Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 29. August 2006, 18:28

An diese Wand kommen noch schicke Holzbalkone, und dafür gibts noch ein "Wie-hat-der-das-gemacht":

Bild 1
Grob Ausschneiden und Rillen, ist ja immer das erste. Dann noch den Schmalen schwarzen Streifen mit dem Scherensymbol entfernen.
Bild 2
Dann zusammenklappen und -kleben. Und warten. Kann ziemlich lange dauern wenn man, wie ich, zuviel Kleber nimmt.
Bild 3
Danach Falten, weil die schmalen Stege nach dem Ausschneiden nicht sehr handlich sind.
Bild 4
Tja, jetzt erst Innen und dann Außen alles Überflüssige abschnippeln und zum Schluss Kanten färben. Welchen Effekt das hat kann man hier mal vergleichsweise sehen.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb068.jpg
  • vb068a.jpg
  • vb069.jpg
  • vb070.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 29. August 2006, 18:39

...Herrliche Aussicht...
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb071.jpg
  • vb071a.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 29. August 2006, 18:49

...Treppe...

Bild 1
Teil 10 die Treppe. Den Faltenbalg hab ich erst an die Wand gepappt und dann das Gesamte ans Haus rangefummelt.
Bild 2
Teil 13 sind Säulen. Hier habe ich fast alle Klebelaschen entfernt, weil die mich eher stören wenns so klein wird.
Bild 3
Die Brüstungen Teil 14 habe ich etwas aufgemotzt. Gab nen bisschen Haltungsschäden, aber sonst alles Super.
Bild 4
Laschen ab, an den Säulen, schön runden und stumpf verkleben. Jetzt hat man wenigstens keine doofe Kante an der Röhre.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb072.jpg
  • vb073.jpg
  • vb074.jpg
  • vb075.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 29. August 2006, 18:52

...ab in' Garten...
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb076.jpg
  • vb077.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 30. August 2006, 01:06

Nocheinmal,

Ein wirklich schönes Modell.

Ich fürchte ich müßte mir mindestens drei Bögen kaufen, weil ich beim Anblick des Bogens schon ein paar "Superungs Gedanken" im Kopf habe.

Ich werde mir einen Hammer zulegen und mir das aus dem Kopf schlagen.

Ich freue mich schon aus das Endergebniss.

Gruß, Herbert

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 19. September 2006, 17:44

Vorsprünge, Ornamente, Fenster... das geht dann Richtung Unendlichkeit. Aber ich will dich nicht aufhalten!
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

Martin Sänger

Konstrukteur - Amateur

  • »Martin Sänger« ist männlich

Beiträge: 981

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 19. September 2006, 18:01

Hallo xALx,

wow, ich bin ja nun wirklich nicht der typische Architektur-Bauer, aber dein Modell ist wirklich spektakulär! Feinste Grafik und geniale Verbesserungen, echt stark.

Martin

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 19. September 2006, 18:18

War ja lange nix los, weil ich erst mal unterwegs und dann krank war. Pause muss sein. Hab allerdings teilweise gebaut ohne Fotos zu machen, weshalb jetzt einige nachträglich gemacht wurden.

Bild 1
Teil 16 und 17 sind eigentlich einfach. Ich habe die weißen Laschen mit Mauerstreifen überklebt, damits auch aussieht.
Bild 2
Teil 18 ist ein runder Turm mit Fenstern, tja, und da mussten eben runde Streifen oben und unten an die Fenster. Ich hab mir eine Schablone anhand der aufgedruckten Linie gemacht und damit einen doppelten Streifen bearbeitet. Deshalb sieht man auch die Linie aber die Alternative wäre eine Lücke oder gerade Wände.
Bild 3
Das Problem ist, dass die Fenster ziemlich dicht am Rand sind und dadurch zu tief und so die Wand nicht im richtigen Winkel angebracht werden kann. Man kann aber alles in Form zwingen, steht halt nur etwas unter Spannung.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb078.jpg
  • vb079.jpg
  • vb080.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 757

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 19. September 2006, 18:19

Hallo xALx,

dein super Baubericht hat mich angeregt mir dieses Modell zuzulegen.
Heute ist es eingetroffen.
Es ist mir eine riesige Freude es anzusehen. Und es wird ganz sicher gebaut.

