Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Oktober 2010, 13:14

Torpedos

Moin zusammen,

so langsam komme ich nicht mehr klar...

Welche Farbe hatten nun deutsche Torpedos?

Kopf und Schwanz gold mit silbrigem Rumpf?
Grünem Rumpf
Schwarzem Rumpf?

Blau mit roten Kopf?

Das Ganze mitt dunkelgrau?

Kupferner Kopf???

Goldene Schrauben und roter Kopf????

Gut, Übungstorpedos hatten rot-weisse Köpfe.
Aber sonst?

Sind die Ubootstorpedos binnenbords einfach unlackiert, weil tagtäglich gepfelgt?

S-Boot-Aale dagegen grau?

Also eine Frage der Verwendung?
Oder doch einheitlich?

Ähm...einfach die Frage an das geballte maritime Fachwissen bei uns hier weiterreichen!

Also, was meint Ihr?

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haduwolff« (10. Oktober 2010, 13:17)


2

Sonntag, 10. Oktober 2010, 18:41

RE: Torpedos

Hallo haduwolff,

das ist eine interessante Frage. Meinst Du die heutigen torpedo oder die aus dem 2. Weltkrieg?

Weil ich habe hier ein Buch von Cajus Becker "Die deutsche Kriegsmarine 1939 - 1945". Da sind 2 verschiedene Fotos drinnen mit unterschiedlichsten Farben. Eines bei einer Torpedo- Übernahme mit drei verschiedenen Tönen. Ich denke mal Tarnbemalung. Das Andere ist im Rumpf mit einfarbigen. Ich denke mal das das Schwarz darstellen soll. Die Aufnahmen sind in Schwarz-weiss. Hat dir bestimmt auch nicht weiterhelfen können.

Gruss Nasymon(Andy)

racepaper

Konstrukteur

  • »racepaper« ist männlich

Beiträge: 1 066

Registrierungsdatum: 13. Juni 2005

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Oktober 2010, 18:56

Moderne Torpedos findest du bei Goooogle... tippe mal DM2a3 oder DM2a4 ein...
... racepaper.de (2000-2016)
meine paper.news auf twitter.com/streetpaper
racepaper.de --- streetpaper.de - bexs-town.de - Bremen

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Oktober 2010, 19:09

Hallo Hudowollf,
maile doch mal den Arbeitskries historischer Schiffbau an und lass dir die Adresse Hernn Waller geben. Der ist Schifffahrtshistoriker und ein großer Kenner deutscher Marinegeschichte.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. Oktober 2010, 22:55

Torpedo

Moin zusammen,

danke für die Tipps.

ich habe meine Bücher nochmals durchsucht, und auch das Web.

Ich bin auf folgende Färbung gestossen:

Broncefarben: Schraube und Zündpistole
Sprengkopf: schwarzgrau
Körper: hellgrau/blankes Metall

Übungstorpedos haben einen rot/weiss gestreiften Kopf, der keine Zündpistole hat, allerdings vier Einbuchtungen an der Spitze.

Torpedos, die "im Freien" waren, konnten auch dunkelgrau gestrichen werden, z.B. bei den Kleinkampfmitteln. Bei einem Neger hat ein hellglänzender Torpedo nu garkeinen Sinn...

Aber ich werde weitersuchen...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Therion

Schüler

  • »Therion« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Oktober 2010, 22:59

Hatten die spezielleren Torpedos im späteren Kriegsverlauf wie "Zaunkönig" etc. nicht auch rote und grüne Köpfe?

Grüße,
auf der Helling:

- Schlachtschiff Bismarck

(1/200) GPM

in Dienst gestellt:

- Schwere Kreuzer Prinz Eugen & Admiral Hipper
- Schlachtschiffe Tirpitz & Bismarck
- Panzerschiff Admiral Graf Spee
- U-Boote Typ VII-B, VII-C & VII-C/42

(Revell, Trumpeter, alle 1/350)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Oktober 2010, 00:15

Zaunkönig LUT

Moin zusammen,

gute Frage.

