Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Juli 2007, 19:13

SS-1C Scud B + Maz-543 / Modelik / 1:25

Hi alle zusammen.

Ich habe lange nach dem richtigen Modell gesucht
für mein nächstes Projekt.
Klar war es sollte etwas Umfangreiches werden.

An die großen Pötte traue ich mich noch nicht ran augfrund
des Unterwasserschiffes und Flugzeuge sind nicht so ganz mein Ding.

Also blieben noch die Fahrzeuge
und als ich das erste mal den Bogen "Ss 1-c Scud B + Maz 543" von Modelik gesehen habe war sofort klar, der muss es sein.

Bei der Teileanzahl kann er fast mit der HMV Bismarck mithalten,
obwohl nicht mal halb so groß.

Alles was sich irgendwie beweglich darstellen lässt
ist auch beweglich baubar und es können sämtliche elektrische Leitungen nachgebildt werden.


Hier die Daten zum Modell (Quelle:Moduni ):

Kartonmodell Bausatz
Verlag: Modelik
Konstrukteur: Karol Ciesielski
Maßstab: 1:25
Größe: 450 mm
Teile: 7070
Bogen: 29
Format: 297 x 420 mm
GMI: 5



Vorgestellt wurde der Bogen bereits hier von Jörg.

Peter (Paperboy) wird vorraussichtlich den Bogen ebenfalls bauen
und dann dazu stoßen.
»Daniel Schmidt« hat folgendes Bild angehängt:
  • 200704.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Daniel Schmidt« (23. September 2007, 16:07)


  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Juli 2007, 19:28

Für Angaben zur SCUD-Rakete
könnt ihr hier nachsehen.

Außerdem dienen mir diese Seiten
mit vielen Fotos als excellente Vorlage zum Modell (nochmal Danke an MAZ-FAN):
-Link 1
- Link 2
- Link 3


Zudem habe ich mir das Buch
"Scud Ballistic Missile and
Lauch Systems" besorgt, das reichlich Infos
und Skizzen enthält. (siehe Bilder)
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 001.jpg
  • Bild 002.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Daniel Schmidt« (30. Juli 2007, 19:30)


Dansls1

Schüler

  • »Dansls1« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Juli 2007, 21:36

I've been waiting for somebody to start cutting and gluing this model. I'll definitely be following this thread to see how it goes. This is a model I plan on building someday when I get my skill level up quite a bit.
Good luck!
-Dan

Josve

Profi

  • »Josve« ist männlich

Beiträge: 1 103

Registrierungsdatum: 18. November 2005

Beruf: Elektrotekniker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. Juli 2007, 02:23

LOL you must be crazy Daniel!!
That is a huge project! And I have no doubt that you will do a great job after what I have seen you have done before.
So I will follow your build with the greatest interest
"I'LL BE BACK"

Johnny Svensson
PAPIRMODELLER.COM

In the workshop
LeFh 1:16 DrafModel
T28 1:25 DrafModel


Finished builds.

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. Juli 2007, 07:34

Hallo Daniel,

So wie sich die Angaben lesen, ist das die Bismarck auf Rädern!
Da wünsche ich dir gutes Gelingen.

Grüße Friedulin

MASH

Fortgeschrittener

  • »MASH« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 30. November 2006

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Juli 2007, 20:58

Hallo Daniel!

Du machst es wirklich? =)
In der Bauzeit kommt Dir bestimmt noch der Abi-Stress dazwischen.
Na ja: gut Ding will Weile haben. ( heute kann ich noch, aber ab morgen greift die neue Rechtschreibung) :D
Mit Deinen, inzwischen erarbeiteten Fäigkeiten, wird das wohl ein g..les Modell. Ich freu mich drauf.

Gruß HAPE

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. August 2007, 17:46

Hi,

ich freue mich sehr, das euch dieses Modell so sehr interessiert
und hoffe ich kann euren Erwartungen gerecht werden.


Ein kleines Update:
Nachdem ich letzte Woche schonmal die ersten Teile mit 1mm Karton verstärken wollte musste ich feststellen, dass ich jeweils nur ein Teil auf einen DinA3 Bogen bekommen hätte. Da es mehrere Teile dieser Größe sind und ich nicht soviel Karton in DinA3 habe musste was größeres her.
Also schnell Karton in der Größe 100x70cm bestellt und die über 7€ Portokosten wegen Übergröße in Kauf genommen.

