Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. November 2009, 11:19

Vorpostenboot, cfm, skaliert auf 1:200

Moin,

Nachdem die Agassiz fertig ist, wollte ich, als Pendant dazu, ein Arbeitspferd
der Kriegsmarine bauen. Es gibt von cfm ein Vorpostenboot, allerdings in 1:250, das heißt, Hochskalieren war angesagt. Informationen findet man u.A. hier.

Von Wolfgang Keller bekam ich dankenswerter Weise die überarbeiteten Decks zur Verfügung gestellt.
Die Unterschiede zum Orginal sind deutlich, es ist auch ein Größenvergleich 1:250 zu 1:200 möglich.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3697.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. November 2009, 11:27

Mit dem Unterwasserrumpf habe ich schon während der Ausstellung in Basel begonnen. Ich erspare mir Einzelheiten; Vorgehensweise wie bei mir üblich: nach dem Aufbringen der Beplankung Füllen der Spalten mit Heisswachs, mit Porenfüller streichen, verschleifen und zum Schluß mit Humbrolfarbe streichen.
Spanten und Längsträger wurden mit Fotokarton verstärkt, Klebelaschen selbst angefertigt.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3699.jpg
  • IMG_3700.jpg
  • IMG_3701.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

didl

Fortgeschrittener

  • »didl« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 17. Juni 2008

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. November 2009, 14:38

Hallo Hans Gerd, der Rumpf sieht sehr schön aus. Ist das das gleiche Heißwachsverfahren, das die Plastik- Modellbauer verwenden? Würde mich interessieren, da meine(mein- hab nur eins mit Unterw.-schiff gebaut) nicht so überzeugend aussehen.
Gruß Dieter
________________________

Herzliche Grüße, Dieter

______________________________________________________
Fertig:
US-Diesellokomotive CFA-16, HS-DESIGN
Sporadisch: Eigenbau E-Lok ES09 in 1:45

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. November 2009, 14:49

Hallo Dieter,

ja, genau das Gerät, meines stammt noch aus meiner Plastikzeit, habe ich damals bei RaiRo bezogen.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. November 2009, 22:48

RE: Vorpostenboot, cfm, skaliert auf 1:200

Zitat

Original von Hans Gerd Schöneberger
Von Wolfgang Keller bekam ich dankenswerter Weise die überarbeiteten Decks zur Verfügung gestellt.


Hallo Hans-Gerd,

das Vorpostenboot steht auch in meinem Flottenprogramm.
Dazu eine Frage zum überarbeiteten Deck: betrifft das nur die Farbgebung, oder steckt da noch mehr dahinter?

:prost: , Thomas

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 061

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. November 2009, 01:11

VP-Boot

Moin zusammen,

oh, wie schön, Hans-Gerd baut einen der armen und vernachlässigten "dergls".

Bei cfm ist auf der Website keinerlei Info über das Boot zu bekommen.
Ist irgendwas "geschichtliches" und etwas über die Daten, Bewaffnung und Verbleib des Bootes zu erfahren?
Sag mal, ist das ein Funkmess im Topp???

Sorry, dass ich jetzt Löcher in den Bauch frage...aber ich liebe diese Kisten.
Übrigens, ich hab die Pläne der Siebel-Fähren liegen! Jetzt brauchts "nur" noch Zeit.

Frohes Schaffen!!!
Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. November 2009, 08:42

Hallo Thomas,

beim Deck wurde nicht nur die Farbe geändert, sondern auch die Planken dünner gezeichnet, sowie mit Stössen versehen.

Hadu,

einen kurzen Überblick über den Lebenslauf findest du hier.

Ich werde das Modell zu Rate ziehen, falls bei mir Probleme auftauchen.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 061

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. November 2009, 09:22

Link it!!!

Moin zusammen,

Hans-Gerd, danke!!!

Das ist nun sehr erschöpfend und eine prima Quelle!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Jochen Halbey

Fortgeschrittener

  • »Jochen Halbey« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. November 2009, 14:31

Moin Hans Gerd,

ich möchte Dich nur vorsichtshalber auf eine Schwachstelle des Modells hinweisen: die Rumpfabwicklung der Außenhaut.
Ich wollte einen Cuxhavener Fischdampfer der 50-er Jahre bauen. Da kam mir die zivile Version des Vorpostenbootes sehr gelegen, und ich habe als Versuch den Rumpf etwas verkleinert und probeweise gebaut. Ergebnis: die Abwicklung der Außenhaut ist total daneben. Selbst wenn man die Außenhaut mit brutaler Gewalt "zieht", erhält man binnen kurzer Zeit eine Banane. Da habe ich dann den Rumpf vollständig neu konstruiert und die Rumpfabwicklung mit Transparent-Papier erstellt.
Also sei gewarnt und mach erstmal Probekopien, du wirst danach einiges ändern müssen.