Vom Zaunkönig kenne ich nur eine Zeichnung, da ist die Spitze des Kopfes Schwarz, weil sich da anscheinend hinter einer Gummihaube die Mikros des Ortungsgerätes befinden.

Aber das ist noch mehr eine Frage der Recherche...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

racepaper

Konstrukteur

  • »racepaper« ist männlich

Beiträge: 1 066

Registrierungsdatum: 13. Juni 2005

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Oktober 2010, 18:52

ich habe das Buch...aber leider sind die meisten Abbildungen in sw...
aber wenn du eine genaue Angabe machen könntest wie z.B. Jahr... kann ich gerne mal schauen ..

Die Torpedos der deutschen U-Boote
von Eberhard Rössler
buch.de-Verkaufsrang:
ISBN-10: 3-8132-0842-7 ISBN-13: 978-3-8132-0842-9
Erschienen: 04.2005
Einband: gebunden
Sonstiges: 240 Abbildungen 27 cm
Seitenzahl: 272
Gewicht: 1366 g
Erschienen bei: Mittler E.S. + Sohn GmbH
... racepaper.de (2000-2016)
meine paper.news auf twitter.com/streetpaper
racepaper.de --- streetpaper.de - bexs-town.de - Bremen

Hanc

Schüler

  • »Hanc« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. Oktober 2010, 19:06

RE: Torpedos

Beim herumgoogeln hab ich diesen Farbfilm gefunden - die ersten Sekunden zeigen die Übernahme von Torpedos: http://www.youtube.com/watch?v=HZL7-nclm…991D1C85D45FAD7

Christian
Im Bau: HM Cutter Alert (Shipyard)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Oktober 2010, 19:10

Kleinkampfmittel

Moin zusammen,

racepaper
Prima, danke, es geht um die Torpedos für die Klein-Uboote und Torpedoreiter.
Sprich ab 1944 bei den Kleinkampfverbänden.

Christian

danke, hier bestätigt sich das metallisch-blanke des Torpedos mit dem schwarzgrauen Gefechtskopf...

Danke!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Therion

Schüler

  • »Therion« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. Oktober 2010, 21:44

Die Spiele der Silent-Hunter-Reihe (U-Boot-Simulation), genauer gesagt die Teile III und V die auf deutscher Seite spielen, stellen Torpedos mit türkisem, rotem und grünem Kopf dar - muss natürlich nichts heissen, aber da die Spiele in Sachen Simulation bzw. Detailgenauigkeit SEHR ansprechend sind, kann es ein Anhaltspunkt sein. Ansonsten muss man sich wohl auf rare Quellen und das Interpretieren von s/w-Fotos verlassen..
auf der Helling:

- Schlachtschiff Bismarck

(1/200) GPM

in Dienst gestellt:

- Schwere Kreuzer Prinz Eugen & Admiral Hipper
- Schlachtschiffe Tirpitz & Bismarck
- Panzerschiff Admiral Graf Spee
- U-Boote Typ VII-B, VII-C & VII-C/42

(Revell, Trumpeter, alle 1/350)

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 19. Oktober 2010, 17:00

Farben...

Moin zusammen,

...also....

Kopf:

Schwarzgrau bzw. Schwarz bei Gefechtskopf

rot/weiss längsgestreift bei Übungskopf

Körper:

metallisch blank bei Rohrabschuss
hellgrau bei Aussenmontage und bei oft verwendeten Übungstorpedos

hellgrau auch bei U-Booten/Schnellbooten ab 42

Heck:
metallisch blank oder hellgrau/mittelgrau

Ruder grau

Schrauben:
messing/bronzefarben
später dann edelstahlfarben bzw.schwarz oder grau gestrichen.

Bunte Körper sind Nachkriegsvarianten
z.B. Blaue Ü-Torpeos bei der Bundesmarine
Dunkelgrün in Norwegen und DK.


Soweit haben wirs also.

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »haduwolff« (19. Oktober 2010, 17:01)


Social Bookmarks