Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. September 2016, 21:15

Sven Johannsen / HMV / 1:250

Moin aus Flensburg,
ich habe mal wieder ein neues Schiff auf der Werft. Es ist die Sven Johannsen, die der HMV als Beigabe zum HMV-Club 2014 herausgebracht hat. Konstruiert hat das Modell Fritz Pohl (sculptor), was man unschwer am Spantengerüst erkennen kann. Dieses Schiff hat die Seebestattung von Peter Brandt durchgeführt, deshalb ist es erschienen. Für mich hat das Schiff aber noch eine andere Bedeutung. Es heißt inzwischen Feodora II und hat seinen Heimathafen in LA. Wers nicht weiß, LA liegt an der Flensburger Förde und heißt mit vollem Namen Langballigau :D .
Hier nun die ersten Bilder.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6364 (800x384).jpg
  • IMG_6365 (800x315).jpg

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Unterfeuer (03.09.2016), Classic (03.09.2016), mlsergey (05.09.2016), Kartonchris (07.09.2016)

Classic

Fortgeschrittener

  • »Classic« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 31. August 2007

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. September 2016, 21:29

Hallo Jochen,
schön das Du den Ausflug Dampfer ,das ehemalige Rentner Glück, von Travemünde baust. :)
Wird das Deck grau oder blau?
Gruß Thomas

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich

Beiträge: 735

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. September 2016, 22:05

Hallo Jochen,

als Kind bin ich da öfters darauf gefahren (das waren die Siebziger....). Da gab es noch Butterfahrten. Fahrpreis 10 Pfennig o.ä. im Winter. Im Sommer etwa 1,- DM. Deck war damals grün. Hab es sogar geschafft, dass meine Kinder auch noch von Travemünde mit der Sven Johannsen gefahren sind. Inzwischen hat sie einen neuen Motor bekommen, wodurch das Auspuffgeräusch relativ laut geworden ist.

Gruß pianisto

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. September 2016, 19:58

Moin Thomas,
das Deck ist blaugrau.
Moin Pianisto,
schön, wenn man solche Kindheitserinnerungen hat. Mir geht es mit der alten Flotte der Fördereederei Flensburgs.
Nun geht es weiter. Ein "Deckel" kommt auf das Spantengerüst und danach werden die Bordwände angebaut. Ich mache es konventionell, d.h. erst die eine, dann die andere.
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6366 (800x460).jpg
  • IMG_6367 (800x455).jpg
  • IMG_6368 (800x329).jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.09.2016), Kartonchris (07.09.2016)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. September 2016, 20:02

Darauf kommt ein zweites "Spantengerüst". Ich habe alle Spanten verdoppelt und die Klebelaschen abgeschnitten. Die Formen kommen beim stumpfen Verkleben viel besser raus.
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6369 (800x345).jpg
  • IMG_6370 (800x490).jpg
  • IMG_6371 (800x272).jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.09.2016), Kartonchris (07.09.2016)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. September 2016, 20:05

Dann kamen noch zwei Decks darauf und das wars für heute.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6372 (800x366).jpg
  • IMG_6373 (800x381).jpg
  • IMG_6374 (800x305).jpg

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Hans-Joachim Möllenberg (04.09.2016), mlsergey (05.09.2016), Evilbender (05.09.2016), OpaSy (05.09.2016), Kartonchris (07.09.2016)

7

Sonntag, 4. September 2016, 21:06

Moin Jochen,

Esther und ich waren bei der Seebestattung von Piet auch mit dabei, irgendwann werde ich das Modell auch unter die Schere nehmen...
Was die Kindheitserinnerungenanbelangt, bei mir sind es die alten Typschiffe der Hadag, von denen noch die KIRCHDORF unterwegs ist...

Gutes Gelingen wünscht
Fiete

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Hans-Joachim Möllenberg (04.09.2016), apfisdu1 (05.09.2016)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. September 2016, 14:38

Moin Fiete,
danke.
Es hat ein paar Fortschritte gegeben, wobei ich beim achteren Eingang Probleme hatte. Auf die am Spant aufgedruckte Tür kommt ein Aufsatz, der alles verdeckt und ein verriegelbares Metallschott zeigt. Hier passte bei mir einiges nicht. Ob ich etwas falsch gemacht habe, möchte ich nicht ausschließen, aber nach einigen kleinen Korrekturen sitzt das Teil. Ob richtig oder falsch ist mir nun egal.
Gruß aus dem sommerlichen Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6396 (800x273).jpg
  • IMG_6398 (800x596).jpg
  • IMG_6403 (800x273).jpg
  • IMG_6399 (800x282).jpg
  • IMG_6402 (458x800).jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (12.09.2016)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. September 2016, 15:44

Moin, moin Jochen,

sieht alles gut aus :) ! Was soll da achtern denn nicht stimmen?

