Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. November 2008, 22:23

Tirpitz, JSC #15, 1:400

grüss euch!

so, dass ist jetzt der 3. beginn zu diesem baubericht. die anderen zwei entwürfe waren für die katz (schläft vor mir auf dem tisch) weil ich nicht gewusst habe wie anfangen. zwar weiss ich es noch immer nicht, aber es ist zumindest ein anfang da.

yo wie ihr unschwer an der überschrift erkennt, nehm ich mir die tirpitz zur brust. warum? weil es noch keinen baubericht davon gibt und die "grosse" schwester doch vermehrt hier rumgondelt. ausserdem wollte ich mal wieder einen jsc bogen probieren.

zuerst eine kurze vorstellung des bogens: der besteht aus 5 seiten mit den teilen, einer polnischen bauanleitung und diversen zeichnungen.
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 002.jpg
  • 003.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg
  • 006.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. November 2008, 22:24

titelblatt, bauanleitung und die zeichnungen....
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 001.jpg
  • 007.jpg
  • 008.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. November 2008, 22:30

begonnen hab ich schon am wochenende. leider bin ich erst heute draufgekommen, wie ich den rumpf besser und genauer machen hätte können.

der rumpf wird nämlich aus 3 einzelnen segmenten zusammengebaut. wenn man es so wie ich macht (und wie es auch in der konstruktion vorgesehen ist) erhält man am ende zwischen den einzelnen segmenten einen einen mehr oder weniger hässlichen spalt.

besser wäre es gewesen, zuerst die 3 teile des decks auf dünnem karton (max.0,5mm) aufzukleben und dann die spanten und bordwände anzukleben.
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • 019.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. November 2008, 22:36

um den ganzen segmenten zusätzlich halt und form zu geben, habe ich noch extra bodenplatten unten eingeklebt. die sind relativ leicht zu machen. einfach eine längsachse zeichnen und im rechten winkel die abstände und breite der spanten aufzeichnen.
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 011.jpg
  • 013.jpg
  • 015.jpg
  • 020.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. November 2008, 22:44

und das ganze....

ach ja, zur geschichte der tirpitz brauch ich glaub nicht viel sagen.

grüsse
waltair
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • 018.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

  • »Royaloakmin« ist männlich

Beiträge: 900

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. November 2008, 22:58

Looks good, Waltair. You can get a good looking hull with that JSC system if you know what you're doing, and you clearly do. =D> Good luck with the rest of the build.
best regards
mit herzlichen grussen

Fred

In Build:
Panzerkreuzer Infanta Maria Teresa

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. November 2008, 08:17

Hallo waltair,

da hast du dir was vorgenommen drück dir die Daumen zu diesen Bau =D>

Ach so, werde öffters hier vorbeischauen in deinen Baubericht wies weitergeht.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. November 2008, 08:59

ich hoffe, dass ich durchhalte - ihr kennt mich ja :)

zum tarnschema kann ich leider nichts sagen - ich bin in schiffsangelegenheiten so ziemlich der grösste antiexperte der rumläuft. ich weiss gerade mal, dass die schwimmen :)

grüsse
waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. November 2008, 09:19

Hallo Walter,

Hat es dich auch zu den Schiffsbauern verschlagen? =)

Na, dann wünsche ich dir viel Spaß im nassen Medium.

Grüße Friedulin

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. November 2008, 09:21

Das Tarnschema ist soweit durchaus korrekt, es gibt sogar (mindestens) ein Farbfoto davon. Laut der Anstrichbibel hat sich ein Tarnanstrich aus einem dunklen und einem mittleren Grün und rotbraun vor den Norwegischen Fjordhängen ausgezeichnet bewährt. Offene See würde natürlich andere Farben und Muster erfordern, aber die Tirpitz lag nun mal die meiste Zeit "geparkt" (und bereitete den Briten alleine durch ihre Anwesenheit arge Bauchschmerzen!)

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. November 2008, 09:48

Hi Leute,

das Farbschema gab es wirklich, wie Michi bereits ausführte. Und zwar als Schema G vom Juni bis Juli 1942. Interessant dabei ist, dass sich die Schemata von Stb und Bb nutzungsgemäß unterscheiden. Den Grund hat Michi ja auch aufgeführt. Ich habe mal die Bilder der Schemata angehängt.

Gruß

Klaus
»KlauSti« hat folgende Bilder angehängt:
  • 07_tp_june_42_camo_G_starboard_big.gif
  • 07_tp_june_42_camo_G_port.gif
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KlauSti« (11. November 2008, 09:50)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. November 2008, 09:54

@michi: danke für das foto und den tipp mit der anstrichbibel. is sicher ein interessantes büchlein. die taktik der tirpitz war eigentlich schon komisch. steht rum und alleine deshalb laufen alle im kreis. aber gewirkt hat es.

