• »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. September 2013, 20:29

Verschiedene Verkehrsflugzeuge in 1:250

Hallo liebe klebende Gemeinde,

Angeregt durch Willi Hoster (Airbus A320 "Germanwings"), habe ich mich auch mal entschieden ein paar Flugzeuge zu bauen.
Man soll ja auch mal über den Tellerrand hinaus schauen und so habe ich die Schiffe mal im Hafen gelassen und mich mal der
fliegenden Fraktion gewidmet.

Die Modelle die ich baue, habe ich von den Papermodellers aus dem Downloadbereich geladen und dann in 1:250 skaliert.
Ich bau u.a. in diesem Maßstab, damit man die Modelle auch mit meinen Schiffen in diesem Maßstab vergleichen kann und
die Größenverhältnisse vergleichbar sind.

Angefangen habe ich mit einer Boeing 737-800 der "Ryanair". Über das Vorbild und die Fluggesellschaft brauche ich wohl
kaum etwas schreiben. Der Konstrukteur dieses Modells ist Stefino. Er hat diese Modell gleich in 1:250 konstruiert.
so brauchte ich es nicht mehr zu skalieren.

Das zweite Modell ist eine Bombardier CRJ 700 der "Lufthansa". Dieser Typ wird hauptsächlich für
Kurzstrecken genutzt. Das Modell wurde von GaryPilsworth konstruiert und ist eigentlich im Maßstab
1:56 gehalten. Ich habe es in 1:250 skaliert und gebaut.

Beide Modelle waren in diesem Maßstab gut baubar und sind recht schön anzusehen.
Es werden nun noch einige andere Maschinen folgen. Fest geplant sind: der Airbus A319 "Air France",
der Airbus A320 "easyJet", der Airbus A321 "flyNiki", der Airbus A330 "KLM", der Airbus A380 "British Airways",
die Boeing 737-300 "Lufthansa", die Boeing 757 "Finnair" und der Bombardier CRJ 1000 "Garuda Indonesia"
Die Bilder zu den Verkehrsflugzeugen werde ich dann hier nach und nach veröffentlichen, wenn sie denn
gebaut sind.
Da ich aber auch weiterhin Schiffe bauen möchte, und dies nur ein Ausflug zur fliegenden Kartonbauerfraktion
ist, wird das noch eine Weile dauern.

Nun aber Schluss mit den vielen Worten. Es sollen ja auch noch Bilder folgen.
Hier also die ersten zwei gebauten Modelle, viel Spass bei anschauen.


Gruß
Kartonchris

»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • neu-3.jpg
  • neu-4.jpg
  • neu-1.jpg
  • neu-5.jpg
  • neu-11.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartonchris« (6. Oktober 2014, 13:56)


  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. September 2013, 20:33

Es folgt der Bombardier CRJ700 "Lufthansa Regional"

Hier nun die Bilder der zweiten Maschine, die ich gebaut habe.
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • neu-6.jpg
  • neu-7.jpg
  • neu-8.jpg
  • neu-9.jpg
  • neu-10.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 684

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. September 2013, 11:37

Hallo Kartonchris,
1:250 ist mein bevorzugter Maßstab. Deshalb interessieren mich auch flieger in dieser Größe. Schön finde ich, dass Du mal einen fliegen von unten zeigst. Denn oft werden sie nur von oben abgelichtet.
Vielel Grüße
Ulrich

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 230

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. September 2013, 14:57

Ahoi Chris,

seeeeeeeehhhhhhhhhr schön !!!!

Ich baue ja auch gerne mal so kleine fliegende Dinger nebenbei, auch für den Vergleich mit meinen Booten
und Schiffen, daher im Maßstab 1:500.

Die Masse der oben bei Dir angegebenen Luftfahrzeuge habe ich auch schon ausgedruckt. Sie warten auf
freie Baukapazität bei mir (die es aber eigentlich nie gibt :D ).

Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (9. September 2013, 14:35)


  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. September 2013, 13:26

Hi zusammen,

@Ulrich: Ja, du hast recht. Oft werden die Flieger in den Galerien nur von oben und Seite abgelichtet. Auch bei der Fotographie bei
den Vorbildern, also den Realen Maschinen, findet man nicht viele Fotos von unten bzw. vom Fahrwerk etc.
Aber ich werde weiterhin bei meinen fertigen Modellen auch Fotos von unten beisteuern.

@Jo: Genau für den Vergleich baue ich die ja auch. Es ist immer wieder faszinierend, wenn ich Besuch bekomme und ich ihnen
dann sage, das in der Vitrine alles im selben Maßstab ist. Da gibt es immer wieder ungläubige Blicke.
Die Maschinen sind sehr schnell gebaut, von daher kann ich Dir nur empfehlen mal einen kleinen Ausflug zu wagen.
Nehm dir mal die Zeit, du wirst es nicht bereuen.

Gruß
Christof

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. September 2013, 15:13

Airbus A320-200 "easyJet"

Weiter geht es hier mit dem Airbus A320-200 der Fluggesellschaft "easyJet".
Der Bogen stammt ursprünglich von Paper-Replika und wurde dann umgefärbt.
Konstruiert wurde der Bogen von Julius Perdana. Den Recolor hat dann Berke Babaoglu vorgenommen.
Die Passgenauigkeit war trotz der Skalierung hervorragend.
Hier nun die Bilder des Modells:

Gruß
Christof
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • easyJet 1.jpg
  • easyJet 2.jpg
  • easyJet Bug.jpg
  • easyJet Heck.jpg
  • easyJet Rumpf.jpg

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 230

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. September 2013, 19:15

Ahoi Christof,

Dein neues Flugzeug gefällt mir auch sehr gut !!!

Ich habe mir jetzt die CRJ700 heruntergeladen. Frage: Welches Laufwerk hast Du für das Flugzeug verwendet ?


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. September 2013, 21:11

Hi Jo,

Das Fahrwerk für die CRJ700 habe ich selbst gezimmert. Ist also kein Original, weil in der Konstruktion leider nicht vorhanden.
Ich habe lediglich die Aussparungen in der Rumpfmitte für die Fahrwerksreifen ausgeschnitten, damit es plastisch besser aussah.
Auch bei den Maschinen von paper-replika sind meist keine Fahrwerke dabei. Für die A320 gibt es Landing Gear Kit,
welches aber auch nicht so prall und Originalgetreu ist. Aber das ist auch nicht ganz so schlimm, weil man das Fahrwerk
gar nicht so sehr sieht.

Die CRJ700 ist übrigens im Originalbogen Maßstab 1:56

Gruß
Christof

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 230

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. September 2013, 05:55

Ahoi Christof,

danke für die Informationen.

Ich hatte mir schon die technischen Daten der CRJ700 herausgesucht um mir den Maßstab errechnen zu können.

Aber mit Deiner Angabe lässt es sich natürlich einfach skalieren.

Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. Oktober 2014, 14:24

Hi Freunde der Luftfahrt und des Kartonmodellbau

Hier hat sich länger nichts getan und deshalb gibt es jetzt hier mal wieder ein Update!

Ich hab mich mal wieder an ein paar Verkehrsflieger herangetraut.
Letztlich deshalb, weil es bei papermodelers.com eine Unmenge an Verkehrsfliegern zum Download gibt.
Und auch deshalb, weil Henning auch ein paar kleine Flieger in 1/250 gebaut hat.

Mein nächstes Modell, welches in 1/250 skaliert wurde, habe ich auch nachträglich
noch farblich nachbearbeitet und detailiert.

Es handelt sich um einen AVRO RJ85 Regional Jet. Dieser Typ wurde seinerzeit viel für Kurzstrecken eingesetzt.
Unter anderem hat auch die Lufthansa einige dieser Maschinen bei Ihrer Tochter "Lufthansa Regional" eingesetzt,
diese jedoch mittlerweile alle zugunsten größerer Maschinen ausgemustert.


Das Modell ist von Bruno Vanhecke (S & P) konstruiert und ist bei papermodelers.com erhältlich.