Der Karton ist da, die Messer sind gewetzt,
der Klebervorrat ist aufgestockt und eigentlich kanns losgehen...

Da es im Moment aber so heiß ist werde ich bis zum Wochenende warten, noch ein paar Kleinteile ans StuVg kleben und dann die ersten Bilder einstellen.

Gruß
Daniel

MAZ-FAN

Schüler

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. September 2006

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. August 2007, 17:59

Hallo Daniel und paperboy,

dann wünsch ich Euch viel Ausdauer und Durchhaltevermögen bei diesem Projekt!
Bin auch sehr gespannt und interessiert und werde eure Berichte aufmerksam verfolgen.

....dann legt mal los !!!

mfg Frank

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. August 2007, 17:18

Baugruppe 1

Hi,

es ist soweit.
Heute habe ich den Bogen angeschnitten.

Ich werde mich während des Baus an der Nummerierung der Teile orientieren und immer eine komplette Baugruppe in Angriff nehmen
und diese geschlossen hier zeigen.
Fangen wir also bei Baugruppe 1 (Teile 1 - 1s) an.

Baugruppe 1:

Anzahl der Teile: 122


Zuerst habe ich mir die Teile zusammengesucht und die zu verdoppelten
Teile auf 1mm Graupappe geklebt.
Umd das ganze schön zu fixieren kam das Nudelholz zum Einsatz.
Zum Kleben habe ich mir eben noch normalen Holzleim im Baumarkt besorgt.

Jetzt geht es ans Ausschneiden der gedoppelten Teile
und danach zum Kanten färben.


Gruß
Daniel
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 001.jpg
  • Bild 002.jpg
  • Bild 003.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Daniel Schmidt« (11. August 2007, 20:51)


SAP 306

unregistriert

10

Samstag, 11. August 2007, 17:34

RE: Baugruppe 1

hallo

das wird bestimmt sehr spannend diesen Bogen zu bauen.
Jedenfalls werde ich ein Zaungast sein.
Das Modell dass Du gewählt hast ist sehrsehrsehr interssant.

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

11

Samstag, 11. August 2007, 18:16

Hi Jörg,

scheint wohl mit die umfangreichste Baugruppe zu sein.
Obwohl ich festgestellt habe, dass noch die Teile 1q fehlen,
die ich immer noch am suchen bin... ?(

Was die Farbe betrifft muss ich nachher selbst mal sehen,
wofür ich mich entscheide.
Schneide noch immer am ersten Teil. :P

12

Samstag, 11. August 2007, 18:38

Hi Daniel,
zunächst mal viel Erfolg beim Bau.

Ich habe jetzt auch mal 20 min die Teile 1q gesucht , Fehlanzeige ?(

Gibt es die überhaupt? Nach Anleitung sind die auch nicht vorhanden.

Gruß Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

13

Samstag, 11. August 2007, 18:44

Hi,

also es geht ja von 1 - 1s.
Da habe ich mich nur gewundert,
dass als einziges Teil 1q fehlt, weil alle anderen Buchstaben auch da sind...

Aber wenn du es auch nicht findest,
scheint es dieses Teil nicht zu geben.

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 615

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

14

Samstag, 11. August 2007, 18:48

Hallo Daniel!

Wünsche Dir viel Geduld und Ausdauer für dieses Mammut-Projekt. Werde als Zaungast so von Zeit zu Zeit mal reinschauen.

Bin mir nicht sicher, aber ich glaube im polnischen Alphabet gibt es kein 'Q' oder war das ein anderer Buchstabe ?( - wäre zumindest eine Erklärung für den fehlenden Teil 1q :D

Servus vom
Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

15

Samstag, 11. August 2007, 19:04

Hi,

alles klar,
ich danke euch. ;)

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

16

Samstag, 11. August 2007, 20:50

Baugruppe 1

Hi,

so nach 2 Stunden ist das erste Teil
schonmal fertig. :prost:

Nachdem ich das Teil ausgeschnitten hatte habe ich mit Hilfe
eines runden Stabs (in diesem Fall ein Skalpellgriff) die Schnittkanten geglättet.
Danach wurde mit einem Pinsel Weißleim auf die Kanten aufgebracht.
So entsteht eine schöne glatte Oberfläche ohne Fransen.
Zuletzt wurden die Kanten mit Airbrushfarbe Nr. 67 von Revell behandelt.

