schnecke

Meister

  • »schnecke« ist männlich
  • »schnecke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 134

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Beruf: Schriftsetzer, Grafiker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. November 2015, 21:52

SMS OTTER 1/100 Kartonwerft

Hallo Freunde
hier die SMS Otter in 1/100 von der Kartonwerft
»schnecke« hat folgende Bilder angehängt:
  • OTTER_01.JPG
  • OTTER_02.JPG
  • OTTER_03.JPG
  • OTTER_04.JPG
  • OTTER_05.JPG
  • OTTER_06.JPG
  • GOWERIAN_07.JPG
so oder so ist das (k)Leben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schnecke« (29. November 2015, 20:53)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

die Werft (07.03.2016)

schnecke

Meister

  • »schnecke« ist männlich
  • »schnecke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 134

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Beruf: Schriftsetzer, Grafiker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. November 2015, 21:54

die restlichen Bilder
»schnecke« hat folgende Bilder angehängt:
  • OTTER_07.JPG
  • OTTER_08.JPG
  • OTTER_09.JPG
  • OTTER_10.JPG
  • OTTER_11.JPG
so oder so ist das (k)Leben

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (28.11.2015), Joachim Frerichs (29.11.2015), lomara (29.11.2015), M_40 (07.03.2016), die Werft (07.03.2016)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 596

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. November 2015, 23:16

Da legt der Mann mal eben einem einem Abend drei Modelle vor... :D

Glückwunsch, Uwe! :thumbup:
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

M_40

Profi

  • »M_40« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 8. Januar 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. März 2016, 13:00

Sehr merkwürdig, Platzierung der und Zugang zur Brücke. Hat da der spätere Kaiser selbst konstruiert? Soll er ja eben so gerne wie unbrauchbar gemacht haben.
Prima und Danke, Uwe: Ohne deinen Bau hätte ich dieses Kanonenboot II. Klasse von 1877 nie kennen gelernt.

Beste Grüße
Eugen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M_40« (7. März 2016, 13:14)


Social Bookmarks