Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Oktober 2005, 23:56

Torpedoschnellboot Vosper 72 / Pro-Model / 1:100

Hallo klebrige Gemeinde,

heute habe ich mich mal wieder an ein Schiff gewagt. Irgendwie komme ich mit meinem angefangenen Flieger nicht wirklich richtig weiter, also mal was anderes zwischendurch um auf andere Gedanken zu kommen.

Das Original des Bogen war das Torpedoschnellboot Vosper 72 der britischen Kriegsmarine aus dem Jahr 1941.

Hier ein paar technische Daten des Originals:

Länge 72,5 Fuss / 22,1 m
Breite 19,25" / 5,9 m
Motorleistung 4.050 PS
Drehzahlen 2.200 U/M.
Geschw.igkeit 39,5 kn.
Gewicht 37 Tonnen
Bewaffnung
2 St. 21" / 53,3 cm Torpedorohre,
1 St. 0,50 /12,7 mm Mark-Zwilling oder 1 St. Oerlikon 20 mm

Besatzung 12


Das Modell wird auch auf www.schnellboot.net vorgestellt und der Bogen kann hier
beäugt werden.

Das Modell ist 22cm lang und 6cm breit und es wird mit Unterwasserrumpf dargestellt. Gespannt bin ich auf den Schwierigkeitsgrad mit dem die 260 Teile verbaut werden können, denn während Pro-Model sein Modell mit Schwierigkeit 1 (von 3, leicht) angibt sieht Moduni hier einen GMI von 3 gegeben.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • vosper 72.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Oktober 2005, 00:01

Hier haben wir de ersten Teile ... Das Spantengerüst nebst Deck und schon mal vorgebaut ... das Rettungsfloß, nicht das mir noch ein Werftarbeiter im Trockendock ertrinkt ;)

Schöne Grüße

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA020379_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Oktober 2005, 23:28

Hallo klebrige Gemeinde,

hier nun das fertig verklebt Spantengerüst. Eine ganze Menge Material wird hier verballert. Andere Verlage bauen Schlachtschiffe mit weit weniger Material im Spantengerüst. Dafür ist es dann mehr als stabil und man kann das Material auch mal etwas robust anfassen.

Bei der Verarbeitung zeigt sich die Pappe (Original GPM-Material) weit aus weniger stabil und schlabbert beim zusammenstecken doch sehr.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA030381 - bearbeitet.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Oktober 2005, 23:30

Und hier haben wir nun das Spantengerüst bereits um das Deck erweitert. Der Druck ist soweit in Ordnung und man darf gespannt sein wie der restliche Bau passt.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA030384 - bearbeitet.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Oktober 2005, 09:08

Moin René !

Die Vosper ist ein interessantes Schiffchen ....

Die habe ich mal vor Urzeiten in meiner "abtrünigen" Zeit als Plastkmodell von Heller gebaut.

Bin sehr gespannt darauf, wie das Teil als Kartonmodell aussieht.

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Oktober 2005, 11:25

Hallo zusammen,

also das Modell ist mit seinen 260 Teilen bei einem Maßstab von 1:100 nicht höllenmäßig detailliert, aber schaut zumindest auf den Fotos ansprechend aus. Sicherlich kann es hier mit den neuen HMV-Schnellbooten im Maßstab 1:250 nicht mithalten. Beispielsweise besteht das Rettungsfloß hier aus "nur" 4 einfachen Bauteilen, da wäre sicherlich mehr möglich gewesen. Man kan sicherlich durch das verarbeiten gescannter Teile einiges mehr an plastischer Darstellung herausholen, jedoch werde ich das Boot wie vorgesehen bauen.
Das Spantengerüst ist mörderisch stabil und erleichtert so das anpassen der Bordwände erheblich, da man das Boot so richtig in die Hand nehmen kann.

