Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »nachtaktiv68« ist männlich
  • »nachtaktiv68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 7. Januar 2013

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Mai 2013, 23:02

Tonnenleger "Bruno Illing" von HMV im M 1:250

Hallo zusammen :)

Nach einem zwischenzeitlichen Tiefschlag, den ich hier nicht weiter dokumentieren möchte, und den ich lieber einfach mal als Lehrgeld verbuche, habe ich heute einen neuen Bogen angeschnitten, und zwar den Tonnenleger Bruno Illing von HMV. Den dazugehörigen Lasercut-Satz habe ich ebenfalls. Aufgrund des letzten Mißerfolgs gehe ich besonders beim Rumpf ganz langsam und sorgfältig vor *grins*. Heute habe ich den Boden ausgeschnitten und mit dem Längsspant (gibts das Wort überhaupt?) angefangen. Und wehe dieser Rumpf geht wieder in die Hose :D

Gruß Thomas
»nachtaktiv68« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20130520_224546 (Small).jpg
  • IMG_20130520_224606 (Small).jpg
Gebaut: Moderne Hafenfahrzeuge, Wall E
Im Bau: Tonnenleger "Bruno Illing"
Warum Kartonmodellbau? Es gibt fast nichts, was auf so spannende Art und Weise entspannend ist :)

capideluce

Schüler

  • »capideluce« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Mai 2013, 07:21

Dann will ich dir mal über die Schulter schauen :) Du schaffst das, da bin ich mir sicher :) Lass dir einfach Zeit
Gruß

Thomas

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

3

Dienstag, 21. Mai 2013, 07:35

Hey Thomas

Da hast Du Dir aber was vorgenommen..
Ich wollte die Illing ebenso als nächstes bauen. Nach meiner Zwangspause wird es aber wohl etwas einfacheres zum Wiedereinstieg.

Ich bin sehr gespannt, welche Erfahrungen Du mit diesem Modell machst.
Viel Spass wünsche ich Dir dabei!
Freundliche Grüsse
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter_H« (21. Mai 2013, 07:40)


andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich

Beiträge: 1 645

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Mai 2013, 08:57

Hallo Thomas

Die Bruno Illing ist sicher nicht das einfachste Modell, was Kleinteile anbetrifft, lässt sich aber sehr gut bauen. Der Rumpf ist auch nicht zu kompliziert, bedingt aber wie immer ein sehr exaktes Arbeiten, sowohl beim Ausschneiden wie beim Verkleben. Aber das schaffst du schon!

Ich schaue dir gespannt zu
Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

  • »Hi-Torque« ist männlich

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Beruf: Project Manager

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Mai 2013, 09:31

Hallo Thomas,

I wish you a very fun and successful keel laying. Here are some pictures we took of the BRUNO ILLING last year in Bremerhaven.

Kind Regards,

Cris

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Mai 2013, 09:58

Hallo Thomas,

ich sehe die Thematik ähnlich wie Andi. Ein wunderschönes Modell, aber an manchen Stellen nicht einfach zu bauen. Ich erinnere mich da noch an den Brückenaufbau. Bei den Wänden musste ich ganz schön tüfteln. Der Lasersatz hilft aber sehr, insgesamt ein gutes Ergebnis zu erreichen. Also: nicht bange machen lassen. Es wird werden.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »nachtaktiv68« ist männlich
  • »nachtaktiv68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 7. Januar 2013

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Mai 2013, 00:07

Heute habe ich nicht viel hingekriegt, kein Wunder wenn man um 6:00 Uhr aus dem Haus geht und nach 20:00 nach Hause kommt X( Aber ich kann mal die etwas plump aussehende Riesenpinzette zeigen, die ich mir neulich zugelegt habe. Die Backen sind ca. einen Zentimeter breit und packen ganz exakt. Damit kann man z.B. gut und exakt Klebelaschen umbiegen. Morgen gehts weiter mit dem Ausschneiden der Spanten.
»nachtaktiv68« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20130521_225903 (Small).jpg
Gebaut: Moderne Hafenfahrzeuge, Wall E
Im Bau: Tonnenleger "Bruno Illing"
Warum Kartonmodellbau? Es gibt fast nichts, was auf so spannende Art und Weise entspannend ist :)

  • »nachtaktiv68« ist männlich
  • »nachtaktiv68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 7. Januar 2013

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. Mai 2013, 00:25

Heute habe ich den "Längsspant", für den mir einfach keine bessere Bezeichnung einfällt, angeklebt. Wobei ich auch meinen "Auf-die-Glassplatte-Press-Mechanismus" präsentieren darf. Was man mit Lego so alles machen kann :D
»nachtaktiv68« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20130522_230713 (Small).jpg
Gebaut: Moderne Hafenfahrzeuge, Wall E
Im Bau: Tonnenleger "Bruno Illing"
Warum Kartonmodellbau? Es gibt fast nichts, was auf so spannende Art und Weise entspannend ist :)

capideluce

Schüler

  • »capideluce« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. Mai 2013, 07:00

Ja Längsspant trifft es richtig :) Bin gespannt wie es weiter geht :)
Gruß

Thomas

TorstenW

Schüler

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. Mai 2013, 07:25

Hallo Thomas

Ein wirklich schönes Modell. War mein Erstes in diesem Maßstab und der Bau hat mir viel Spaß gemacht, weil der Bausatz auch gut ist. Habe leider noch ohne Lasercut gebaut. Wünsche dir also viel Erfolg.
Gruß Torsten, die Landratte :D

  • »nachtaktiv68« ist männlich
  • »nachtaktiv68« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 7. Januar 2013

Beruf: Bankkaufmann

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Mai 2013, 23:24

Und weiter gehts mit den Spanten.
»nachtaktiv68« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20130523_231631 (Small).jpg
Gebaut: Moderne Hafenfahrzeuge, Wall E
Im Bau: Tonnenleger "Bruno Illing"
Warum Kartonmodellbau? Es gibt fast nichts, was auf so spannende Art und Weise entspannend ist :)

Social Bookmarks