Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heinz

Profi

  • »Heinz« ist männlich
  • »Heinz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 677

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. August 2006, 07:07

RE: Uralt ausgepackt 03: Spitfire von GELI, 1:33

Hallo Martin,

Man merkt wohl sehr das die Spitfire ein Lieblingsmodell von dir ist.

Zu den GELI Modellen kann man geteilter meinung sein.Ich habe fast alle Modelle zu hause gelagert es fehlen nur ein paar. Persönlich werde ich aber mit großer wahrscheinlichkeit kein GELI modell mehr bauen,da bin ich von den Polnischen einfach zu verwöhnt worden bin was Druck, Baumöglichkeiten, Passgenauigkeit etc. angeht.

Aber ich bin fest davon überzeugt das die Spitfire auch ein echter hingucker wird :super:

Ach ja der Nr.1 Baubogen von Geli ist bis heute noch die Beech F 35 Bonanza.
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heinz« (12. August 2006, 07:08)


Social Bookmarks