Solche Top-Qualität habe ich schon lange nicht mehr in der Hand gehabt.
Ein absolut empfehlenswertes Modell.
Ein großes Lob an Schreiber und Herrn Tabernacki.

Dir wünsche ich noch viel Freude beim Bau und am Modell.

Grüße
Roman
LG Roman

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 19. September 2006, 18:33

Da hab ich ja meine Mission erfüllt. Ich fand den Bogen auch so toll, dass ich unbedingt Werbung dafür machen wollte.
Der Spass wird mir vorraussichtlich nicht vergehen, alles passt wunderbar und lässt sich schnell und intuitiv bauen und obendrauf gibts eine sehr gute Textanleitung plus farbigen Skizzen.
Wie gesagt: sehr empfehlenswert!
@Martin
Das schöne ist das ich streng nach Bogen baue, die Verbesserungen sind sozusagen eingebaut.
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 19. September 2006, 18:40

...Abgrund...
Damit niemand vom Balkon stürzt gibts nen Geländer. Hab es hier andersherum als an der Treppe eingebaut. Ich glaube so ist es richtig, obwohl mein Modell jetzt genauso wie das Titelfoto gebaut ist. Also bei Teil 14 anders machen als ich.
Das Kantenfärben der Löcher artet immer in Rückseiten-Färben aus, ich brauch wahrscheinlich einen viel feineren Pinsel..
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb081.jpg
  • vb082.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 19. September 2006, 18:46

Teil 21
Ohne Laschen gehts besser, und passt super!
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb083.jpg
  • vb084.jpg
  • vb085.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 19. September 2006, 18:58

...Deckel...
Bild 1
Bevor man Teil 22 aufklebt muss man Teil 25 aus diesem herausschneiden. Das Pappe schneiden geht mir ganz schön in die Arme und auf die Nerven. Ist hier aber das letzte Teil :yahoo:
Bild 2
Sieht aus wie früher im Kunstunterricht. Man muss aber auch echt an alle Kanten und sichtbaren Stellen denken.
Bild 3
Hier hab ich Aussparungen eingeschnitten, weil Teil 3d sonst ganz schön unter Spannung stand, da hab ich wahrscheinlich die Fenster einen µ zu weit unten angesetzt
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb086.jpg
  • vb087.jpg
  • vb088.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 19. September 2006, 19:06

Man muss die Giebel ganz schön würgen damit sie über die Ecken gehen, aufpassen das nix einreißt und nebenbei Teil 22 ausrichten. ist aber alles gut gegangen!
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb089.jpg
  • vb090.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

hansi

Schüler

  • »hansi« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 17. Februar 2005

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 19. September 2006, 21:59

=D> =D> =D>

Hallo xALx,

sehr sauber und mit viel Phantasie gebaut. Eine wunderschöne Villa.

Wenn Dich die Platzhalter oder generell die Fugen der Seitenwände auf der Bodenplatte stören sollten, könntest Du dies mit braunen, grünen oder andersfarbigem Streusand (wird z. B. bei der Modelleisenbahn verwendet) kaschieren. Sieht bestimmt toll und natürlich aus.

War nur so eine Idee von

Hansi

Weiter gutes Gelingen :D
Die ersehnte Ruhe in der Freizeit hat ihre Tücken. Man könnte zum Nachdenken kommen.

Im Bau
Maly Modelarz - PzKpfw VI "Tiger" Ausf. H1
- Immer noch nicht fertig - wird auch nie fertig

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

56

Freitag, 22. September 2006, 11:30

Danke Hansi,
Guter Tip auch, aber ich bin leider so ein spießiger Kartonpurist, weil das halt am billigsten für mich ist. Wäre vielleicht auch etwas übertrieben, wenn man bedenkt, dass die Hütte bei mir dann irgendwo im Schrank steht, und nicht in einer schicken Modellbahnlandschaft.
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

57

Freitag, 22. September 2006, 12:13

Es gibt noch ein Teil 18 a, welches oben an den Turm soll.
Bild 1
Obwohl man knicken soll, hab ich lieber einzelne Streifen geschnitten, weil sich das dann wahrscheinlich besser Runden lässt.
Bild 2
Jeden Streifen dann halt einzeln aufkleben.
Bild 3
In meinen Augen hätte die gute grafische Lösung gereicht. Von weiter weg oder frontal sieht man fast gar nicht, dass das ein extra Teil ist.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb091.jpg
  • vb092.jpg
  • vb093.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

