Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

41

Montag, 12. März 2007, 21:03

Als nächstes sind die Federpakete dran. Folgende Bauteile werden benötigt:
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 23.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

42

Montag, 12. März 2007, 21:04

Und so sind die Teile alle verstärkt worden:
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 22a2.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

43

Montag, 12. März 2007, 21:07

Bei den Federpaketen habe ich ein Band weggelassen, sonst wird es zu dick. Zumindest wenn man nach den umschließenden Bauteilen 98a geht.

Das breiteste Band wird dann umgedreht und der Stapel verklebt. Oben und unten auf die Löcher kommt jeweils noch eine Mutter.
»Jan Hascher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 24.jpg
  • 25.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

44

Montag, 12. März 2007, 21:08

Die Teile 21 bilden die Aufhängungen. Sie haben Vorder- und Rückseite und werden mit 2x1mm verstärkt.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 26.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

45

Montag, 12. März 2007, 21:09

Ich habe einen Protoypen gebaut und dann ging es an die Serienproduktion:
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 27.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

46

Montag, 12. März 2007, 21:10

Alle montieren und schwarz lackieren. Bei den Wippen drauf achten, daß ein Arm noch nicht angeklebt wird, sonst kann man sie nicht einsetzen.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 28.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

47

Montag, 12. März 2007, 21:11

Montiert sehen sie dann so aus.

(Die Bauanleitung ist widersprüchlich. Die Explosionszeichnung zeigt an einem Ende eine Aufhängung mehr als die Seitenansicht auf derselben Bauanleitungsseite. Mal sehen.)
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 29.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 18. März 2007, 10:47

Hallo Leute,
dieser Baubericht wird jetzt in den Wartemodus versetzt. Ich packe meinen Arbeitsplatz grade für meinen Umzug ein.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 15. April 2007, 14:11

Hallo Leute,
der Umzug ist vollbracht, die Werkstatt wieder in Betrieb genommen.

@Norm: Danke für den Tipp, ich werd mal drauf achten.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 15. April 2007, 14:16

So,
weiter gehts bei den Achsverkleidungen, Bauteile 30, 30a, 30b. Zeichnung ist Baugruppe 14 (Rys. 14). Ich habe erst hinterher gesehen, daß es die formgebenden Scheiben 30b gibt. Aber hey, es sind nur Zylinder. Also flugs gerollt und zwischen die Längsträger montiert.
»Jan Hascher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 30.jpg
  • 31.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 15. April 2007, 14:18

Im ersten Bild sieht man oben die Platten 28 und 29. Die können nur so wie unten gezeigt montiert werden. In der Anleitung sind sie aber 90° verdreht abgebildet.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 32.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 15. April 2007, 14:23

Die vordere Stoßstange besteht aus den Teilen 15 bis 15d (15d hier nicht gezeigt, weil ich es erst später gefunden habe).
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 33.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 15. April 2007, 14:26

Die Teile 15 und 15a sollen beide mit 0,5mm verstärkt werden und bilden dann Vorder- und Rückseite. Blöd, das geht einfacher. Also alle Teile auseinandergetrennt und einen Kasten aus 1mm Karton gebaut. Das Rückseitenteil 15a fällt dann weg, weil eh schwarz lackiert wird. Dann kann das Ganze auch schon montiert werden.
»Jan Hascher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 34.jpg
  • 35.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 15. April 2007, 14:31

Bauteile 61ff:
Die zwei vorderen Puffer. Laut Anleitung werden die beiden Streifen C und D auf einen 2mm Stab gewickelt. Im Nachhinein kann das ruhig etwas mehr sein, 2mm ist zu knapp. Der Rest wird mit 0,5mm verstärkt und alles zusammengebaut.
»Jan Hascher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 36.jpg
  • 37.jpg
  • 38.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 15. April 2007, 14:33

Schwer zu finden: Teile 151, 151a, 151b. Dies wird offensichtlich die Kupplung für den Tender. Von den Dreiecken 151b braucht man natürlich nur zwei verstärkte, die anderen sind Rückseiten. Die Baugruppe wird dann an der hinteren Achsverkleidung montiert.

