Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Urban

Erleuchteter

  • »Michael Urban« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. März 2008, 13:08

U-Boot "Wilhelm Bauer" und Museumsschiffe öffnen am 8. März

U-BOOT „WILHELM BAUER“ UND MUSEUMSSCHIFFE ÖFFNEN AM 8. MÄRZ

Technikmuseum U-Boot „Wilhelm Bauer“ und Museumsschiffe des DSM starten in die diesjährige Saison – Ausstellungen im Museumsgebäude ab 10. März auch wieder montags geöffnet

Seit 1984 ist das Technikmuseum U-Boot „Wilhelm Bauer“ einer der touristischen Glanzpunkte Bremerhaven und zählt zu den Besuchermagneten im Land Bremen. Das einzig erhaltene U-Boot vom Typ XXI wurden zwischen 1943 und 1945 als bahnbrechende Neuentwicklung gebaut und beeindruckt noch heute durch seine Länge von 76,70 Meter, seine auf den ersten Blick verwirrende technische Ausstattung und originale Inneneinrichtung. Im Eingangsbereich beleuchtet eine kleine Ausstellung die Geschichte des U-Bootes, das technisches Denkmal und Mahnmal zugleich ist.

Die diesjährige Saison des Technikmuseums U-Boot „Wilhelm Bauer“ beginnt am Samstag, dem 8. März 2008. Bis zum 2. November können U-Boot-Enthusiasten in dem schwimmenden Museum wieder täglich zwischen 10.00 und 18.00 Uhr auf eine spannende Entdeckungsreise gehen.

Parallel zum Technikmuseum öffnet das Deutsche Schiffahrtsmuseum ab dem 8. März seine Schiffe im Museumshafen für die Besucher. Zum Preis von 1,00 Euro je Schiff können die schwimmenden Oldtimer auch ohne Besuch der Ausstellungen im Museumsgebäude besichtigt werden, die ab dem 10. März auch wieder montags geöffnet sind.

Social Bookmarks