bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Juni 2005, 17:20

Ss Hansa, 1:250, Gunnar Sillen

Hallo liebe Kartonbau Freunde,
nach langer Zeit habe ich wieder ein Schiff fertiggestellt. Es ist die SS Hansa von Gunnar Sillen in 1:250.
Die Hansa wurde 1899 erbaut und befuhr die Strecke Nynäshamn - Visby, Gotland. Am 24 November 1944 wurde sie von einem sovjetischen U-Boot torpediert und versenkt. 84 Menschen starben, nur zwei überlebten. Zum 60. Jahrestag dieser Katastrophe hat Gunnar Sillen diesen Bausatz veröffentlicht und für eine Weile als kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. Der Bausatz stellt die Hansa zur Zeit ihrer Versenkung dar, mit großer auffälliger Neutralitätsmarkierung und zwei zusätzlichen Beibooten. In diesem Forum existiert bereits ein Baubericht der Hansa von Michael Urban, hier stelle ich nun meine "Interpretation" der Hansa vor.
Berufsbedingt habe ich sehr lange für den Bau gebraucht, manchmal war ich froh, wenn ich ein oder zwei Teile pro Tag verarbeiten konnte.
Zu Beginn musste das Modell ausgedruckt werden, was sich aufgrund meiner Unerfahrenheit als tückisch erwies. So habe ich mehrere Versionen gedruckt, in verschiedenen leicht unterschiedlichen Größen, Rasterungen, Farbsättigungen, Helligkeiten ... letzendlich hatte ich einen sehr guten Druck. Ich habe übrigens einen Tintenstrahldrucker benutzt.
Der Bau war nicht immer ganz einfach. Der vorderste Spant war etwa einen halben Millimeter zu hoch, so dass das Deck an dieser Stelle nicht auf die Bordwand traf. Auch die Wölbung des Decks bereitete mir Schwierigkeiten, da die Decksaufbauten dieser Wölbung nur schwer anzupassen waren. Zudem setzte sich dieses Problem fort bis zum Bootsdeck und der Brückenschanz, welche ebenfalls nicht ganz einfach dieser Wölbung anzupassen war.
Ich habe ein paar Dinge zum Bausatz ergänzt. Zunächst habe ich die Bauteile zusätzlich in Schwarz-Weiß auf Folie ausgedruckt. Die Reling ist nämlich auf der gesamten Länge mit einer Art Maschendrahtzaun verkleidet, ich wollte die Reling aber denoch durchsichtig gestalten. Die Folie ist eine akzeptable Lösung, sie reflektiert zwar, aber das stört auf Fotos mehr als beim realen betrachten.
Auf Fotos aus dem Internet habe ich weitere Details gefunden, die ich nachgebildet habe. Dies sind im Wesentlichen die Laternen an den Masten, am Heck und die Positionsleuchten, die Antenne, die Ruderwelle mit Gegenlager auf dem Bootsdeck und die Takelage. Bei der Takelage habe ich zum ersten Mal Garn benutzt, es hat besser funktioniert als ich dachte. Die Wanten habe ich anhand einer Schablone zuerst aus Garn fixiert und dann mit Wicoll verklebt. Das Gebilde war steiff genug um ordentlich gerade und straff am Modell zu wirken.
Auf den Fotos war immer eine große, mit Tuch verdeckte Kiste, gleich neben den Rettungsflößen zu sehen, die habe ich auch ergänzt.
Die Position der Davits und Rettungsboote war trickreich. In der Zeit vor dem zweiten Weltkrieg hatte die Hansa nur vier Boote, erst nach Ausbruch des Krieges wurden zwei zusätzliche mitgeführt. Dazu kamen auf jeder Seite allerdings nur ein Davit, da es einfach zu eng war. Diese Enge macht sich auch auf dem Modell bemerkbar, eigentlich passen die Boote nicht richtig aufs Deck. Ich habe mich bemüht es entsprechend den Fotos richtig darzustellen, obs gelungen ist müßt Ihr urteilen.
»bond25« hat folgendes Bild angehängt:
  • mli_oben.jpg
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »bond25« (18. Juni 2005, 17:30)


bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. Juni 2005, 17:23

von hinten:
»bond25« hat folgendes Bild angehängt:
  • hili_unten.jpg
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Juni 2005, 17:24

von oben:
»bond25« hat folgendes Bild angehängt:
  • mre_oben.jpg
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Juni 2005, 17:25

von der Wasserlinie betrachtet:
»bond25« hat folgendes Bild angehängt:
  • mli_unten.jpg
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. Juni 2005, 17:25

nochmal:
»bond25« hat folgendes Bild angehängt:
  • vre_unten.jpg
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

6

Samstag, 18. Juni 2005, 17:26

etwas näher dran:
»bond25« hat folgendes Bild angehängt:
  • vl_nah.jpg
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bond25« (18. Juni 2005, 17:26)


bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. Juni 2005, 17:27

und ein letztes, das Flaggensignal bedeutet übrigens: "neutral"
»bond25« hat folgendes Bild angehängt:
  • hr_oben.jpg
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. Juni 2005, 17:35

