Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. März 2008, 11:11

Tie advanced

Hallo,
ich habe mich das erste Mal an ein Pepakura -Modell gewagt.
Ganz schön fummelig, da es keine Bauanleitung dafür gibt.
Ein Großteil der Bauteile mußten angepasst werden, da sie
sich im Zusammenbau durchdringen, die Schnittkanten aber in den
Abwicklungen nicht abgebildet werden.
Gibt es jemanden der dieses Modell schon einmal gebaut hat, oder ähnliche
Erfahrungen gemacht hat?

Hier also Lord Vaders persönlicher Tie-Fighter advanced:
»Loenf« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tiead1.jpg
  • Tiead2.jpg
  • Tiead3.jpg
  • Tiead.jpg
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Loenf« (13. März 2008, 22:43)


Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. März 2008, 16:53

das kann bei pepakura modellen schonmal passieren wenn ein unkundiger am werk ist... ;)
aber mach dir keinen kopf,ich meine der tie sieht einfach spitzenmässig aus!! =D> =D>


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 918

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: ehemals Werkzeugmacher, Ausbilder - seit Jan.2018 Rentner

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. März 2008, 18:15

Hi, Loenf...
Neben all den vielen Kriegsschiffen die hier gezeigt werden, ist es schön auch mal wieder was anderes zu sehen! :genau: Ich finde es ist ein ansehnliches Modell geworden, um so mehr wenn man die Schwierigkeiten beim Bau berücksichtigt. :super: Davon ist nämlich nichts mehr zu sehen!
Echt gut gelungen =D>
Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. März 2008, 19:30

Zitat

Original von Peter P.
das kann bei pepakura modellen schonmal passieren wenn ein unkundiger am werk ist... ;)
...


:D Schön ausgedrückt! nur hats wohl in diesem Falle weniger was mit dem Pepakura Designer als viel mehr mit dem 3D-Programm zu tun, da die meisten "Künstler" sich die 3D-Modelle einfach aus irgendwelchen PC-Spielen "klauen" und sie dann abwickeln, anstatt sie neu (und korrekt) zu konstruieren und mit ner ordentlichen Textur versehen! leider wird dabei vergessen, dass das nicht das selbe ist, da PC-3D-Modelle in der Regel diese "durchdringenden Bauteile" besitzen! das würde man aber im PEP Designer sehen, wenn man (und da stimm ich dir dann zu) etwas fachkundiger wäre! nur ändern kann mans halt im Designer nicht; entweder vorher oder nachher bearbeiten!

nen ganzen Ars.. voll von solchen Meisterwerken kannste hier finden:

http://www.swpm.ic.cz/ und dann gibs ja da noch so ne "Spielzeug"-Seite :D

nichts desto trotz: schön gebautes Modell; nur wo bleibt das Diorama ?(

Mfg
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Loenf

Fortgeschrittener

  • »Loenf« ist männlich
  • »Loenf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 12. Juni 2007

Beruf: Würdenträger der Einfachheit

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. März 2008, 22:41

Diorama ist in Arbeit, bin noch beim "fine-tuning"
Wird in den nächsten Tagen als neues Thema erscheinen.

Gruß

Loenf
"We are the Borg. Lower your shields and surrender your ships. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service us. Resistance is futile."

Social Bookmarks