Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Dezember 2008, 15:09

U.S.S Voyager - Diorama

Moin,
wo die Tage doch jetzt immer kürzer und die Abende immer länger werden, dachte ich mir sei es an der Zeit mal wieder ein neues Diorama zu bauen.
Da ich schon so viele Star Wars Modelle gebaut hatte und ich kürzlich dieses Voyager-Modell entdeckt habe, wurde es Zeit für das erste Star Trek Modell.
Und weil ich jedes mal der Meinung bin das der letzte Bausatz der komplizierteste war spare ich mir einfach weitere Bemerkungen zum Schwierigkeitsgrad und präsentiere jetzt einfach ein paar Bilder des Endproduktes.
"Voyager trifft auf Borg-Kubus in der Umlaufbahn eines Klasse-M-Planeten"

Gruß Loenf
»Loenf« hat folgende Bilder angehängt:
  • Voy1.jpg
  • Voy2.jpg
  • Voy3.jpg
  • Voy4.jpg
  • Voy5.jpg
  • Voy6.jpg
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Loenf« (16. Dezember 2008, 16:35)


D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Dezember 2008, 15:52

RE: U.S.S Voyager - Diorama

Hi Loenf!
Sehr schön geworden :super: Obwohl die Situation sich wohl kaum ergeben wird, es sei denn, das Borg-Kollektiv wäre am "schlafen" und würde die Voyager nicht bemerken ;)

Zitat

Original von Loenf
...
Und weil ich jedes mal der Meinung bin das der letzte Bausatz der komplizierteste war spare ich mir einfach weitere Bemerkungen zum Schwierigkeitsgrad und präsentiere jetzt einfach ein paar Bilder des Endproduktes.
...


Das kann ich mir gut vorstellen, da ich von "Nothing" die Original-Datei bekommen und überarbeitet habe! Eigentlich ist das Modell fast nicht baubar, im 1700er Maßstab sogar noch weniger! Aber gut das du es trotzdem geschafft hast! (Die neuere Version ist wesentlich einfacher ;) nur gibs die nicht offiziell)

Bin gespannt was bei dir als nächstes kommt!

Gruß
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Dezember 2008, 16:47

RE: U.S.S Voyager - Diorama

Zitat

Original von D-WHALE

....
Bin gespannt was bei dir als nächstes kommt!
....



Hi,
ich bin noch nicht ganz sicher, aber es wird wohl noch ein Star Trek Modell werden.
Ich habe hier noch einen Bausatz von der Enterprise NX-01, der ganz interessant aussieht.
Allerdings sieht es so aus als müsse man da auch wieder tüfteln, da einige Teile nicht so recht passen.
Der Bausatz kommt von folgender Seite: cleversantoro.spaces.live.com
Vielleicht hat ja jemand damit schon seine Erfahrungen gemacht? Bis jetzt habe ich darüber noch nichts gefunden.

Gruß Loenf
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Dezember 2008, 17:06

RE: U.S.S Voyager - Diorama

Zitat

Original von Loenf
...
Der Bausatz kommt von folgender Seite: cleversantoro.spaces.live.com
Vielleicht hat ja jemand damit schon seine Erfahrungen gemacht? Bis jetzt habe ich darüber noch nichts gefunden.

Gruß Loenf


Ja, und ehrliche Antwort(?): vergiß es!!! :rolleyes: wie du schon bei der Voyager geschrieben hast:

Zitat

Und weil ich jedes mal der Meinung bin das der letzte Bausatz der komplizierteste...

Dann hast du hier richtig "Freude" dran!!! ABER: es gibt Licht am Ende des Tunnels! ich schick dir mal eine PN!

Gruß
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

  • »Carsten.l@freenet.de« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 5. Mai 2009

Beruf: Schüler Klasse 11

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Mai 2009, 13:31

Wow.
Schönes Diorama.
wie Hast du den Bork Cube gemacht ?

ich zweifel zwar auch daran das ein schiff dem Cube so Nah kommen "dürfte" aber sont wirklich gute Idee.
Modelle im Bau:
*Star Trek TOS Tricorder

Gerade Fertig:
* Star Trek TNG/DS9/VOY Hand Phaser Typ2

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Mai 2009, 15:24

Zitat

Original von Carsten.l@freenet.de
Wow.
Schönes Diorama.
wie Hast du den Bork Cube gemacht ?..........



Moin, Moin.
Eigentlich ist der Cube im Diorama wie bei den Borg aufgebaut. Er besteht auch in meinem Diorama aus einer Vielzahl von unterschiedlichsten Materialien ( Kunstoffverpackungen, alte Gehäuse von Geräten) die ich im Alpha-Sektor (Zuhause, in der Werkstatt) gesammelt (assimiliert) habe.
Kurz gesagt: verschieden interessante Kunststoff-, Holz und Metallteile sind in mehreren Schichten auf eine Acrylglasscheibe geklebt worden. Danach habe ich das ganze lackiert, wobei ich die Stellen an denen ich ein LED vorgesehen hatte, abgeklebt habe. Zum Schluss habe ich dann die grünen LEDs unterhalb der Acrylglasscheibe angebracht. In der Deckenplatte des Dioramas sind zwei weiße LEDs eingebaut, die die Voyager von oben beleuchten.
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

Social Bookmarks