Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Oktober 2008, 06:52

Und noch ein Kartonmodellbauertreffen...

Was? Zusätzliches Kartonmodellbauertreffen, ausgerichtet von der "Duisburger Fraktion".

Wo? Diesmal im Museumsstandort Papiermühle „Alte Dombach“ in Bergisch – Gladbach.

Wann? Am 29.11.2008 von 10:00 – 17:00 Uhr.

Liebe Kartonmodellbauergemeinde, momentan läuft mit sehr großer positiver Resonanz die Ausstellung „Kölner Dom, Ritterburgen und Titanic – die ganze Welt aus Karton“ im Museum „Alte Dombach“ in Bergisch Gladbach. Nach Absprache mit der Museumsleitung wollen wir nun die Gelegenheit nutzen und in den Räumlichkeiten noch ein weiteres Kartonmodellbauertreffen veranstalten.

An dem betreffenden Tag wird der Zutritt zur Sonderausstellung mit den Kartonmodellen für die Teilnehmer kostenlos sein. Auch für das übrige Museumsgelände gelten für die Teilnehmer des Treffens günstigere Konditionen:

Erwachsene: 2,50 €
Kinder: 1,50 €
Familie: 6,00 € (ohne Begrenzung der Kinderanzahl)

Wer also die Gelegenheit nutzen möchte sich einmal mit der Familie das Museum komplett anzusehen findet an diesem Tag ideale Bedingungen vor. Besonders das eigene Papierschöpfen dürfte interessant sein…

Ach ja, eine schöne ansprechende Gastronomie gibt es auf dem Museumsgelände natürlich auch!

Um eine kurze Anmeldung aus organisatorischen Gründen bitten wir freundlichst.

Hans - Werner Kimpel
Nibelungenstr. 68
47057 Duisburg
0203/376199
marlenekimpel@arcor.de

Axel Huppers
Kapellener Str. 50
47239 Duisburg
02151/1583818
axelhuppers@arcor.de

Wir freuen uns auf die Veranstaltung und darauf, dass sich wieder viele daran beteiligen. Und: Bitte weitersagen!

Helmut Wiesmann

unregistriert

2

Dienstag, 21. Oktober 2008, 12:50

RE: Und noch ein Kartonmodellbauertreffen...

Hallo Axel

Eine gute Idee, ein Treffen in dem Museum zu veranstalten.
Ich habe mir den Termin vorgemerkt, und werde auch kommen....wenn ich erst einmal herausgefunden habe, wie man in vertretbarer Zeit vom S-Bahnhof Bergisch Gladbach zum Museum kommt :) Das scheint einigermaßen schwierig zu sein.
Mitbringen werde ich auch meine neue (gebraucht gekaufte) Kamera, und mich darauf einstellen, auch einen Bericht zu erstellen.

Freundliche Grüße

Helmut

Jens Winter

Schüler

  • »Jens Winter« ist männlich

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 8. Februar 2008

Beruf: Kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Oktober 2008, 15:53

Das ist gar nicht kompliziert. Einfach den Bus 426 in Richtung Kürten nehmen und der Bus hält fast vor der Tür. Fährt übrigens alle 40 Minuten ab S-Bahnhof BGL.
Gruß aus Odenthal

Jens

4

Dienstag, 21. Oktober 2008, 16:50

Hallo Helmut,

oder mit dem roten Taxi ab Bahnhof Leichlingen.
Vorausgesetzt der Termin klappt bei mir.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 19:57

Hallo,

ein kleiner Nachtrag liegt mir noch am Herzen: Selbstverständlich ist jeder Modellbauer, auch aus anderen Foren, bei diesem und unseren anderen Treffen willkommen.

Auch wer nur als Gast dieses Forums diese Beiträge liest kann dort gerne aufkreuzen, vorausgesetzt: Er sucht nicht die Provokation und versucht nicht die Veranstaltungen als Plattform für seine Ziele einzusetzen.

Ist zwar alles noch nicht geschehen, aber ich dachte mir, sicher ist sicher... :D

Einen schönen Abend noch

Axel

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. November 2008, 19:32

Hallo Kartonfreunde,

der 29.11. naht und mit ihm unser geplantes Kartonmodellbauertreffen in Bergisch - Gladbach.

Also, nicht vergessen, es wird sich sicher lohnen an diesem Tage in das Papiermuseum "Alte Dombach" zu fahren!

Axel

Jochen Kreitz

unregistriert

7

Freitag, 21. November 2008, 16:37

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen Kreitz« (11. Februar 2014, 10:41)


  • »flyschorni« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. November 2008, 18:28

hallo axel,
bin am kommenden wochenende wohl auch dabei... :prost:!
ich komme zusammen mit fretchen (alfred) zum treffen. wir bringen natürlich auch einige modelle mit.
wenn also nicht alles zuschneit :rolleyes:,bis nächsten samstag!
gruss michael

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. November 2008, 23:33

Ja hallo erstmal, ich weis nicht ob Sie es wußten...