Auf diese Art werden jetzt
noch die anderen verstärkten Teile bearbeitet.


Gruß
Daniel
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 004.jpg
  • Bild 005.jpg
  • Bild 006.jpg
  • Bild 007.jpg

Lemy

Profi

  • »Lemy« ist männlich

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2005

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

17

Samstag, 11. August 2007, 21:24

Hallo Daniel,

verfolge jetzt schon mit Begeisterung Dein Baubericht.

viele Grüße

Bernd

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

18

Samstag, 11. August 2007, 22:50

Hi Jörg,

danke für den Tipp.
Auf den Bildern scheinen sich die Farben
doch sehr zu unterscheiden aber wenn die Farbe
aufgebracht ist, dann scheint es auch dieselbe zu sein.

Werde mir die Nr. 267 aber trotzdem mal besorgen
und ausprobieren.

Gruß
Daniel

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 12. August 2007, 01:34

Servus Daniel,

Ein ergeiziges Projekt.

Ich trau dir das aber zu,

Du hast große Fortschritte gemacht seit du dein erstes Modell eingestellt hast und bis zu einer fixen Größe im Forum geworden.

Ich schau dir auf die Finger :D :D :D

Liebe Grüße, Herbert

fuchsjos

Meister

  • »fuchsjos« ist männlich

Beiträge: 1 615

Registrierungsdatum: 31. März 2005

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 12. August 2007, 15:39

Hallo Daniel!

Wenn Du den Aquarellstift ausprobieren möchtest, wirst Du bei den mit Weißleim behandelten Kanten jedoch den 'Gogosch' haben (d.h. es wird nicht funktionieren :D ).

Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 12. August 2007, 15:42

Hi Josef,

wenn ich den Aquarellstift nutzen sollte dann natürlich
nur an den "einfachen" und nicht gedoppelten Teilen.

Was die Farbe zum Kantenfärben angeht:
Ich habe jetzt auf Revell Nr. 68 gewechselt.
Das passt noch besser und es sind überhaupt keine Unterschiede zu erkennen.

MAZ-FAN

Schüler

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. September 2006

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 12. August 2007, 18:29

Hallo Daniel

Für welche Version hast Du dich denn entschieden ?

Das System war ja recht weit verbreitet und bietet auch einige interessante Varianten bzgl der Farben und Tarn-Schemen.

mfg Frank

SAP 306

unregistriert

23

Donnerstag, 16. August 2007, 21:29

Version ?

ja hallo erstmal

coole Sache mit der Version.
Kann man wenn man will eine andere #Version als auf dem Titelbild bauen ?

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

24

Freitag, 17. August 2007, 15:09

Hi,

es ist nur die Version
des Titelbildes baubar, welche auch ich bauen werde.


Der Bau wird erst am Montag fortgeführt,
da ich auf ein paar bestellte Farben und farblose Lacke warte...

Gruß
Daniel

Gerald

Profi

  • »Gerald« ist männlich

Beiträge: 707

Registrierungsdatum: 12. März 2005

Beruf: Vertriebsingenieur Kältetechnik

  • Nachricht senden

25

Freitag, 17. August 2007, 18:28

hallo daniel !

über 7.000 teile.... 8o

da wünsch ich dir viel erfolg und die nötige ausdauer.

ein künftiger "bauberichtverfolger".......

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

26

Freitag, 17. August 2007, 18:31

Hi,

ui da hab ich das wohl übersehen. :rotwerd:
Werde mir das nochmal genauer anschauen müssen.

Ich denke es wird eher auf die sowjetische Version laufen.


