Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Samstag, 12. Dezember 2009, 10:49

Technikmuseum in Kassel

Hallo Freunde,
in der alten Henschelei in Kassel entsteht zur Zeit ein Technikmuseum, das zur Zeit nur sporadisch besucht werden kann. Aber für das Jahr 2010 ist ein Dauerbetrieb vorgesehen.
Hauptsächlich stellt das Museum Stücke von Henschel aus.
Hier z. B. zwei Dampfwalzen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4175.jpg
  • DSCN4185.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Samstag, 12. Dezember 2009, 10:52

RE: Technikmuseum in Kassel

Henschel baute Dampfmaschinen wie hier die Lady S. Im 19. Jahrhundert war es üblich auch Arbeitsmaschinen Namen zu geben. Möglicherweise stammt der Name von Sophie Henschel.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4176.jpg
  • DSCN4181bear.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 10:55)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Samstag, 12. Dezember 2009, 10:56

RE: Technikmuseum in Kassel

Interessant sind die Einzelheiten der Maschine. So hier der Öler.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN4220-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 11:01)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Samstag, 12. Dezember 2009, 11:04

RE: Technikmuseum in Kassel

Die Schwungräder waren bis zu Erfindung von Krupp Ende des 19. Jhd. nicht aus einem Stück gebaut sondern zusammen gesetzt wie man hier sieht. Bemerkenswert auch der Blick in den Zylinder.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4221.jpg
  • DSCN4225.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 11:28)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Dezember 2009, 11:28

RE: Technikmuseum in Kassel

Aber nicht nur Dampfmaschinen entstanden in Kassel sondern auch Feuerwehrspritzen wie diese hier.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN4177.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. Dezember 2009, 11:31

RE: Technikmuseum in Kassel

Mit welchen Werkzeugen man sich früher behelfen musste zeigen die nächsten Bilder. Sehr erstaunlich ist es, mit welchen Hilfsmittel so Präzisionsmaschinen wie Dampflokomotiven erbaut wurden.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4178-1.jpg
  • DSCN4179-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 11:35)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Samstag, 12. Dezember 2009, 11:37

RE: Technikmuseum in Kassel

Nicht nur Dampfmaschinen waren das Metier von Henschel sondern auch Dieselmaschinen wie diese aus den 30er Jahren .
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4182-1.jpg
  • DSCN4183.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 11:39)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. Dezember 2009, 11:43

RE: Technikmuseum in Kassel

Feuerwehrbau war eine Domäne in Kassel. Deswegen sind im Museum auch eine ganze Reihe Reihe von Löschfahrzeugen ausgestellt. So wie hier die Drehleiterwagen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4186.jpg
  • DSCN4187.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 11:43)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. Dezember 2009, 11:49

RE: Technikmuseum in Kassel

Hier modernere Mannschaftwagen und die Palette der Löschfahrzeuge.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4188.jpg
  • DSCN4219.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 11:49)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. Dezember 2009, 11:51

RE: Technikmuseum in Kassel

Selten kann man einer Drehleiter so von unten in die Technik sehen.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN4210.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Samstag, 12. Dezember 2009, 11:56

RE: Technikmuseum in Kassel

Doch das Standbein der Fahrzeugherstellung in Kassel war und ist der Lokomotivenbau. Hier die erste Maschine von 1848 ,die Drache genannt wurde. Noch ohne Schutz für Heizer und Lokomotivführer. Und das Modell dazu.
Ob es sich um die Originalmaschine handelt, weiß ich nicht so geneau. Ich vermute, es ist eine Replik aus dem Jahre 1935 zum 100. Geburtstag der deutschen Eisenbahn.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4207.jpg
  • DSCN4211.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Samstag, 12. Dezember 2009, 12:00

RE: Technikmuseum in Kassel

Hier ein paar Detailaufnahmen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4205-1.jpg
  • DSCN4209-1.jpg

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

13

Samstag, 12. Dezember 2009, 12:01

RE: Technikmuseum in Kassel

Hallo Ulrich,

vielen Dank für die schönen Bilder, hast Du mehr davon ?

Zitat

Original von modellschiff
Bemerkenswert auch der Blick in den Zylinder.


Ich habe eine kleine Korrektur zu Deiner Ausführung.

Das was man da sieht, ist nicht der Zylinder sondern der Kreuzkopf. Er überträgt die linieare Bewegung der Kolbenstange in eine oszilierende Bewegung der Kurbelwelle. Die Kreuzkopfbahnen waren meistens offen und an der Oberseite ist der sogenannte "Unikumöler" angebracht.