Möchte dieses Thema noch einmal in den Fokus der Leser zurückrufen, in der Hoffnung, am Samstag möglichst viele Gleichgesinnte in Bergisch - Gladbach zu treffen :D

Also, denn mal bis Samstag!

Axel

Jochen Kreitz

unregistriert

10

Mittwoch, 26. November 2008, 01:37

.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jochen Kreitz« (11. Februar 2014, 10:41)


11

Mittwoch, 26. November 2008, 12:23

Hallo @,

ich werde zusammen mit Helmut am Samstag Vormittag
eintrudeln.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. November 2008, 13:33

Moin allerseits,

noch ein kleiner Nachtag: Bei einem Besuch in Bergisch - Gladbach am vergangenen Mittwoch habe ich auch endlich einmal die Innenstadt besichtigt.

Wer sich noch die Frage stellt ob sich die Fahrt nur wegen der Ausstellung und des Treffens lohnt dem empfehle ich einen Besuch der Fußgängerzone mit Weihnachtsmarkt.

Alles eine Nummer kleiner, aber recht gemütlich. Und vom Museum als guter Fußgänger in etwa 20 min zu erreichen.

Also, dann mal bis Samstag!

Axel

Helmut Wiesmann

unregistriert

13

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 23:43

Treffen in Bergisch Gladbach -Bericht- (01)

Hintergrundinfo und Einleitung

Einen geradezu „romantischen“ Schauplatz für das außerordentliche Treffen der Duisburger Kartonisten-Fraktion am 29.11.08 hatte sich Axel Huppers ausgesucht: die Papiermühle Alte Dombach in Bergisch Gladbach.
Sie ist Bestandteil des LVR Industriemuseum – Rheinisches Landesmuseum für Industrie- und Sozialgeschichte , das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Industriegeschichte und –kultur -ein ganz bedeutender Faktor in der Entwicklung unseres Bundeslandes- für die Nachwelt greifbar und anschaulich zu erhalten.
Im Museum, in einem Anbau des „Trockenhauses“, findet auf 300 qm Ausstellungsfläche zur Zeit (14.09.08 bis 26.04.09) die Sonderausstellung “Kölner Dom, Ritterburgen und Titanic – die ganze Welt aus Karton“ (siehe hier) statt, die auf Anregung und unter tatkräftiger Unterstützung von Axel Huppers und Marion und Werner Kimpel zustande kam.

Zur Sonderausstellung werde ich in nächster Zeit einen getrennten Bildbericht einstellen

Nun zum Treffen selbst:
Etwa 15 Teilnehmer fanden sich dazu ein. Deutlich weniger, als in letzter Zeit bei Treffen in Duisburg üblich, obwohl es am Wochenende stattfand.
Lag es am herannahenden Weihnachtsfest?
Wie üblich fand aber wieder ein reger Gedankenaustausch statt, wobei die Gespräche und Diskussionen zusätzlich durch die Exponate der Ausstellung angeregt wurden.
Ein besonderer Reiz des Treffens lag darin, dass es im Ausstellungsraum zur normalen Öffnungszeit stattfand, so dass die Teilnehmer des Treffens mit Besuchern der Ausstellung ins Gespräch kommen konnten.

Bild 01 bis 03: die engere Umgebung der Sonderausstellung. Auf Bild 1 und 2 das „Trockenhaus“

Bild 04: Eine Gesprächsrunde um ein von Axel Huppers mitgebrachtes Modell: Gasthaus zur Goldenen Gans, Reprint eines historischen Bogens des Josef Scholz Verlags Mainz (vor 1893) (Bildmitte)
Dahinter in Bildmitte: Frau Dr. Schachtner, Leiterin der Papiermühle Alte Dombach

Bild 05: Hans Werner Kimpel und Willi Hoster in Doppelfunktion: Teilnehmer des Treffens und Akteure der Sonderaktion: Modellbauer lassen sich über die Schulter schauen
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01_1771.jpg
  • 02_1780.jpg
  • 03_1773.jpg
  • 04_1515.jpg
  • 05_1581.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

14

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 23:48

RE: Treffen in Bergisch Gladbach -Bericht- (02)

mitgebrachte Modelle

Bild 06: das von Axel Huppers mitgebrachte „historische Modell“, Gasthaus zur Goldenen Gans, Reprint eines historischen Bogens des Josef Scholz Verlags Mainz (vor 1893), in jüngerer Zeit vertrieben durch den Landschaftsverband Rheinland (LVR)

Bild 07 und 08: Demonstrationsobjekt von Willi Hoster zur vorerwähnten Sonderaktion (Bild 05): Raumtransporter Eagle, aus Mondbasis Alpha, free download