Gruß
HaJo

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. September 2016, 20:35

Moin Jochen,
hallo HaJo,

na, sieht doch aus wie ein Panzerschrank - ich würde den auch lassen :cool:

Übrigens Jochen, ich hatte mir die S.J. vorsichtshalber in den Urlaub im Juni nach Greetsiel mitgenommen. Für Schlechtwettertage. Aber daraus wurde nichts - das Wetter hatte (glücklicherweise) nicht mitgespielt :) und so ist euch mein Baubericht darüber zwangläufig entgangen.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. September 2016, 00:09

Moin Jochen,

ich habe bei mir mal in die Bücher geschaut.

1972, als sie unter den Namen " FRIEDRICHSORT " in Dienst gestellt wurde und für die KVAG fuhr hatte sie eine Holztür.
Den Safe hat das Schiff erst im laufe der Umbauten bekommen.
Bruno Bock sein Buch, wie auch die German Merchant Fleet sagen aus das es zur damilgen Zeit keinen sogenannten Safe gab.

Sie war zur Ihrer Indienststellung wesentlich eleganter eingerichtet, hatte ein Kombüse und zwei Kioske.

Man darf sie nicht mit den Schiffen der Förde Reederei vertauschen.
Die Schiffe waren in der Butterfahrt tätig und bekamen 1974 einen Umbau.

Die Kieler Schiffe wurden hauptsächlich als Wasserbusse eingesetzt und man passte die Flotte Anfang der 1970 ger Jahre an.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. September 2016, 07:57

Moin Arne,
danke für die Info. So hat man die Möglichkeit, auch einen früheren Bauzustand darzustellen. Ist wichtig für spätere Nachbauer. Aber der " Safe " musste passend gemacht werden, bzw. man hätte zuvor im Spant seitlich der Tür jeweils einen Schlitz eingeschnitten. Seis drum, es klappt auch so. Günter, vielleicht sollte das Wetter Vorsehung für Dich gewesen sein. So hast Du noch alle Möglichkeiten offen. Hast Du auch den LC-Satz dazu? Für die Relingbereiche ist er bestens. HaJo, Deine Frage müsste sich damit auch erledigt haben.
Gruß
Jochen

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. Oktober 2016, 21:33

Moin zusammen,
leider bin ich in den letzten Wochen nicht zum basteln gekommen, aber die letzten Veränderungen habe ich vergessen, zu zeigen. Das hole ich jetzt nach. Momentan bin ich - wie immer in den Herbstferien im Urlaub an der dänischen Westküste. Die Bastelsachen sind zuhause geblieben, was auch gut ist. Das Haus ist urgemütlich, aber das Licht zum Basteln katastrophal! Also bleibt die pure Entspannung ohne den Modellbau.
Gruß aus Vesterhusby
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6421 (800x324).jpg
  • IMG_6422 (800x409).jpg
  • IMG_6423 (800x509).jpg

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Unterfeuer (18.10.2016), mlsergey (19.10.2016), Riklef G. (19.10.2016), Shipbuilder (19.10.2016), apfisdu1 (19.10.2016)

14

Dienstag, 18. Oktober 2016, 22:50

Moin Jochen,

geniesse die Zeit zur Erholung und geh mit neuem Elan dann zu hause wieder ans Werk. Schönes Ergebnis bisher.

Liebe grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. Dezember 2016, 21:31

Nach mehr als 4 (in Worten: vier) Monaten ist es geschafft. Die Sven Johannsen ist fertig. Ich lasse nach. Früher hätte ich in der Zeit mindestens fünf Modelle dieses Kalibers gebaut. Aber nun gut, man wird älter.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6962 (800x333).jpg
  • IMG_6964 (800x378).jpg

Es haben bereits 11 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Unterfeuer (18.12.2016), Shipbuilder (18.12.2016), Schildimann (19.12.2016), Joachim Frerichs (19.12.2016), Thomasnicole05 (19.12.2016), mlsergey (19.12.2016), Riklef G. (19.12.2016), theo modellbau (19.12.2016), Müller1950 (19.12.2016), Gustav (19.12.2016), Classic (06.10.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich

Beiträge: 719

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 18. Dezember 2016, 21:59

Moin Jochen,

Glückwunsch zur Fertigstellung - Das ist ein schönes Modell und Dir sehr gut gelungen! Schade eigentlich, dass es nicht allgemein verfügbar ist...

Im Übrigen: In der Ruhe liegt die Kraft! Ich habe meine ALTE LIEBE heute zum ersten Mal seit 4. Oktober wieder weiter bearbeitet - Das ist also offenbar keine Frage des Alters ;)
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. Dezember 2016, 07:25

Moin, moin Jochen,

sieht gut aus :thumbup: ! Gruß an die südliche Packeisgrenze....