58

Freitag, 22. September 2006, 12:18

Teil 23 sind so kleine Ecken. Natürlich wieder ohne Laschen, mit diesen wären die Teile wahrscheinlich ein Martyrium. Ohne Laschen einfach Kante zusammenhalten, von hinten Weißleim drauf, ein wenig gefummelt und etwas halten bis der Leim angezogen ist, fertig.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb094.jpg
  • vb095.jpg
  • vb096.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

59

Freitag, 22. September 2006, 12:30

Den Dachkasten Teil 24 und Dach 25 hab ich erst zusammen und dann erst auf die Zwischendecke geklebt.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb097.jpg
  • vb098.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

60

Freitag, 22. September 2006, 21:55

...spitz...

Ja so, jetzt sind die Giebelrückwände (Teile 26-29) dran, die eigentlich alle, bis auf die Größe, gleich sind. Deshalb nur einmal
Bild 1
Die Teile. Anscheinend hat da jemand etwas gegen Klebelaschen. 8o
Man muss auch die überstehenden Streifen anstreichen wenn man keine weißen Dächer mag. Obwohl man das nur von unten sieht, gehört das für mich dazu.
Bild 2
So sieht das ganze dann von hinten aus. Wird dann auch etwas stabiler. Die Giebel hingen ja von Anfang an in der Luft. flapp-flapp, dauernd im Weg, davon werden die auch nicht besser.
Bild 3
Irgendwie haben bei mir die Aussparungen am Dach für die Teile an der Spitze (außer bei Teil 28b) nicht gereicht. Mit Weißleim und ordentlich fitzen, bezwingt man aber auch diesen Gegner.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb099.jpg
  • vb100.jpg
  • vb101.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

61

Freitag, 22. September 2006, 22:41

...klappe zu...

Sieht aus wie das Finale, gibt aber trotzdem noch viel zu tun.

Bild 1
30-30c: Wer hätte gedacht, das gerade das Dach solche Fitzelteile hat.
Bild 2
30d: Für mich sieht es in echt noch viel schlimmer aus.
Bild 3
30e: Hier muss man ganz schön Pinseln, damit keiner was merkt.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb102.jpg
  • vb103.jpg
  • vb104.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

62

Samstag, 23. September 2006, 01:05

Hallo alx,

Sind die Farbunterschiede am Dach in Natura auch so groß?

Wahscheinlich nicht.

Architekturmodell haben auch so einiges an Schwierigkeiten zu bieten.

Gruß, Herbert

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 27. September 2006, 19:25

Ich müsste das ganze wohl besser pflegen. Sorry, dass ich dich so lange hab warten lassen.
Eigentlich ist mir Farbunterschied erst aufgefallen, als du es gesagt hattest. Man sieht ihn aber nur wenn man weiß, dass da einer ist und wo. tIch hab noch ein paar Fotos gemacht, kann ja jeder selbst entscheiden.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb105.jpg
  • vb106.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 27. September 2006, 19:41

Zum Dach muss ich noch sagen, dass die kleinen Eckteile (32c,33c) besser passen, wenn man die Laschen dran lässt. Irgendwie fehlt sonst zuviel Material, anscheinend alles mit rein konstruiert.

Bild 1
Ich hab immer erst die sichtbare Dachkante verklebt und dann erst auf der Zwischendecke, weiß aber nicht ob das so optimal war, hab jedenfalls ein paar Unstimmigkeiten und Spannungen reingekriegt.
Vielleicht doch mal nach Anleitung bauen? :(
Bild 2
Die kleine Ecke hat bei mir gar nicht gepasst, ich würde empfehlen den Schnieps abzuschneiden und danach als extra Teil anzukleben.
Bild 3
Hier hab ich auch was gelernt: Immer auch die weißen Platzhalter VORHER färben! Ist jetzt ziemlich matzig geworden, aber noch okay!
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb107.jpg
  • vb108.jpg
  • vb109.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 27. September 2006, 19:46

Mit dem Dach bin ich echt am unzufriedensten an der ganzen Bude. Deshalb nur Flugzeugbilder.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb110.jpg
  • vb111.jpg
  • vb112.jpg
  • vb113.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

