Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. August 2010, 13:31

Suche Daten Renault AHN / Renault AHS

Hallo Gemeinde,

in einem Buch über Beute-Fahrzeuge bin ich auf Bilder vom Renault AHS bzw. AHN gestoßen.

Hat vielleicht jemand von euch nähere Angaben über diese Fahrzeuge? Z.B. Lange/Breite/Radstand usw.? Das Net gab leider so gut wie nichts darüber her, übwohl 25 - 30 000 (je nach Quelle) davon für die Wehrmacht gebaut wurden.

Wäre ein evtl. interessantes Objekt.....



Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 062

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. August 2010, 13:56

Moin zusammen,

gerne doch. Der Unterschied zwischen AHS und AHN war nur die Anzahl der Spriegel hinten. Nur diese beiden Typen hatten die Ladebordwände aus gepresstem Blech.


Technische Daten:

* Motor: Renault 6 Zylinder
* Hubraum: 4.086 ccm
* Leistung: 75 PS
* Höchstgeschwindigkeit: 59 km/h
* Gewicht: 3,5 Tonnen
* Länge: 6,4 0 m
* Höhe: 2,60 m
* Breite: 2,40 m

Laut Lastkraftwagen der Wehrmacht waren die Kisten ziemlich unbeliebt, da sie undicht und zugig waren, dazu kam, daß die Motoren nicht so richtig zogen und die Heizung...vergessen wirs. Immerhin besser schlecht gefahren als gut gelaufen.

Von AHN/AHS wurden nur 6000 gebaut, der Rest bestand aus den Typen AHR, AGC, ADK, ADH mit verschiedenen Aufbauten, vor allem wurde da mehr und mehr Blech durch Holz ersetzt.

Das Ganze geht auch mit Holzvergaser, es gibt ein schönes Modell in Resin von Azimuth.

Gruss
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. August 2010, 14:40

Recht herzlichen Dank, das hilft doch schon mal weiter. Wenn ich jetzt noch ein oder zwei brauchbare Zeichnungen finde, kann´s losgehen....
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Social Bookmarks