kartonschneider

Fortgeschrittener

  • »kartonschneider« ist männlich
  • »kartonschneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 11. Januar 2008

Beruf: rentner

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Januar 2014, 20:16

Superflugzeugmodellbau aus Karton

Hallo Flugzeugmodellbauer.das"

Ich habe heute im " Wettringer-Modellbauforum.de " folgendes gefunden.
Vielleicht habt Ihr es noch nicht gesehen.
Rubrik: Flugzeuge und Hubschrauber, letzte Spalte, rund um den Flieger-
Modellbau. Das absolute High-End des Papiermodellbau,
v. Mike The Hype 83
Air India Boing. anklicken.

Ich habe damit schon Robert Hoffmann mit einer PN belästigt zum einstellen dieses
Hinweises, aber ich habe das " Thema einstellen " gefunden.

Gruss aus BI

Ewald, Kartonschneider
Es grüßt aus BI

Ewald , Kartonschneider

schnecke

Meister

  • »schnecke« ist männlich

Beiträge: 1 156

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Beruf: Schriftsetzer, Grafiker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Januar 2014, 20:28

Hier ist der link
http://www.flickr.com/photos/lucaiaconis…57632208677161/

Absolut wahnsinn,genial
Gruß Uwe
so oder so ist das (k)Leben

toppa

Fortgeschrittener

  • »toppa« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beruf: Er plant Gebäude

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Januar 2014, 20:31

Der Absolute Hammer!
Im Bau:
NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby

Warteschleife:
HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)

Modelle: (im Papiersektor)
Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 038

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:31

Geil. Mich täte mal interessieren, mit welchen Plänen der Kerl gearbeitet hat. Das ist schon seeehr detailiert.

Gruß
Jan

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Januar 2014, 21:59

... der Mann heißt Luca Iaconi-Stewart und ihr könnt ihm auf youtube bei der Arbeit zusehen, z.B. hier: https://www.youtube.com/watch?v=RZQXmg2O4yw
:thumbsup: Stephan
8o

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 194

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Januar 2014, 22:48

Und schaut euch mal die Schubumkehr an, ist auch auf Youtube zu finden...
Der Kollege hat noch weitere Videos eingestellt.
in Arbeit:Stallion - GPM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robson« (19. Januar 2014, 22:54)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 193

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Januar 2014, 23:17

Moin zusammen,

Himmel, DAS ist mal beeindruckend. Ich bin klein....gaaaaanz klein....

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

8

Montag, 20. Januar 2014, 06:47

Beindruckend!!

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 194

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. Januar 2014, 07:14

Es ist mir gestern nicht gelungen, vom Ipad aus dies zu verlinken, aber jetzt: Schubumkehr

Ab der Mitte des Videos wirds interessant...
in Arbeit:Stallion - GPM

Torsten72

Schüler

  • »Torsten72« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

Beruf: Holzwurm mit COPD

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. Januar 2014, 08:35

Hammergeiles Teil. Der Junge muß ne Engelsgeduld haben. Vor allem sind ja die Sitze schon Bausätze für sich allein.
R.I.P. Le Coureur

Im Bau. SMS Wespe/Natter
____________________________________________

Einblicke in mein anderes Hobby

Horst_DH

Meister

  • »Horst_DH« ist männlich

Beiträge: 963

Registrierungsdatum: 2. Januar 2011

  • Nachricht senden

11

Montag, 20. Januar 2014, 10:26

Mann, Mann!
Wo nimmt der Mann die Geduld her die ganzen Sitze zu bauen? Mir würden schon 10 reichen, dann hätte ich die Nase voll. Der hat eien Engelsgeduld und Ausdauer ohne Ende.
Hut ab! :thumbup:
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Auerhahn

Schüler

  • »Auerhahn« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Beruf: Tischler aber bald Rentner

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. Januar 2014, 11:01

Wohw is ja klasse.
Wie schon gesagt wurde ,ne Gedult hat der.
Da bekommt man ja Probleme,das beste is ich sammle Briefmarken.
Es gibt nichts Gutes
es sei denn
man tut es
:thumbup:

tornado

Schüler

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 5. November 2012

  • Nachricht senden

13

Montag, 20. Januar 2014, 11:49

Spanten über Spanten

Hallo Ihr Deprimierten !