NAch dem ersten Anpassen der Rumpfteile hatte ich so meine bedenken, aber mittlerweile passen die Rumpfbeplankungen schon sehr gut und ich denke das nach etwas Nacharbeit am Spantengerüst alles pasengemacht ist. ;)

Auf jeden Fall muss ich mir im Laufe des Baus einen Ständer aus den Rippen schneiden, sprich einfallen lassen, denn ein solcher Ständer ist trotz Unterwasserschiff nicht im Bogen enthalten. Naja, kommt Zeit, kommt Rat, kommt Attentat. Soweit macht das Boot einen sehr schönen Eindruck, wenn auch der Druck noch nicht so dreidimensional und fast fotorealistisch ist wie neuere Bausätze. Naja, er hat immerhin schon 4,5 Jahre auf dem Buckel und in denen ist (sehr) viel pasiert.

Rocky, bei einem der nächsten Treffen können wir ja dann gerne mal Pappe und Plaste vergleichen. In welchem Maßstab hast Du das Vosper gebaut? 1:72 oder 1:144?

Auf jeden Fall gehe ich nun mal meinen Billig-Dremel raussuchen.

Schöne Grüße

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. Oktober 2005, 11:41

Zitat

Original von Scrootch

Rocky, bei einem der nächsten Treffen können wir ja dann gerne mal Pappe und Plaste vergleichen. In welchem Maßstab hast Du das Vosper gebaut? 1:72 oder 1:144?


Hey René !

Ich kann mich sehr vage daran erinnern, dass das Boot im Maßstab 1:72 war - also schon ein recht dicker Brummer !
Mit vergleichen ist leider nix mehr, denn das Boot (wie fast alle meine ursprünglichen Modelle) fielen vor ein paar Jahren dem Feuer zum Opfer, welches auch meine Wohnung quasi atomisiert hat .... :(

Aber das sollte trotzdem nicht von einem Treffen abhalten, gelle ... ;)

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Oktober 2005, 17:05

Hallo zusammen,

weiter ging es mit der Rumpfbeplankung und mit dieser machte sich auch Ernüchterung breit. Denn die unteren Beplankungsteile haben eine ausgesprochen bescheidene Passform. So haben sich trotz Schleif- und Schnitzelarbeit am Spantengerüst einige böse Lücken in der Beplankung breit gemacht. :(

@Rocky:
Man soll seine Wohnung vor einer Renovierung auch nicht immer warm sanieren. ;)
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA040385 - bearbeitet.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Oktober 2005, 17:07

Hier von der anderen Seite ....
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA040386 - bearbeitet.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Oktober 2005, 23:03

Hallo klebrige Gemeinde,

nachdem ich nun nochmals die Schnitt- und Klebekanten der Beplankung bearbeitet habe, schaut es nicht mehr gar so schlimm aus mit dem Rumpf.

Weiter geht es nun mit den Aufbauten. Die ersten stehen schon bzw. sind im entstehen. So steht schon die Entlüftung des Motorenraums und der Bau der Torpedorohre hat begonnen.

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA040388 - bearbeitet.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 14:07

Hallo Scrootch,

da machst du ja ein feines Schifferl.

Bedenke dieses Modell und die anderen wurden ohne CAD-Programme gemacht.
Ich finde da sollte man allen Konstrukteuren seine Hochachtung und Respekt zeigen was sie auf den Zeichenbrett vollbracht haben.

Und du machst aus diesen Schiff viel mehr wie ich dich kenne.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 17:47

Hallo Ernst,

das war nicht als Respektlosigkeit gegen über dem Konstrukteur des Modells gemeint, sondern lediglich als Feststellung, dass da etwas nicht so ganz passt bei meinem Modell. Ansonsten passte bisher alles auch die ersten Aufbauten, die ich angegangen habe. Leidiglich die beiden unteren Rumpfbeplankungen haben eben nicht so richtig gepasst. Das kann entweder am Konstrukteur oder an mir liegen oder an beiden. Vielleicht werde ich etwas Leim schwarz einfärben und dann das Ganze verspachteln, das sollte kein Problem sein. Der Spalt bermisst sich mittlerweile auf weniger als 1mm ....