Schöne Grüße

Jochen

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. November 2009, 21:42

Hallo Jochen,

vielen Dank für die Warnung, ich hatte aber selbst schon den Kampf mit der Bordwand.
Mit viel Geziehe und Druck wurden die Bordwände aufgeklebt. Ergebnis: gewelltes Schanzkleid, am Bug Lücken. Ausserdem hatte ich Trottel vergessen, die Ankertaschen plastisch darzustellen. Werde also mit farblichen Tricks versuchen, dieses Manko zu kaschieren. Auf dem Orginalbogen ist die Rückseite bedruckt, beim Hochskalieren entfällt dies natürlich. Also die Rückseiite Maßstab gerecht ausgedruckt und angepasst. So wird das Schanzkleid stabilisiert. Die Lücken zwischen Bordwand und Unterwasserschiff wurden mit einem Streifen scharzen Tonpapiers kaschiert. Eine Scheuerleiste wurde mit einem Kartonstreifen dargestellt. Die gesamte Bordwand wurde mit Revell-Farben gebrusht, Rostspuren mit Kreide aufgetragen.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3806.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. November 2009, 21:51

Danach die Feinarbeit:
Schanzkleidstützen (nicht im Bogen vorhanden) wurden mit Plastikstreifen ergänzt, als Abschluss wurde auf das Schanzkleid ein Kartonstreifen aufgeklebt
Die Spalten am Bug wurden mit Heißwachs geschlossen.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3809.jpg
  • IMG_3811.jpg
  • IMG_3810.jpg
  • IMG_3812.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. November 2009, 08:41

Moin,

bevor die Aufbauten angebracht wurden, musste zuerst die Heckwinsch gebaut and plaziert werden. Bei der Aufbautenwand vor der Winsch fehlt die Farbe!
Danach die Aufbauten; das übliche vorgehen: Bullaugen ausstanzen, Schotten verdoppeln ( sind enthalten ). Aus Tonpapier gestanzte Bullaugenverschlüsse wurden ebenfalls angebracht.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3817.jpg
  • IMG_3816.jpg
  • IMG_3818.jpg
  • IMG_3822.jpg
  • IMG_3823.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. November 2009, 08:42

Die Ankertaschen habe ich auch überarbeitet.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3824.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. November 2009, 08:58

RE: Vorpostenboot, cfm, skaliert auf 1:200

Hallo Hans Gerd
Die Ankertasche sieht echt gut aus, du hast mich wieder mal auf eine Idee gebracht, bei meiner Indy hab ich nähmlich vergessen die Löcher für die Ankerketten auszuschneiden....
Leider habe ich im Moment nicht so viel Zeit für`s Basteln.
Die Wirtschaftliche Berg und Talfahrt nimmt mich im Moment zu sehr in Anspruch.
Liebe Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 22. November 2009, 16:14

Hallo Gemeinde,

das war ein Wochenende nach meinem Geschmack! Basteln pur war angesagt.
Zunächst die vordere Plattform mit den Rettungsflössen. Diese sind Lasercut-Teile. Da sie etwas kleiner als die im Bogen vorhandenen sind, musste die Position des Gatters angepasst werden.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3825.jpg
  • IMG_3834.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 22. November 2009, 16:20

Danach ging es an Oberlichter Aufbauten und die Steueranlage nebst Notsteuerstand. Das Steuerrad ist ein Ätzteil aus der Grabbelkiste.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3829.jpg
  • IMG_3830.jpg
  • IMG_3831.jpg
  • IMG_3833.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 22. November 2009, 16:25

Schlussendlich habe ich noch das Brückenhaus fertig gestellt. Reling und Niedergänge sind Standardätzteile, diesmal von GPM und Arber. Die Handläufe fehlen noch, ebenso die Relings um die Winkerplattformen.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3826.jpg
  • IMG_3827.jpg
  • IMG_3832.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

18

Freitag, 27. November 2009, 18:44

Hallo,

die vergangenen Tage habe ich damit zugebracht, das Backdeck zu füllen. Die Lüfter habe ich auf Schreibmaschinenpapier ausgedruckt. Für die Ankerketten musste ein Durchbruch beim Wellenbrecher geschnitten werden. Ferner wurde das achtere "Gatter" für die Rettungsflöße, sowie Seiltrommeln und weiter Niedergänge (Ätzteile) angebracht.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3848.jpg
  • IMG_3849.jpg
  • IMG_3850.jpg
  • IMG_3851.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. November 2009, 11:24