EDIT: Falsch, es ist die Aufnahme für die Schwinge der vorderen Achse, gehört also an die erste und nicht die letzte Achse.
»Jan Hascher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 39.jpg
  • 40.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:13

Hallo Leute,
so, inzwischen ist es natürlich wieder weiter gegangen mit der Lok. Als nächstes waren die zwei Pressluftbehälter dran (sind es solche? Man möge mich korrigieren). Ich werde ab jetzt dazu übergehen, alle für eine Baugruppe benötigten Teile vor dem Zusammenbau zu zeigen. Nur als Beweis, daß auch alle Teile irgendwo im Bogen vorhanden sind. Also hier die Teile der Behälter:
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 41.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:15

Der Behälter ist eine einfache Röhre mit zwei Spanten. Die Deckel werden Stück für Stück mit etwas Schreibmaschinenpapier zusammengeklebt.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 42.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:16

Und fertig. Jetzt noch schwarz lackieren und dann können sie eingebaut werden.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 43.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:20

Für diesen Bausatz werde ich mich mal an den lasergeschnittenen Rädern von DRAFMODEL versuchen. Um es vorweg zu nehmen, das Ergebnis ist sehr zufriedenstellend und die Laserteile sind uneingeschränkt zu empfehlen. Zuerst wollte ich noch einen Vergleichsbau mit den Rädern aus dem Bogen machen, aber ich bin davon abgekommen.
Hier die im Satz vorhandenen Teile. Die Nummerierung in der Anleitung von Drafmodel ist übrigens genau verdreht. Aber so viele Teile sind es ja nicht.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 44.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:27

Es ist zu empfehlen, jeweils zwei Scheiben zusammenzukleben. Die Speichen werden alle mit Sekundenkleber verstärkt. Die Speichen der obersten beiden Scheiben werden angeschrägt. Zuerst mit dem Cutter und dann mit etwas Schleifpapier glattgezogen.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 45.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:28

Die fertigen "Doppel"scheiben werden dann verklebt.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 46.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:29

Das Ganze wird noch mit 2 Bauteilen aus dem Bogen ergänzt.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 47.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:31

Das Rad wird dann grundiert (Sprühdose) und lackiert. Das Ergebnis ist, wie gesagt, wirklich zufriedenstellend und sehr viel einfacher als die Räder aus dem Bogen.
»Jan Hascher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 48.jpg
  • 49.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

missy mouse

Schüler

  • »missy mouse« ist weiblich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 11. November 2005

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 1. Mai 2007, 21:13

well so far i see what my next loco is gonna be :D

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 2. Mai 2007, 23:15

Geniale Arbeit mit den Rädern :super: .Vor allem das Abschrägen der Speichen stell ich mir kitzelig vor.
LG
Michael

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

66

Samstag, 12. Mai 2007, 13:17

Hallo Leute,
die letzten Tage waren voll mit sich wiederholenden Arbeiten. Aber die Räder sind jetzt fertig. Jetzt müssen sie nur noch lackiert werden. Also auf in den Garten zum Grundieren.

Gruß
Jan
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 50.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

67

Samstag, 12. Mai 2007, 13:19

Ach ja, und da es Nachfragen zum Abschrägen der Speichen gab, habe ich mal meine Digicam mitlaufen lassen.
Es handelt sich hier um die Laserteile von Drafmodel, gehärtet mit Sekundenkleber. Diese lassen sich dann wunderbar präzise mit dem Messer bearbeiten:

Schälmethode

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

68

Samstag, 12. Mai 2007, 13:43

Hi Jan,
besser als in diesem Video kann man es nicht erklären :super:

Gruß Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Hartmut Riedemann

Fortgeschrittener

  • »Hartmut Riedemann« ist männlich
  • »Hartmut Riedemann« wurde gesperrt

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 4. Februar 2005

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

69

Samstag, 12. Mai 2007, 13:45

Hallo Jan,

mmm, das sieht ganz gut aus und kommt dem Vorbild noch näher.

Ich bin bei meiner BR 36 noch nicht soweit, aber mich trieb und treibt eine ähnliche Idee. Ich würde Deine Schälmethode noch erweitern wollen.
Die Speichen der Räder sind ja an den Stirnflächen der Speichen eigentlich abgerundet. Meine Idee ist, auf die so von dir vorbereiteten Speichen ein Drahtstück oder Halbrundprofil entprechenden Durchmessers zu kleben und dann die Speichen seitlich ebenfalls noch anzupassen (Schleißen oder Schälen).

Damit müßten sie dann weitghend einen vorbildlichen Umriss bekommen.

Hoffentlich habe ich das jetzt einigermaßen verständlich ausgedrückt?

