Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Eberhard H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Oktober 2017, 13:38

Vellmarer Modellbautage 28. und 29.10.2017

Moin!
Da Martina und ich dieses Jahr nicht an der "Inspiration Modellbau" in Nieder-Olm teilnehmen konnten, habe ich mich nach einem Ersatztermin umgesehen und bin prompt in der Gegend um Kassel - genauer in dem Ort, in dem ich vom 10. bis 21. Lebensjahr gewohnt habe - fündig geworden.
Die Vellmarer Modellbaugruppe veranstaltet jährlich in der Frommershäuser Mehrzweckhalle - Frommershausen ist ein Ortsteil von Vellmar; Vellmar liegt wenige Kilomenter nördlich von Kassel - eine Modellbauausstellung. Da ich schon im zarten Alter von 13 Jahren eifrig Rocco-Modelle in 1:87 gebaut und beim örtlichen Eisenbahnhändler - "w+w Modellbahnen" in unmittelbarer Nähe der Mehrzweckhalle, die damals noch gar nicht existierte - ausgestellt habe, schien mir diese Veranstaltung besonders reizvoll.
Es scheint so, daß wir dort 3 Tische samt Stromversorgung zur Verfügung gestellt bekommen, so daß wir eine kleine Auswahl unserer Modelle zur Darstellung bringen können.

Nähere Informationen findet man hier:
https://www.vellmar.de/city_info/webacce…vent_status=all

und hier:

http://www.mbg-vellmar.de/

Wir freuen uns natürlich auch über Besucher aus dem Forum. Vielleicht hat ja Fritz Pohl, den wir Anfang des letzten Jahres auf der Kasseler Messe wiedergetroffen haben, Zeit und bringt seine neuesten Kreationen mit.

Gruß

Eberhard H.
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

  • »Eberhard H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. November 2017, 21:28

Hier nun meine Berichterstattung von den Vellmarer Modellbautagen 2017. Vellmar ist ein Vorort von Kassel und von meinem zehnten bis zum zanzigsten Lebensjahr habe ich dort gewohnt.
Wir hatten die üblichen Modelle dabei:
Neben den Vögeln und einigen Architkturmodellen mit Schwerpunkt Frankreich durften natürlich die Bilder unserer bastelnden Brut nicht fehlen.
Von mir waren die meisten Sachen in den letzten 2 Jahren entstanden.
Martina hatte dieses Jahr noch nicht die ganz große Karton-Motivation erfaßt. Sie hatte sich für die Ausstellung einen der Weihnachtsmärkte von den Kallboys ausgedruckt und war kaum noch von der Schneidmatte zu trennen. Voll re-infiziert!
»Eberhard H.« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3628.JPG
  • DSCN3629.JPG
  • DSCN3630.JPG
  • DSCN3631.JPG
  • DSCN3632.JPG
  • DSCN3633.JPG
  • DSCN3634.JPG
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Spitfire (03.11.2017)

  • »Eberhard H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. November 2017, 21:32

Mit Fritz Pohl hatte ich schon im Vorfeld Kontakt aufgenommen. Er hatte uns auch im Januar 2016 bei der Messe in Kassel (findet nicht mehr statt) besucht.
Diesmal hatte er neben Lukas - seinem Schwiegersohn in spe - eine Zigarrenkiste vollgestopft mit Erlkönigen dabei. Mir hatten es besonders der kleine Tonnenleger und das Feuerlöschboot angetan. Laut Fritz sind sie für einen zweiten Bogen mit Hamburger Traditionsschiffen vorgesehen.
Es sind nicht alle Modelle auf den Aufnahmen drauf. Irgendwie muß ich da was versemmelt haben, aber Martina hat noch einige Aufnahmen gemacht.
»Eberhard H.« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3639.JPG
  • DSCN3640.JPG
  • DSCN3641.JPG
  • DSCN3642.JPG
  • DSCN6946.JPG
  • DSCN6947.JPG
  • DSCN6948.JPG
  • DSCN6949.JPG
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

  • »Eberhard H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. November 2017, 21:34