Wie haduwolf schon gesagt hat, ich bin ganz klein.
So ein Spantenmonster würde ich noch nicht mal mit einem LC-Satz beginnen !!!

Gruß

Tornado

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 609

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

14

Montag, 20. Januar 2014, 22:44

eben erst angesehen - der absolute HAMMER!!
:thumbsup: :thumbsup:

Das ist wohl die Variante Virus cartonicus superior!!

Heiligsblechle!
VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

15

Montag, 20. Januar 2014, 23:08

Generell ist das Modell recht gut gelungen, aber wenn man sich die Details anschaut, so revidier ich doch meine Meinung:
- die Economy-Class Sitze sind - vielleicht ein Nebeneffekt der Massenfertigung - ziemlich geschludert; auch die anderen Sitze sind gewöhnungsbedürftig. Vielleicht einfach nur der falsche Karton?
- Die Fenster passen nicht sauber auf die Außenhülle. Auch wenn es viele Fenster sind, hätte man hier mit Schablonen viel reißen können.

Möglicherweise liegt es am Maßstab, aber aus meiner Sicht ist das Modell nicht super. Da gibt es Leute, die Modelle viel besser bauen. Siehe z.B. Raymond Daune @ http://www.kartonmodellbau.net (Vautour, Tu-128, XFY-1, A-5, F-100, F-8, ...)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

16

Dienstag, 21. Januar 2014, 08:27

Ich stimme rutzes zu, es gibt einige Ungenauigkeiten bei Sitzen und Fenstern, aber das ist sicherlich auf die Massenfertigung zurückzuführen.
Wem von uns passiert das nicht.
Aber die Detaillierung ist schon toll, und das ganze Ding ist "scratch" gebaut.
Toll auch die ganzen Sachen, die erst auf den zweiten Blick ersichtlich sind, z.B. das FCRC (Flight Crew Rest Compartment), das voll bewegliche Bugfahrwerk, die Schubumkehr etc.
Wenn das Ding fertig ist, wird es sicherlich ein echter Hingucker, und die bereits erwähnten Ungenauigkeiten rücken dann in den Hintergrund...

  • »Schlickrutscher« ist männlich

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Private Investor

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 21. Januar 2014, 09:49

Endlich mal ein Modell in einer vernünftigen Größenordnung. Da kommen auch Grobmotoriker wie ich mit klar.

LG Michael
Ein weiteres Hobby von mir:
Die Flora von Düsseldorf

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 693

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 21. Januar 2014, 10:58

Hallo,
besonders das video der Schubumkehr hat mir gefallen. Da funktioniert was bei einem Kartonmodell.
Viele Grüße
Ulrich

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 661

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. Januar 2014, 12:06

Moin,

klar findet man Ungenauigkeiten - ich wäre froh, so ungenau arbeiten zu können 8|
Aber in so einer Größe die Türen, das Fahrwerk, die Schubumkehr und und und beweglich zu gestalten und das ohne Bauplan finde ich schon super.
Es geht zwar auch besser, aber das soll hier ja nicht bewertet werden, oder? :rolleyes:

Ich frage mich, ob er den Karton verfestigt hat, damit die Funktion so gut gewährt ist ?(

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich

Beiträge: 4 463

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 21. Januar 2014, 13:05

schneller, höher, stärker, genauer, detailierter.... von mir aus. Aber ich mach da nicht mit.

walter
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 697

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 21. Januar 2014, 13:10

Möglicherweise liegt es am Maßstab

Wenn ich es richtig sehe, ist das 1:60. In 1:33 (Königsklasse :) ) wäre es etwa zwei Mal größer – das wäre erst Wahnsinn!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 193

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 22. Januar 2014, 12:27

Moin zusammen,


ihr wisst, daß ich kleine Funktionen liebe, doch wenn das Erscheinungsbild unter der Funktion leidet, entfernt sich das Modell zu sehr vom Original.