Ein schönes Wochenende wünscht

René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

14

Samstag, 12. Dezember 2009, 16:00

RE: Technikmuseum in Kassel

O. K. Renè,
ich bin kein Techniker. Weiter geht es . Hier sieht man die Feuerstelle und das Fahrzeug von vorne. Es ist alles schon da, was eine Lokomotive braucht, den Haken und auch die Puffer. Nur dass sie zu so früher Zeit noch plan sind. Heute haben Waggons, wenn sie mit Haken verbunden sind, jeweils einen planen und einen gerundeten Puffer, damit der Pufferteller bei einer Kurve abrollen kann.
Bei der Feuerstelle geht eine Schaufel Kohle links, eine rechts, eine in die Mitte, damit der Rost gleichmäßig beschickt ist.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4212-1.jpg
  • DSCN4206-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 16:02)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

15

Samstag, 12. Dezember 2009, 16:06

RE: Technikmuseum in Kassel

Aber rund 50 Jahre nach dem Einsatz der ersten Dampfloks gab es auch schon E-Loks wie diese hier, die Nr. 1 in Kassel von 1905. Diese hat nun keinen Namen mehr.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4197.jpg
  • DSCN4199-1.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

16

Samstag, 12. Dezember 2009, 16:08

RE: Technikmuseum in Kassel

Die Beschreibung und die Lok als Ganzes.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4201-1.jpg
  • DSCN4200-1.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

17

Samstag, 12. Dezember 2009, 16:10

RE: Technikmuseum in Kassel

Die Lampen mit Vorsatzscheiben für Vorwätrs- und Rückwärtsfahren und die Kupplung. Einfach nur eine dicke Öse.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4202-1.jpg
  • DSCN4203-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 16:12)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

18

Samstag, 12. Dezember 2009, 16:17

RE: Technikmuseum in Kassel

Aber auch Modelllokomotiven sind zu sehen. Die hatte in den 20ern ein leitender Konstrukteur gebaut. Nicht aus Metall, auch nicht aus Karton, sondern aus Holz. Vielleicht war das Metall damals sehr knapp.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4194-1.jpg
  • DSCN4195-2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 16:23)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

19

Samstag, 12. Dezember 2009, 16:25

RE: Technikmuseum in Kassel

Moderne Dampfmaschinenmodell waren an dem offenen Tag auch vertreten. Auf dem zweiten Bils erkennt man schwarze Flecken. Aber nur auf dem bild im Original erennt das menschliche auche nur eine fast weiße Scheibe. Diese dreht sich schneller als die Trägheit die des menschlichen Auges wahrnehmen kann.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN4222-1.jpg
  • DSCN4223-1.jpg
  • DSCN4224-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 16:27)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

20

Samstag, 12. Dezember 2009, 16:30

RE: Technikmuseum in Kassel

Und zum Schluss für Renè, der gerne noch mehr Bilder hätte. Der Kreuzkopf der Lady S. etwas größer.

Also, wenn das Museum fertig ist, ab nach Kassel, zumal bei dem Nachfolger von Henschel, bei Bombardier am Eingang noch eine riesige D-Zugdampflok steht.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN4225-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. Dezember 2009, 16:32)


Sculptor

Fortgeschrittener

  • »Sculptor« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

21

Samstag, 12. Dezember 2009, 20:45

RE: Technikmuseum in Kassel

Hallo Ulrich!
Vielen Dank für dien Bildbericht. Ich war noch nicht in dem Museum, ich wollte es mir schon längst ansehen, bisher war es nur sehr selten geöffnet. Die E-Lok Nr. 1 stand lange iim Innenhof des Landesmuseums -draußen- ohne Schutz. Es gab auch einen Modellbaubogen davon.
Die Lok an dem Werktor ist eine 44er.
Viele Grüße
Fritz

Sculptor

Fortgeschrittener

  • »Sculptor« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

22

Samstag, 12. Dezember 2009, 23:31

RE: Technikmuseum in Kassel

Hallo!
Hier ein Blick auf den Modellbaubogen im Maßstab 1:33, gezeichnet 1987 von B. Pfoh und S. Maruschat.
Gruß Fritz
»Sculptor« hat folgende Bilder angehängt:
  • PC135635a.jpg
  • PC135637a.jpg

Social Bookmarks