@friedulin: irgendwie begeistern mich schiffe immer mehr. ob es nur vorübergehend ist oder doch längerfristig wird sich zeigen. ich muss einfach hie und da was anderes machen.

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. November 2008, 10:24

Oh, ja! Lass bitte die Begeisterung anhalten.
Ich hätte da einige Konstruktionswünsche! :D

Grüße Friedulin

BauAir

Fortgeschrittener

  • »BauAir« ist männlich

Beiträge: 542

Registrierungsdatum: 18. August 2005

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. November 2008, 10:41

Zitat

Original von KlauSti
Interessant dabei ist, dass sich die Schemata von Stb und Bb nutzungsgemäß unterscheiden.


Daß beide Seiten unterschiedlich angefärbelt wurden hängt eben auch damit zusammen, daß die Steuerbordseite eben vor der Landschaft der Fjorde zu sehen war und wenn man die Backbordseite betrachtete, dann war dahinter (mehr oder weniger) die offene See ....

Zitat

Original von waltair
die taktik der tirpitz war eigentlich schon komisch.


Naja, Taktik ist hier das falsch Wort - die Tirpitz hatte einfach keinen Kampfauftrag und wurde praktisch als schwimmende Artillerie in den norwegischen Fjorden "verankert". Alleine die Tatsache, daß dieses Schiff - theoretisch - den Kampf gegen die Versorgungsschiffe auf dem Atlantik aufnehmen hätte können, war für die Briten sehr beuuruhigend.

Strategisch wurden auch mit der Tirpitz einige schwerwiegende Fehlentscheidungen getroffen, welche schließlich zur Versenkung führten ... aber das ist wiederum historisch ausreichend dokumentiert ....
Walter

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. November 2008, 16:51

Super Walter!
Du wirst sehen,du kommst von den Schinackln schwer wieder weg, und du wirst immer wieder eins bauen müssen.... :D
Ich hab mich auch schon infiziert ;)


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. November 2008, 17:20

@peter: ich hätte mir auch nie gedacht, dass ich mich für schiffe begeistern könnte, aber letztes jahr in eisenach, als ich die modelle von hans gerd gesehen habe, hat's irgendwo in der gedächtniszentrale einen verborgenen schalter umgelegt.

zum bau: die bordwände sind angebracht und somit schaut das ganze schon gleich besser aus. die tarnung ist auf beiden seiten ähnlich. das heck sieht ein wenig verbeult aus - da ist das schiff beim rückwärts einparken wohl irgendwo dagegengeknallt :)

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 021.jpg
  • 022.jpg
  • 023.jpg
  • 024.jpg
  • 025.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

17

Montag, 17. November 2008, 23:31

grüss euch!

ich hab wieder ein wenig bei der tirpitz weitergebaut. das deck is schon über eine woche montiert und seit freitag werkel ich an den ersten aufbauten herum. es geht nur zääääääh weiter (hab so eine verdammte verkühlung die mich seit über 3 wochen martert)

vom zusammenbau gibts eigentlich nicht viel zu berichten. is alles mehr oder weniger routine und relativ einfach zu baun. das ganze kleine deck (keine ahnung wie das richtig heißt) wird innen mit zusätzlichen querteilen verstärkt. die 5 teile sind allerdings das minimum. das ganze könnte noch den einen oder anderen zusätzlichen spant vertragen. ich hab das wie immer erst bemerkt als ich alles angeklebt habe.

ein paar kanten hab ich noch nachgefärbt, damit es nicht sooo "blitzt" beim fotografieren :)

grüsse
waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 027.jpg
  • 030.jpg
  • 031.jpg
  • 032.jpg
  • 033.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 30. November 2008, 19:23

grüss euch!

wieder ein kleines lebenszeichen meiner tirpitz.......

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 035.jpg
  • 036.jpg
  • 037.jpg
  • 038.jpg
  • 039.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 30. November 2008, 20:09

es gibt auch eine englische baunleitung. die verwende ich aber nur im "notfall". die skizzen sind zumindest für mich ausreichend.

der tarnastrich schaut irgendwie lustig aus - obwohl der grund dafür wahrscheinlich alles andere als lustig war. er war auch ausschlaggebend dafür, dass ich dieses modell baue.

grüsse
waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 30. November 2008, 21:01

@klueni: eigentlich is alles ganz normal zu bauen. wenn ich allerdings solch ein apetenmuster in der wohnung hätte wäre ich schon längst in der irrenanstalt, denn das hält man sicher nicht lange aus.

wenn ich allerdings an die tapetenmuster in den 70er jahren aufdenke is der anstrich noch ein segen :)

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

  • »claus_p_j« ist männlich

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Beruf: Descheck vom Dienst

  • Nachricht senden

21

Montag, 1. Dezember 2008, 12:49

Ein schönes Modell. Die Camouflage sieht toll aus. Das muss beim Zusammenpassen der Teile sicherlich eine Herausforderung sein.