Wir waren nicht die einzigen Papier-Hörigen bei dieser Ausstellung. Tatsächlich war beim Veranstaltenden Verein (Modellbaugruppe Vellmar) noch ein Papier-Junkie aktiv, der diese drei astrein gebauten Modelle der Prinz Eugen, Maria S. Merian und Mellum dabei hatte. Ein Ansziehungspunkt für mehrere Meditationsrunden meinerseits.
»Eberhard H.« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3655.JPG
  • DSCN3668.JPG
  • DSCN3669.JPG
  • DSCN3670.JPG
  • DSCN3671.JPG
  • DSCN3672.JPG
  • DSCN3673.JPG
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

  • »Eberhard H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. November 2017, 21:36

Auch ein alter Bekannter aus Mainzer Tagen stellte aus. Herr R. (ich weiß nicht, ob er seinen vollständigen Namen hier lesen will) aus Wetzlar hatte eine Reihe seiner Panzer- und Architekturmodelle dabei. Leider hat der Bediener meiner Kamera es nicht geschafft, mehr als diese beiden Aufnahmen scharf zu kriegen.
»Eberhard H.« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3659.JPG
  • DSCN3660.JPG
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

  • »Eberhard H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. November 2017, 21:39

Eine derartige Ausstellung ist natürlich auch immer eine gute Gelegenheit, ein wenig über den eigenen Tellerrand zu schauen. Die Geschichte mit den 3d-Druckern ist natürlich schon interessant. Ein LaserCutter hätte mich aber noch mehr interessiert. Bei der Rodney hatte ich den Verdacht, daß ich das Modell schon vor Ewigkeiten einmal gesehen hatte: Anfang/Mitte der 80er Jahre hatte ich eine Modellbauausstellung in einer Kasseler Kaserne besucht und dabei mit ziemlicher Sicherheit diese Modell photographiert. Das Modell war tatsächlich in den 70ern gebaut worden. Ich muß mal meine Negative durchforsten.
Die Krokodil und die Pembroke wären doch eigentlich was für unsere Konstrukteure mit Schwerpunkt "Frühe Bundesmarine" (Wilfrieeeeeeeeeeeeeeed).
»Eberhard H.« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3654.JPG
  • DSCN3656.JPG
  • DSCN3657.JPG
  • DSCN3658.JPG
  • DSCN3674.JPG
  • DSCN3675.JPG
  • DSCN3676.JPG
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

  • »Eberhard H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. November 2017, 21:42

Kurz vor Schluß noch etwas für die Eisenbahnfreaks:
Erinnert sich noch jemand an die "Billerbahn"? Das muß irgendwann zwischen dem ersten Bärenfell und der Entdeckung des Feuers gewesen sein. Nee, Spaß beiseite, meine Bruder und ich hatten so eine Bahn von meinem Onkel überlassen bekommen. Es war unsere Gartenbahn (so eine Art LGB des Altertums). Laut Aussteller hat die Firma aber noch bis in die 70er Jahre produziert. Eine echte Zeitreise!
»Eberhard H.« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN3648.JPG
  • DSCN3649.JPG
  • DSCN3650.JPG
  • DSCN3651.JPG
  • DSCN3652.JPG
  • DSCN3653.JPG
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

  • »Eberhard H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. November 2017, 21:45

Insgesamt eine recht familiäre Angelegenheit. Ich glaube, es waren zu keinem Zeitpunkt mehr Besucher als Aussteller in der Halle. Aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Wenn ich das richtig verstanden habe, soll die Veranstaltung zukünftig alle zwei Jahre stattfinden. Bis 2019 fließt noch viel Wasser den Rhein (oder die Fulda) runter.

Ein Hämmerchen habe ich aber noch zum Schluß:

Martina berichtete mir, daß ein Vater seinem Sohn den Kartonmodellbau folgendermaßen erklärt hat:
Das ist Pappmache, das man in Formen preßt und dann trocknet!

Sie hat ihn nicht korrigiert.

Gruß
Eberhard
»Eberhard H.« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN3664_stitch.jpg
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Joachim Frerichs (03.11.2017), Ralf S. (03.11.2017)