Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. Mai 2014, 18:57

Tournee ...

Ich war die letzten Monate ein bisserl unterwegs und hab dabei auch ein paar Museen (genauer: deren acht) mitgenommen, die mehr oder weniger auf dem Weg lagen. Um es nicht zu einfach zu machen, darf das werte Auditorium raten, wo der alte Rutz so war.

Der Ablauf wird ungefähr so sein, daß ich heute und in den nächsten Tagen jeweils 8 Bilder poste, d.h. pro Tag je ein Bild pro Museum. Teilweise wird es einfach, teilweise etwas schwieriger. Tip: Die Bilder sind wenigstens in der zeitlichen Reihenfolge des Besuchs sortiert ;-)

Anm.: Da der Woppler diverse Details schon kennt, wird er gebeten, hier nur passiv :cool: teilzunehmen

Museum 1:


Museum 2:


Museum 3:


Museum 4:


Museum 5:


Museum 6:


Museum 7:


Museum 8:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Mai 2014, 19:01

Servus Old Rutz,

Very Britsh wo Du warst, wir müssen also auf die große Hallig.

LG
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Mai 2014, 20:54

Aalsooo - No. 8 ist ziemlich sicher das RAF Museum in Cosford...

(Ganz gut fürn Schiffer, oder? :D )

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 503

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Mai 2014, 21:04

Moin, moin zusammen,

also, man muss einmal vor Augen halten, dass sich all` diese verschiedenen und so unterschiedlichen Formen dieser Konstruktionen schlichtweg eins gemeinsam haben: sie haben sich durch die Luft bewegt! Da sieht man die verschiedensten technischen Ansätze, die Schwerkraft zu überwinden - einfach phänomenal :thumbsup: !

Gruß von der Ostsee
HaJo

5

Sonntag, 4. Mai 2014, 22:08

Helmut,

bravo - nicht nur "ganz gut", sondern "sehr gut", also ein glatter Einser! Museum 8 ist also das RAF Museum in Cosford.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Mai 2014, 23:19

Keine Ahnung von nix, aber was ist das denn für ein Flieger von Nr5 ?

Sieht aus wie ein Segelflieger auf Steriods 8o

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Mai 2014, 00:42

Moin zusammen,

Nr 1 Shuttleworth...denke ich...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Mai 2014, 07:09

Nr.7 dürfte Hendon sein

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Mai 2014, 09:49

Nr. 3 riecht nach Duxford.

10

Montag, 5. Mai 2014, 21:00

Herzlichen Dank für die bisherigen Antworten! Leider lag bisher "nur" Helmut richtig, daher kommen hier die nächsten Bilder:

Museum 1:


Museum 2:


Museum 3:


Museum 4:


Museum 5:


Museum 6:


Museum 7:


RAF Cosford:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Mai 2014, 21:45

Hallo,
das ist schon sehr schwer zu erraten. Ich war von 1993-1998 jedes Jahr in Duxford und jedes Jahr wurde in den großen Hallen alles umgestellt mit Ausnahme der Riesenflieger auf dem riesigen Freigelände. Aber mich haben eher die 4 Spitfire und 2 Me109 interessiert die da just for Fun am Himmel herumkuvten bei normalen Eintritt und ohne Flugtag. Später durfte dann mein Sohn (damals 13Jahre) im Centurion Panzer auf dem warfare Gelände bei den Amis mit rumfahren und später noch mit den Volanteers einen Rundflug in der B17 machen: Kosten: 5Pounds. (Beziehungen schaden nur dem der keine hat :thumbsup: )
Ich Tippe mal auf Museum 6 als Duxford
Werner

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. Mai 2014, 21:46

Aaahh...,

No. cinq:

Musée de l'air et de l'espace, Le Bourget, Paris

Heeh, Ihr Fliegerspezis - ich mach Euch nass... :D
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

13

Montag, 5. Mai 2014, 22:03

Servus, Helmut,

bingo! War aber mit einem so eindeutigen Flieger - wo noch dazu der Hersteller auf dem Rumpf zu lesen ist - auch nicht so schwer. Trotzdem herzliche Gratulation!

Old Rutz

PS.: Mit dem Naßmachen hat ein Segler auch so seine Erfahrung :whistling:
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. Mai 2014, 22:47

Das Teil hab ich dort schon live gesehen, Old Rutz... :)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. Mai 2014, 00:38

Hm,

Nr. 6 würde ich vom zweiten Bild her eher auf Hendon tippen, das runtergedimmte LIcht und die blaugrauen Wege kommen mir vertraut vor.