Bild 09: Mainpirat hatte eine Reihe von Schiffsmodellen mitgebracht (von links nach rechts):
- amerikanischer Monitor Lehigh (1864), 1: 250, free download
- Flußmonitor Rhein (1872), 1:250,free download Paper Shipwright
- Küstenpanzerschiff (1892) SMS Beowulf, 1:250, HMV
- Deutsche Marine, moderne Korvette Braunschweig, 1:250, Passat-Verlag
- Fährschiff Foldoy, 1:250, JSC

Bild 10: Bei der Arbeit belauscht: Die Lokalpresse war ebenfalls vor Ort, und interessierte sich u.a. für die Modelle von flyschorni und auch René Pinos
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 06_1519.jpg
  • 07_1520.jpg
  • 08_1524.jpg
  • 09_1518.jpg
  • 10_1768.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

15

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 23:52

RE: Treffen in Bergisch Gladbach -Bericht- (03)

…noch mitgebrachte Modelle


Bild 11: ein selbst(re)konstruiertes Nostalgie-Modell mit ganz besonderem Flair: Die Straßenbahn, Triebwagen Typ M, der Wiener Linie 5 um 1960 in 1:32, konstruiert und gebaut von René Pinos.
Perfekt bis ins Detail, sieht man dem Modell an, dass es mit viel Herz erstellt und gebaut wurde.

Bild 12 und 13: ein weiteres Modell aus der Bauwerft René Pinos: Mil Mi-17, 1:33, GPM. Ein sehr sauber gebautes Modell, eindrucksvoll auch ohne martialische Raketen-Pods

Bild 14 und 15: ein weiteres Nostalgie-Modell: die “umgefärbelte“ Saab Safir in 1:33 von GELI Klagenfurt gebaut von René Pinos. Besonders interessant in Gegenüberstellung mit dem in ein Diorama integrierten, auf 1:250 umskalierten, gleichen Modell
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11_1635.jpg
  • 12_1598.jpg
  • 13_1593.jpg
  • 14_1632.jpg
  • 15_1629.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

16

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 23:58

RE: Treffen in Bergisch Gladbach -Bericht- (04)

…noch mitgebrachte Modelle


Bild 16: zwei meisterhaft gebaute Flugzeug-Modelle von flyschorni:
- vorn rechts: Curtiss P-40 E, 1:33, Halinski
- vorn links: Supermarine Spitfire Vb, 1:33, Halinski
- dahinter: nochmals in voller Größe die Mil Mi-17, 1:33, GPM, gebaut von René Pinos

Bild 17 und 18: ein ebenfalls bemerkenswertes Modell von flyschorni: Sd.Kfz 179 Bergepanther, 1:25, Halinski in noch unfertigem, aber sehr ansprechendem Diorama

Bild 19: wie schon in Bild 10 festgehalten, erweckte auch der Bergepanther die Aufmerksamkeit der Journalistin, und flyschorni musste mit seinem Bergepanther zu einem Foto-Shooting antreten

Bild 20: …wie auch René Pinos mit seinem Triebwagen Typ M. Hier erklärt er ihr gerade die ebenfalls perfekt detaillierte Unterseite.
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 16_1601.jpg
  • 17_1766.jpg
  • 18_1585.jpg
  • 19_1767.jpg
  • 20_1770.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

17

Freitag, 5. Dezember 2008, 00:02

RE: Treffen in Bergisch Gladbach -Bericht- (05)

…noch mitgebrachte Modelle


Bild 20 und 21: ein attraktives Flugzeug-Modell von frettchen: De Havilland Mosquito F.B. VI, 1:33, Orlik
Dahinter: F-15 Eagle, 1:33, Halinski

Bild 23: ein ebenfalls attraktives und beeindruckendes Modell der F-15 Eagle, 1:33, Halinski gebaut von frettchen

Bild 24: ein imposantes und futuristisches Modell der Lockheed F-22 Raptor, 1:33, Hobby Model gebaut von frettchen

Bild 25: das Schlachtschiff Bismarck, 1:300, Maly Modelarz, gebaut von frettchen
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 21_1638.jpg
  • 22_1643.jpg
  • 23_1640.jpg
  • 24_1642.jpg
  • 25_1626.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

18

Freitag, 5. Dezember 2008, 00:05

RE: Treffen in Bergisch Gladbach -Bericht- (06)

…Ernst Brinkmann

Ernst Brinkmann stattete dem Treffen einen Kurzbesuch ab.
Er hatte dabei die Gelegenheit, nach seinen Leihgaben zu sehen, die er für die Sonderausstellung zur Verfügung gestellt hatte, z.B.


