Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Shipbuilder« ist männlich
  • »Shipbuilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. März 2017, 20:45

URAG Schlepper mit neuen Reeder Logo

Moin,
nach der Übernahme der Bremer URAG Reederei durch die spanische BOLUDA GROUP werden nach und nach die Farben der Abgaspfosten angepasst.

Der Schlepper „ BERNE „ hat jetzt das neue Farbkleid bekommen.
Die Grundfarben sind blau und rot.
Die beiden Diagonalen des URAG Schildes werden auf den Abgaspfosten übertragen und verlängert bis zu den Außenkanten.
Farbe blau unten
Farbe rot oben.

Zum anderen ist das Reederei Logo der spanische BOLUDA GROUP in der Mitte des roten Feldes platziert worden.

In der nächsten Zeit werden wohl auch die Abgaspfosten der " BREMEN "; " BREMERHAVEN " und " WESER " angepasst.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Klaus-D.

Meister

  • »Klaus-D.« ist männlich

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. März 2017, 21:17

Moin Arne,
danke für die Info.
Die BREMEN ist jedoch schon seit 2011 in Italien, Monfalcone, mit neuem Eigentümer beheimatet. Aber zusätzlich werden sicherlich JADE, HUNTE, GEESTE, TURM, WILHELMSHAVEN, BLUMENTHAL und BRAKE sowie die Schlepper von L&R in Hamburg angepasst.

Viele Grüße
Klaus-Dieter
Meine Homepage: www.kartonundmeer.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus-D.« (26. März 2017, 21:28)


  • »Unterfeuer« ist männlich

Beiträge: 719

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. März 2017, 22:14

Moin zusammen und danke für die Infos.

Wer sich ein Bild machen möchte, kann das hier tun.

Die ELBE, von der Klaus-Dieter ja ein Modell konstruiert und gebaut hat und die EMS sind wohl bereits vor dem Verkauf an die Boluda Group veräußert worden und liegen mittlerweile in Venedig. Aus der Schiffsliste der URAG sind sie schon seit einiger Zeit gestrichen.

Auch, wenn das Wappen der URAG noch zu sehen ist, bleiben letztlich wohl nur Fotos und Modelle als Erinnerung an eine Traditionsreederei bzw. deren markante Farben. Ich hoffe, dass wenigstens die Arbeitsplätze an Bord und an Land erhalten bleiben...
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Gustav (26.03.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 594

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. März 2017, 22:47

Hochinteressant, der Link! :) Vielen Dank, Nils.

Leider bekommt man hier im tiefsten Binnenland (na ja, ziemlich tiefen Binnenland) von solchen Entwicklungen wenig mit.
Deswegen ist mir der Link auf die HANSA-online besonders wertvoll. Diese Plattform kannte ich noch nicht. ;(
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Shipbuilder« ist männlich
  • »Shipbuilder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:57

Moin,

die " GEESTE" hat jetzt einen blauen Rumpf.
Ob die anderen URAG Schlepper auch in Blau gepönt werden ?

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • »Unterfeuer« ist männlich

Beiträge: 719

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

6

Samstag, 22. Juli 2017, 14:13

Ob die anderen URAG Schlepper auch in Blau gepönt werden ?

Moin Arne,

ich habe gestern und heute mal verglichen - Anscheinend nicht: Die V.B. BREMEN und die BRAKE haben die Boluda-Farben am Schornstein zusammen mit der URAG-Marke, aber einen schwarzen Rumpf:



WESER und BREMERHAVEN dagegen sind in ihren alten Farben unterwegs:



Weder die Namensgebungen noch das Farbschema erschließen sich mir. Vielleicht hat das mit dem Aufbau der Gesellschaft und der Zuordnung der Schlepper zu tun? Bei den Wechseln zwischen URAG und L&R gab es ja manchmal auch unterschiedliche Namens-/Farb-/Heimathafenkombis...
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Shipbuilder (22.07.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich

Beiträge: 719

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. Juli 2017, 19:45

Heute Nachmittag habe ich noch das blaue Wunder, die V.B.GEESTE vor die Linse bekommen, zusammen mit der WILHELMSHAVEN, die wiederum mit schwarzem Rumpf und das alles leider nur mit dem Smartphone.



Wie man auf dem letzten Bild sehen kann, sind die Buchstaben "V.B." bei der BRAKE bereits aufgeschweißt. Auch bei der WILHELMSHAVEN ist das so. Vermutlich kann man die Schlepper dann leichter im Konzern umsetzen?
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Unterfeuer« (23. Juli 2017, 10:00)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Shipbuilder (22.07.2017), Klaus-D. (23.07.2017)

  • »Dirk Göttsch« ist männlich

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 3. Februar 2007

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. Juli 2017, 16:46

Lütgens & Reimers zeigt auch das neue Logo.

http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=2705216
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

  • »Unterfeuer« ist männlich

Beiträge: 719

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. Juli 2017, 18:31

Ich habe heute einfach mal jemanden von der Schlepperbesatzung angesprochen: Es werden wohl alle Schlepper schrittweise den Boluda-Look erhalten. Sobald die Schiffspapiere geändert sind, werden dann wohl die "V.B." nachgepönt.

@Dirk: Danke, das ist interessant. Dann werden sie wohl eine "BRAKE" umbenennen müssen.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

  • »Dirk Göttsch« ist männlich

Beiträge: 359

Registrierungsdatum: 3. Februar 2007

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. Juli 2017, 22:21

Es wundert mich sowieso, das zwei BRAKEs unter demselben Hut unterwegs sind, zumal die Bremer BRAKE noch wieder zurück in die Flotte gekommen ist. Sie war zeitweise als ROMAN in England eingesetzt.

http://www.shipspotting.com/gallery/photo.php?lid=2076739
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

  • »Unterfeuer« ist männlich

Beiträge: 719

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 2. August 2017, 20:55

Moin zusammen,

zur V.B. GEESTE hat sich in Blau die HUNTE, anscheinend frisch umgepönt und (noch) ohne V.B. gesellt:



Ich werde die klassischen URAG-Farben sicher vermissen - die haben sich zwischendurch auch leicht verändert - aber ich hoffe vor allem, dass die Arbeitsplätze erhalten bleiben...
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)