Zitat

Original von Klueni
...
die einsame Königin des Nordens, die nie zeigen konnte, was wirklich in ihr steckte, fasziniert mich seit meiner Kindheit,
...
Klueni


Sein wir lieber froh darüber, dass sie das nie zeigen konnte, und gedenken wir der über 1200 Mann die alleine auf diesem Schiff den Wahnsinn ihrer Anführer mit dem Leben bezahlt haben.

Claus

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

22

Montag, 1. Dezember 2008, 13:32

Zitat

Original von waltair
wenn ich allerdings an die tapetenmuster in den 70er jahren aufdenke is der anstrich noch ein segen :)


Völlig richtig, mein Bruder und ich teilten ein Zimmer und da war ungefähr solch ein Muster an den Wänden. Ich denke, dass hat bei mir auch Spuren hinterlassen.

René
»René Pinos« hat folgendes Bild angehängt:
  • TAPETE.jpg
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

23

Montag, 1. Dezember 2008, 13:41

jawolll das sind die muster mit denen man uns gequält hat :)

unsere tapete im kinderzimmer war fast gleich, nur in orange und brauntönen gehalten. vielleicht hab ich deshalb eine gewisse abneigung gegen diese farben...

die 70er waren schon heftig und vor allem orange

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

24

Montag, 1. Dezember 2008, 15:16

Hallo Freunde, über die Korrekheit der Tarnfarben wurde schon viel gesagt. Aber mich irritieren die bunten Farben dennoch. Man ist doch sehr alten Sehgewohnheiten unterworfen.
Auch bin der Meinung, gut, dass die Tirpitz nicht zeigen musste, zu mas sie fähig war.
Weiterhin viel Erfolg beim Bau des Modells.

mit freundlichen Grüßen

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

25

Montag, 1. Dezember 2008, 19:53

klueni, stimmt. bei vielen schiffen oder flugzeugen ist die leistung, grösse oder was auch immer faszinierend. und wenn ich sehe was z.b. eine su-27, eurofighter oder was auch immer in der luft kann, dann ist das schon gewaltig. bei schiffen ist es dann eher die unglaubliche grösse. ich hatte vor jahren das glück in koper (slowenien) einen us flugzeugträger zu sehen. zwar nur aus einiger entfernung aber ich war beeindruckt WIE gross der war. oder die intrepid in new york - unglaublich was da alles auf dem flugdeck platz hat. und das war ja noch ein kleiner träger.

dass diese ganzen maschinen eigentlich nur zur vernichtung von menschen gebaut wurden, ist leider das traurige daran.

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

26

Montag, 1. Dezember 2008, 21:30

so weiter gehts mit riiieeeeeeeeesen schritten. wieder 5 teile verbaut :)

irgendwo hör ich "mann, der könnte schon wenigstens die kanten färben, wie das aussieht". irgendwo in der wohnung gibt es einen alten malkasten den ich suchen muss und dann, ja dann wird es auch gefärbte kanten geben - sofern ich den farbton finde. der liegt auch hier irgendwo rum....

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 040.jpg
  • 041.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltair« (1. Dezember 2008, 21:31)


27

Montag, 1. Dezember 2008, 21:40

seas wäudl!

enwickelt sich hervorragend die tirptz, macht auch in 1:400 ein hervorragendes bild.

jooo... des tarnmuster halt... was soll i sagen... nicht zulange hinschauen, sonst kriagst augenkrebs davon.... @)

lg, thomas

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

28

Montag, 1. Dezember 2008, 21:49

na augnkrebs kriagst nit, oba wuadlat weast (ob das jetz wer versteht?)

und der 400er maßstab is für mich gerade ausreichend. wurde eh gerade wieder sehr "dezent" darauf aufmerksam gemacht, dass man in der wohnung nix mehr findet.

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

  • »claus_p_j« ist männlich

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Beruf: Descheck vom Dienst

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 2. Dezember 2008, 08:26

Ich wollte sicher nicht moralisch bewerten, sondern nur meine Meinung ausdrücken. Und ich war da wohl zu heftig - sorry.