@ Gerald
Ja da werde ich lange Freude dran haben.
Es wird wohl auch in Zukunft nicht mehr soviel gebaut.
Habe eben meinen Stundenplan für die 12. gesehen.
Fast immer von 8-17 Uhr Schule.... :(

Gruß
Daniel

MAZ-FAN

Schüler

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. September 2006

  • Nachricht senden

27

Freitag, 17. August 2007, 19:48

Hallo

noch eine Ergänzung zu den Versionen.
Baubar dürfte fast jede sein,wenn man die nötigen Hoheitsabzeichen und die richtigen Farben hat.
Unterschiede gab es eigentlich kaum,wenn man von einigen Kleinigkeiten absieht.
So hatten die späten tschechischen Rampen noch eine RKL hinten links.
Der Dragon-Bausatz hatte 5 Varianten,die sich nur durch die Lage der Hoheitskennzeichen und anderer Markierungen unterschieden.

Ein Fehler im Bauplan ist mir aufgefallen und ich habe mich da auch noch mal rückversichert.
Der Rahmen und die Fahrwerksteile waren im Original SCHWARZ lackiert !
Zumindest an sowjetischen und den bei der NVA verwendeten Fahrzeugen ist dass so gewesen.
Leider gibt es in D keine Fahrzeuge diese Typs,an denen man es sehen könnte.

Vielleicht hat jemand von Euch die Möglichkeit an ein Fahrzeug heran zu kommen ?
In Polen und Russland gibt es wohl einige Museums-Stücke.

mfg Frank

alexxiik

Schüler

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 21. August 2007

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 21. August 2007, 16:57

Hi,

although I don´t speak german a can read and maybe understand almost everything you have stated above.

I am dealing with this model since May and aproximately 60 % is finished.
Now I am concentrating on wheels (terrrible work) but I cheat a little bit :yahoo: using laser cut parts.

I would like to notice you - with some friends who also own their Modelik volume we found out, that these volumes are different each other in some details (for example two parts the same, diferent colour, twofold numbering, etc).
Except 1q there are plenty of parts mising or are wrongly numbered. So it is better to prepare for each compley part separately trying to assemble all parts between glueing them.

Because of mentioned problems I have decided to paint whole model with "russian green" colour Tamyia. You have probably found out that interior is in awful (unbelievable) green colour. So I repaint it too, but in different green tone.

So I keep my fingers crossing.

Dansls1

Schüler

  • »Dansls1« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 21. Mai 2007

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 21. August 2007, 18:22

Zitat

Originally posted by Paperboy
Hello alexxiik,

where did you buy laser cut parts for the wheels?
You have pictures of your model?


I second this - I would love to see pictures of your build ;)
-Dan

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 21. August 2007, 19:20

Hi,

yes, pictures would be very interesting!

@ Peter
Laserteile gibts bei Draf Model.
Ich werde meine Ende des Monats bekommen.

Gruß
Daniel

alexxiik

Schüler

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 21. August 2007

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 22. August 2007, 12:33

OK, I´ll do my best and try to prepare some photo story...but please apologize the quality because I am able to take pictures only from my handy (2 Mpx).

Marsk

Schüler

  • »Marsk« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. August 2007

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 22. August 2007, 20:10

Hallo erstmal !

Daniel ,habe da bedenken ob der Kleber und die Teigrolle Dir das ganze Model nich kaputt gemacht haben.
Kleber ist auf Wasserbasis und wurden noch die Teile mit der Rolle schön lang gezogen..... ob das gut geht.
Zum kleben auf 1mm Pappe wird normaleweise so ein Kleber benutzt wie Butapren oder Kraftkleber von Pattex.
Ich hoffe das alles gut geht und wir können uns freuen auf spannenden Baubericht.

Grüße Marsk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marsk« (23. August 2007, 21:12)


  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 25. September 2007, 18:16

Hi Peter,

bist ja schon weit gekommen!
Ich habe zurzeit leider durch die Schule bedingt
nicht die Möglichkeit großartig was zu bauen.

Wie wirst du denn Rahmen am Ende lackieren?

Gruß
Daniel

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 25. September 2007, 19:08

Hi,

also der Rahmen scheint in der vom Bogen vorgegebenen Farbe gewesen zu sein.
Ich werde wohl den Rahmen ebenfalls bemalen und vielleicht die Aqua Color Farben von Revell nehmen.

Bei Gelegenheit scanne ich mal die möglichen Farnschemen.

