Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich
  • »Herbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 572

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juli 2005, 13:34

Vom Urlauberschiff zum Luxusliner

Hallo Kartongemeinde,
habe dieses Buch diese Woche erstanden. Muß sagen, das es meine Erwartungen übertrifft.
Kapitän Gerd Peters berichtet hier über die DDR- Seetouristik, war selbst Kapitän auf der "Völkerfreundschaft".
Endlich räumt einer mal mit der Mär auf, das nur Parteibonzen mit solchen Schiffen unterwegs waren. Eigentlich war es so wie heute.
Wer kein oder wenig Geld hat, gehört nicht zur Zielgruppe der Kreuzfahrer.
»Herbert« hat folgendes Bild angehängt:
  • Anelise.jpg
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Herbert« (15. Juli 2005, 13:37)


Social Bookmarks