• »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 406

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

41

Montag, 6. März 2017, 18:34

Moin, moin Jochen,

die Schienen "sitzen" aber doch :thumbup: ! Hier geht es mit dem Wetter, steife und kalte Ost-Brise - gerade einen einstündigen Strandspaziergang gemacht und ich bin nun richtig durchgepustet!

Gruß
Jochen

Werner

Meister

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 004

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

42

Montag, 6. März 2017, 20:33

SMS Wiesbaden/Frankfurt Munitionsschienen

.....also dann darf ich doch mal meinen Senf dazugeben: Zuer´st mal sind dir lieber Jochen die Schienen sehr gut gelungen. :thumbup:
Ich selbst habe die Dresden gebaut und dann die Tropen-Emden Kontrollgebaut und ich war mit dem Schienengedöns von Piet damals nicht zufrieden. Für ihn war das nur so ein "nebulöses" "Beiwerk" was man nicht so sehr beachten sollte.
Ganz anders bei Wolfgang. Er hat sich richtig darum bemüht, alles genau zu konstruieren und auch selbst auszuprobieren ob das passt. Ich hab dann beim Probebau auch exakt alles nachgebaut und auch wenn mein Probebau an einigen Stellen nicht sehr schön war, aber die Munischienen haben Spass gemacht und doch gut gepasst.
Weiter so :thumbsup:
Werner

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Fiete (07.03.2017)

43

Dienstag, 7. März 2017, 07:19

Moin Jörg,
ich bin gerade jetzt erst über diese Aussage gestolpert:
... dann versuche ich mich zum Anfang wohl doch lieber erst an einem Torpedoboot wie der B 98 an. ...

Hm, die B 98 würde ich nicht gerade als Einsteigermodell wählen... Wenn's denn schon HMV sein soll, würde ich eher HERMES oder BUSSARD zum üben nehmen...

Beste Grüße und gutes Gelingen
Fiete

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (07.03.2017), Gustav (08.03.2017)

44

Dienstag, 7. März 2017, 07:22

Moin Jochen,
das Gepfriemel hat sich gelohnt, sieht wirklich gut aus. Und die Aussage von Werner zu EMDEN/DRESDEN kann ich nur unterstreichen. Ganz dick...

Weiterhin gutes Gelingen
Fiete

Chapman

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2014

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 12. März 2017, 12:08

Moin Jörg,
ich bin gerade jetzt erst über diese Aussage gestolpert:
... dann versuche ich mich zum Anfang wohl doch lieber erst an einem Torpedoboot wie der B 98 an. ...


Hm, die B 98 würde ich nicht gerade als Einsteigermodell wählen... Wenn's denn schon HMV sein soll, würde ich eher HERMES oder BUSSARD zum üben nehmen...

Beste Grüße und gutes Gelingen
Fiete

Danke für deine Meinung Fiete. .

Sorry Jochen wenn ich an diesem Punkt hier in deinem Baubericht noch mal Nachfrage.
Als Kartonbau-Neuling verstehe ich nicht weshalb Hermes /Bussard für den Anfänger besser als B98 geeignet sind? .Ist es wegen der geringeren Kosten?

Der Hersteller ist mir prinzipiell nicht wichtig,nur Kaiserliche Marine sollte es sein und aktuell erhältlich.


Grüße




Jörg.




Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 659

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 12. März 2017, 16:55

Hallo Jochen,

entschuldige, dass ich mich hier einschalte.

Hallo Jörg,

die B-98 ist in vielen Bauabschnitten ein sehr filigranes Modell, das einiges an Supern verträgt. Außerdem ist der Service mäßig, d.h. Anleitung und Teilmarkierungen setzen manchmal einiges an Erfahrung voraus.

Ich habe hier vor einigen Jahren einen Baubericht eingestellt, der auf einige dieser Probleme hinweist:

HMV Torpedoboot B-98

Wenn es kaiserliche Marine sein soll, dann würde ich die SMS Sachsen von HMV vorschlagen. Gut konstruiert, feine, aber überschaubare Detaillierung.

Zaphod

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 12. März 2017, 19:41

Moin Jörg und Zaphod,
warum und wofür entschuldigt ihr euch? Es ist doch super, wenn ein Baubericht auch Fragen aufwirft und klärt, die nicht direkt zum vorgestellten Modell gehören. Also deswegen immer ohne schlechtes Gewissen hier weiter posten.
Ich bin dieses Wochenende leider nicht zum Weiterbau gekommen, da ein Besuch bei unserem Sohn mit Familie in Berlin angesagt war.
Gruß
Jochen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen Haut« (14. März 2017, 07:35)


Chapman

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2014

  • Nachricht senden

48

Montag, 13. März 2017, 19:37

@Zaphod,

vielen Dank für die Erklärung und Link zum Baubericht.
Jetzt habe ich verstanden, also vorerst keine B98.

@Jochen ,

Schön das Du das so siehts. :thumbup: Freue mich auf das nächste Update, aber bitte, keine Eile deswegen.


Grüße


Jörg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 14. März 2017, 09:58

Moin zusammen,
da gestern unsere wöchentliche Fraktionssitzung mal ausgefallen ist (kommt in einer Million Jahren höchstens einmal vor - zumindest gefühlt :D ) hatte ich mal wieder Zeit für die Wiesbaden. Jetzt geht es an den Ausbau des Backdecks und Oberdecks. Neu hinzugekommen ist der Wellenbrecher mit mikroskopisch kleinen Stützen ;( und ein Teil des Unterbaus der Brücke. Alles unproblematisch und passgenau. Auch die Skizzen der Anleitung lassen keine Fragen offen. Wahrscheinlich geht es heute Abend weiter :thumbsup: - mir juckt es schon kräftig in den Fingern.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7686 (1024x684).jpg
  • IMG_7687 (1024x684).jpg
  • IMG_7688 (1024x728).jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Harald Steinhage (14.03.2017), Müller1950 (14.03.2017)

50

Dienstag, 14. März 2017, 11:20

Hallo Jochen,

es macht einfach Spass dir bei der "Arbeit" zu zusehen. Ich freu mich schon jetzt darauf gegen Ende des Jahres mit dem Zossen beginnen zu können, allerdings als Frankfurt.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 14. März 2017, 22:09

Moin Willi,
danke. Freue Dich auf den Bogen.
Heute ist es mit dem Panzerstand und dem dazugehörigen E-Messer weiter gegangen. Leider habe ich mal wieder den Fehler gemacht, nicht in die Bauanleitung zu schauen. So habe ich beim Zusammenbau den kleinen Strich in der Mitte als Referenzpunkt für den Boden und Deckel zu sehen. Jedoch ist es genau anders herum. Der Strich gehört an die Klebenaht, wie auch deutlich in den Skizzen zu sehen ist. ?( Also wieder Demontage und erneuter Zusammenbau, der das Bauteil immer stark beansprucht. Nun gut.
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7698 (1024x684).jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (19.03.2017)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 14. März 2017, 22:14

Nun geht es an die Montage der Brücke, die als Gesamtmodul gebaut wir. Zuerst kommt das Brückendeck - Teil 123. Ich habe mich bei der Umrandung des Decks für die schmalere Variante entschieden (139/140) und diesen Rand schon jetzt angeklebt. Als nächstes kommen dann die Aufbauten dieses Decks an die Reihe - aber nicht mehr heute.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7699 (1024x684).jpg
  • IMG_7700 (1024x684).jpg

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Hans-Joachim Möllenberg (14.03.2017), Schildimann (15.03.2017), Willi H. (15.03.2017), Werner (19.03.2017)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 19. März 2017, 20:34

Hallo aus Flensburg,
das Wetter hier war schei...., also Sauna- und Basteltag. Es ging an die Brücke. Hier zuerst die Aufbauten mit Kompass, Steuerruder und E-Messgeräten. Bevor es einer anmerkt: Nein, die Fenster werden nicht ausgeschnitten!!!
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7714 (1024x684).jpg
  • IMG_7718 (1024x684).jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (19.03.2017)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 19. März 2017, 20:38

Nun das Deck oben drauf und die Stützen unten drunter.
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7719 (1024x752).jpg
  • IMG_7720 (1024x733).jpg
  • IMG_7721 (1024x683).jpg
  • IMG_7722 (1024x684).jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (19.03.2017), Harald Steinhage (20.03.2017)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 19. März 2017, 20:42

Und nun die Montage auf dem Schiff. Dazu noch zwei weitere Kompasse.
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7723 (1024x761).jpg
  • IMG_7724 (1024x706).jpg

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (19.03.2017), Hans-Joachim Möllenberg (19.03.2017), Harald Steinhage (20.03.2017)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 19. März 2017, 20:47

Und nun noch das gesamte Schiff im derzeitigen Bauzustand. Fertig ist es bis einschließlich Baugruppe 142. Als nächstes geht es an die Relingsteile der Brücke. Danach steht der erste Schornstein an. Aber das ist Zukunftsmusik. Morgen geht es bis Donnerstag auf Klassenfahrt nach Hamburg, so dass es wohl erst am nächsten Wochenende weiter geht.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7725 (1024x210).jpg
  • IMG_7726 (1024x622).jpg
  • IMG_7727 (1024x507).jpg

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (19.03.2017), Hans-Joachim Möllenberg (19.03.2017), Fiete (20.03.2017), Harald Steinhage (20.03.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 100

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 19. März 2017, 22:17

Hallo aus Flensburg,
das Wetter hier war schei...., ...



Das Wetter war hier auch toll, Jochen - Schreibtisch- und Basteltag!! :thumbsup:

Das Modell sieht jetzt schon richtig gut aus.
Aber ich merke mal auf: Schneidest Du die Fenster nicht aus??? :P

Und wo ist die bezaubernde Tischdecke???
Bis die Tage...

Helmut



"We will fake America great again!" (...nicht ganz frei nach D. Trump)


Zuletzt fertiggestellt:

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

sowie

HARALD JARL

Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

58

Montag, 20. März 2017, 08:28

Moin Jochen,

Klassenfahrt nach Hamburg? Na, denn viel Spaß in unserem Schmuddelwetter... :D

Deine WIESBADEN macht gute Fortschritte. Aber irgendwie schade, dass man von außen nicht auf die "Friedenssteuerstelle" sehen kann. Die paar Fenster hättest Du auch geschafft... ;) :D

Beste Grüße von der Elbe an die, ach nee, bist ja auch hier... :D
Fiete

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 406

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

59

Montag, 20. März 2017, 11:25

Moin, moin Jochen,

da du dich ja inzwischen mit den Ätzteilen sehr gut anfreunden konntest, ist es weiter nur eine Frage der Zeit, wann du anfägst. die Fenster auszusticheln.......insgesamt ein sehr passgenaues Modell bzw. Bau :thumbsup: !

Gruß
HaJo

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

60

Montag, 20. März 2017, 13:09

Moin aus Hamburg,
meine Besatzungen haben ihre geschützten Räume! Also nix Aussticheln, ihr Voyeure!!!
Gruß Jochen

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 406

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

61

Montag, 20. März 2017, 14:50

.... :D :D :D ....abwarten......man soll nie NIE sagen......

Gruß
HaJo

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 26. März 2017, 11:16

Moin aus Flensburg,
die Klassenfahrt ist gut überstanden und so kann es an dieser Baustelle weiter gehen. Der Brückenaufbau ist mit Niedergängen und Relingen komplettiert worden. Hier lobe ich mir doch Ätzteile, die wesentlich stabiler sind. Aber egal, Hauptsache kein Bretterzaun wie früher.
Gruß
Jochen
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7728 (1024x684).jpg
  • IMG_7729 (1024x684).jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Harald Steinhage (26.03.2017), Müller1950 (27.03.2017)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 659

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 26. März 2017, 11:35

Hallo Jochen,

deine Brücke ist sauber in die Höhe gewachsen. Ätzteile sind mir als reling auch immer da lieber, wo oft geknickt bzw. gebogen werden muss. Laserteile haben mehr Körper und sind auf geraden Strecken überlegen.

Ich bin gespannt auf den ersten Schornstein!

Zaphod

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 26. März 2017, 17:32

Moin Zaphod,
das Problem der LC-Teile ist, dass sie zu wich sind und ein Verformen gleich übelnehmen. Ich bin gerade am Überlegen, wie ich die Fußpferde der Schornsteine steifer bekomme. Ich will es mal mit Sekundenkleber probieren.
Der erste Schornstein ist in Arbeit. Aber schaut selbst:
»Jochen Haut« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7731 (1024x715).jpg
  • IMG_7732 (1024x684).jpg
  • IMG_7733 (1024x684).jpg
  • IMG_7734 (1024x871).jpg

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 26. März 2017, 17:35

So weit fürs erste. Den Sekundenkleber habe ich leider nicht im Haus, also Baustopp. Aber eine kurze Stellprobe muss noch sein.
Gruß aus Flensburg
Jochen
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7735 (1024x679).jpg

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Willi H. (26.03.2017), Werner (26.03.2017), Müller1950 (27.03.2017)

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 549

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 26. März 2017, 17:39

Hallo Jochen,
das Skelett sieht doch ziemlich stabil aus, und wird noch stabiler, wenn die Außenhaut des Schornsteins kommt – oder hast Du etwas anderes Gemeint?
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich
  • »Jochen Haut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 327

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 26. März 2017, 17:44

Moin Henryk,
es geht um die Fußpferde, von denen fünf Stück um den Schornstein kommen. Diese LC-Teile sind mir so zu instabil. Es gibt übrigens auf dem Bogen auch eine Schornsteinversion mit aufgedruckten Fußpferden, so wie es früher üblich war. Ich habe mich für die plastische Version entschieden.
Gruß
Jochen

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 202

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 26. März 2017, 18:56

Moin Jochen,

wie ich die Fußpferde der Schornsteine steifer bekomme

diese Frage habe ich für sehr kleine LC-Teile wie eben auch Fußpferde noch nicht zufriedenstellend lösen können. Versucht habe ich es mit Textilverstärker, Plastikkleber und Sekundenkleber. Voll zufriedenstellend war alles nicht, am besten bin ich noch mit Plastikkleber zurechtgekommen.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

69

Montag, 27. März 2017, 08:00

Moin Jochen,

sieht richtig gut aus, die Pause in Hamburg hat Dir nicht geschadet... ;)

Beste Grüße von der Elbe an die Förde
Fiete

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks