Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich
  • »Friedulin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. August 2006, 10:39

Verstärken bei SMS Helgoland

Hallo alle zusammen,

Im Bogen der SMS Helgoland vom CFM-Verlag sind bei den Spanten neben
der Teilenummer ein Sternchen ("*").
Normalerweise heißt das ja verstärken.

Ist das auch hier so? ?(

Die Spanten sind ohnehin schon auf einen stärkeren Karton gedruckt als die restlichen Teile.

Wer weiß da beischeid?

Grüße Friedulin

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. August 2006, 10:45

Moin Fridulin,
ich habe die Spanten nicht verdoppelt, da sie ja ohnehin die Stärke hatten, die ich beim Bau bevorzuge. Ansonsten verdoppele ich fast jeden Spant.
Gruß aus dem hohen Norden
Jochen

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich
  • »Friedulin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. August 2006, 13:07

Hallo Jochen,

Danke für deine Antwort.

Ich muß sagen, ich bin eingentlich kein Freund vom Verstärken, weil es einfach mehr Arbeit ist.
Da der Karton für die Spanten dicker ist, hätte ich es wahrscheinlich auch dann nicht gemacht,
wenn die Spanten noch verstärkt gehört hätten.

Grüße Friedulin

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. August 2006, 15:12

Hallo Friedulin,

ah, endlich legt jemand Hand an dieses schöne Schiff. Ich werde deinen Baubericht gespannt verfolgen, die "Helgoland" liegt auch bei mir recht weit oben.

bei dem Modell müssten die Spanten in der normalen Kartondicke ausreichen. Das Modell wurde in Polen für cfm konstruiert, daher der Hang alles zu verstärken, bis man den Rumpf auch als baseballschläger benutzen kann.

Knifflig wird das bei Grundplatte oder Deck, denn wenn der Konstrukteur hier sauber gearbeitet hat, kalkuliert er die Extra-Höhe, die durch das Verstärken entsteht, mit ein. Wenn man dann die Spanten nicht entsprechend erhöht, ist die Außenhaut zu hoch.

Zaphod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zaphod« (4. August 2006, 15:15)


Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich
  • »Friedulin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. August 2006, 21:58

Hallo Zaphod,

Ein Baubericht kommt schon demnächst.
Ich hoffe du bist nicht enttäuscht, wenn ich das Schiff als SMS Saida baue.

Grüße Friedulin

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. August 2006, 08:32

Hallo Friedulin,

ganz im Gegenteil, individuelle Umbauten erhöhen m.E. immer den Reiz eines Modells/Bauberichts.

Zaphod

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. August 2006, 12:20

RE: Verstärken bei SMS Helgoland

Hallo Friedulin,

jetzt war ich aber verwirrt. Warum?

Als ich Deine Ankündigung SMS Helgoland las , dachte ich an

" unsere" SMS Helgoland, also das Linienschiff. Ich bin nämlich so

auf die Helgoland-Klasse der dt. kaiserl. Flotte fixiert, daß ich garnicht

an die Oestereicher gedacht habe .

Trotzdem bin ich gespannt und freue mich schon auf Deine Beiträge.

Gruß Hastei

  • »Dreilinden63« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 15. Februar 2007

Beruf: Kaufm.Angest.

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. Februar 2007, 18:47

RE: Verstärken bei SMS Helgoland

Ich hätte gern gewusst wo man die SMS Helgoland bekommen kann ? Ist das Modell 1:200 mit Unterwasserschiff ?
Das Schwesterschiff Thüringen habe ich , bei CFM habe ich nichts gefunden ???
Kaiserl.Marine

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. Februar 2007, 19:46

RE: Verstärken bei SMS Helgoland

HAllo Dreilinden,


die Helgoland, die hier besprochen wird, ist der Kleine Kreuzer der KuK Marine. Eine SMS Helgoland gibt es -leider, leider- (noch) nicht.

Zaphod

Social Bookmarks