Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. April 2009, 03:02

USS San Francisco / 1:200 / Modelik 01/09

Modell: USS San Francisco - Schwerer amerikanischer Kreuzer im 2.WK
Maßstab: 1:200
Länge: 896 mm
Konstrukteur: Piotr Turalski
Seitengröße: A3-Format
Anleitung: polnisch
Bogeninhalt: Deckblatt (handcoloriert?) mit Geschichte und Fakten auf der Rückseite, 1 Seite mit 2-Seitenansicht des Schiffes und Lageplan der Bauteile am Schiff , 6 Seiten Bauanleitung (5 bebildert, 1 handschriftlich) und 16 Seiten mit Bauteilen (davon 3 mit Spanten)
Preis bei Modelik: 60,00 Zloty oder 20,00€ (der Preis gilt nur noch bis Ende April, danach kostet das Modell 66,00 Zloty bzw. 22,00€)
Preis bei Moduni: 31,99€

Das Modell präsentiert sich auf dem Deckblatt als Grau-Schiff, allerdings ist dem bei weitem nicht so!!!
Man hat wiedermal die Option es als Wasserlinienmodell oder auch mit Unterwasserrumpf zu bauen!
Meiner Meinung nach hat Modelik diesmal in Sachen Bauanleitung eine Neuerung eingeführt, die ich als sehr positiv empfinde!!!
"Verpfeilungen" wie bei der Tsingtau sind mir diesmal nicht aufgefallen; es handelt sich ja auch um einen anderen Konstrukteur ;)

Hier die einzelnen Seiten in chronologischer Reihenfolge
»D-WHALE« hat folgende Bilder angehängt:
  • sf1.jpg
  • sf2.jpg
  • sf3.jpg
  • sf4.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. April 2009, 03:09

Jetzt kommen die Seiten mit der doch recht detaillierten Bauanleitung und mit der (für mich) Neuerung! Alle Draht- und Ätzteile sind im Bauplan rot hervorgehoben! Ich finde das eine gute Sache und eine Erleichterung beim Bauen; kein dummes Gesuche mehr danach, ob das Teil nun aus Papier oder aus Draht ist!
»D-WHALE« hat folgende Bilder angehängt:
  • sf5.jpg
  • sf6.jpg
  • sf7.jpg
  • sf8.jpg
  • sf9.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. April 2009, 03:20

Nun die Seiten mit den Bauteilen! Als Erstes kommen gleich 3 Seiten mit Spanten und dem freundlichen Hinweis, das diese auch als Lasergeschnittene Bauteile erhältlich sind (24Zl oder 8€)! Dann kommt ein Aufsteller/Standdisplay! Ich finde die Wiederholung der Holzmaserung aber ein wenig zu extrem! Etwas weniger wäre hier besser gewesen!
»D-WHALE« hat folgende Bilder angehängt:
  • sf10.jpg
  • sf11.jpg
  • sf12.jpg
  • sf13.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. April 2009, 03:26

nun die üblichen Sachen für den Rumpf!
Danach alles was über Wasser gebraucht wird! Hier sieht man dann endlich, daß es doch kein Grauschiff ist! Leider ist das dunkelste Blau so dunkel, das man von den Decklinien so gut wie nichts mehr erkennt! (Auf den Fotos sieht man überhaupt nichts davon, aber sie sind da!)
Die Farbunterschiede zwischen den einzelnen Teilen des Rumpfes sieht man höchstwahrscheinlich auch erst beim Zusammenbau genauer!
»D-WHALE« hat folgende Bilder angehängt:
  • sf14.jpg
  • sf15.jpg
  • sf16.jpg
  • sf17.jpg
  • sf18.jpg
  • sf19.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D-WHALE« (25. April 2009, 03:30)


D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. April 2009, 03:45

Das Ganze setzt sich so fort mit vielen Kleinteilen, aber auch etwas größeren: Kanonen, Beiboote und 2 Katapulte!
Auf der vorletzten Seite gibt es die Teile für den Bau von 3 Wasserflugzeugen!
Die letzte A3-Seite ist aber denke ich, der Gnadenstoß für jeden ambitionierten Modellbauer: schätzungsweise ca.1300 Teile sind dort zu finden! Na dann: VIEL SPASS DAMIT :D

Gruß
Marko
»D-WHALE« hat folgende Bilder angehängt:
  • sf20.jpg
  • sf21.jpg
  • sf22.jpg
  • sf23.jpg
  • sf24.jpg
  • sf25.jpg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

  • »Jürgen Weinberger« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 24. April 2009

Beruf: tech. Angestellter

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. April 2009, 08:00

Oha- -das sieht aber nach reichlich Arbeit aus :)
Mal eine Frage eines Neulings - wieviel Baustunden vermutest du in diesem neuen Projekt?

Toll ist ja die Doku - ich erkenne aufschlussreiche Bilder
mit freundlichen Grüßen
Karton-Newbee

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. April 2009, 13:57

Hallo Jürgen!
Wenn ich mir die letzte Seite so anschaue und den von Modelik angegebenen Schwierigkeitsgrad von 4 ("schwer"), glaube ich brauchen wir von "Stunden" (egal ob Brutto oder Netto) gar nicht mehr reden!

Gruß
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. April 2009, 20:43

Tag Klueni!
Ich hab doch gar nicht gesagt, daß ich das Teil bauen werde! Ich hab mit Schiffen eigentlich NIX am Hut, es sei denn man kann mit ihnen durchs Weltall fliegen!

Gruß
MARKO (nicht Marlo)
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich
  • »D-WHALE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. April 2009, 21:15

Hi Klueni!
Schon i.O.! Du hast eine PN!

Gruß
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Social Bookmarks