Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stefan78

Anfänger

  • »Stefan78« ist männlich
  • »Stefan78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Mai 2017, 15:26

tatra UDS110a Ripper works

Hallo Bastelfreunde

Ich bin ein begeisterter Modellbauer und bin gerade dabei den Tatra UDS 110a von Ripper Works zu bauen und bin auf ein Problem am Bogen gestoßen.Vielleicht könnt ihr da mir weiter helfen. Bei einigen Bauteilen sind da so graue Flächen (siehe Bild) . Muss man die wegschneiden oder dranlassem? Freu mich wenn sich da jemand meldet und mir da helfen kann.
»Stefan78« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tatra.jpeg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan78« (4. Mai 2017, 16:58)


Asdera

Anfänger

  • »Asdera« ist männlich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 12. März 2017

Beruf: Frührentner

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Mai 2017, 17:35

Hallo Stefan ,

Meinst Du die Grau unterlegten zahlen ?Die müssten zu verstärken sein . Wegschneiden tu Ich erst, wenn das teil an der Reihe ist ansonsten schreib Ich die zahlen auf die Rückseite des Teils . Hast Du mal in die Anleitung geschaut ob zu den zahlen " Podlepit " steht, das heißt verstärken .

Stefan78

Anfänger

  • »Stefan78« ist männlich
  • »Stefan78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2016

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Mai 2017, 17:43

Das ist mir alles klar. Ich meinte das Teil 18fL . Ob man die graue Flächen abschneiden muss oder nicht? Das Teil ist das an der Rundung beim Scheinwerfer.
»Stefan78« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20170504_175249_058.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan78« (4. Mai 2017, 17:57)


Asdera

Anfänger

  • »Asdera« ist männlich

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 12. März 2017

Beruf: Frührentner

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Mai 2017, 17:56

Für was soll das teil bestimmt sein , wie eine runde form könnte es werden , wenn es so ist musst Du die graue Fläche abschneiden . Such das Teil nochmal in der Anleitung wie es aussieht ,vielleicht hast Du was übersehen . Ist mir auch schon vorgekommen.

Andi Rüegg

Erleuchteter

  • »Andi Rüegg« ist männlich

Beiträge: 1 633

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Mai 2017, 21:48

Hallo Stefan

Ich nehme einmal an, das Bild des Kotflügels ist nicht von deinem Modell, denn dann hättest du die Antwort auf deine Frage ja schon.

Auf jeden Fall kannst du nicht einfach das Teil 18fL als Ganzes mit der grauen Fläche ausschneiden, denn dann könntest du es nicht in die zwei Richtungen runden, die hier nötig sind. Wenn du geübt bist, Teile stumpf zu verkleben, würde ich die graue Fläche vollständig entfernen und das Teil nach dem Formen mit dem Kotflügel verkleben. Wenn dir das eher schwer fällt, würde ich einen nicht allzu breiten grauen Streifen als Klebelasche stehen lassen.

Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

  • »Schildimann« ist männlich

Beiträge: 315

Registrierungsdatum: 17. September 2014

Beruf: Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. Mai 2017, 08:00

Moin Stefan,

ich könnte mir vorstellen dass das gelbe Teil mit grau hinterlegt ist weil sonst die Schneidekonturen "auf weiss" schlecht zu sehen wären.
Denn an diesem Teil sind keine schwarzen Schneidekonturen vorhanden wie an den anderen Bauteilen.
Gruß, Ralf

Fertiges seht ihr hier: Galerie

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Kehrer (11.05.2017)

Social Bookmarks