HaJo

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

18

Montag, 19. Dezember 2016, 08:09

Ahoi Jochen,

Dein neuer Zugang gefällt mir gut. Das Modell erinnert mich an ein ähnliches Schiff, der WAPPEN VON CUXHAVEN von der Reederei Cassen Eils,
mit der ich als Jugendlicher auf Butterfahrten unterwegs gewesen bin ^^


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

19

Montag, 19. Dezember 2016, 08:26

... Ich lasse nach. Früher hätte ich in der Zeit mindestens fünf Modelle dieses Kalibers gebaut. Aber nun gut, man wird älter. ...

Na und? Wer hetzt uns denn, Jochen? Ist doch wunderschön geworden, die Kleine, gratuliere.

Beste Grüße von der Elbe an die Förde
Fiete

  • »Evilbender« ist männlich

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 23. August 2007

  • Nachricht senden

20

Montag, 19. Dezember 2016, 13:27

Glückwunsch zu dem Schmuckstück, Jochen!!

Interessanterweise hatte ich gerade gestern den Bogen in der Hand gehabt und ihn dann doch seufzend wieder weggelegt - ich habe gerade zu viele offene Baustellen und habe mir selber das Ziel gesetzt, davon so viel wie möglich zu schließen, bevor es an einen neuen Bogen geht...

also gräm Dich nicht wegen der Zeit, das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Grüße Torsten

  • »theo modellbau« ist männlich

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 21. März 2014

Beruf: ev. Pastor

  • Nachricht senden

21

Montag, 19. Dezember 2016, 17:30

Offenbar gibt es wohl einige ähnliche Schiffe dieses Typs.
Mich erinnert es an die SPIEKEROOG III in den 1980er Jahren.
Gruß, Theo

  • »Shipbuilder« ist männlich

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 15. April 2007

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

22

Montag, 19. Dezember 2016, 18:14

Moin Theo,

die Serie wurde auf den beiden Krögerwerften, Husum und Rendsburg gebaut.

Die Husumer bauten für die Förde Reederei, Flensburg und für weitere Reedereien. Die Rendsburger bauten für die Kieler KVAG.

Die SPIEKEROOG III war ein Husumer Neubau, wie auch die ERTHOLM.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Kartonchris (07.10.2017)

Konpass

Erleuchteter

Beiträge: 1 297

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

23

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:01

Hallo Modellbaufreunde !

Angeregt durch diesen Baubericht und durch meinen Aufenthalt auf Spiekeroog letzte Woche habe ich jetzt auch ein Schiff dieses Typs gebaut, der überwiegend als Personenfähre in der Kieler bzw. Flensburger Förde zum Einsatz gekommen ist. Die Spiekeroog III liegt als Restaurantschiff im Hafen von Spiekeroog - bei hohem Wasserstand am Steg, bei niedrigem auf Schiet. Das Modell ist aus meiner Mappe der wertvollsten Schätze (unveröffentlichte Konstruktionen). Auch diese Rohkonstruktion ist von Fritz Pohl. Sie bildet allerdings die Flensburger MÜRWIK ab. Auf ihr sind jedoch auch Flaggen und Namensschilder der Kieler Variante enthalten. Außer dem Umfärben habe ich nur zwei konstruktive Eingriffe vornehmen müssen: Die Positionslichter wurden verlegt und es musste auf dem Oberdeck ein Windschott eingebaut werden. Es ist, wie ich finde, ein entzückendes Modell geworden.

Henning
»Konpass« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1020446.jpg
  • P1020447.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Konpass« (6. Oktober 2017, 17:56)


Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Pianisto (06.10.2017), Robert Hoffmann (06.10.2017), Classic (06.10.2017), Shipbuilder (06.10.2017), Gustav (06.10.2017), Achtknoten (07.10.2017), mlsergey (10.10.2017)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

24

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:55

Moin Henning,
diese kleinen Fördeschiffe faszinierten mich schon als Kind. Deshalb war ich Fritz Pohl dankbar, dass er ein solches in Karton neu erschaffen hat. Ich habe die Holnis gebaut, die in kleinen Details von Deinem Modell abweicht:
FERTIG Fördemotorschiff Holnis / 1:250 / HMV
Aber Dein Modell sieht auch toll aus!
Gruß
Jochen

Konpass

Erleuchteter

Beiträge: 1 297

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2005

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

25

Freitag, 6. Oktober 2017, 21:12

Ich habe noch mal ein Foto drangehängt, die BELLEVUE zusammen mit ihrer Hamburger Kollegin SÜLLDORF am Anleger.
»Konpass« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1020448.jpg

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Classic (06.10.2017), Achtknoten (07.10.2017), Shipbuilder (07.10.2017), mlsergey (10.10.2017)

Social Bookmarks