Hallo Michael,
insgesamt hat das Schiff Spaß gemacht und ich habe es ja auch fertiggestellt. Die kleinen Problemchen können Dich sicherlich nicht abschrecken.
Falls Du für den Neubau noch Fotos benötigst, einige habe ich noch, die jetzt offenbar nicht mehr über das Internet verfügbar sind.
Und bevor ich es vergesse: Die beiden Poller und der Kreuzpoller sind lasergeschnittene Teile von Pleiner. Ich habe sie zum ersten Mal verwendet und finde sie gut. Um die richtige Stärke zu erhalten muß man jeweils drei Stück aufeinander kleben. Der Nachteil: Die Poller haben dann einen rechteckigen Querschnitt. Auf Makroaufnahmen fällt das natürlich sofort auf, beim Betrachten kaum.
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. Juni 2005, 17:52

Ich meld mich mal bei Dir. Bezüglich der Rechteinhaber bin ich völlig ahnugslos ?(. Ich habe mir nicht alle Quellen notiert.
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bond25« (18. Juni 2005, 17:58)


bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 19. Juni 2005, 12:51

Moin Wilfried,
danke für das Lob. Dir danke ich im Übrigen besonders für Deinen Beitrag über Ladebäume, den ich hier sofort habe einfließen lassen.
Vielleicht sollte ich noch ergänzen, dass der Folienausdruck an einem Laserdrucker erfolgte. Die Folie war dementsprechend etwas stärker. Sie war gut zu verarbeiten, geklebt habe ich sie mit Wiccoll.
Zu den Originalfotos: Ich verlinke an dieser Stelle mal die besten Hansa Fotos aus dem Netz, damit überhaupt mal klar wird von welchen Fotos ich spreche.
Ein Bild zur Friedenszeit:

ein nachcoloriertes frühes Bild:

ein weiteres "friedliches":

hier in Kriegsbemalung:

Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bond25« (19. Juni 2005, 12:56)


  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Juni 2005, 13:22

Hallo Lutz

ich find`s klasse dein Modell


Gruß
Michael

xALx

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 13. November 2004

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. Juni 2005, 16:28

Erstmal Glückwunsch zu deinem Modell. Die lange Bauzeit hat sich in meinen Augen gelohnt. Wirklich sauber gebaut!
Die Folienreling sieht richtig überzeugend aus, obwohl ich sie bei "normaler" Reling nicht so ansprechend finde. Dafür passt sie hier hervorragend.
Die Takelung und Erweiterungen holen auch noch einiges aus dem Modell raus. Sehr gelungen das Ganze.
Die Bullaugen sind doch ausgestanzt, oder? Mit was hast du sie denn hinterklebt, wenn ich fragen darf?

Zitat

Original von bond25
Moin Wilfried,
danke für das Lob. Dir danke ich im Übrigen besonders für Deinen Beitrag über Ladebäume, den ich hier sofort habe einfließen lassen.

Und noch ne Frage zu dem Zitat: Welchen Ladebaum-Beitrag ist denn gemeint? Der würde mich mal interessiern, vielleicht nen Link setzen? Danke schonmal.

Gruß
alx
Gruß von
Alex
wrk: s/s HANSA / Bildrum / 1:250 * Expeditionsschiff Grönland, DSM
cmpl: Frachtdampfer Kanal / DSM / 1:250 * Villa Braun /Schreiber /1:87

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. Juni 2005, 16:52

Hallo Alx,
die Bullaugen sind ausgestanzt und mit einem Film aus Wiccoll überzogen. Der Leim ist nach dem Trocknen transparent, da die Leimschicht nicht gleichmässig stark ist, entsteht ein Fensterglas mit etwas verzerrendem Wirkung. Ich mag diesen Effekt sehr, außerdem gehts sehr schnell :)
Der Beitrag von Wilfried, den ich meinte war dieser: "Dat mokt wi mit de Winsch" - Ladegeschirr auf Schiffen
und daraus speziell dieses Bild:
»bond25« hat folgendes Bild angehängt:
  • Leichtladebaum.jpg
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bond25« (19. Juni 2005, 16:52)


eatcrow2

Fortgeschrittener

  • »eatcrow2« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Beruf: Construction/Building..now retired

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. August 2006, 00:31

A beautiful looking model.. Nice clear photos showing her off.
Peter Crow
Santa Monica, Calif.
http://www.picturetrail.com/eatcrow2

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

15

Montag, 7. August 2006, 09:04

Huch, nach so langer Zeit aus der Versenkung gehoben ... ;)

Vielen Dank für die Komplimente Tokro, Wilfried und eatcrow2.

Ein KMP wurde noch nicht erstellt, eindeutig ein Versäumnis von mir 8o
Wie geht es? Was muß ich tun? Gibt es eine Art Formular? Fotographieranweisung? etc.

Ich habe mich in diesem Jahr nur sehr wenig beteiligt am Forum, das liegt an akutem Zeitmangel wegen Beruf, Umzug, persönlichen Umständen, und und und. Ich war aber nicht untätig und bei Zeiten werde ich auch wieder Fotos von meinen "Werken" zeigen.
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich
  • »bond25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. August 2006, 09:36

Vielen Dank Jörg,
ich nehme an, es sollten schon andere Fotos sein als die bereits hhier veröffentlichten. Ich werd mal die Tage einen Fotographierabend veranstalten :]
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. August 2006, 11:50

Hi Lutz,

großartig....

schnappe Dir einfach ein bereits existierendes KMP und stelle die benötigten Angaben für "Seite 2" zusammen. Ein nettes Paßbild nicht vergessen ;)

Viele Grüsse
Michael

Social Bookmarks