• »claus_p_j« ist männlich
  • »claus_p_j« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Beruf: Descheck vom Dienst

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Mai 2009, 23:13

SMS Rhein, 1:250, Paper Shipwright

Dieses Schiff wurde ja schön öfters hier gezeigt, in der Galerie und als Baubericht. Hier ist meine Version. Ich habe versucht, alles Tipps, die ich in letzter Zeit aufgeschnappt habe, einzuarbeiten. Eigentlich hatte ich auch schon die Sonnensegel vorbereitet (Teebeutel), aber das hat mir dann doch zu viel verdeckt und aufgerollt (das wurde hier schon mal fesgestellt) sehen sie eher mäßig aus. Also sind sie wohl über Bord gegangen oder liegen im Laderaum.
Über jeden Vorschlag, was man noch besser machen kann, würde ich mich sehr freuen.

Grüße,
Claus
»claus_p_j« hat folgende Bilder angehängt:
  • SMS_Rhein_1.jpg
  • SMS_Rhein_2.jpg
  • SMS_Rhein_3.jpg
  • SMS_Rhein_4.jpg

ccoyle

Schüler

  • »ccoyle« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 30. August 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Mai 2009, 04:55

Sehr schoen, Claus! Die Reilinge finde ich besonders toll.

Tschuess!
Chris Coyle
Mariposa, California
USA

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Mai 2009, 06:51

Hallo Claus,


die Rhein ist dir prima gelungen. Mir gefällt vor allem das Gerüst für die Sonnensegel, ein echter Hingucker !

Zaphod

  • »claus_p_j« ist männlich
  • »claus_p_j« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Beruf: Descheck vom Dienst

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Mai 2009, 10:11

Zitat

Original von Oldtimer
Hallo Claus,

Klassemodell. Aber bei welcher Windstärke hast du fotografiert? Die Flagge ist ja brettsteif .... ;)

Gruß Oldtimer


Bei mir herrscht immer eine steife Briese ;)

5

Sonntag, 17. Mai 2009, 10:31

Hallo Klaus,

klasse Schiff, gut gebaut, dass trotz seiner Schlichtheit optisch den Betrachter überzeugt.

servus

frettchen

  • »claus_p_j« ist männlich
  • »claus_p_j« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Beruf: Descheck vom Dienst

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Mai 2009, 14:26

Danke an alle!
Selbst bin ich auch recht zufrieden. Aber es gibt ncoh viel für mich zu lernen.


@Klueni!

Das ist eine 1mm Kette und das war das absolut dünnste, was ich in Wien auftreiben konnte - abgesehen von echten Gold-Ketten. Aber das erschien mir doch zu protzig ;)
Aber die Alternative wäre gewesen, die im Bogen enthaltene Papier-Ketten zu verwenden (wie man es auch auf den Bildern unter der URL von Paper Shipwright sieht) - aber das gefiel mir noch weniger. Muss mal schauen, ob ich bei Moduni ein paar Ketten auf Vorrat bekomme.

Grüße,
Claus

wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Mai 2009, 14:54

Moin Claus,

ist wirklich schön geworden Dein Monitor. Moduni hatte mal ein paar schöne Ketten von Weinert. Doch leider konnte ich diese nicht mehr finden. Auch bei Weinert-Modellbau.de habe ich nichts mehr gesehen. Aber vielleicht bekommst Du welche beim freundlichen Modellbauhändler um die Ecke.

Gruß
Thomas
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Mai 2009, 15:01

Servus Claus,

du hast recht wenn du die Sonnensegel wegläßt.

Die Dinger vedecken viel.

Aufgerollt wäre eine Alternative.

Sieht gut aus so wie es ist, dein "Schiffchen". Gratulation !!!!

Liebe Grüße, Herbert

Social Bookmarks