Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. September 2013, 00:03

Suchoi PAK FA T-50 Prototyp / E-Cardmodels "Dmitry Udalov" / 1:33

Ich konnte nicht wiederstehen - mir hat die T-50 in Prototyplackierung immer am besten gefallen. Und da E-Cardmodels dieses Modell zur Verfügung stellt.. :rolleyes:

Man bekommt eine Menge PDFs (51) mit den Teilen und der Anleitung. Leider keine Bilder eines gebauten Modells - dafür aber wirklich nette 3D-Rendering´s:


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. September 2013, 00:09

Die Anleitung ist ebenso modern wie (hoffentlich) zweckmäßig. Hier kann man schon die sehr hohe Detaillierung erkennen:






Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. September 2013, 00:13

weiter Anleitung :






Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. September 2013, 00:14

und die letzen beiden Seiten der Anleitung:



Wenn man sich z.B die Fahrwerke ansieht hat man eine Ahnung was hier auf einen zukommt ! :D

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. September 2013, 00:26

Hi Wolfgang.

Prototypen haben schon einen besonderen Reiz. ^^

Danke Dir für die umfangreiche Vorstellung des E-Card Modells!

LG Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. September 2013, 00:48

Es folgen nun die Bauteile - alle Seiten sind verzerrt und somit unbrauchbar.






Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. September 2013, 00:53

und weitere Teile :






Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. September 2013, 00:56

und die letzten Teile :




Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. September 2013, 01:00

Soweit ich mich bis jetzt in das Modell einlesen konnte scheint es ohne Kartonverstärkungen auszukommen. Leider fehlt jegliche Textanleitung und es wird kyrillische Schrift verwendet um einige Bauteile zu "benennen". Man darf also gespannt sein !
Für 20 Dollar bekommt man jedenfalls einiges geboten und kann sich auf ein hoffentlich wunderbares Modell freuen. Ich denke es wird bald so weit sein das ich dies "ansteche".

Einen begonnenen Bericht konnte ich hier finden : Link

10

Sonntag, 8. September 2013, 12:47

Hallo Wolfgang,

so wie es aussieht, kommt der Bogen im DIN A4-Format? Das ist ja schonmal besser als bei z.B. der Su-27 von Dimitri...

Hast Du die T-50 von Hobby Model? Kann man die beiden Modelle vergleichen?

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. September 2013, 19:26

Hallo zusammen


Der Hobby-Bogen wurde schon mal hier von KlausMoeller vorgestellt: >>link<<

Ich selbst hab das Ding gebaut. Der Baubericht findet sich hinter diesem>>link<<
Es gibt meiner Meinung nach ein paar konstruktive Schwachstellen. Mir sieht die neue Konstruktion so aus, als wenn sie es dem Modellbauer deutlich einfacher macht ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Das fertige Modell steht auch in der Galerie. >>link<<
Ich würde mal sagen das Modell von Dimitri ist etwas vorbildähnlicher.

Ich würde es super finden, wenn es jemand zum Vergleich baut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Leophy« (8. September 2013, 19:32)


Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. September 2013, 23:00

Servus Henni,

der Bogen ist in A4 gehalten - korrekt. Wie schon von Lennart gesagt - rein konstruktionstechnisch sind hier schon Welten dazwischen. Während der HM-Bogen durch seine nicht ganz glückliche Konstruktion es dem Erbauer schwer macht ist es bei diesem Bogen wohl die schiere Zahl an Teilen !
Ich bin schon sehr versucht das Teil anzustechen - aber vorher muß ich doch ein paar andere Baustellen zumachen. :rolleyes:

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

13

Montag, 9. September 2013, 07:44

Ich hab mir die Ecard Version auch schon vor einiger Zeit gekauft. Allerdings die "getarnte" Version. Etwas "blöd" finde ich die vielen kleinen Rumpfteile. Die haben ein großes Fehlerpotential. Solche Flächen kann man LOCKERST zusammenfassen - sprich einen Teil daraus machen. Klingt jetzt ein bisl oberwichtig, aber wer Kartonmodelle baut, wird über solche Lösungen nicht wirklich erfreut sein. Ok, man kann die Teile auch während des Baus zusammenkleben, aber dann entstehen wieder unnötige Dellen bei den Verbindungslaschen.

Ein solides Spantengerüst wäre hier wahrscheinlich auch vom Vorteil. Gerade bei so einem großen Brummer. Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen :)

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. September 2013, 23:07

Oh ja , die habe ich mir auch schon öfters angeschaut ^^ . Aber "noch" nicht gekauft , da ich noch die von HM habe. Aber reizen würde sie mich auch :S . Wann hast vor sie zu bauen ?
Vllt. geht ja was mit gemeinsammen Baubericht. Ich würde mir dann die in Tarnfarben kaufen. Mit meiner Su-30 von e-cardmodels war ich auch sehr zufrieden.

@Wolfgang , die Mi-6 ist zwar cool aber der Mastab stört mich etwas. :(

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

15

Montag, 9. September 2013, 23:13

Walter: In der Tat errinnert es ein wenig an die Haut der B-2 - so zerfleddert halt. Ob der gute Dmitry sich dabei etwas gedacht hat wird sich erst zeigen..

mücke: Ich hoffe das ich das Teil noch heuer angehen kann..