Diese fantastische Schubumkehr zum Beispiel...das ist grossartig, ganz sicher. Doch wenn die Flugzeug-Aussenhaut aussieht wie ein Puzzle und die Klebekanten wie mit der Axt geformt aussehen, verliert -FÜR MICH- durchaus die Funktion an Wert.

Aber das ist MEINE persönliche Sicht der Dinge, ich find das Modell immernoch faszinierend. Der Modellbauer scheint übrigens recht jung zu sein - chapeau!!!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »sy-schiwa« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 22. Januar 2014, 17:10

Jessas! Wie verrückt ist DAS denn?

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 038

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 28. Januar 2014, 06:42

Hallo Leute,
wer den Thread auf papermodelers verfolgt hat, wird den folgenden Link gesehen haben. Aber hier hat ein Konstrukteur ebenfalls ganz grosses Kino abgeliefert,
Yak 1

Gruss
Jan

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 661

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 28. Januar 2014, 09:00

Doch wenn die Flugzeug-Aussenhaut aussieht wie ein Puzzle und die Klebekanten wie mit der Axt geformt aussehen, verliert -FÜR MICH- durchaus die Funktion an Wert.


Jau, Hadu,

prinzipiell hast du da völlig Recht. Aber ich möchte diese Leistung, ohne Bauplan ein funktionsfähiges Modell zu schaffen, nicht schmälern. Klar sieht die Außenhaut nicht sehr schön aus. Aber ich glaube, dass er das auch nicht wollte.
Sein Hauptaugenmerk lag auf der Detaillierung und der Funktion. Und das - auch wenn die Kanten mehr gestanzt als geschnitten wirken - ist ihm gut gelungen. MEINE Meinung halt ^^ :rolleyes:

Ich werde mir mal so einen Manila-Folder besorgen um zu sehen, wie sich das Material bearbeiten lässt. Ist jedenfalls fester als normale Pappe - hab ich zumindest gehört :rolleyes:

Mich faszinieren mehr die Details an diesem Modell als die Gesamtansicht. Und richtig, es gibt Modellbauer, die auch sehr detaillierte Modelle erstellen und diese sehen auch als Gesamtes sehr gut aus, wie Jan es ja verlinkt hat. :thumbup:

LG
Riklef

PS: ich hoffe nicht, dass ihr jetzt denkt, ich will hier eine Diskussion lostreten - mir war nur halt mal nach Meinungsäußerung :S
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

kartonschneider

Fortgeschrittener

  • »kartonschneider« ist männlich
  • »kartonschneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 11. Januar 2008

Beruf: rentner

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 28. Januar 2014, 21:27

Hallo Freunde des Super-u. Skurrilen Karton Modellbaus.

Wenn man so durch das Netz zappt, findet man von dem Modell " Boeing 777-300 "
noch mehr Funktionen mit Bugfahrwerk, einziehbar mit allen Bewegungsabläufen,
Ladeklappe mit Parellelmechanik
und dann noch seltsame " Vehikel ", wie den Zeppbuster, gesehen
bei :
http://www.papermodelers.com/forum/alter…zeppbuster.html

Schaut Euch den Vogel mal an.
Ich glaube davon giebt es auch ein Download. Die Experten werden es wohl finden.

Viel Spass weiterhin und guten Abend aus BI.


Ewald, Kartonschneider
Es grüßt aus BI

Ewald , Kartonschneider

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 038

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 29. Januar 2014, 07:41

Hallo Zusammen,
als Ergänzung zu Ewalds Beitrag: Der Zeppbuster ist hier zu finden:
http://jleslie48.com/gallery_models_scifi.html

Gruß
Jan

kartonschneider

Fortgeschrittener

  • »kartonschneider« ist männlich
  • »kartonschneider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Registrierungsdatum: 11. Januar 2008

Beruf: rentner

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 29. Januar 2014, 10:12

Guten Morgen Jan,

Herzlichen Dank für Deine Mühe mit dem Link.

Einen freundlichen Gruss aus BI,


Ewald, Kartonschneider
Es grüßt aus BI

Ewald , Kartonschneider

Social Bookmarks