Hier nun die Bilder des Modells:



»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1450.JPG
  • DSCF1453.JPG
  • DSCF1452.JPG
  • DSCF1451.JPG
  • DSCF1431.JPG
  • DSCF1433.JPG
  • DSCF1436.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartonchris« (6. Oktober 2014, 15:46)


  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 763

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. Oktober 2014, 19:07

Hallo Kartonchris,

deine Verkehrsflieger finde ich sehr schön. Wenn ich die in dem Maßstab so sauber zusammenkriegen würde wäre ich happy. Mein Maßstab ist eher 1 :100.
Ein kleiner Tip. Es könnte sein, wenn du die Tragflächen in Faserrichtung druckst ( also 90 grad gedreht bei A320-Easy Jet und Bombardier CRJ700-LH Regional) fällt es dir womöglich leichter die Tragflächenvorderkante zu runden.

Die Rubrik: Downloads - Aviation - Civilian - Jets bei papermodelers.com habe ich jetzt 5 mal durchsucht, kann aber den AVRO RJ85 Regional Jet
nicht finden.
Kannst du mir helfen, oder ist das Modell rausgenommen?

Dieses Modell suche ich schon lange, da ich hin und wieder damit geflogen bin.

Grüße,
Roman
LG Roman

"Some people’s idea of free speech is that they are free to say what they like, but if anyone says anything back, that is an outrage." (Sir Winston Churchill)

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. Oktober 2014, 19:47

Grüß Dich, Roman!

Die Modelle von Bruno findest Du (bis auf einige wenige Repaints) nicht im Downloadbereich, sondern im Thread "One model per (non-working) day", die Avro konkret im Post #762.
Bruno macht auch einen ganzen Schwung 1:100er Flieger, ein paar umsonst, die meisten für 1$.

Grüßlis!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. Oktober 2014, 20:01

Hi Michi, Hi Roman

Michi war da eben einen ticken schneller als ich. Ich hatte eben auch noch nach der Posting Nr. gesucht!
Hatte es eben auch gerade gefunden. Sei's drum, Roman, schau Dich mal in dem Tread um, da findest Du eine
menge interessante Maschinen. Scalieren ist ja heute auch kein Problem mehr.

Gruß
Christof

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 608

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

14

Montag, 6. Oktober 2014, 20:40

Zitat

da findest Du eine
menge interessante Maschinen.

Genau, die Lufthansa Do-31 z.B. !

:D
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 763

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. Oktober 2014, 15:26

Herzlichen Dank Michi und Kartonchris,

mal sehen was ich daraus machen kann.
Sieht ja in 1:250 gut detailliert aus und müßte eigentlich in 1:100 auch gehen.

Danke,Danke, Danke!

Roman
LG Roman

"Some people’s idea of free speech is that they are free to say what they like, but if anyone says anything back, that is an outrage." (Sir Winston Churchill)

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Oktober 2014, 15:34

ATR 72 "Farnair Europe"

Weiter gehts mit der 1:250er Flotte.

Als nächstes habe ich eine Turboprop Maschine von ATR gebaut.
Die Maschine wurde ebenfalls von Bruno Vanhecke konstruiert.
Überarbeitet um umscaliert wurde sie dann von mir.

Gruß
Christof
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1439.JPG
  • DSCF1440.JPG
  • DSCF1441.JPG
  • DSCF1442.JPG
  • DSCF1443.JPG
  • DSCF1447.JPG

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 230

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 7. Oktober 2014, 17:07

Ahoi Christof,



wiederum große Klasse, erste Sahne !!!

Auch die Flugfeldfahrzeuge gefallen mir sehr gut. Ein Genuß fürs Auge :thumbup:




Gruß

Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »sy-schiwa« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 7. Oktober 2014, 17:23

So isses!