  • »Hans-Joachim Zimmer« ist männlich

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Beruf: Graphic-Designer (Rentner)

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 27. September 2006, 22:22

Firstziegel

Hallo ALX,
ich habe mir von den Dachflächen Kopien gemacht, die Firstziegel gerundet und dann aus der Dachfläche ausgeschnitten und diese Firstziegel aufgeklebt. Das gibt den Dachflächen etwas mehr Kontur und verdeckt hier und da kleine Passungenauigkeiten.
Hajo
Ein Leben ohne Kartonmodellbau ist möglich, lohnt aber nicht! (Frei nach Loriot)

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 28. September 2006, 10:03

Das ist eine richtig gute Idee, wirkt wahrscheinlich ziemlich realistisch, vor allem wenn man diese Streifen rundet. Wenn man solche Streifen mit hinein drucken würde, könnte man diesen Spitzenbogen sogar noch besser machen.
Ich hab ja weder Scanner noch Drucker und wenn ich dann noch von den Farbabweichungen immer lese, weiß ich auch gar nicht ob sich der Aufwand für mich lohnen würde.
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 28. September 2006, 20:21

Ha, die Schornsteine hab ich etwas aufgemotzt, ansonsonsten einfach und passgenau, also seht selbst.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb114.jpg
  • vb115.jpg
  • vb116.jpg
  • vb117.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 28. September 2006, 20:28

Teil 35 sind die Dachgauben welche einfache Kästen mit Deckel sind, aber da drauf kommt noch ein Zwiebeldach. Das war für mich der schwierigste Teil an dem ganzen Gebäude und deshalb gibts morgen ne ausführliche Bildreportage, seid also gespannt! :D
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb118.jpg
  • vb119.jpg
  • vb120.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

  • »Hans-Joachim Zimmer« ist männlich

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Beruf: Graphic-Designer (Rentner)

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 28. September 2006, 20:50

Zwiebeln mit neuen Spitzen

Hallo ALX,
bei den Zwiebeltürmchen habe ich die Papp-"Kugeln" abgeschnitten und an dieser Stelle ein feingeschnitztes Bambusstäbchen eingesteckt auf das wiederum dann ein Glasperlchen aufgesteckt wurde. Das Ganze habe ich dann mit einer Mischung aus Grau und Alu (von Humbrol) gestrichen. Auch die Kugeln auf den Giebelbekrönungssäulchen habe ich durch kleine Holzperlen ersetzt! Ich finde, nicht alles muß aus Papier sein!
Gruß
Hajo
Ein Leben ohne Kartonmodellbau ist möglich, lohnt aber nicht! (Frei nach Loriot)

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

71

Freitag, 29. September 2006, 09:59

RE: Zwiebeln mit neuen Spitzen

Zitat

Original von Hans-Joachim Zimmer
Ich finde, nicht alles muß aus Papier sein!

Ich schon! :D
Naja eigentlich bin ich eher weniger Modellbauer als viel mehr Kartonbauer. Wie das Original aussieht oder der geschichtliche Hintergrund interessieren mich da eher wenig. Ich finde halt das Medium unglaublich spannend und Dinge, die man nicht mit Papier darstellen kann, gibts bei mir eben nicht. Obwohl: Geht nicht, gibts nicht, oder?

Die Idee mit den Kugeln, hab ich auch auf der Schreiber Website gesehen. Da sieht man auch, dass sie die Wände mit Pappe hinterkleben, was ich hier mal ausdrücklich empfehlen muss! Meine Wände, vor allem die mit vielen Fenstern, wölben sich blöd nach außen. Ich hab zwar versucht das zu fotografieren, sieht man aber irgendwie nur in 3D.
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 757

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

72

Freitag, 29. September 2006, 12:41

Kugeln

Hallo xALx,

ist das abdrehen von Kugeln (an der Bohrmaschine, die vorher aus Kartonschichten aufgebaut wurden) noch ok.

Grüße
Roman
LG Roman

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

73

Freitag, 29. September 2006, 15:51

Für mich schon :D
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

74

Freitag, 29. September 2006, 23:42

Ist eigentlich eine Frage der besonderen Art.

