Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nikon D1

Schüler

  • »Nikon D1« ist männlich
  • »Nikon D1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 14. April 2006

Beruf: Vermessungstechniker,Pressefotograf

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. September 2006, 22:44

Sprühfarbe

Hallo,

suche Sprühlack!!

RAL 7000
und
RAL 8013

Kennt einer einen Händler wo man die kaufen kann?

:prost:

Masw

Fortgeschrittener

  • »Masw« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 27. Januar 2006

Beruf: Dipl. Ing. Elektronikentwicklung PC-Systeme

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. September 2006, 07:46

Hallole,

von Revell gibt es Sprühlacke für den Modellbau.

RAL7000 Bronzegrün gibt es als matt deckend,
leider habe ich RAL 8013 nicht in der Tabelle gefunden,
aber vielleicht gibt es da was von Tamiya.

Da die Frage ursprünglich auf einen Händler bezogen war:
Ich würde es mal bei einem Spielwaren- bzw.
Modellbauhändler versuchen.

Um welche Farbmenge geht es denn?
Die Modellbausprays reichen natürlich nur
für kleine Flächen.

MfG
Markus

wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. September 2006, 09:11

Hallo Nikon,

bei der Revell Sprühfarbe muss man sich leider beeilen, da diese aus dem Programm genommen wird. Hier gibt es dann nur noch Airbrush. Aber Tamiya sollte das alles haben. Einfach beim bekannten Online-Händler nachschauen.

Gruß
Thomas
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

  • »ramatoto« ist männlich

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. September 2006, 10:50

Hallo,

in der Vergangenheit (damals noch Plastik, Fahrzeuge in 1:24) habe ich mit den Farben aus dem Hobby-Bereich immer recht gute Erfahrungen gemacht. Gibt´s im Baumarkt, sind in der Regel günstiger als die von Revell, die Dosen haben mehr Inhalt, und die Auswahl ist auch größer. Wenn Du die RAL-Nummer hast, sollte es kein Problem sein, dort die richtige zu finden
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ramatoto« (13. September 2006, 10:51)


Social Bookmarks