Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Monti

Schüler

  • »Monti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 5. Mai 2012

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. November 2013, 17:19

Verwirrende Modellvielfalt: Der Sherman-Panzer


Hallo, neues aus der 1:700-Werkstatt,

Bei einer Rettungsaktion meiner alten Plastikmodelle kam ein Sherman M4 MK1 zum Vorschein. Ideal als Vorlage für ein 1:700-Kartonmodell, dachte ich! Auf der Suche nach Infos und Daten ist mir aufgefallen, daß es wohl keine Orginalbilder vom MK1 gibt - seltsam! :S Hab also das alte Airfix 1:76 Modell abgemessen - 75mm x 76 = 5,70m in echt. Hab aber noch ein Heller-Bausatz 1:72 - auch 75mm groß x 72 = 5,40m, aha. Und was sagt die Literatur und das Internet: Alle Sherman-Panzer mit kurzem Radstand Länge: 5,84....5,92m. :wacko: Auf der Suche nach der Basis, auf welcher der MK1 aufgebaut ist, habe ich folgendes herausgefunden: Das Fahrwerk und der Turm sind wohl standard, die Front hab ich beim M4A2 und M4A3 (geschweißte Version) gesehen. Das Heck konnte ich keiner Version zuordnen (variiert wohl mit der Motorisierung). Mit diesen exakten Daten ging ich ans Werk. Seht selbst, was dabei herauskam:

Bild_1: Der 11-teilige Lasercut-Bausatz , um die Teilung der Turmluke darzustellen habe ich ein Prägestempel entworfen ( oben rechts, kein Laserteil)

Bild_2: Der Aufbau: vertikale Schichten für den Kern, Außenhülle, Fahrwerk, Turm mit Drehlagerbolzen :rolleyes: äh -bölzchen.

Bild_3: Von der Seite

Bild_4: Hier das ca.30 Jahre alte Airfix-Modell (oder was davon noch übrig blieb), der neuere Heller Bausatz und das 1:700 Kartonmodell

Bild_5: 1:700

Bild_6: nochmals

Bild_7: und nochmals

Bild_8: Hier im Vergleich mit einem Zinn- und Plastikmodell von PitRoad/Skywave (auch 1:700). Gewisse Unterschiede kann man schon erkennen, oder?

Bild_9: nochmals

Fazit: Ihr seht, es ist nicht immer ganz leicht, ein Modell selbst zu entwerfen. In einem Buch über Panzer hab ich folgenden Satz gefunden (in Bezug zum Sherman) : "Es ist im Rahmen dieses Buches schlicht unmöglich, alle jemals gebauten Versionen und Unterversionen aufzuführen". Soll heißen, Ihr könnt ganz schön durcheinander kommen.

Bis zum nächsten Projekt,

Gruß Monti
»Monti« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild_M4_1.jpg
  • Bild_M4_2.jpg
  • Bild_M4_3.jpg
  • Bild_M4_4.JPG
  • Bild_M4_5.jpg
  • Bild_M4_6.jpg
  • Bild_M4_7.jpg
  • Bild_M4_8.jpg
  • Bild_M4_9.jpg

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 828

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. November 2013, 17:48

Hallo Monti,

formidable !


Zaphod

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 649

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. November 2013, 18:32

Und das alles 1:700???
Als 1:33er kann ich nur Hut ab sagen! :thumbsup:
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Social Bookmarks