Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. März 2009, 17:52

U-boot 7c Thaipaperwork

Hallo

nachdem ich längere Zeit nicht mehr hier war, möchte ich mich mit ein paar Bildern zurückmelden.
Habe nach nun mehr rund 5 Monaten das U-boot fertig gebaut.
Einen Baubericht habe ich allerdings zeitlich nicht hinbekommen. Werde dies aber bei einem meiner nächsten Modelle versuchen zu tun.

Grüße
Michi





















CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. März 2009, 17:59

RE: U-boot 7c Thaipaperwork

Hi Michael,

Respekt! Das sieht wirklich großartig aus - meinen Glückwunsch zum Stapellauf =D> =D> =D>

Wei warst Du denn mit dem Bausatz zufrieden? Hat alles gepasst oder gab's Schwierigkeiten? Habe den Bausatz nämlich auch auf meinem Wunschzettel stehen ;)

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

peterb

Schüler

  • »peterb« ist männlich

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2008

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. März 2009, 18:03

WOW - @) @) @)

Ein sehr eindrucksvolles Schiffchen, was Du hier gezaubert hast!

Grüße Peter

Michael

Fortgeschrittener

  • »Michael« ist männlich
  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 29. Juni 2004

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. März 2009, 20:02

@ Peter "peterb"
vielen Dank für die Glückwünsche, bin auch ganz begeistert vom Ergebnis. Ernüchterung allerdings jetzt weil ich noch keinen blassen Schimmer habe wo ich das Ding unterbringen soll?!? Bei einer Länge von fast einem Meter ist irgendwie jede Vitrine zu klein... ;(

@peter"CyberPepe"

also generell gesagt ist es seinen Preis wert. Schwachstellen sind meines erachtens
1. die Passungen der Rumpfteile, da sie nur durch die Klebelaschen richtig fixiert werden. Die Stöse der Spanten sind stumpf und ein kleines Verwinden untereinander bringen eine richtige Gurke auf die Länge gesehen mit sich.
2. Die ungleichmäßige Oberkante der Außenhaut zwang mich nach aufbringen des Decks eine dünne Laminierung der oberen Abschlußkante der Außenkante um das Deck richtig einpassen zu können. Ferner habe ich Probleme mit der Ausrichtung des Decks gehabt. Es passte nicht exakt zur Außenhaut und ich musste 2 kleine zurechtgeschnitte Stücke einfügen
3. die hintere Ruderanlage ist zwar passend, aber die vorgegebenen Anstöße der Einzelteile sind teilweise nicht exakt aufgedruckt.

Was prima funktionierte waren der Turm und alles was da so drumherum angebracht werden musste.
Sehr gut auch die Wintergärten Lösung mit den Formteilen um den Messingdraht darum herum zu biegen und zu verlöten. Ich fixierte den Draht mit Sekundenkleber und arbeitete mit Niedrigtemperaturlot.

Markus Gruber

unregistriert

5

Donnerstag, 26. März 2009, 00:40

ich bin auch begeistert...sehr schön und detailreich...ich werde mir dieses modell auch besorgen...nur wann bauen...1:72 hat wirklich ihren reiz hier...

TAD

Fortgeschrittener

  • »TAD« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 26. September 2005

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. März 2009, 02:05

Hi,
very good model and nice kit!
Regards
TAD
Nothing hurts like a life...

kooklik

Fortgeschrittener

  • »kooklik« ist männlich

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 21. September 2006

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. März 2009, 03:42

Hello Michael
Extreamly fantastic building !!! @)
I have never looked at the weathering version as close and beautiful as yours. Thanks for sharing.
=D> =D> =D>
----kooklik----
Current design/build: Union Pacific Big Boy 4-8-8-4 1/25 Scale

CyberPepe

Fortgeschrittener

  • »CyberPepe« ist männlich

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 2. Juli 2008

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. März 2009, 08:02

Hi Michael,

vielen Dank für Deine Hinweise - somit rutscht das U-Boot schon mal ein ganzes Stück höher auf meiner Wunschliste ;)

Aber erst mal muss ich meine GPM Kettenfahrzeuge abarbeiten :D

Schöne Grüße aus Berlin
Peter
:)

Rabauke

Schüler

  • »Rabauke« ist männlich

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. März 2009, 20:12

Servus Michael,

da hast du ja ein wirkich beeindruckendes Schuckstück gezaubert!!!


:respekt:

Viele Grüße vom Rabauken
Im Bau befindlich:
__________________

In Dienst gestellt:
- GPM Graf Spee 1:200 -
- Halinski Bismarck 1:200 -
- Schreiber OHEKA II 1:100 -
- Schreiber Fischkutter Selma 1:100 -

Social Bookmarks