Bild 26 Schlachtschiff Bismarck, 1:250, HMV (Version mit Tarnanstrich

Bild 27: Großer Kreuzer S.M.S. Derfflinger, 1:250, HMV

Bild 28: Nachtjagd-Leitschiff TOGO, 1:250, cfm

Bild 29: d i e Legende bei den Flugzeugmodellen: Junkers Ju-52, mit gerillter Metallfolie, 1:50, Schreiber-Verlag

Bild 30: ein ebenfalls attraktiver „Oldie“ bei den Flugzeugmodellen: Grumman G-64 Albatros, 1:50, Jade-Verlag oder Lehrmittelinstitut Wilhelmshaven, jedenfalls ein Offset-Druck
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 26_1683.jpg
  • 27_1688.jpg
  • 28_1692.jpg
  • 29_1747.jpg
  • 30_1743.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (5. Dezember 2008, 20:34)


Helmut Wiesmann

unregistriert

19

Freitag, 5. Dezember 2008, 00:09

RE: Treffen in Bergisch Gladbach -Bericht- (07)

…persönliches Fazit

Für mich war das Treffen in mehrfacher Hinsicht gelungen.
Zunächst war es eine Art Wiedereinstieg nach erzwungener Reduzierung meiner Aktivitäten in Sachen Kartonmodellbau.
Weiterhin war der Rahmen der Sonderausstellung besonders interessant, ganz zu schweigen von dem äußeren, sagen wir mal landschaftlichen Rahmen.
Letztendlich stellte die Veranstaltung besondere Anforderungen an mich, da es mir die Gelegenheit zu einer ausgedehnten Foto-Safari bot. Leider stellte mich die Beleuchtung des Ausstellungsraumes vor besondere, fototechnische Schwierigkeiten. So mancher interessante Blickwinkel auf ein oder mehrere Modelle verbot sich, da die Reflexionen der zahlreichen Scheinwerfer und Spotlights das Motiv überblendet hätten.

Für das gelungene Treffen möchte ich mich bei den Organisatoren, Axel Huppers und dem Duo Marion und Hans Werner Kimpel herzlich bedanken.

Über die Ausstellung werde ich –wie angekündigt- einen getrennten Bericht fertigen, der aber mit Sicherheit längere Zeit bis zur Fertigstellung beanspruchen wird.

Freundliche Grüße

Helmut

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 657

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

20

Freitag, 5. Dezember 2008, 08:06

Hallo Namensvetter,

danke schon mal für die informativen Bilder.

Das entschädigt etwas, nachdem ich leider nicht dabei sein konnte (dafür ist aber die Küchenwand gefliest...)
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

21

Freitag, 5. Dezember 2008, 15:24

Hallo Helmut,

schön wieder einen deiner informativen Berichte zu lesen. Was habe ich deine Berichterstattung vermißt!

Aber auch ein großer Dank an Kurt unseren "Mainpiraten", der den Reigen der Breichte zum Treffen in Bergisch - Gladbach ja eröffnet hat.

Viele Grüsse

Axel

  • »flyschorni« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beruf: Schornsteinfeger

  • Nachricht senden

22

Freitag, 5. Dezember 2008, 19:31

hallo helmut,
danke für deinen schönen bericht =D>! hat mir riesen spass gemacht,die modelle der ausstellung noch einmal via foto zu sehen.
ich hoffe, du bist anfang des jahres in duisburg wieder mit am start... :)!?
gruss michael

Helmut Wiesmann

unregistriert

23

Sonntag, 7. Dezember 2008, 14:24

Hallo flyschorni

Die nächste "Duisburger Aktion" wird bei der "Zamma 2009" in Oberhausen (hier) sein.
Für mich ist ein Besuch dort inzwischen zur "Pflichtübung" geworden.

Die öffentliche Reaktion auf die Ankündigung ist bisher aber ziemlich spärlich!?!

Zur Zeit bin ich dabei, die Bilder für einen Bericht über die Sonderausstellung in Bergisch Gladbach auszuwerten. Eine ziemlich mühsame Beschäftigung.
Ach ja, bei dieser Gelegenheit kann ich noch ein Bild von Deinem hervorragend gebauten Bergepanther bei dem Treffen dort nachschieben.

Viel Erfolg beim Wettbewerb

Freundliche Grüße

Helmut
»Helmut Wiesmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • 31_1624.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

24

Montag, 8. Dezember 2008, 12:14

...und am Rande noch kleine Wortklaubereien mit Redewendungen:

zu Bild 05: Nanu, ich dachte, die Aktion heißt: "Modellbauer lassen sich über die Schulter schauen" ?(
Na ja, ....vielleicht "im übertragenden Sinn" ;)

Aber: ...dass Hans Werner und Willi "mit dem Rücken zur Wand" sitzen, ist zwar durchaus real, aber n i c h t "im übertragenden Sinn" zu sehen :D 8) :D

Freundliche Grüße

Helmut
»Helmut Wiesmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • 05_1581.jpg

Social Bookmarks