Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Logan

Klingenquäler

  • »Logan« ist männlich
  • »Logan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. September 2004, 09:08

Uhu vs. Kittifix

Hallo Kollegen,

mein Vorrat an Uhu Flinke Flasche geht zu ende. Anstatt in den Laden zu gehen möchte ich mal Kittifix ausprobieren. Habe ich dieses Jahr in BHV gekauft. Die hatten da einen Stand.

Ist der Kleber vergleichbar?

Wie sind eure Erfahrungen?

Logan
»Logan« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01987.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Januar 2005, 13:12

RE: Uhu vs. Kittifix

Hallo Logan,
schon etwas älter, Dein Thread, aber vielleicht doch (dauer-)aktuell:

Ich habe Kittifix sowohl als weissen Kartonkleber als auch in der Normalversion (also lösungsmittelhaltig) im letzten Jahr erstmals ausprobiert. War vorher auch nur "voll auf Uhu" oder "Tesa" und "Wicoll".

Ich finde, Kittifix schlägt alle anderen Kleber, die ich bisher kennengelernt habe, sehr deutlich! Vor allem der weisse Kleber ist genial, weil er bereits nach wenigen Sekunden, aber doch ausreichend lange, um noch ausrichten zu können, abbindet. Dieser Kleber "überbrückt" auch mühelos kleine Spalten und er lässt sich aufgrund der Konsistenz in kleinste Tröpfchen teilen und mit der Nadel o.ä. aufbringen. Getrockneter Kleber bleibt etwas elastisch. Im Unterschied zu Wicoll aber trocknet er "glänzend" auf, also etwas zurückhaltend einsetzen.
In "bastelüblichen" Mengen aufgetragen wellt er selbst dünnen Karton kaum, normale Kartonstärken ohnehin nicht.

Entsprechendes Lob auch für den normalen Lösungsmittelkleber. Kurze Trockenzeit auch hier, aber sehr feste, ausreichend elastisch-zähe Verbindung. Für die Verklebung von Flächen wäre vielleicht eine etwas längere "Offenzeit" wünschenswert.

Bei mir kommt nichts anderes mehr auf den Basteltisch!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

knooty

Fortgeschrittener

  • »knooty« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Januar 2005, 17:06

Zitat

Original von Michael Urban
Der Weißleim dagegen ist ungeschlagenl


welcher Weißleim??
fragt knooty ?(

Derzeit in Bau: Hafen-Diorama (HMV-Jubiläumsmodell)

FERTIG!!:
Regulus
schon gar nicht mehr wahr:
Fiat 621 Feuerwehr

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Januar 2005, 17:24

Hallo Knooty,

guckst Du hier http://www.alex-modellbau.de/html/Kittifix.html

beste Grüße
Henry
Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

Uwe Jäger

Fortgeschrittener

  • »Uwe Jäger« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 25. August 2004

Beruf: Personal- u. Einsatzplaner

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Januar 2005, 19:17

Hallo Kartonisten,

habe mir auf der Spiel & Hobby in Leipzig einen Vorrat Kittifix, den Spezial-Kartonkleber und kann die bisher gemachten Aussagen nur bestättigen.

- weniger Wellenbildung

- schnelle Soforthaftkraft, aber trotzdem noch korrigierbar, vergleichbar UHU Holzleim EXPRESS

- glänzt nicht so stark beim trocknen falls man geferkelt hat

- überbrückt gut kleine Risse
Mit freundlichen Grüssen aus Zwenkau (Sachsen)

Uwe Jäger
_________________
in Arbeit:

- Bauten aus Karton f. Spur 0e Schmalspuranlage
- Burg Karlstein aus dem Betaxa-Verlag (muss warten!)
- in Absicht Luftschiff "Graf Zeppelin" von Schreiber
__________________________________________

Feststellung: Hat man mehr als 2 Kartonmodellbaubögen im Vorrat, ist die Auswahl doch schon nicht mehr so einfach!

Logan

Klingenquäler

  • »Logan« ist männlich
  • »Logan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Januar 2005, 12:55

Kann mir mal jemand sagen, wo ich den Kittifix Alleskleber bekommen kann?

Moduni hat nur den Weisslein.

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Januar 2005, 12:59

Hallo Freunde,

den Kittyfix Leim alle Sorten finde ich nicht in den südlichen Regionen Deutschlands.

Hätte ihn gerne Ausprobiert.

Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Januar 2005, 13:46

Zitat

Original von Logan
Kann mir mal jemand sagen, wo ich den Kittifix Alleskleber bekommen kann?

Moduni hat nur den Weisslein.


Und moduni hat ihn wohl doch: ;)

http://www.moduni.de/product_info.php/products_id/1018493
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Logan

Klingenquäler

  • »Logan« ist männlich
  • »Logan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. Januar 2005, 15:23

Werde das jetzt beim Hersteller direkt beziehen.

200 Gramm Flasche kostet 3,11 EURO
900 Gramm Flasche kostet 4,49 EURO

+MwSt?? hab ich vergessen zu fragen.



Michael willst du auch was haben, oder jemand anders aus dem Raum Hamburg / Bremen?

Dann könnte man sich die Versandkosten 5,50 Euro teilen.

Gruss
Udo

Wiesel, bei Moduni gibt es nur den Leim.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Logan« (17. Januar 2005, 15:23)


Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Januar 2005, 16:20

Zitat

Original von Logan
Werde das jetzt beim Hersteller direkt beziehen.
...
Wiesel, bei Moduni gibt es nur den Leim.


Danke, Udo. Stimmt, der Lösungsmittelkleber ist aber auch so gut, dass ich ihn nicht mehr missen möchte.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Logan

Klingenquäler

  • »Logan« ist männlich
  • »Logan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. Januar 2005, 19:28

Hallo Michael, notiert..

Hallo Holger, das ist der besagte Weissleim. Das ist wohl eine Sonderverpackung für Messen. Ich habe die selbe Packung 2004 in Bremerhaven gekauft.

Gruss
Udo

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • »Felix« ist männlich

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. Februar 2005, 16:14

Ich verwende nichts Anderes mehr als den Kartonmodellbau-Leim und habe mit ihm nur positive Erfahrungen gemacht.
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Social Bookmarks