Muß bei eine kartonmodell alles aus Karton sein? Oder nicht !

Wenn ich Schiffe baue verwende ich Ätzteile, Stecknadeln, Fäden, Zahnstocher, Sicherheitsnadeln, Teebeutel usw.

Ist das noch Kartonmodellbau?

??????????????

Aufmotzen oder Supern mit Scans?

JA!!!!!!!

Ich liebe es Bögen zu verändern und zusätztliche Teile zu verbauen.

Das soll aber jeder selbst entscheiden.

Dein Modell gefällt mir. Eigene Fehler sieht man aber selbst am besten.

Grüße aus Wien, Herbert

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

75

Samstag, 30. September 2006, 11:21

Für mich ist das ganze eher eine Geld- und Platzfrage. Purer Kartonbau mit Billigmaterialien aufgemotzt ist für mich halt noch günstig genug. Ich hab halt weder Drucker noch Scanner und Ätzteile kann ich mir auch leider nicht leisten, auch wenn es sehr schick aussieht. Zumal ich solche Teile dann nicht mehr bei mir im Zimmer oder in der Küche einsprühen, o.Ä., will, ist mir halt zu miefig, und Keller hab ich nicht.
Wahrscheinlich werde ich aber irgendwann mal meinen Anfängerstatus ablegen und etwas ehrgeiziger, spätestens dann hat das hier von mir gesagte keine Gültigkeit mehr! :engel:
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

76

Samstag, 30. September 2006, 11:38

...das zusammenfügen der zwiebel...

Bild 1
Schon das ausschneiden mit Skallpell hat mir Armschmerzen bereitet, wahrscheinlich drücke ich zu dolle oder bin ultra-konzentriert, oder was auch immer?
Bild 2
Schön vorrunden, Kanten färben und...
Bild 3
oben die "Kugel" zusammenkleben.
Bild 4
Dann hab ich erst eine Seite angeklebt,
Bild 5
und dann die andere. Hier sieht man etwas unscharf wie ich den Weißleim aufgetragen habe.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb121.jpg
  • vb122.jpg
  • vb123.jpg
  • vb124.jpg
  • vb124a.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

77

Samstag, 30. September 2006, 12:41

Das Ergebnis ist etwas durchwachsen, teilweise liegen die Kanten nicht genau aufeinander und stehen etwas über. Das ist dann wohl eine Übungssache, oder so.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb125.jpg
  • vb126.jpg
  • vb127.jpg
  • vb128.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

78

Samstag, 30. September 2006, 13:38

Das zweite Turmsegment hat noch eine zusätzliche Schwierigkeit: Die Fenster enden auf der Grundlinie, so das man sich eine offene Kontur schnippelt. Aber bevor es soweit ist, wie auf dem zweiten Bild, erkläre ich noch etwas...
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb129.jpg
  • vb135.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

79

Samstag, 30. September 2006, 13:48

Ich wollte noch zeigen wie ich die runden Streifen gemacht habe. Das war bei Teil 18 schon genauso, da hatte ich nur keine Fotos davon gemacht.

Bild 1
Erstmal von einem Doppelstreifen entsprechende Stückchen nehmen.
Bild 2
Diese lege ich übereinander und auf eine Schablone, wobei der schwarze Streifen und die Schablonenkante sich am Rand mehr oder wenig treffen.
Bild 3
Dann mit einer kleinen Schere ausschneiden. Hier sieht man auch eher die Bogenform der Schablone.
Bild 4
Gelingt zwar nicht immer perfekt, aber okay.
Bild 5
Der Rest dann wie immer.
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb130.jpg
  • vb131.jpg
  • vb132.jpg
  • vb133.jpg
  • vb134.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

xALx

Fortgeschrittener

  • »xALx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

80

Samstag, 30. September 2006, 13:58

...cu...

Ahh, die Turmspitze, das Ende ist nicht mehr weit entfernt. Ich hätte gedacht, dass mir solche Kegel mehr zu schaffen machen, aber mit genügend Weißleim matscht man eben alles in die richtige Form. Der untere Abschluss Teil 36c hält eher durch eine Presspassung, aber wie ich ja gerade sagte...
»xALx« hat folgende Bilder angehängt:
  • vb136.jpg
  • vb137.jpg
  • vb138.jpg
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

Social Bookmarks