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 17:52

Hallo Rene,

Das sollte keine Kritik an dir sein denn das Schiff wir sehr Schön.

Wollte doch nur in Erinnerung bringen damals hatten sie noch keinen "Blechtrottel - Computer" das vergessen wir leider in der heutigen Zeit. Habe ich doch selbst vergessen.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 23:53

Hallo klebrige Gemeinde,

nicht dass noch einer meint, der Baubericht würde einschlummern. Da mein größter Schatz von allen gestern Geburtstag hatte, kam ich leider nicht zum weiterbasteln.

Heut befasse ich mich mit dem Fahrstand des MTB (Motor-Torpedo-Boat) ... dieser lässt sich etwas schwieriger bauen als gedacht, da die Anleitungsskizze hier eigentlich nur bescheidene Hilfestellung bieten und eine schriftliche Anleitung existiert nicht. Aber der Fahrstand wächst langsam.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA060389_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 23:54

Hier die Heckansicht.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA060391_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

16

Freitag, 7. Oktober 2005, 00:18

Und das Ganze dann angebaut .... bevor die "filigranen" Teilde des Fahrstandes kommen.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA060392_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

17

Freitag, 7. Oktober 2005, 00:20

Und das Ganze von der Backbordseite .... naja, irgendwie passte die freie Fläche nicht so ganz 100%-ig. Aber das lässt sich mit etwas Farbe kaschieren.

Nun vergreife ich mich erst mal an den weiteren Teilen des Fahrstandes ...

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA060394_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. Oktober 2005, 20:35

Hallo klebrige Gemeinde,

nachdem hier wieder so etwas wie Ruhe eingekehrt ist, geht es weiter mit dem MTB Vosper 72. Der Fahrstand ist nun vollständig, an den Torpedorohren geht es weiter und auch sonst sprießen langsam die Decksanbauten.

Schönen Gruß

René

Edit: Bild vergessen ....
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA100395 - bearbeitet_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »René Blank« (10. Oktober 2005, 20:36)


René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 18. Oktober 2005, 21:55

Hallo klebrige Gemeinde,

weiter geht es mit dem MTB. Die Torpedorohre sind nun soweit abgeschlossen und es müsen nur noch die Streben des Unterbaus an die Rohre verklebt werden.

Das sieht dann im Moment so aus ...
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA180692 bearbeitet_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 18. Oktober 2005, 21:57

... und aus der Nähe

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA180694 bearbeitet_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 00:07

Hallo klebrige Gemeinde,

nach den Torpedorohren kommen nun die 6 Halterungen für die Wasserbomben dran. Die 3 Backbord-Halterinkl. der zugehörigen Bombe sind schon fertig.

Leider sind die Halterungen aus einen Stück konstruiert und man muss die Klinge sehr vorsichtig agieren lassen, zumal auch der Druck der Teile etwas unscharf ist.

Das Ganze sieht dann wie unten aus.

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA180696_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 11:30

Hallo klebrige Gemeinde,

nun sind auch die Wasserbomben-Halterungen montiert. Damit schaut das Boot jetzt an Heck so aus, daneben die aktuelle Backbordansicht.

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • PA190698 bearbeitet_kartonbau.jpg
  • PA190699 bearbeitet_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 11:45

Hallo Jörg,

das stimmt. Interessant finde ich aber auch de Rumpfform, die auch heute noch in sehr ähnlicherweise beispielsweise für Scarab-Speedboote verwendet wird.

Auf jeden Fall wäre mir en MTB mit 4 Rohren lieber, wenn ich darauf Dienst tun müsste. Da kann man wenigsten dopelt so häufig danebenschießen. ;)

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 12:00

Hallo Hagen,

jepp, die waren wirklich flott. 39,5 Knoten maximal oder für Landratten wie mich ca. 73,2 km/h.