Moin,

der Lüfterwald ist gepflanzt. Die Teile habe ich auf Schreibmaschinenpapier ausgedruckt, sie lassen sich leichter rollen. Das Vorpostenboot kann jetzt auch Dampf aufmachen, der Schornstein ist da. Bei dem oberen Abschluss habe ich die weissen Stellen ausgestanzt, den Formgeber etwas tiefer gesetzt und das Innere Schwarz gepönt. Ansonsten fanden einige Kleinteile an ihren Platz.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3852.jpg
  • IMG_3853.jpg
  • IMG_3854.jpg
  • IMG_3855.jpg
  • IMG_3856.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Bernhard

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 4. März 2004

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. November 2009, 23:44

Hans Gerd

Ich bewundere die saubere Bauweise und die vielen Details an deinem Kutter. Auch die Alterungsspuren halte ich für sehr gelungen. Bei soviel Sorgfalt und Liebe zum Detail wird man zum ganz genauen Hinschauen verführt. Leider bemerkt man dabei dann den seltsamen grauen Grundton des Modells. Es sieht aus als ob es mit Nadelstreifen-Textiltapete bezogen wäre. Das kommt wohl vom Vergrößerten Ausdruck des Scans. Ein Modell diesen Kalibers verdiente eigentlich Besseres. Für Nachbesserung am bestehenden Schiff ist es jetzt natürlch zu spät. Daher ein Vorschlag für's nächste Mal: Scan elektronisch entfäben und dann auf grauem Tonpapier drucken, wie von Kollegen Wilfried und Reinhard (Lachmann) vorexerziert. Alternativ könnte man auch die Teile von Hand über-pönen - wo die Farbe schon mal für die Kanten angerührt wurde. Klueni hat eine wunderbare "von der Tann" komplett von Hand übermalt.
Aber wie immer: Es sind deine Modelle, sie müssen dir gefallen (und nicht mir); mach was immer du für angemessen hältst. Lass dir von mir auf keinen Fall den Spass an einem schönen Modell vergällen!
Gruss

Bernhard
Ewig währt am längsten.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 1. Dezember 2009, 19:22

Hallo Bernhard,

natürlich hast du Recht, mir sind diese Streifen auch ein Dorn im Auge. Es liegt an meinem Scanner. Warum ich nicht herumexperimentiert habe: das Freistellen der Begrenzungslinien hat nicht so richtig geklappt; sie sind in 1:200 recht dick und verwaschen und zum 2. wollte ich unbedingt in Friedrichahafen mit dem Überwasserrumpf anfangen.
Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, durch die steigende Anzahl an Ausrüstungsteilen wird das Auge immer mehr abgelenkt.

Gestern und heute habe ich die vorderen Waffenplattformen montiert, ebenso die Ladebäume; diese müssen noch getakelt werden.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3857.jpg
  • IMG_3858.jpg
  • IMG_3859.jpg
  • IMG_3860.jpg
  • IMG_3861.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »rickeyhensley« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 18. Februar 2009

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 23:57

Looks outstanding to me Doc. Your work always sets a high level regardless of the prints characteristic. Looking forward to more. :usenglish:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rickeyhensley« (2. Dezember 2009, 23:58)


  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 6. Dezember 2009, 10:39

Moin,

trotz diversen Weihnachtsmärkten ging es mit dem Boot weiter.
Sechs Ottern wurden gebaut, schwarz gepönt und an der Bordwand befestigt, sowie sechs Wabo-Werfer.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3862.jpg
  • IMG_3864.jpg
  • IMG_3866.jpg
  • IMG_3867.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 6. Dezember 2009, 13:18

Hallo,

als nächstes kamen die Davits und die Bootslager dran. Auch die Kombüse hat nun einen Abzug, dieser diente auch als achterer Mast.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3868.jpg
  • IMG_3869.jpg
  • IMG_3870.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 8. Dezember 2009, 12:14

Moin,

die Beiboote bestehen zwar nur aus drei Teilen, der Zusammenbau gelang aber erst nach vielen Flüchen mit Hilfe von Heißwachs und Spachtelarbeiten.
Die Ruderbänke habe ich verdoppelt und mit Sekundenkleber gehärtet.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3871.jpg
  • IMG_3872.jpg
  • IMG_3873.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 8. Dezember 2009, 12:18

Die letzten zwei Waffenplattformen haben ebenfalls ihren Platz gefunden.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3874.jpg
  • IMG_3875.jpg
  • IMG_3876.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Michael Mash« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2009

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 8. Dezember 2009, 14:18

Hallo Hans Gerd:
Ausgezeichnete Arbeit.
Mike

PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 8. Dezember 2009, 22:30

Hallo Hans Gerd,

ich kenne die Minenotter bisher nur in KM-grau.
Zumindest auf allen Modellen diverser Verlage, die ich habe.
Sind diese von der Vorlage her schwarz, oder hast du andere Hinweise zur Verwendung von schwarzer Farbe?