Moin Christof,

wie Jo treffend anmerkt:
Ein Genuß fürs Auge
Beste Grüße,

Manfred

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

19

Montag, 20. Oktober 2014, 12:00

B738 der TUIfly in "DB Air One" Sonderlackierung

Hallo zusammen,

Danke für euer Lob, freut mich, dass euch meine Flieger gefallen. Die Vorfeldfahrzeuge werde ich noch ein
wenig Weiterentwickeln und dann werde ich sie für die Allgemeinheit hier einstellen, falls noch jemand
interesse an einem kleinen modernen Flughafen in 1:250 hat.

Hier nun eine weitere Airline, die auf meinem Kartonalen Flughafen gelandet ist.
Es ist eine Boeing 737-800 (Konstruiert wieder von Bruno Vanhecke und bearbeitet/coloriert von mir)
der TUIfly in der Sonderlackierung als "DB Air One". Das Flugzeug fliegt noch immer in dieser Lackierung
und hat die Reg. D-ATUE.

Hier die Bilder vom Modell

Gruß
Christof
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1457.JPG
  • DSCF1463.JPG
  • DSCF1462.JPG
  • DSCF1465.JPG
  • DB_Air_One_von_oben.jpg
  • DB_Air_One_von_unten.jpg

  • »Philipp Tietz« ist männlich

Beiträge: 629

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

20

Montag, 20. Oktober 2014, 15:21

Toll!

Ich finde ja irgendwie alles in dem Maßstab toll. Aber die hier gezeigten Modelle sind schon etwas ganz besonderes! Schön bunt! Und über die Aussicht die Fahrzeuge über das Forum zu beziehen beginnt es bei mir schon kribbeln... Sehr großartig!!!

Da sag ich jetzt schon mal ganz herzlich DANKE!!!


Philipp
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

Konpass

Erleuchteter

Beiträge: 1 361

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

21

Montag, 20. Oktober 2014, 18:22

Hallo Christof !

Ich habe gerade im Schweiße meines Angesichts einen Elektroschlepper von Still konstruiert. Dann erfahre ich, dass du uns deine Vorfeldfahrzeuge zur Verfügung stellen willst.
Toll, ich bin hochgeradig interessiert.

herzliche Grüße
Henning

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 21. Oktober 2014, 10:08

Vorfeldfahrzeuge

Hallo Henning,

Ja ja, die kleinen Vorfeldfahrzeuge, die sind einfach das Salz in der Suppe.
Auch bei deinem kleinen Flughafendio hat schon der Bus alleine so schön aufgelockert.

Bei den Fahrzeugen ist bereits fertig:

Solaris Urbino Bus
Gepäckförderbandfahrzeug Mulag Orbiter 7.5E
Flughafenschlepper Mulag Comet 3E
Fluggasttreppe PS1842SD von TiPS
Tranportwagen / Dollie CD 30 2/4S
Luftfrachtcontainer LD11 und LD3

angedacht habe ich noch:

Feuerwehr Z8 FLF Snozzle
Gepäckwagen
Pushback Fahrzeug AM 110R2 von GSE Europe
Neoplan Apron Vorfeldbus
Catering-Fahrzeug


die hälfte hab ich also. Noch einen Moment Geduld, dann wird es die Winzlinge hier geben.

Gruß
Christof

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 230

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 21. Oktober 2014, 18:17

Ahoi Christof,

wieder ein toller Augenschmaus von Dir :thumbsup: .

Die Vorfeldfahrzeuge werde ich noch ein wenig Weiterentwickeln und dann werde ich sie für die Allgemeinheit hier einstellen, falls noch jemand interesse an einem kleinen modernen Flughafen in 1:250 hat.
Aber sicher doch !!!!! Sehr sehr gerne !!!!

Ich kann die Teile dann ja in 1:500 herunterkopieren.