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 17:39

Hi,

nach langer Zeit mal wieder Gelegenheit zum Basteln.
Das Ergebnis von der heutigen Arbeit seht ihr auf den Bildern.
Der komplette Unterbau wird noch angestrichen!
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 008.jpg
  • Bild 009.jpg
  • Bild 010.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 3. Oktober 2007, 19:36

Hi,

das ist Revell 68.
Weiß aber noch nicht ob ich das wirklich für den kompletten Rahmen nehme. Den genauen Farbton scheints nicht zu geben...


Gruß
Daniel

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 7. Oktober 2007, 17:28

Hi Peter,

ja die Lenkung ist das Einzige was mir wirklich Angst
bei dem Modell macht!
Leider kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen.
Ich denke aber, dass die andere Seite von der oberen Baugruppe in deinem Bild an Teil 2d kommt.
Ich überschütte dich aber dafür mit Fragen :D ;)

Hast du die Baugruppen vor 17 schon alle gebaut?
Und könntest du mir von der jeweiligen Gruppe ein Bild schicken, das wäre echt super!

In deinem Bild die obere Baugruppe lässt sich doch bewegen oder?
Wie sieht das Innenleben in dem Zylinder da bei dir aus?
In der Bauanleitung sieht man immer diese kleinen eingekreisten Skizzen mit so Rasiermessern? Mir ist nicht ganz klar was das zu bedeuten hat.

Ich bin immer noch bei Baugruppe 1, aber bin fleißig am Bauen. :D


Gruß
Daniel


PS:

Bevor ich das vergesse.
Ich werde den kompletten Rahmen mitsamt der Lenkung mit Revell Aqua Color 361 (Olivgrün) bemalen, etwas mit Kreide altern und dann matt lackieren. Die Reifen werde ich ebefalls bemalen und altern und lackieren. Den Rest baue ich nach Möglichkeit normal ohne zusätzlich mit Farbe zu arbeiten.
Habe übrigens die Laserteile für Reifen und Profile, hast du die auch?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel Schmidt« (7. Oktober 2007, 17:32)


  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 7. Oktober 2007, 20:54

Hi,

ne von der Lenkung habe ich keine Fotos.
Kannst ja auch nochmal in den Links, die ich am Anfang des Berichts
eingestellt habe nachgucken, aber da habe ich nichts brauchbares gefunden.
Das mit der Rasierklinge leuchtet mir im Nachhinein ja ein. :D
Hast du die Teile wie z.B. 9 und 10 mit Sekundenkleber gehärtet?
Und wie hast du die schönen kleinen Löcher darein bekommen?

Ich denke dann sollten alle Fragen erstmal geklärt sein. ;)

Gruß
Daniel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel Schmidt« (7. Oktober 2007, 20:57)


MAZ-FAN

Schüler

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. September 2006

  • Nachricht senden

39

Montag, 8. Oktober 2007, 09:24

Hallo

Sehe mit Freude und Anerkennung eure Fortschritte.

Zur Lenkung: Sie ist ziemlche aufwändig,weil der Lenkmechanik zum größtenteil geschützt im Rahmeninneren liegt.
Habe zu hause noch irgendwo eine Prinzip-Skizze liegen,die Euch vielleicht weiterhilft,kann ich aber erst heute abend nachsehen.
Auf jedenfall liegen die Lenkhebel der 1.Achse vor der Achsmitte und die ganze Lenkmechanik ist so ziemlich das Verwirrendste was ich bis jetzt gesehen habe.
Wenn ich fündig werde,melde ich mich auf jedenfall-versprochen.

mfg Frank

nochmal zum Rahmen,hatte ich weiteroben schon geschrieben.

ursprünglich waren sie schwarz gespritzt

MAZ-FAN

Schüler

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. September 2006

  • Nachricht senden

40

Montag, 8. Oktober 2007, 09:39

...Nachbrenner

Hab doch noch was gefunden,hoffe es klappt mit dem Hochladen

Bild stammt aus deM nva-forum und ist ein scan aus der DV zum Fahrzeug

mfg Frank
»MAZ-FAN« hat folgendes Bild angehängt:
  • Lenkung MAZ543.jpg

Social Bookmarks