HaGeWe

Schüler

  • »HaGeWe« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 26. November 2013

Beruf: Koch im Ruhestand

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 3. November 2015, 16:58

Hier sollten jetzt drei Bilder vom Bauabschnitt und von meinem Problem sein! Na ja ich habe seit ein paar Tage Windows 10 auf meinen PC, aber leider keinen blassen Schimmer wie ich die Bilder verkleinern kann.
LG Hans-Gerd

A59_Rolf

Anfänger

  • »A59_Rolf« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 27. Januar 2015

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 3. November 2015, 18:31

Moin Hans-Gerd,

vielen Dank für die Rückmeldung (obwohl schade das schon wieder kein Vollrumpfmodell gebaut wird). Ich werde Deinen Bericht trotzdem aufmerksam verfolgen :thumbup:

Zur Bildverkleinerung: das geht ganz gut mit der Freeware "Irfanview" -> Image -> Resize/Resample -> gewünschte Pixelzahl einstellen.

Viele Grüss an den Jadebusen ( wo ich einen Teil meiner Kindheit verbracht habe, die Grosseltern waren aus Jever, die Uroma aus W´haven)

Rolf
Klebe Deinen Traum!

Auf Helling:

span. Panzerschiff Numancia 1900, Heinkel Models, DRK Hilfsschiff Flora,Lotsenschiff Gotthilf Hagen
als nächstes geplant:
TMS Seatrout,HMV
Fertig: MS Koblenz WHV/Jade,Dampfer Albatros HMV,Bugsier 14

  • »Thomasnicole05« ist männlich

Beiträge: 602

Registrierungsdatum: 15. November 2011

  • Nachricht senden

123

Dienstag, 3. November 2015, 19:01

Hallo.
ich baue diesen Tanker als Vollrumpf, allerdings auch ohne Baubericht und zur Zeit herrscht da auch ein "Baustopp". Grund: Ich weiß noch nicht wie ich die Rohrleitungen bauen soll!? Ich habe bei diesen Modell schon einiges "Gefeinert" und da muss auch eine Lösung der Rohre her! Ja, ich weiß, ich habe so viele Baustellen Seatrout, CL 215, Mellum, ein Bagger und eigentlich ein Seenotkreuzer, aber ich baue alle einmal zuende! Das Vollrumpf war für mich alternativ los, alleine schon wegen den Innenleben des Tanks, aber es wir dadurch nicht leichter! Wünsche euch noch ein frohes Bastel an diesen Dampfer. Wenn ich ihn mal fertig habe, zeige ich ihn hier!
Lg
Thomas
»Thomasnicole05« hat folgende Bilder angehängt:
  • i4.jpg
  • i3.jpg
  • i2.jpg
  • i1.jpg
:thumbsup:

Klueni

Profi

  • »Klueni« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

Beruf: Sammler und Jäger

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 4. November 2015, 14:14

Moin Namensvetter,



ich habe noch nie ein fertiges Modell dieses Tankers gesehen. Deswegen hoffe ich sehr, dass Du ihn fertigstellen kannst! :thumbup: Als "Rohrleitungen" könnten zum Einen Evergreen-Polystyrol-Profile dienen, die es in einer Menge Größen gibt. Zudem sind im Handel feine Messingrohre, und auch volle Stangen, in unterschiedlichen Stärken erhältlich. Letztere sind natürlich schwerer zu biegen.

Karton in rund dürfte in diesem Fall nicht nur an seine Grenzen kommen, sondern, so meine Meinung, ungeeignet für eine 3D-Darstellung sein.



lg.

Klüeni
Papier ist geduldig - und ich auch....jedenfalls meistens :thumbup:

HaGeWe

Schüler

  • »HaGeWe« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 26. November 2013

Beruf: Koch im Ruhestand

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 12:32

Hallo Klueni,

hier kommen nun ein paar Bilder des fertigen Tankers,,Seatrout" , ich hoffe das du nun endlich einen fertigen Tanker zu Gesicht bekommen kannst. :thumbsup:

Liebe Grüße HaGeWe
»HaGeWe« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG1056.JPG
  • CIMG1054.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »HaGeWe« (30. Dezember 2015, 12:47)


Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

loetbons (30.12.2015), Werner (31.12.2015), Hans-Joachim Möllenberg (31.12.2015)

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 070

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 13:48

Hallo Hans-Gerd

wirklich ein sehr schön gebautes Schiff. Mein Original Probebau (WL) steht in Minden bei einem Fährmann inmitten hunderten anderer Papierschiffe in 1:250 und WL.
Noch etwas zu den Rohrleitungen aus Papier: Piet hatte da auch schon Ideen. Wer aber gezeigt hat wie das geht sollte dem Lars sein Baubericht der Altmark anschauen. Dort hat Lars die Idee von Piet einmal in "richtige" Rohrleitungen umgesetzt.

Gruß Werner

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

HaGeWe (03.12.2016)

Social Bookmarks