Für mich gilt, dieses Modell fasziniert durch seine Komplexität und durch seine Ungewöhnlichkeit. Und mir gefällt das bunte Outfit. Vermutlich weil ich nie mit einer 70er-Jahre Tapete gequält wurde

waltair's Arbeit ist tadellos, und gegens wuadlat wean hüft nur aans: Augen zua und duach. Was allerdings kontraproduktiv sein könnte bei einer solchen Arbeit.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 2. Dezember 2008, 09:08

@claus: da war nix zu heftig in deiner meinung. gottseidank haben diese riesenboote nie ihre wahre "schlagkraft" beweisen können, sonst währe da einiges anders verlaufen.

grüsse
waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 7. Dezember 2008, 23:21

Zitat

Original von waltair
irgendwo in der wohnung gibt es einen alten malkasten den ich suchen muss und dann, ja dann wird es auch gefärbte kanten geben - sofern ich den farbton finde. der liegt auch hier irgendwo rum....


Tu die selbst einen Gefallen und leg dir wasservermalbare Buntstifte zu - 100 mal simpler und schneller als das Gemische mit den Deckfarben.
LG
Michael

Chris1337

Schüler

  • »Chris1337« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Beruf: Veranstaltungstechniker

  • Nachricht senden

32

Montag, 8. Dezember 2008, 18:31

Macht ja echt fortschritte dein Model , ich finde die Tarnfarben machen echt was her
Gruß Christoph

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 1. Januar 2009, 20:39

grüss euch!

ein neues jahr, der baugeist kommt auch wieder (die vorweihnachtszeit tötet jegliche motivation zum baun) und gleich gehts vollgas ans werk.

ich hab heute den schornstein und ein paar sachen drumherum gebaut. nix wirklich aufregendes. gerade mal um die fast eingerosteten fingerchen zu bewegen :)

grüsse
waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 042.jpg
  • 043.jpg
  • 044.jpg
  • 045.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

34

Freitag, 2. Januar 2009, 10:07

Super Bau, Walter!

Auch wenn jetzt im Dezember weniger weiterging, ich bin auch vom Baufortgang echt begeistert (vor allem verglichen mit meinen Modellen :rolleyes: ).

Machst Du auch am Schluss eine Wasserfläche oder so etwas drunter?

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 11. Januar 2009, 18:23

schön, dass euch mein kleines boot gefällt.

@walter: ich möchte versuchen, so eine art fjordhintergrund zu machen - mit wasser und felsen. nur ob ich das zusammenbringe is fraglich. probieren werde ich es aber.

zum bau: da is in den letzten tage wieder ein wenig weitergegangen. jede menge aufbauten und noch mehr kleinteile. die lange reling die quer über das deck geht (vor dem teil mit der 245 drauf) musste ich aus den reserven die jsc dankenswerterweise immer mitliefert neu machen. der orginalteil war fast 5mm zu kurz.

grüsse
waltair
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • 046.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 11. Januar 2009, 22:49

Servus Walter. Ich hoffe dein Hals schmerzt nicht mehr allzu sehr - bist uns am Donnerstag abgegangen.
Das Schifferl gedeiht ja wunderbar. Will ich auf jeden Fall nächstes Mal wieder sehen :D .
LG
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zec« (11. Januar 2009, 22:49)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

37

Montag, 12. Januar 2009, 08:28

danke für eueren zuspruch und lob und alles :)

@zec: ich musste am mittwoch ziemlich akut ins krankenhaus - sonst wäre es ernst geworden. am samstag haben sie mich aber schon wieder heimgehen lassen - wenn auch recht widerwillig. jetz hab ich 14 tage krankenstand und da wird wohl ein wenig was weitergehn.

heute werde ich ein paar ätzrelinge bestellen - mal schaun wie sich die so machen.

grüsse
waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltair« (13. Januar 2009, 17:25)


waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 13. Januar 2009, 17:27

so weiter gehts mit sachen von denen ich keine ahnung habe. ich bau sie halt :)

grüsse
waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 047.jpg
  • 048.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 13. Januar 2009, 19:31

2 kräne sind fertig....


waltair
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • 049.jpg
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 13. Januar 2009, 22:22

Servus Walter,

übertreibs nicht im Krankenstand !!!

Kartonbau kann die letzten Leibekräfte aus deinen angeschlagenen Kadaver schwinden lassen ;) ;) ;)

Ich komme ziemlich sicher Anfang KW5 in deine Nähe.

Dann können wir ja den Fjordbau besprechen.

Liebe Grüße und gute Genesung, Herbert

Social Bookmarks