Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Dezember 2014, 14:04

Thorwärterhaus Glienicke 1840 , gtp.de, skal.auf 1:160

Hallo Architekurfreunde,
Godwin T. Petermann hat sich zur Aufgabe gemacht, Gebäude aus Berlin oder Umgabung dem Bastler vorzustellen. so auch das Thorwärterhaus von 1840 aus dem Schloss Glienicke. Thorwärterhaus hier noch mit Th geschrieben, weil die Pläne aus 1840 es auch so geschrieben haben und Godwin das übernahm.Der Modellbogen ist für die Spur H0 (!.87) konstruiert. Ich habe den Bogen auf 1:160 skaliert. Der Originalbogen besteht aus drei Bogen, hervorragend texturiert Zum Supern sind Fenster und Türen verdoppelt beigegeben. Auf dem linken Bild erkennt man
anhand des Lineals die Proportionen einiger Fenster. Ich habe bei allen Fenstern die Scheiben ausgeschnitten und "verglast" Auch die Schmucksimse und Friese sind ausgeschnitten und neu aufgeklebt, um etwas Dreidimensionalität auf den Wandflächen zu erzeugen. Die giebel des Hauses sind nicht einfach hinten und vornenverpappt sondern werden plastisch zusammengebaut. Rechts sieht man die Abwicklung.
Mein skaliertes Modell misst in der Grundfläche 42 auf 55 mm.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1136.JPG
  • DSCN1137.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (27. Dezember 2014, 14:19)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Dezember 2014, 14:08

Interessant an diesem Baukörper ist die ausgesparte Ecke mit den Bögen. Eine Bauanleitung ist dem bogen nicht beigegeben. Aber der Bau bereitet keinen größere Problem. Man kann ja auch noch bei Fragen auf die Webseite von godwin gehen. Dort ist das Modell mit einem anderen Haus des Parkes in Glienicke abgebildet.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1138.JPG
  • DSCN1140.JPG

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Dezember 2014, 14:12

Hier das fertige Modell von verschiedenen Seiten gesehen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1143.JPG
  • DSCN1142.JPG

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Dezember 2014, 14:14

Und hier die Schauseite.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN1141.JPG

  • »Hans-Joachim Zimmer« ist männlich

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Beruf: Graphic-Designer (Rentner)

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Dezember 2014, 16:49

Gefällt mir! Auch weil Godwin die Binnenzeichnung der Originalzeichnung übernommen hat!

Hajo
Ein Leben ohne Kartonmodellbau ist möglich, lohnt aber nicht! (Frei nach Loriot)

Social Bookmarks