Vielen Dank im Voraus.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

24

Dienstag, 21. Oktober 2014, 19:37

Ganz grosses Kino, mit den Flugfeldern und den passenden Fahrzeugen ein Augenschmaus!
Gefällt mir ausgezeichnet :thumbsup:


Freundliche Grüsse
Peter

25

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 10:22

Hallo Christof,

ich bin leider erst jetzt auf diesen Beitrag gestoßen. Ganz große Klasse deine Flugzeugpark. Ganz besonders freut mich Dein Angebot die Vorfeldfahrzeuge zur Verfügung zu stellen.
Eine Frage habe ich an Dich: Die Modelle von Bruno sind ja in 1:300 konstruiert, wie bekommst Du diese auf 1:250?? Einfach vergrößern klappt bei mir nicht. Da fehlt immer am rechten Rand ein wenig.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 11:08

Hallo Willi,

ich vergrößere sie und gleichzeitig zeichne ich sie jedoch in Corel nach, da ich die Pixelgrafik teilweise
zu grob empfinde. Nach dem neu- bzw. nachzeichnen coloriere ich die Modelle dann meist noch neu.
Bei manchen geht das recht schnell, und bei anderen, wie z.B. der DB Air One, dauert es auch schon mal
länger.
Wenn ich dann mit dem Modell fertig bin, kann ich die nachgezeichneten Einzelteile beliebig auf
dem DIN A4 Blatt verteilen. Deshalb habe ich auch keinen Überstand.

Ohne Nachzeichnen müsste ich wohl in einem Pixelgrafik-Programm einzelne Teile herausschneiden
und anderweitig, evtl. auf einer zweiten Seite einfügen. Im Falle des A380 werden dass dann wohl
einige zusätzliche Seiten sein.

Vielen Dank nochmal an alle für euer Lob. Wie gesagt, für die Fahrzeuge brauche ich noch ne
weile. Aber ich bleibe dran und werde sie alsbald hier einstellen.

Gruß
Christof

27

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 19:50

Hallo Christof,

Danke für die schnelle Antwort. CorelDraw nutze ich leider nicht, so muß ich mir etwas Anderes einfallen lassen.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

28

Samstag, 7. Februar 2015, 13:02

DASH Q400 Air Berlin

Ich habe mal wieder ein Flugzeug neu gezeichnet.
Es handelt sich um eine DASH Q400 Turboprop Maschine der AirBerlin.
Grundlage hierfür war der Freedownload von "Bob's Card Models".
Dort gibt es einen Q400 Wasserbomber, den ich abgewandelt habe.
Habe erstmal nur zwei Bilder gemacht. Es folgen später noch ein paar andere
Perspektiven von diesem Flieger.

Hier das Modell:
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • DASH Q400 Air Berlin.jpg
  • DASH Q400 Air Berlin 2.jpg

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

29

Samstag, 7. Februar 2015, 13:05

Flughafen-Fahrzeuge

Wie versprochen, gibt es bald auch Flughafen Fahrzeuge in 1:250 hier zum Download.

Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack, was so alles schon fertig ist:
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • GSE1.jpg
  • GSE2.jpg
  • GSE3.jpg
  • GSE4.jpg
  • GSE5.jpg
  • GSE6.jpg
  • GSE7.jpg
  • GSE8.jpg

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

30

Samstag, 7. Februar 2015, 13:06

Teil 2 Vorfeldfahrzeuge

Teil 2...
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • GES9.jpg
  • GES10.jpg
  • GSE11.jpg
  • GSE12.jpg
  • GSE13.jpg
  • GSE14.jpg
  • GSE15.jpg

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 763

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

31

Samstag, 7. Februar 2015, 16:21

Airport Zubehör

Hallo Kartonchris,

daß deine Flieger Klasse sind habe ich ja schon weiter oben festgestellt.
Besonders schön sind diese mit den passenden Fahrzeugen.
Ich freue mich auch für meine Fliegermodelle für deine bald zu erwartenden Downloads.

Viele Grüße
Roman
LG Roman

"Some people’s idea of free speech is that they are free to say what they like, but if anyone says anything back, that is an outrage." (Sir Winston Churchill)

32

Samstag, 7. Februar 2015, 16:55

und für all jene, welche einen gescheiten Runway oder paveway benötigen gibt es hier was für umsonst:http://airports.londoncontrol.com/pavements400.htm

Diese Firma hat auch tolles Zubehör für Flughäfen, aber leider nur gedruckt und im falschen Maßstab.

Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

33

Samstag, 7. Februar 2015, 19:54

Hey, Christof,

das ist ja mal wieder allerste Sahne, was du hier zeigst.
Die Dash ist wunderschön geworden. Und die Fahrzeuge..... :-) einfach nur klasse!

Was mir persöbnlich gut gefällt - weiter so - daß du praktisch jedesmal den Konstrukteur nennst.
Jowoll! So sollas sein.
Ich hoffe auch noch viel mehr aus deinen Händen

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 7. Juni 2015, 19:33

Flughafen Fahrzeuge

Hallo Liebhaber des biegbaren Kartons

Bevor ich die ganzen Fahrzeuge hier zum Download anbieten kann, muss ich mich leider erst einmal um die Rechte an diesen Modellen kümmern.
D.h. ich muss die Firmen anschreiben und dort um Erlaubnis der Veröffentlichung erfragen. Gleiches gilt für die aufgedruckten Markenzeichen!
Bis das alles geschehen ist, wird es wohl noch eine weile dauern. Aber ich habe die Veröffentlichung immer noch im Hinterkopf.

Vielen Dank an alle, die hier gerne meine Modelle bewundern und mir Ihr Lob aussprechen.
Das spornt mich immer weiter an, noch mehr an meinen kleinen Fliegern zu basteln.
Mittlerweile ist der Flugzeugpark schon recht beachtlich geworden, sodass ich auch mal
an ein paar Gebäude für ein Diorama denken kann. Terminals für die ganzen Maschinen.
Lagerhallen, Tower, Feuerwehr.... etc.

mal sehn, was daraus wird.

Gruß
Chris

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 7. Juni 2015, 19:51

Dornier Do328 in zwei Versionen

Als nächstes habe ich die Dornier Do328 überarbeitet.
Die Vorlage habe ich wieder von papermodelers.com aus dem Thread von Bruno Vanhecke
genommen. Dort wurde vor einiger Zeit von dem Mitglied Pablo (wireandpaper) eine Do328
auf Grundlage von Brunos Flugzeugen gepostet.

Ich habe beide Varianten dieses Typs nachgebildet.
Für die JET Variante habe ich mit eine kleine Airline aus Dänemark ausgesucht.
Es ist die "Sun Air" die für ihre Do328JET das Corporate Design von British Airways
benutzt. Henning hat auch mal so eine kleine British Airways neben seinen A320
gestellt.

Die Do328 selbst ist auch wirklich eine richtig kleine knuffige Maschine.
Sie hat gerade mal Platz für ca. 33 Leute.

Hier nun die Bilder von der JET Variante der Do328
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • Do328JET BA am Gate.jpg
  • Do328JET BA Seite links.jpg
  • Do328JET BA Seite rechts.jpg
  • DO328JET BA Front.jpg
  • DO328JET BA Heck.jpg
  • Do328JET BA von unten.jpg
  • Do328JET BA am Gate Front.jpg
  • Do328JET BA mit Goldhofer AST3 Schlepper.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Joachim Frerichs (08.06.2015)

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 7. Juni 2015, 20:00

Für die Propeller Variante habe ich mir eine kleine, Schweizer Fluggesellschaft ausgesucht.
SkyWork Airlines ist eine Gesellschaft mit Sitz Belp und Heimatflughafen Bern-Belp.
Die Airline unterhält derzeit 5 Maschinen diese Typs. In Deutschland werden derzeit
die Flughäfen Berlin, Hamburg, Köln/Bonn und München angeflogen.

Hier nun die Modellbilder der kleinen Do328-100 (Prop) von SkyWork
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • Do328-100 SkyWork am Gate.jpg
  • Do328-100 SkyWork Seite links.jpg
  • Do328-100 SkyWork Seite rechts.jpg
  • Do328-100 SkyWork Front.jpg
  • Do328-100 SkyWork Heck.jpg
  • Do328-100 SkyWork von unten.jpg
  • Do328-100 SkyWork am Gate Front.jpg
  • Do328-100 SkyWork mit Goldhofer AST3 Schlepper.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Joachim Frerichs (08.06.2015), M_40 (09.06.2015)

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 16. Juni 2015, 17:03

Fokker F70 KLM Cityhopper

Hi zusammen,

Nächstes Flugzeug auf meinem kleinen Flughafen in 1:250 ist eine Fokker F70.
Die Maschine ist auch von Bruno Vanhecke konstruiert und von mir noch einmal
nachbearbeitet.