Das ist beeindruckend, wenn man mal mit 5 kn hinter einem Boot im Frankenstein-Anzug hergezogen wurde. Auf einem Überlebenslehrgang hatte ich mal bei de Luftwaffe dieses Vergnügen.

Ansonsten sind die Boote eher bescheiden, da sie gerade mal halb so lang waren wie die deutschen Schnellboote.


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 15:02

Hallo klebrige Gemeinde,

weiter geht es mit dem MTB. Jetzt ist die erste "Serienarbeit" angesagt, denn die 10 Lüfter müssen angebaut werden. Die ersten beiden sind bereit angebaut. Sie bedürfen allerdings noch etwas der farblichen Nacharbeitung.

Das Ganze sieht dann auf der Back ( richtig? ) momentan so auswie auf dem Bild.

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA190701 bearbeitet_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 10:45

Hallo klebrige Gemeinde,

weiter geht es mit den Lüftern. Alerdings habe ich mich entschlossen zwischendurch auch noch ein paar andere Aufbauten anzubringen und so schwinden langsam die weißen Flächen auf dem Deck.

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA200702 bearbeitet_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 23:27

Hallo zusammen,

die Kühler vorne sind nun mit ein paar weiteren Decksaufbauten fertig. Damit schaut das Boot nun vorne wie auf den angehängten Bildern aus.

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • PA200703 bearbeitet_kartonbau.jpg
  • PA200704 bearbeitet_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 00:04

Hallo klebrige Gemeinde,

weiter geht es und mühsam nährt sich das Eichhörnchen ...

Langsam wachsen auch die hinteren Lüfter und Decksaufbauten. Über das Wochenende war ja bekanntlich bei "Schwiegermuttern" die Kanal vom DSM angesagt.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • PA250705 bearbeitet_kartonbau.jpg
  • PA250707 bearbeitet_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 10:06

Hallo Hagen,

in der Tat werden die noch nuícht verbauten Teile langsam immer übersichtlicher ... Im Großen und GAnzen fehlen noch die Maschinengewehre, der Mast und am Heck noch ein paar Kleinigkeiten, sowie gie drei Schrauben nebst Wellen am Unterwasserschiff ... oder sollte ich sagen Unterwasserboot ;)

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 26. Oktober 2005, 23:10

Halo klebrige Gemeinde,

nun sind soweit alle Lüfter installiert. Weiter geht es nun mit dem Einbau der Maschinengewehre undder letzten Decksaufbauten ...

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA260711_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 27. Oktober 2005, 00:46

Hallo klebrige Gemeinde,

nachdem nun der hinter "Gechützturm steht und vorne das Lafettenuntergestell montiert ist, erlauben sich der Werftarbeiter auf eine weitere Nachtschicht zu verzichten und gehen ins Bett.

Hier der Stand der Dinge ... nicht schön, aber selten :D

Eigentlich alles ganz einfach an diesen MTB, aber leider lassen einen manchmal die Bauzeichnungen (Handskizzen) doch etwas im Regen stehen und die Bilder des gebauten Modells auf dem Einband sind auch nicht gerade ein Brüller, da sie genau immer das nicht zeigen, was man zu sehen wünscht. ?( :( :( :(

Aber es ist alles machbar ;)

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PA270715 bearbeitet_kartonbau.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 13. November 2005, 22:09

Hallo klebrige Gemeinde,

heute habe ich es dann mal gewagt an der Vosper weitergebaut. Ich bin mir zwar immer noch nicht sicher,wie die Teile Zusammengebaut werden sollen, aber Versuch macht kluch.

Das vordere MG nimmt damit Formen an .... mal schauen wie es klappt.

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • PB130744 bearbeitet.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

33

Montag, 26. März 2007, 18:59

Moin,Moin, Rene ,

Super Modell was hierentsteht , auch wenn der Maßstab größer als bei mir .

Danke auch für den Hinweiß zur Schnellboot-Seite , hab dort gefunden was ich suchte .

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Social Bookmarks