Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. August 2004, 12:14

traction engine

Hallo liebe Kartonisten!

Wer könnte mir bei der Beschaffung solcher Modelle helfen.
Natürlich als Kartonmodellbausatz. Diffus kann ich mich erinnern,dass sowas schon einmal angeboten wurde...made in Polen?
Ich weiss es einfach nicht mehr.
Ich habe ernsthaft vor in näherer Zukunft solch ein Prachtstück zu bauen.
Wäre das nicht auch eine Herrausforderung an unsere Konstrukteure...Rhino lässt grüssen?

mfG Peter
»Peter« hat folgendes Bild angehängt:
  • dietz-fowler.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter« (15. August 2004, 12:24)


2

Sonntag, 15. August 2004, 12:16

RE: traction engine

.
»Peter« hat folgendes Bild angehängt:
  • GB_HBD_Allchin_Kopie.jpg

3

Sonntag, 15. August 2004, 12:16

RE: traction engine

..
»Peter« hat folgendes Bild angehängt:
  • trac4_14.jpg

4

Sonntag, 15. August 2004, 12:17

RE: traction engine

...
»Peter« hat folgendes Bild angehängt:
  • trac4_19.jpg

5

Sonntag, 15. August 2004, 14:21

Also Du alter Südschwede!

Dann ein neuerlicher Aufruf: Junggebliebener Mifünfziger sucht attraktive Lokomobile zum gemeinsamen zusammenkleben.

So besser? :D

mfG Peter

6

Sonntag, 15. August 2004, 17:23

Hi Michael!

Pläne zu beschaffen ist wie immer sehr delikat.
Besonders bei einem solchen Exoten wie mir vorschwebt.
Aber in Ansätzen sehe ich Licht am Ende des Tunnel's...werde sehen ob ich bei Herrn Dietz etwas erreichen kann.Dipl.Ing.Bernhard Dietz hat das Teil als Modell in M1:8 schon einmal als Real Steam Engine gebaut.Vieleicht kann er mir weiterhelfen?Ein Teilausschnitt ist bereits in meinem Besitz :D kleiner Scherz für Myopen!!!

mfg Peter
»Peter« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0005.jpg

7

Sonntag, 15. August 2004, 17:30

Ja mein lieber Wilfried!

Man muss schon eine gewaltige Schraube locker haben,um sich an solch ein Projekt zu wagen.Aber oft sage ich mir es ist gut, wenn man den Schusss nicht gehört hat. :P

Dein Vorschlag mit dem Reprint ist garnicht so verkehrt.Doch mein Herz hängt hier an dieser Lady:
»Peter« hat folgendes Bild angehängt:
  • Original_ALLCHIN_www.jpg

8

Sonntag, 15. August 2004, 17:35

und weil die als Modell eine Schönheit ist wird sie auf Biegen und Brechen in näherer Zukunft gebaut.Wo ein Wille ist ,da ist auch ein Weg.
Ist das nicht ein edles Teilchen...die ist wirklich ein Hingucker.
»Peter« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0001.jpg

9

Sonntag, 15. August 2004, 17:40

ich habe dieses alte Heft ausgebuddelt und schaun wir mal was man daraus für Infos bekommt.Müsste aber allgemein bekannt sein,denn die Heftserie war doch lange Zeit auf dem Markt oder..?
»Peter« hat folgendes Bild angehängt:
  • PICT0003.jpg

10

Sonntag, 15. August 2004, 17:48

Die gesamte Bauausführung in Tonpapier und wenn gewünscht als erstes Modell von Kartonbau.de zum kostenlosen Download...äh ich hatte so mal ganz laut gedacht...zum Selbstkostenpreis für die Mühen wäre auch nicht übel? Muss doch nicht immer ein Schiffchen sein oder...?

mfG Peter

11

Sonntag, 15. August 2004, 18:05

@ Michael

Hoffentlich werden die Pläne nicht nur in Verbindung mit dem Kauf der erforderlichen Gussteile angeboten.
Wir wollen ja Karton verarbeiten und kein Gusseisen :D

Spricht denn bei Deinen Ermittlungen schon jemand über Preise für diese Pläne?

fragt PETER

Willi Diwo

Fortgeschrittener

  • »Willi Diwo« ist männlich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 29. April 2004

Beruf: Kaufm.Angestellter

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. August 2004, 08:14

Vielleicht tut es zum "Üben" schon mal Ed Bertschy's stationäre Dampfmaschine, die als kostenloser Download unter folgendem Link zu finden ist (kann, wie ein weiterer Link auf dieser Seite zeigt, auch "heimlich" motorisiert gebaut werden)?

http://home.earthlink.net/~eellbee/

Gruß

wiredi
Realität ist die Halluzination, die aus Mangel an Whiskey auftritt
- Alte irische Druidenweisheit -

Never be afraid to try something new.
Remember that amateurs built the ark.
Professionals built the Titanic.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Willi Diwo« (18. August 2004, 08:15)


Pappelfips

Schüler

  • »Pappelfips« ist männlich

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 7. Juli 2004

Beruf: EDV-Administrator

  • Nachricht senden

13

Samstag, 18. Dezember 2004, 14:25

Hallo,

wo ein Wille ist, ist ein Weg.

Nicht ganz billig der Bauplan, habe noch einen Katalog von 1994, die haben den tatsächlich 1 zu 1 umgerubelt. Damals kostete der Bauplan 114,00 DM

Das ist das Teil

Hoffentlich konnte ich helfen.

Gruß

Pappelfips
Habe sie endlich ferig :)) Cerberus
In Vorbereitung bayerische Lok S 3/6

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pappelfips« (18. Dezember 2004, 14:28)


Social Bookmarks