.scalescenes.com

Gruss
jack

Radulfo

Schüler

  • »Radulfo« ist männlich
  • »Radulfo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 29. Juni 2006

Beruf: Bauzeichner

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. März 2007, 22:32

Da ich beruflich viel zu tun hatte muße das Projekt erst mal warten.
Hier erst mal der Schornsten den ich allerdings nicht dokumentiert habe .
Als nächstes werde ich die Wagonhebeanlage zusammenbauen. Hoffe nur das mir dort keine Planungsfehler unterlaufen sind. =)
»Radulfo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wagonhebeanlage 005.jpg
  • Wagonhebeanlage 007.jpg
  • Wagonhebeanlage 003.jpg
  • Handmuster 006.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Radulfo« (13. März 2007, 22:35)


Social Bookmarks