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

16

Samstag, 21. September 2013, 13:04

So jetzt hab ich sie mir auch angeschaft ^^ . Aber die in der Tarnfarbe. Auf welchen Papier wirst du sie ausdrucken ? Ich werde wohl auf das Papier zurückgreifen, das ich auch bei der Su-30 genommen habe.
»mücke« hat folgende Datei angehängt:
  • _-50-2 ____ 12.pdf (163,9 kB - 284 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. November 2017, 13:17)

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

17

Samstag, 21. September 2013, 13:35

Übrigens hab ich mir gleich noch eine Su-27 SKM ( E-Cardmodels ) zugelegt mit einer interessanten Bemahlung :cool: .http://www.aviamodelling.okis.ru/img/avi…ing/Su27SKM.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mücke« (21. September 2013, 13:50)


mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

18

Samstag, 11. Januar 2014, 10:21

Demnächst bei Slawomir erhältlich. Die PAK als Prototyp.http://www.kartonmodellshop.de/shop/imag…der%207/PAK.jpg ^^
Gruß Frank

19

Samstag, 11. Januar 2014, 14:14

Von Orlik... Komisch.
Hätte eher auf eine umbemalte Version von Hobby Model getippt.

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

20

Samstag, 11. Januar 2014, 19:05

Ja bei Hobby Model ist es irgendwie etwas ruhig geworden. Warte schon seit einen Jahr auf die J-20. :huh:

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

21

Freitag, 17. Januar 2014, 13:49

Jetzt ist sie bei Slawomir bestellbar. :)

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

22

Samstag, 18. Januar 2014, 12:36

Ist die PAK von Orlik eigentlich die gleiche wie die von E-Cardmodels :?:

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

23

Samstag, 18. Januar 2014, 15:35

Ich hoffe, dass die PAK 50 eine andere Konstruktion ist. Ansonsten wäre der Bausatz nicht wirklich interessant. Und hoffentlich wird nicht wieder diese unglaublich dicke Papier verwendet wie bei der Su-27.

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

24

Montag, 20. Januar 2014, 12:53

Ist die PAK von Orlik eigentlich die gleiche wie die von E-Cardmodels :?:


Lt. Slawomir ist die Orlik auch von Dmitrij Udalow.

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich

Beiträge: 1 687

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

25

Samstag, 3. Mai 2014, 23:39

Ich hoffe, dass die PAK 50 eine andere Konstruktion ist. Ansonsten wäre der Bausatz nicht wirklich interessant. Und hoffentlich wird nicht wieder diese unglaublich dicke Papier verwendet wie bei der Su-27.

walter


Wie Henni schon sagte, gleicher Konstrukteur und gleiche Konstruktion wie die download Variante.

Nur auf A3 und in polnisch :D

Leider sind keine metallischen Flächen im Druck vorhanden. :(

Gedruckt ist das ganze auf normalem bis etwas dickerem Karton (schätze mal 180-200g) 5 Blatt kommen auf 1,15mm, genau wie die Orlik 767 und der KK Starfighter.

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 4. Mai 2014, 10:52

Starte gerade den zweiten Versuch, die getarnte E-Card Version zu bauen. Und sagen wir mal so: ohne "richtige" Spanten is das schon eine seeeeehr wackelige Angelegenheit. Der erste Versuch ist gleich in die Tonne gewandert, weil es trotz Verkleinerung an der Stabilität des Papiers gemangelt hat. Weiters hab ich die Spanten mit dünnem Karton verstärkt, was Auswirkungen auf die Gesamtlänge im Bugbereich von über 1mm hatte. Irgendwann hat dann nix mehr gepasst. Bei der zweiten Version riskiere ich es ohne Verstärkung. Bis jetzt geht es, aber einmal wo kräftig andrücken is nicht.

Der hintere Rumpfbereich mit den aufgeteilten Spanten (bis zu 5 Teile) und der zusammengestückelten Beblankung dürfte ein ähnliches Abteuer wie bei der B-2 werden. Die Art der Konstruktion ist ähnlich. Ich lass mich überraschen.

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Günni

Profi

  • »Günni« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 22. August 2007

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

27

Montag, 5. Mai 2014, 10:05

Könntest Du vielleicht nur mal so für zwischendurch ein paar Fotos einstellen.....

LG
Günni
Kartonbau.de
...mein Forum

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich
  • »Wolfgang Pesek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

28

Montag, 5. Mai 2014, 10:16

Da wäre ich auch heftig interessiert ! Zumal ich auch Bedenken habe - oder sind wir einfach zu klassisch in unseren Baugewohnheiten ?

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

29

Montag, 5. Mai 2014, 13:39

Wieso Bedenken ? Also ich habe die Su-30 auch gebaut und das mit gleicher Bauweise wie die PAK gebaut wird. Da gab es keine Probleme :rolleyes: . Habe da keinen einzigen Spant eingebaut und das Ding ist sehr stabil geworden.

Also Bilder würde ich auch gerne sehen . Da ich sie demnächst auch anschneiden möchte. :cool:

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:32

So, ich konnte nicht wiederstehen :whistling: . Naja also die ersten 5 Teile gingen super. Hab zwar etwas getrickst ( die Laschen , im Orginal gerade ) , aber ohne irgendwie was anzupassen hat alles super gepasst :rolleyes: .
Das soll jetzt aber kein Baubericht werden. Hab ja noch viel Arbeit mit der Su-24.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF9626.JPG
  • DSCF9627.JPG
  • DSCF9628.JPG
  • DSCF9629.JPG
  • DSCF9630.JPG

mücke

Profi

  • »mücke« ist männlich

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Beruf: Monteur

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 6. Mai 2014, 22:35

und noch ein paar Bilder.
»mücke« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF9631.JPG
  • DSCF9632.JPG
  • DSCF9633.JPG
  • DSCF9634.JPG

Social Bookmarks