Langsam füllt sich mein Flugfeld. Der Platz wird knapp. Es wird Zeit, dass ich mal
ein Diorama baue, wo ich mehr Flugzeuge unterbringen kann. Auch der Platz in der
Vitrine wird knapp. Seis drum, die kleinen schnuckeligen Dinger sehen einfach
so toll aus.

Hier aber jetzt erst mal die Bilder von der Fokker
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • F70 KLM am Gate.jpg
  • F70 KLM am Gate 2.jpg
  • F70 KLM links.jpg
  • F70 KLM rechts.jpg
  • F70 KLM Front.jpg
  • F70 KLM Heck.jpg
  • F70 KLM mit Goldhofer AST3.jpg
  • F70 KLM von oben.jpg
  • F70 KLM von unten.jpg

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Thomasnicole05 (16.06.2015), Pianisto (16.06.2015), Ralf S. (16.06.2015), Norbert (17.06.2015), M_40 (17.06.2015)

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 875

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 17. Juni 2015, 08:37

Servus Chris,

wieder eine hübsche Erweiterung deiner Airlinerflotte. Besonders ins Auge gestochen ist mir die optisch halt sehr präsente angedeutete Airbrake am Heck. Hier ist auch der einzige Kritikpunkt von meiner Seite: die Ausschnitte für die Anlenkung sind viel zu breit. Wie zum Bsp. hier zu sehen sind das recht grazile Dinger. Auf diesem Bild sieht man dann recht gut die Art "Beulen" - die müssten dann aber am Modell eben rund angedeutet werden.
Ansonst jedoch ein :thumbup:

lg,
Wolfgang

  • »Kartonchris« ist männlich
  • »Kartonchris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 3. April 2006

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 25. Juni 2015, 18:12

Hallo Wolfgang,

Vielen Dank für die Kritik. Ich hatte das auch schon war genommen, dann aber wieder ausgeblendet! Aber Du hast recht, die Linienführung in diesem Bereich ist einfach zu dick! Ich werde dort nachbessern müssen. Ist dann zwar auf diesem Modell dann nicht mehr sichtbar, aber auf den nächsten Modell dieses Typs.

@ all

Derweil ist die nächste Fluggesellschaft auf meinem Regionalflughafen gelandet. Es handelt sich um eine ERJ-135 von Embraer. Die Maschine wurde ebenfalls bei Papermodelers durch Bruno Vanhecke veröffentlicht. Wie immer von mir weiterentwickelt und umlackiert. Die neue Fluggesellschaft, die hier gelandet ist, kommt aus Luxemburg und ist die dort ansässige LUXAIR. Die Gesellschaft hatte bis 2011 noch zwei Maschinen diese Musters in Ihrer Flotte. Derzeit fliegen noch 6 Maschinen der ERJ-145 bei Luxair, die jedoch nach und nach auch noch ausgemustert werden.
So nun genug der Worte, jetzt lasse ich erst mal wieder Bilder sprechen...

Gruß Chris
»Kartonchris« hat folgende Bilder angehängt:
  • ERJ 135 Rechts.jpg
  • ERJ 135 Rechts 2.jpg
  • ERJ 135 Links.jpg
  • ERJ 135 Front.jpg
  • ERJ 135 Heck.jpg
  • ERJ 135 von unten.jpg
  • ERJ 135 Am Gate 1.jpg
  • ERJ 135 Am Gate 2.jpg
  • ERJ 135 mit Goldhofer AST3.jpg

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 875

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

40

Freitag, 26. Juni 2015, 08:28

:thumbup: Aber Achtung - das SLW hat eine leichte Verwindung - die Spitze ist merklich nach links gedreht. :D

Social Bookmarks