Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Franz Holzeder« ist männlich
  • »Franz Holzeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 17. Februar 2006

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Juli 2013, 21:22

STAR WARS Sandcrawler M 1:200

Hallo Klebegemeinde,
wieder einmal konnte ich meinem Enkel die Bitte nicht abschlagen, ein Star-Wars-Modell für ihn zu bauen. Diesmal sollte es der "SANDCRAWLER" sein, ein hässliches rostfarbenes Ungetüm mit 4 Doppel-Raupenfahrwerken.

Eigentlich wollte er innen eine Beleuchtung haben, damit dessen Licht aus den Cockpitfenstern fällt. Ich habe es ihm ausgeredet und stattdessen die Fenster gelb eingefärbt.

Ich habe bei "JEDIPEDIA.DE" nachgesehen um was für ein Fahrzeug es sich handelt und dann das Free Download Modell von der Webseite "SF Paper Craft" gezogen.

http://www.jedipedia.de/wiki/Sandkriecher

http://www7a.biglobe.ne.jp/~sf-papercraft/sifi.html

Die 3 PDF-Dateien habe ich aus purer Lust am Verändern in COREL eingelesen und den Maßstab auf 1 : 200 hochgezogen, so dass das Modell jetzt eine Höhe von 10 cm und eine Länge von knapp 19 cm hat. Außerdem habe ich nach Sichtung von Bildern des Raupenfahrzeugs bei GOOGLE einige Bauteile verändert und optimiert.

Der Einbau von Verstärkungen und Verdoppelungen innerhalb des Gehäuses war obligatorisch, da mit dem SANDCRAWLER ja gespielt wird.

Grüße von Franz
»Franz Holzeder« hat folgende Bilder angehängt:
  • Sandcrawler 000.jpg
  • Sandcrawler 001.jpg
  • Sandcrawler 002.jpg
  • Sandcrawler 003.jpg
  • Sandcrawler 004.jpg
  • Sandcrawler 005.jpg
  • Sandcrawler 006.jpg
  • Sandcrawler 007.jpg
  • Sandcrawler 008.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Franz Holzeder« (23. Juli 2013, 18:42)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 674

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juli 2013, 21:42

Moin, moin Franz,
...da kann ich deinen Enkel zu diesem lieben Opa nur beglückwünschen - klasse Teil :) ! Bastelt dein Enkel schon selbst? Irgendwie erinnert mich dieser Koloss an den ersten dt. Sturmpanzerwagen A7V aus dem ersten WK.....

Herzliche Grüße nach Rosenheim
HaJo

PS: Ihr seid hoffentlich mit trockenen Füßen davon gekommen? Besonders herzlichen Gruß an deine "Regierung" :) !

  • »Franz Holzeder« ist männlich
  • »Franz Holzeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 17. Februar 2006

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Juli 2013, 18:46

Hallo Hajo,

mein Enkel bastelt, wenn er bei mir in Rosenheim ist, fleißig mit. Er schneidet aus, rillt und knickt. Nur das mit dem Kleben haut noch nicht so hin. Er braucht immer eine halbe Tube UHU um ein Bauteil anzukleben. Ich kann ihm das einfach nicht abgewöhnen.

Grüße von Franz
»Franz Holzeder« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bastler.jpg

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

4

Dienstag, 23. Juli 2013, 20:00

Hey Franz

Was für ein cooler Opa Dein Enkel doch hat!
Aber echt, es gibt doch nichts schöneres als dem Klebenachwuchs die Wünsche in derlei Hinsicht zu erfüllen.
Gott sei Dank sind meine Kinder noch nicht auf dem Star-Wars-Tripp, da baue ich schon lieber Lokomotiven mit ihnen zusammen, oder neuerdings Schiffe :D :D :D

Einfach Toll!

Freundliche Grüsse
Peter

Social Bookmarks