modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. November 2010, 18:26

Strippenziehen bei der Westfalen

Hallo Freunde,
die Westfalen des DSM eignet sich durch dem Maßstab 1:100 sehr gut zum Strippenziehen und Beweglichmachen der Ladebäume und Winschen. Ich wollte also nicht nur einen Ladezustand der Bäume darstellen. Bei meiner Westfalen lassen sich die Bäume drehen, hieven und Rrunterlassen. Dazu braucht es viel Garn, das ich - ich komme darauf zurück unter dem Schiff zusammengeführt habe. Und wenn das Modell daraus steht sieht man das Garn nicht.
Hier die vordere Ladeluke. Das zum Deckführende Endstück der Talje geht an der Stelle, wo sie normalerweise festgelascht ist durch das Deck unten durch die Grundplatte und ist so lange, wie der Bau hochgehiebt werden kann. Die strärkeren Seile(Hanger?) sind über ihre Rollen und durch den Seilstopper auf der drehbaren Winsch aufgerollt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0001bearb..jpg
  • DSCN0002.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. November 2010, 18:30)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. November 2010, 18:31

RE: Strippenziehen bei der Westfalen

Hier die Winschen vor und achter dem Mast. Auf der Sallin befindet sich eine Draht Öse, durch die das Seil für die Flagge führt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0003.jpg
  • DSCN0004.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. November 2010, 18:35)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. November 2010, 18:37

RE: Strippenziehen bei der Westfalen

Hier ein gehievter Baum und ein Blick auf den bbDavits samt Boot. Der Davit besteht aus Messin. Wenn man alle Seile löst, drehen sich die Davits auch.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0006.jpg
  • DSCN0007bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. November 2010, 18:39

RE: Strippenziehen bei der Westfalen

Es gibt auf der Westfalen Winschen, die sich mit Hilfe einer kleinen Kurbel drehen lassen.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0008bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. November 2010, 18:42

RE: Strippenziehen bei der Westfalen

Die Ruderanlage wurde auch über Seile geführt. Hier verfolgen wir ihren Lauf vom Quadranten aus zum Steuerrad.
Auf dem ersten Bild läuft das Tau hinter dem Poller unter der Abdeckung.
rechts geht das Tau vom Deck aus schräg nach oben auf das Brückendeck .
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0009bearb.jpg
  • DSCN0010bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. November 2010, 18:44

RE: Strippenziehen bei der Westfalen

Links nochmlas das schräge Tau und rechts geht es unter die Gräting des Steuerstandes
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0011bearb.jpg
  • DSCN0012bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. November 2010, 18:46

RE: Strippenziehen bei der Westfalen

Am Topp desMastes befinden sich die vielen Aufhängungen für Rollen, vorstage und Pardunen.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0013bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. November 2010, 18:49

RE: Strippenziehen bei der Westfalen

Hier die vorrichtung für die Signalflaggen. Durch Ösen an Deck und der waagerechten Verspannung lassen sich die Taue bewegen.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0015bearb.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. November 2010, 18:53)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. November 2010, 18:56

RE: Strippenziehen bei der Westfalen

Die Ladebaumstützen. Die untere Wiege besteht aus Messing, obendrüber das Schloss. Auf dem anderen bild ist ein Ladebaumkopf. Die Laschen sind ewtas größer geschnitten, damit die Garne später nicht ausreißen. Auf dem linken bild sieht man beim bbDurchgang die bei meinem Modell leer Beleglasche, weil daneben das -Seil durch den Rumpf auf die Unterseite fährt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0021-1.jpg
  • DSCN0022-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. November 2010, 18:58)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. November 2010, 19:00

RE: Strippenziehen bei der Westfalen

Winschen am Mast. Die Führungen der Bäume in den Lümmellagern bestehen aus Holz. Durch einen kleinen Schlitz darin kann der der Baum auch gehoben werden. Ein 0.2Draht dient hier als Achse.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0023-1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. November 2010, 19:02)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. November 2010, 19:09

RE: Strippenziehen bei der Westfalen

Die Strippenführung für das Flaggenseil an der Saling und am Masttopp.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0016.jpg
  • DSCN0017.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (12. November 2010, 19:12)


  • »lutschinchen« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 7. August 2010

  • Nachricht senden

12

Samstag, 4. Dezember 2010, 05:04

Takelage Westfalen

Hallo Ulrich,

super Bilder, die werden mir sehr helfen. Ich bin z. Zt. bei den Lüftern.
Eine Frage habe ich: die Hangertaljen, die mit dem Teil mit Auge parallel zu den Winschen per Leine verbunden sind, sollen doch hinter die Umlenkrollen zu den Ladebäumen angeordnet werden. Oder habe ich da was falsch verstanden. Noch sind die Teile nicht verbaut......
Bis bald
Günther

Social Bookmarks