Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 18. April 2014, 20:22

USS Erie, WAK, 1:200

Auf Wunsch nun die Vorstellung des neuesten Schiffes aus der WAK-Produktion. Nachdem schon die USS England und die USS Salt Lake City als amerikanische Schiffe aus dem 2.WK bei WAK erschienen waren, folgt nun der 3.Streich.

Zur Geschichte des Schiffes verweise ich mal zu Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/USS_Erie_(PG-50)

Eine sehr schöne Umschlaggestaltung mit einer Zeichnung des Schiffes auf dem Frontcover und einer Übersichtszeichnung auf der Rückseite, 9 Seiten Anleitung, 3 Seiten mit Spanten und sonstigen zu verstärkenden Teilen und Schablonen und 7 Seiten Teile von Minimini bis normal. Der Druck ist ausgezeichnet, ein UWS ist dabei, das Schiff kann aber in Wasserlinie gebaut werden.

Und nun hier die Vorstellung:
zunächst mal die Anleitung in Auszügen und das Cover.






Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

2

Freitag, 18. April 2014, 20:27

und hier nun noch ein Auszug der Teilebögen, sauber im Druck und sehr schöne Grafik.





Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. April 2014, 23:15

Hallo Robert,

danke für die Vorstellung !


Der Rumpf wird am Heck kniffelig zu schließen sein, eine sonderbare Form hat der da.

Zaphod

Ähnliche Themen

Social Bookmarks