:prost: , Thomas

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 09:48

Hallo Thomas,

der Arbeitskreis "Arbeitskreis historischer Schiffbau e.V." hat hier den Bau eines Modells in 1:50 vorgestellt. Daran habe ich mich orientiert.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 10:19

Moin,

Gestern habe ich fünf 2cm Einzelflaks gebaut. Die Teile sind auf Schreibmaschinenpapier ausgedruckt. Die Rohre bestehen aus Messingfertigteilen, Handräder stammen aus dem Orlikon Ätzsatz von GPM, Schulterstützen und Visiere aus Kupferlitze.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3877.jpg
  • IMG_3879.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 15:02

Moin,

Die Bugspiere für das Unterwasserhorchgerät ist an ihrem Platz.

Das 8,8cm Buggeschütz ist fertig, fast alle Teile stammen aus dem Bogen, der Rohrkern besteht aus Blumendraht, der Rückholzylinder ist ein Giessast und die Tritte Kupferlitze. Bei dem Bug 2cm Geschütz wurde ein Schutzschild ergänzt.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3886.jpg
  • IMG_3882.jpg
  • IMG_3884.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

32

Freitag, 11. Dezember 2009, 19:56

Moin,

die 2cm-Vierlingsflak ist einsatzklar. Zusätzlich zum Bogen sind die Sitze neu. Die Rohre, wie gehabt, Fertigteile aus Messing. Die Handräder entstammen einem Standard-Ätzsatz.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3891.jpg
  • IMG_3892.jpg
  • IMG_3893.jpg
  • IMG_3894.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

33

Freitag, 11. Dezember 2009, 21:27

Hallo Jörg,

ist mir beim Betrachten der Photos auch aufgefallen. Ich habe die Chirurgie beauftragt, eine Änderung herbei zu führen; es wurden zwei Doppelscheiben der Basis entfernt; sitzt zwar immer noch hoch, aber, laut Zeichnung ist die Basis so hoch wie das Schanzkleid. Jedenfalls möchte ich mich bei Angriffen aus der Luft nicht dort aufgehalten haben.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3896.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Michael Mash« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2009

  • Nachricht senden

34

Freitag, 11. Dezember 2009, 22:40

Hallo Hans Gerd:
Ihre Arbeit schaut gut.
Die Plattformen für die Gewehren schauen sehr groß.
So gibt es diesem Schiff einen sehr einzigartigen Blick.
Sehr gute Bilder
Grüße
Mike

PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

35

Samstag, 12. Dezember 2009, 00:27

Hallo Jörg und Hans-Gerd,

das mit dem Flakpodest hatte mich beim Minensucher Typ M35 auch gewundert. Deshalb habe ich es erst ohne gebaut.
Nur ohne hätte die Flak die dahinterliegende 10,5 vor den Rohren gehabt. Also nachträglich wieder angebracht...

:prost: , Thomas

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 13. Dezember 2009, 10:32

Moin,

mit der 3,7cm Einzelflak ist die Bewaffnung des Vorpostenboots komplett.
Wie gehabt: Rohr ist ein Fertigmessingteil, Handräder kommen von Saemann und einige gezogene Gießäste fanden Verwendung.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3899.jpg
  • IMG_3900.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 19:22

Moin,

das Vorpostenboot kann in Dienst gestellt werden !

Anfallende Restarbeiten wurden in den letzten Tagen erledigt:
Rettungsringe aus Plastikröhrchen-Scheiben, Schiffsschraube und Ruder, Mast aus Stahldraht, Stengen aus gezogenen Giessästen, Takelage aus feinem Draht, Radarmatratze aus einem Gitterätzteil.
Zum Schluss alles mit Mattlack übernebelt und die Fenster und Bullaugen geschlossen.

Galeriebilder gibts bei Tageslicht.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3907.jpg
  • IMG_3908.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 590

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 20:24

Hallo Hans Gerd,

dann gratuliere ich mal als erster (und während des Bauberichts eifriger) Mitleser ganz artig zur Fertigstellung dieses überaus gut gelungenen Modells!

=)

(Und die Sache mit dem Heisswachs würde ich mir gerne einmal von Dir live zeigen lassen...)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Royaloakmin« ist männlich

Beiträge: 900

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 17. Dezember 2009, 20:05

Hallo Hans-Gerd, you have made a fine companion for your Flower class corvette. Congratulations!
best regards
mit herzlichen grussen

Fred

In Build:
Panzerkreuzer Infanta Maria Teresa

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

40

Freitag, 18. Dezember 2009, 16:00

Moin,

"Actions" gibt es hier.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Social Bookmarks