Beste Grüße
Hartmut

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

70

Samstag, 12. Mai 2007, 13:49

Hallo Hartmut,
ich wollte die Speichen zuerst rundschleifen, bin aber zu dem Schluß gekommen, daß ich es nicht so sauber hinbekommen würde, daß es gut aus sieht. Aber mit einem Halbrundprofil könnte es gehen. Nur was nehmen? Evergreen-Profile? Evtl. kann man auch einfach eine Leimnaht vorne auflegen.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Hartmut Riedemann

Fortgeschrittener

  • »Hartmut Riedemann« ist männlich
  • »Hartmut Riedemann« wurde gesperrt

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 4. Februar 2005

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

71

Samstag, 12. Mai 2007, 14:02

Hallo Jan,

bei einer Leimnaht bin ich mir nicht so sicher, ob die tatsächlich hält und sauber genug aufzutragen ist.
Evergreen-Profile könnten gehen oder Profile aus Metall (Messing, Alu). Ich muss da auch noch experimentieren.

Was man noch machen könnte, sind die sogenannten Schwimmhäute, die ausgerundeten Dreiecke zwischen Speiche und Radreifen. Einfach aus 0,5 mm Karton oder Pappe anfertigen und einkleben.

Beste Grüße
Hartmut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hartmut Riedemann« (12. Mai 2007, 14:03)


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

72

Samstag, 12. Mai 2007, 14:24

Hallo Hartmut,
du, ich glaub an die hat Drafmodel gedacht:
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 51.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 13. Mai 2007, 14:18

Hallo Leute,
so, Lackierarbeiten der Räder sind erstmal durch. Nicht perfekt, aber mir ist es gut genug. Jetzt kommt hoffentlich wieder ein bisschen Kartonmodellbau. Komm mir schon vor wie ein Plastiker...

Hier die Aufspießung vor der Grundierung und die fertigen Räder. Jetzt gehts wohl an die Achsen.

Gruß
Jan
»Jan Hascher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 52.jpg
  • 53.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 13. Mai 2007, 14:42

Gelegentlich werde ich diesen Baubericht an passender Stelle editieren, wenn ich Dinge falsch gemacht habe. Soeben weiter vorne geschehen.
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Josve

Profi

  • »Josve« ist männlich

Beiträge: 1 105

Registrierungsdatum: 18. November 2005

Beruf: Elektrotekniker

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 13. Mai 2007, 22:32

Really exellent work Jan!!
"I'LL BE BACK"

Johnny Svensson
PAPIRMODELLER.COM

In the workshop
LeFh 1:16 DrafModel
T28 1:25 DrafModel


Finished builds.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 20. Mai 2007, 22:45

Nabend Leute,
kurz nochmal ein Update. Die alte Lady steht mittlerweile auf eigenen Füßen. Hierzu habe ich sechs Achsen aus einem Buchenrundholz gefertigt. Diese wurden am Ende in der Bohrmaschine etwas runtergefeilt, damit die Räder drauf passen, und innen etwas mit Papier aufgedickt, weil die Löcher im Fahrgestell zu groß sind.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 56.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 20. Mai 2007, 22:46

Diese wurden dann fest eingeleimt und schwarz lackiert.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 54.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 20. Mai 2007, 22:47

Zum Schluß wurden dann die Räder aufgesetzt und verleimt. Hierbei auf die 90° Verdrehung der gegenüberliegenden Räder achten. Bei mir ist alles hübsch Museums-mäßig ausgerichtet.
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • 55.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 20. Mai 2007, 22:49

Zur Zeit schlage ich mich mit dem Bremssystem rum. Hier gibt es einige Ungereimtheiten zu umschiffen. Aber ich glaube eine Lösung gefunden zu haben. Bericht folgt, sobald die Mimik fertig ist. Sonst berichte ich wieder von falscher Vorgehensweise.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 5. Juni 2007, 19:47

Hallo Leute,
so, das Bremssystem nähert sich dem Ende. Wie schon erwähnt, geht aus der Anleitung nicht richtig hervor, wie die Teile zusammen gehören. Ich habe einfach etwas frei Schnauze montiert. Aber das Ergebnis überzeugt.

Los gings mit den Pendelaufhängungen in der Mitte des Chassis. Es gibt zwei Typen. Einige werden an den Querbalken Nr. 107 befestigt, die anderen direkt unter die schon vorhandenen Platten des Chassis geklebt.
Links der erste Typ in montiertem Zustand, rechts der zweite vorm Einbau.
»Jan Hascher« hat folgende Bilder angehängt:
  • 66.jpg
  • 57.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Social Bookmarks