Zaphod

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 6. Mai 2014, 11:16

3 Canadian Warplane Heritage Museum
5 Le Bourget
6 Hendon
7 Duxford
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Walter Schweiger« (6. Mai 2014, 14:55)


wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 6. Mai 2014, 11:46

Na also - geht doch... :D
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 6. Mai 2014, 12:45

#4 stinkt förmlich nachBurnelli - der Rest ist schnell zusammengesucht:
New England Air Museum, Windsor Locks, Connecticut, USA

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 6. Mai 2014, 13:20

...und die AEG G.IV (#1) steht im Canada Aviation and Space Museum, Ottawa.
ROMANES EVNT DOMVS !

20

Dienstag, 6. Mai 2014, 19:56

Das schaut ja schon gut aus!

1. Canada Aviation and Space Museum


2. Museum


3. Canadian Warplane Heritage Museum


4. New England Air Museum


5. Musée de l'Air et de l'Espace


6. RAF Museum Hendon


7. Imperial War Museum Duxford


8. RAF Museum Cosford


=> wer kommt noch drauf, um welches Museum es sich beim zweiten handelt?

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

21

Dienstag, 6. Mai 2014, 20:00

Um es einfacher zu machen noch ein zweiter Schub an Bildern:

1. Canada Aviation and Space Museum


2. Museum


3. Canadian Warplane Heritage Museum


4. New England Air Museum


5. Musée de l'Air et de l'Espace


6. RAF Museum Hendon


7. Imperial War Museum Duxford


8. RAF Museum Cosford

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

22

Dienstag, 6. Mai 2014, 20:06

Was die Burnelli betrifft: Die wurde am Tag meines Besuchs (08.10.13) in den Hangar gezogen, um mit der Restaurierung zu beginnen:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 6. Mai 2014, 20:40

Wie wär es damit?

Cold Lake Air Force Museum, Alberta

Die haben zumindest eine Tutor. :P

LG
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

24

Dienstag, 6. Mai 2014, 21:48

Salve, Masta PI,

die hamm aber leider keine MiG-21!

Zum Trost: Spätestens nach dem 6. Bild sollte klar sein, welches Museum gesucht wird ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 6. Mai 2014, 21:56

Nö, aber die:

National Air Force Museum of Canada, Trenton,
:)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:01

2. Rechercheversuch:

Hier findet man die CT-114 Tutor mit der Serial No.: 114015 und sie steht im Royal Canadian Air Force Memorial Museum CFB Trenton.

Wenigstens 1 Punkt fürs Nudlaug?

René

Nachtrag:
Grrrr, der Skipper hat uns wirklich nass gemacht, sogar auf der letzten Seemeile.
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:05

Der Vollständigkeit halber, hier der Link zum Museum.
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

28

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:13

Tata tata tataaaaaaaaaa - gratuliere herzlichst dem Helmut! Der hat die Fluffzeuch echt naß gemacht, chapeau!



Zum Abschluß noch die restlichen Bilder, die ich vorbereitet hatte:

1. Canada Aviation and Space Museum, Ottawa


2. National Air Force Museum of Canada, Trenton


3. Canadian Warplane Heritage Museum, Hamilton


4. New England Air Museum, Windsor Locks


5. Musée de l'Air et de l'Espace, Paris


6. RAF Museum, Hendon


7. Imperial War Museum, Duxford


8. RAF Museum, Cosford

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

29

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:14

und die 6. und letzte Serie:

1. Canada Aviation and Space Museum, Ottawa


2. National Air Force Museum of Canada, Trenton


3. Canadian Warplane Heritage Museum, Hamilton


4. New England Air Museum, Windsor Locks


5. Musée de l'Air et de l'Espace, Paris


6. RAF Museum, Hendon


7. Imperial War Museum, Duxford


8. RAF Museum, Cosford

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

30

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:18

Zum Abschluß noch ein paar "technische" Daten:

30.09.13: Canada Aviation and Space Museum, Ottawa

04.10.13: National Air Force Museum of Canada, Trenton
07.10.13: Canadian Warplane Heritage Museum, Hamilton
08.10.13: New England Air Museum, Windsor Locks
20.12.13: Musée de l'Air et de l'Espace, Paris
26.04.14: RAF Museum, Hendon
27.04.14: Imperial War Museum, Duxford
27.04.14: RAF Museum, Cosford

Ginge es nach dem Mathematiker, wären das also etwas mehr als ein Museum pro Monat :whistling:

wenn es Interesse an dem einen oder anderen Rundgang gibt, gerne. Insgesamt sind es bei allen 8 Museen gut 2000 Bilder geworden.
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks