Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

121

Samstag, 23. Juli 2016, 14:54

Kommen wir nun zur Takelage selbst. Ich habe ein paar Varianten "auf dem Trockenen" getestet und bin schließlich beim WonderWire ausgekommen (Danke an den Passat-Verlag). Für lange gerade Elemente der Takelage ist es angenehm, daß er wenig durchhängt, nicht abknickt wie Draht, und sich nicht wieder aufrollt wie manche Angelschnüre.

Ich habe die Abstände mit einem Zirkel ausgemessen und die entsprechenden Segmente ausgeschnitten. Hier muß man sehr präzise arbeiten, denn wenn das Stück zu kurz auskommt, hat man entsprechend Verschnitt produziert. Dann habe ich die kurzen Stücke mit einem Hauch Sekundenkleber fixiert und anschließend mit einer Stecknadelspitze Bondic aufgetragen und fixiert. Die Flagge am Heck ist übrigends wieder mit Draht angebracht. Ebenso die Fußläufe an den Rahen.
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08806.JPG
  • DSC08807.JPG
  • DSC08808.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Glue me! (25.07.2016)

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

122

Samstag, 23. Juli 2016, 14:56

Hier jetzt ein kleine Zwischenansicht der Takelage. Ich denke sie ist zu 60% fertig.
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08809.JPG
  • DSC08812.JPG
  • DSC08810.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Matthias Peters (23.07.2016), Glue me! (25.07.2016)

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

123

Dienstag, 26. Juli 2016, 18:06

Hallo Horatio,

die Takelanlage macht bei jedem Modell viel daher; sie gibt den letzten Kick; dann mal her mit den restlichen 40 %. Es ist eine Augenweide, dir beim Bau des Modells zu zusehen.

Alles Gute weiterhin, Gruß Wolfgang.

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 3. August 2016, 20:25

Soooo... Die Arbeit an der Takelage ist soweit abgeschlossen und damit kann ich die restlichen 40% zeigen. :) Ich denke zur Takelage selber lässt sich wenig sagen. Ich habe auch hier weitestgehen WonderWire verwendet. Lediglich die aufgerollten Taue sind aus feinem Haardraht angefertigt und danach lackiert.

Anbei die Bilder des hinteren Mastes.
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08835.JPG
  • DSC08839.JPG
  • DSC08837.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (18.08.2016)

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 3. August 2016, 20:26

Hier dann der vordere Mast...
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08843.JPG
  • DSC08840.JPG
  • DSC08841.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (09.08.2016), Helmut B. (18.08.2016)

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 3. August 2016, 20:29

Zum Ende dann noch zwei Ansichten der gesamten Takelage. Am Bug habe ich im Zug der Takelage noch die vorderen Kräne angebracht. Die letzten zwei Arbeitsschritte sind die letzen kleinen Decksaufbauten und die Torpedonetze, danach ist die Seydlitz dann fertig... :D
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08850.JPG
  • DSC08851.JPG

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Piedade 73 (08.08.2016), mlsergey (09.08.2016), Helmut B. (18.08.2016)

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 353

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 3. August 2016, 20:36

Moin Horatio,

saubere Arbeit, sieht hervorragend aus :thumbup: .

die aufgerollten Taue sind aus feinem Haardraht angefertigt

Unter dem Begriff "Haardraht" kann ich mir leider nichts vorstellen. Für eine Beschreibung oder Erläuterung wäre ich Dir sehr dankbar.

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 3. August 2016, 20:41

Unter dem Begriff "Haardraht" kann ich mir leider nichts vorstellen.


Ah... Da wurde mir mein Slang zum Verhängnis! Sorry. :whistling: Ich benutzte den Begriff mit ein paar Kollegen bei der Arbeit. Es handelt sich um 0.12mm Kupfer-, oder Messingdraht.

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 353

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

129

Freitag, 5. August 2016, 19:58

Moin Horatio,

vielen Dank für die Info!
Der Draht sieht sehr sauber verarbeitet aus, meinen Respekt :thumbup:. Hast Du das aufgeschossene Tauwerk getrennt gefertigt?

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

130

Montag, 8. August 2016, 15:28

Der Draht sieht sehr sauber verarbeitet aus, meinen Respekt :thumbup:. Hast Du das aufgeschossene Tauwerk getrennt gefertigt?


Hallo Gustav,
der aufgeschossene Draht ist WonderWire, separat lackiert und angebracht. Den Draht, der das aufgewickelte Tau darstellt, habe ich über eine Pinzettenspitze aufgewickelt, lackiert und so angebracht, daß er den WonderWire überlappt. Den Tip mit der Pinzettenspitze habe ich von Klueni bekommen (falls Du das lesen solltest: Danke nochmal! :D )!
VG

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

131

Donnerstag, 18. August 2016, 00:10

So, weiter geht es mit den letzten Rettungsbooten. Ich habe die zwar schon vor einiger Zeit fertig gestellt, aber dann noch nicht angebracht, sondern erstmal nur auf das Deck aufgelegt, wie vielleicht schon dem Ein oder Anderen aufgefallen ist.

Die Beiboote habe ich analog wieder mit der Holzfolie gebaut und anschließend lackiert.
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08794.JPG
  • DSC08795.JPG
  • DSC08800.JPG

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (18.08.2016), mlsergey (19.08.2016)

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

132

Donnerstag, 18. August 2016, 00:15

Angebracht wurden die Boote wieder mit Elementen aus dem Ätzsatz, sowie Wonderwire. Das Endergebnis ist überraschend stabil... Zu guterletzt sieht man eine Übersicht des Mittschiffs inklusive aller Rettungsboote.
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08856.JPG
  • DSC08857.JPG
  • DSC08858.JPG

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (18.08.2016), Matthias Peters (18.08.2016), mlsergey (19.08.2016), Piedade 73 (01.05.2017)

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

133

Sonntag, 30. April 2017, 20:49

Hallo Zusammen,
entschuldigt die lange Baupause, aber bei mir gab es einige große berufliche und private Veränderungen! Alle zum Besseren, aber alle sehr zeitintensiv... :D Jetzt habe ich wieder etwas Ruhe und kann an der Seydlitz weiterarbeiten! ^^

Bei einem kürzlichen Umzug gab es leider einige Schäden an der Takelage, die ich jedoch ausbessern konnte. Dabei habe ich die Selbsterkenntnis gewonnen, daß Reparaturarbeiten nicht zu meinen Lieblingstätigkeiten gehören...

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 30. April 2017, 20:56

Wie sicherlich einigen von Euch aufgefallen ist, fehlten an den Geschützen der Seydlitz noch die Rettungsflöße. Da ich mit der Darstellung von GPM nicht ganz glüchlich war, habe ich einen Lasercut-Satz erstellt, der mir eine bessere, wenn auch nicht ganz historisch akkurate Darstellung ermöglicht.

Das erste und zweite Bild zeigen den kompletten Bogen mit allen Elementen und eine Reie im Detail. Jede Reihe enthält die für die Rettungsflöße notwendigen Teile. Jedes Floß besteht aus 5 Ebenen, eines ist als Reserve enthalten. Die Dritte und vierte Abbildung zeigen den Aufbau. Das Y-förmige Element bildet hierbei die spätere Befestigung am Geschütz.
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08875.JPG
  • DSC08876.JPG
  • DSC08877.JPG
  • DSC08878.JPG

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 30. April 2017, 21:02

Die Flöße habe ich dann in Massenanfertigung hergestellt: Zehn Stück auf einmal. Bild eins zeigt die Rohformen ohne Lackierung. Bild zwei dann die lackierte Variante und Bild 3 mit den Y-förmigen Elementen. Diese habe ich um die Umrandung gebogen, um den Eindruck zu erwecken die Taue gingen um das Floß herum.

Die Griffe an den Seiten und das Netz für den Grund sind sicherlich nicht historisch korrekt, aber insgesamt hat diese Darstellung meinen persönlichen optischen Geschmack am besten getroffen. ^^
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08880.JPG
  • DSC08881.JPG
  • DSC08882.JPG

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 30. April 2017, 21:10

Die fertigen Flöße habe ich dann an den Geschützen angebracht. Die Bilder zeigen die Geschütze einzeln und an Deck!
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08883.JPG
  • DSC08884.JPG
  • DSC08885.JPG
  • DSC08887.JPG
  • DSC08888.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Piedade 73 (01.05.2017)

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 361

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

137

Montag, 1. Mai 2017, 08:44

Hallo Horatio,

toll, dass der Baubericht der Seydlitz jetzt weiter geht; ich habe deine Einschaltungen richtig vermisst! :)

Weiterhin gutes Gelingen, viele Grüße

Wolfgang.

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

138

Montag, 5. Juni 2017, 17:15

Als nächsten Arbeitsschritt habe ich mir die Finalisierung der Torpedonetze vorgenommen. Auf der Backborgdseite sieht man in den nächsten Bildern die angebrachten Verstrebungen. Die Bilder gehen je vom Bug zum Heck.
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08889.JPG
  • DSC08890.JPG
  • DSC08891.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Piedade 73 (25.07.2017)

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

139

Montag, 5. Juni 2017, 17:18

Für die Steuerbordseite ist das erste Bild ein Blick vom Bug in Richtung Heck. Da die Tiefenschärfe hier ziemlich problematisch ist, sind danach noch weitere Bilder wieder von Heck Richtung Bug. Die Finalisierung der Bacvkjbordseite steht dann für die nächste Woche an! ;)
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08897.JPG
  • DSC08894.JPG
  • DSC08892.JPG
  • DSC08895.JPG
  • DSC08896.JPG

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

OpaSy (05.06.2017), Gustav (05.06.2017), Matthias Peters (06.06.2017), Zaphod (07.06.2017), Willi H. (09.06.2017), Glue me! (09.06.2017), Piedade 73 (25.07.2017)

ernie

Fortgeschrittener

  • »ernie« ist männlich

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2005

Beruf: Dr. Ingenieur im Ruhestand

  • Nachricht senden

140

Freitag, 9. Juni 2017, 17:53

Hallo Horatio,

ich dachte schon, dass Deine Seydlitz, historisch nicht ganz korrekt, vom Feind versenkt worden ist. Um so mehr freue ich mich, dass es jetzt wieder weitergeht.

Die Flöße und die Spieren für die Torpedonetze sind dir sehr gut gelunge.

LG
Ernst
"Das Recht auf Dummheit wird von der Verfassung geschützt. Es gehört zur Garantie der freien Persönlichkeitsentfaltung"
(Mark Twain)
Kommentar: Bei Allem, was man über Trump sagen kann, Mark Twain hat er wohl gelesen.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 062

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

141

Samstag, 10. Juni 2017, 15:56

Moin Horatio....kleine Frage - was macht die kaiserliche Kriegsflagge an der Gösch? War da nicht schwarz-weiss-rot mit eisernem Kreuz vorgesehen...? Gruß Hadu
»haduwolff« hat folgendes Bild angehängt:
  • 800px-Deutsches_Reich_Flaggen.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

142

Samstag, 10. Juni 2017, 16:12

Hallo Horatio,
die Lösung mit den Torpedonetzen sieht gut aus. Spätestens ab 1917 wurden aber die Netze abgeschafft, weil sie sich als hinderlich erwiesen.
Ulrich

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

143

Freitag, 16. Juni 2017, 12:50

ich dachte schon, dass Deine Seydlitz, historisch nicht ganz korrekt, vom Feind versenkt worden ist.


^^ Keine Sorge! Ich gebe mein Bestes sie über Wasser zu halten! :D

Horatio

Fortgeschrittener

  • »Horatio« ist männlich
  • »Horatio« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

  • Nachricht senden

144

Freitag, 16. Juni 2017, 12:55

Moin Horatio....kleine Frage - was macht die kaiserliche Kriegsflagge an der Gösch? War da nicht schwarz-weiss-rot mit eisernem Kreuz vorgesehen...? Gruß Hadu


Gu aufgepasst, Hadu! Das war mir nicht bewusst... Aber für diese Art Tips haben wir ja u.a. dieses Forum. :thumbsup: Ich hab dann mal die Gösch-Beflaggung ausgetauscht wie man auf dem ersten und zweiten Bild sieht. Beim zweiten sieht man auch die fertigen Torpedonetze der Backbordseite, die noch gefehlt haben.

Jetzt fehlen noch die Kohlewinden und ein paar Kleinigkeiten an der Rehling. Danach mache ich mich dann auf die Suche nach einer schicken Vitrine...
»Horatio« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC08979.JPG
  • DSC08987.JPG

Ähnliche Themen

Social Bookmarks