Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Oktober 2015, 10:02

SMS Kaiser Barbarossa / Scratchbuild / 1:200

Liebe Modellbaufreunde,

ich möchte Euch an dieser Stelle den Bau meiner SMS Kaiser Barbarossa vorstellen. Angefangen habe ich den Baubericht im Nachbarforum. Nun möchte ich das bisher gezeigte nach hierther retten und den Bau noch zuende führen.

Meine Wahl fiel auf diesen alten kaiserlichen Kohlefresser, den es (noch) nicht als Bogen gibt. Eine Beschreibung findet Ihr unter Wikipedia.

Gestolpert bin ich über das gute Stück, als ich auf dem Dreadnought-Project stöberte und dort Decks- und Querschnittpläne im Maßstab 1:100 fand. Eine gute Zeichnung der Seitenansicht fand ich auf Shipbucket. Gute Fotos von einem 1:100 Fahrmodell fand ich in einem Baubericht auf U-Boot-Net. Ansonsten gibts ne Menge Fotos im Internet

Irgendwie entstand in menem Kopf das Modell dazu und daher habe ich einfach mal damit begonnen. Ich weiss nicht, wie weit ich komme, oder ob das Ganze mit meinen Mitteln so realisierbar ist. Also stellt Euch drauf ein, dass es in diesem Bericht hin und wieder etwas chaotisch zugeht.

Ich habe mir die Pläne heruntergeladen, auf 1:200 skaliert und ausgedruckt. Vom Achterschiff gibts leider keine Querschnitte, dort ist dann ein wenig Improvisation nötig.


Viele Grüße,
Bruno
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Klueni (25.10.2015)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:25

Hallo Tony,

schön, dass Du wieder dabei bist :). Zuerst muss ich meine alten Text- und Fotobeiträge rekonstruieren. Das ist erstmal ne Menge frustierende Tätigkeit, weiß man doch, dass der alte Thread schon ca. 170 Beträge und 18.000 Zugriffe hatte und eine Menge konstruktive Dialoge enthielt. Die sind jetzt alle verloren und das ganze auf meine paar Beiträge reduziert. Aber ich denke, dieser Neuanfang könnte sich trotzdem lohnen. Na, dann will ich mal ...

Viele Grüße,
Bruno
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bruno« (25. Oktober 2015, 11:39)


Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:36

Zuerst habe ich die Decks, Quesrschnitte und den Seitenschnitt auf 1mm Karton geklebt und ausgeschnitten. Das Panzerdeck nehme ich als Basis und klebe auf die Oberseite das Gerüst der Überwasserteils und auf die Unterseite das Gerüst des Unterwasserteils. Obendrauf kommen Oberdeck und Batteriedeck. Für den ersten Wurf sieht das ganze recht passgenau aus. Den achten Quesrschnitte habe ich entsprechend der Rumpfform nachmodelliert. Das so enstendene Skelett fühlt sich sehr stabil an und ist ausgesprochen verwindungssteif.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-001.jpg
  • kb-002.jpg
  • kb-003.jpg
  • kb-004.jpg
  • kb005.jpg
  • kb-006.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:38

Als nächstes beklebe ich die Spanten mit dünnen Pappstreifen, damit die Außenhülle später besser und dellenfreier hält. Das hat sich schon bei früheren Projekten bewährt.

In Bild 1 seht Ihr rmeinen ersten Versuch. Damit war ich allerdings noch nicht zufrieden. Ich hab dann alles nochmal abgerissen und im Bug und Heckberech noch das Zwischendeck nachträglich eingezogen, damit ich etwas mehr Form herausholen kann. Danach wurden die Spanten einfach noch mal neu beklebt. (Bild 2 und Bild 3). Ich glaub, mit dem Ergebnis kann
ich weitermachen.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-007.jpg
  • kb008.jpg
  • kb009.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:42

Dann lasse ich langsam das "Gerippe" verschwinden. Zuerst kommt der Überwasserteil dran. Dafür habe ich ausgehend von einer Seitenansicht eine Schablone erstellt und diese an die Schiffsform angepaßt. Diesen Arbeitsschritt des Anpassens habe ich solange wiederholt, bis das ganze übereinander gepaßt hat. Heraus kam eine Seitenwand, die ich in einem Stück auf die Spanten aufbringen konnte. Die Bullaugen habe ich mit einer Lochzange ausgestanzt und mit schwarzem Karton hinterklebt. Als Farbe für die Bordwand dient Revell Matt 76. Um der Rumpfwölbung Rechnung zu tragen, habe ich die Seitenwand an mehreren Stellen eingeschnitten. Das ist aber nicht weiter schlimm, da diese Schnitte nachher eh überdeckt werden und daher nicht mehr sichtbar sein werden.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-22.jpg
  • kb-23.jpg
  • kb-24.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:43

Hier seht Ihr Fotos von meinem Versuch, eine Kasematte zu modellieren. Die Geschütze baue ich später ein.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-025.jpg
  • kb-026.jpg
  • kb-027.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:46

Weiter gehts mit der Kasematte auf der Back. Auch hier kommt die gleiche Technik zum Einsatz. Als Schmankerl kommt noch noch ein Stück Bordwand dazu und eine kleine Nische für den Ersatzanker an Backbord.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-034.jpg
  • kb-036.jpg
  • kb-037.jpg
  • kb-031.jpg
  • kb-032.jpg
  • kb-030.jpg
  • kb-029.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:47

Die Steuerbordseite ist nun auch fertig.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-038.jpg
  • kb-042.jpg
  • kb-039.jpg
  • kb-040.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:50

Jetzt kommt der eigentlich spannende Teil. Der Rotbart braucht auch untern herum etwas zum Anziehen. Dabei will ich versuchen, mit so wenig Teilen wie möglich hinzukommen. Das Mittelschiff ist dabei noch vergleichsweise einfach:
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-046.jpg
  • kb-047.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:51

Das "Verkleiden" des Heckbereiches ging hier überraschend gut.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-048.jpg
  • kb-049.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:54

Dann noch der Bug und das Unterwasserschiff ist im Rohbau fertig.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-053.jpg
  • kb-055.jpg
  • kb-054.jpg
  • kb-056.jpg
  • kb-051.jpg
  • kb-052.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bruno« (25. Oktober 2015, 12:00)


Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:55

Nun heißt es Spachteln, Schleifen und Lackieren, und das in mehreren Runden. Als Farbgebung wähle ich das Farbschema für Heimatgewässer. Für das Unterwasserschiff verwende ich Tamiya TS33.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-057.jpg
  • kb-058.jpg
  • kb-059.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:00

So siehts nach Runde 2 aus. Inzwischen habe ich die KWL angebracht. Damit es eine saubere Linie gibt, werwende ich einen Streifen dünnes Papier.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-060.jpg
  • kb-061.jpg
  • kb-062.jpg
  • kb-063.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:02

Dass beim Scratchbuild ein so banales Teil wie ein Schlingerkeil förmlich zur "Doktorarbeit" ausarten kann, zeigen die folgenden Fotos. Auf Bild 1 habe ich einen Prototypen mit Hilfe eines Kurvenlineals erstellt. Nach einigen Anpassungen habe ich das Teil dann aufgeklebt. Hat mir aber noch nicht gefallen, also wieder ab damit und neu gemacht. Die Schlingerkiele auf Bild 2 und Bild 3 fand ich dann halbwegs gelungen. Die Schäden am UWS müssen dann halt noch mal gespachtelt und lackiert werden.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-064.jpg
  • kb-065.jpg
  • kb-066.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:04

Und wo ich grad mal dabei bin, wieder kaputt zu machen, gehts gleich mit vollem Schwung weiter. Jetzt bekommt der Rumpf rechteckige Löcher. Vier Stück an der Zahl und auf jeder Bordseite zwei. In diesen Vertiefungen finden später die Mündungsklappen der Unterwasser-Torpedorohre ihren Platz.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-067.jpg
  • kb-068.jpg
  • kb-070.jpg
  • kb-069.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:05

Und dann kommt noch das Loch für das achtere Torpedorohr dazu. Das war eine ziemliche Holzerei.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-072.jpg
  • kb-074.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:06

Dann sind noch das Ruder und die Mittelwelle im Rohbau hinzugekommen.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-075.jpg
  • kb-076.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:08

Die Ruderanlage dieser Schiffsklasse hebt sich deutlich von anderen Linienschiffe ab, weshalb sie schon ein Hingucker ist. Ich habe inzwischen mit den Antriebswellen weitergemacht. Von den Plänen habe ich mir eine Schablone gemacht, mit der ich den Winkel bestimmen kann, in dem die äußeren Wellen zur mittleren angebracht werden müssen.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-077.jpg
  • kb-078.jpg
  • kb-080.jpg
  • kb-081.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:10

Und so sieht das ganze nacht dem ersten Lackierdurchgang aus:
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-088.jpg
  • kb-089.jpg
  • kb-090.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:11

Nun ist es Zeit für die Unterwasser-Torpedorohre. Die Luken mit Durchmesser 3mm habe ich mit Hilfe der Lochzange erstellt, die Scharniere sind mit 0,6mm Messingdraht angedeutet.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-082.jpg
  • kb-083.jpg
  • kb-084.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:13

Und hier ein Übersichtsbild des aktuellen Baufortschritts. Die Schrauben werde ich später anbringen. Erfahrungsgemäß werden die bei den Bauarbeiten immer zuerst in Mitleidenschaft gezogen...
»Bruno« hat folgendes Bild angehängt:
  • kb-129.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:16

Bevor es an die Bullaugen geht, beschäftige ich mich noch mit dem Holzdeck, hier der Rohbau, teilweise noch nicht auf die Schiffsform angepasst. Die Holzbeplankung hatte ich das Deck vom Tirpitz-Bogen, der noch in meinem Fundus schlummert, als Vorlage genommen. Mein Tintendrucker liefert zwar nicht die ultimative Qualität, aber trotzdem bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-091.jpg
  • kb-092.jpg
  • kb-093.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:19

Inzwischen habe ich versucht, das Deck mit Klarlack zu versiegeln. Das blöde Zeug hat mir hier glatt die Farbe weggeätzt und ich kann mit dem Deck noch mal anfangen... ich könnt ausrasten... X(

Mit dem hier verwendeten transparenten Tamiya-Sprühlack habe ich bereits bei der Nagato gearbeitet und damit eigentlich ganz gute Erfahrungen gesammelt. Mein Fehler hier war, dass ich damals Ausdrucke aus dem Laserdrucker verwendet habe und ich davon ausgegangen bin, dass es mit Tintenstrahldrucken genauso funktionieren würde. Tat es aber nicht, da die Tinte enpfindlicher ist.

Ich denke, ich werde es mit dem Revell Aquacolor versuchen, weil ich den bei mir im Bestand habe. Erste Tests zeigen bisher gute Ergebnisse, wenn man den Lack "trocken" aufträgt.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-095.jpg
  • kb-096.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:22

Bevor ich das Deck neu mache, wende ich mich den Bullaugen zu. Ich verwende hier 3mm Messingringe. Rein zufällig sind die Aussparungen in der Bordwand auch 3mm groß...

Erste Versuche, die vorlackierten Messingringe einzupassen, liefen ganz erfolgreich ab. Aber seht selber:
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-100.jpg
  • kb-101.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:23

Ungefähr 150 Messingringe später stellt sich die Situation so dar. Dass die Bullaugen plastisch etwas hervorstehen, finde ich hier gar nicht
schlimm. Das unterstreicht eher noch den Charakter des "Panzertierchens".
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-105.jpg
  • kb-106.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:25

Nach der Bullaugen-Orgie habe ich als nächstes das Holzdeck wiederhergestellt.

Auf der Back sieht Ihr auch schon, wo die Ankerketten langlaufen werden. Wenn ich die alten Fotos richtig interpretiere, dann gab es noch kein richtiges Kettenbett, sondern es wurden scheinbar nur ein paar Holzbretter verlegt, auf denen die Ketten dann liefen.

An den Bordwänden hae ich mit Holzspachtel ein paar Ausbesserungsarbeiten gemacht - da, wo die Löcher für die Bullaugen zu groß geworden sind.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-107.jpg
  • kb-108.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:26

Da noch eine Menge Messingringe verbaut werden wollen, schaffe ich nun die Grundlage dafür. Hier kommt dae Rohbau für das Aufbaudeck.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-110.jpg
  • kb-111.jpg
  • kb-112.jpg
  • kb-113.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:27

Intwischen habe ich das ganze zusamengefügt und probeweise auf den Rumpf gelegt.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-115.jpg
  • kb-116.jpg
  • kb-117.jpg
  • kb-120.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:30

Es folgt der Eisatz einiger Ätzteile, die ich mir gegönnt habe - Wasserabweiser für 3mm Bullaugen. Habe erst versucht die selber zu machen, das Ergebnis hat mich allerdings nicht überzeugt. So sieht alles recht gleichmäßig aus.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-121.jpg
  • kb-122.jpg
  • kb-123.jpg
  • kb-130.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:32

Bitte entschuldigt die leichte Unschärfe in einigen Bildern. Da meine Kamera leider den Geist aufgegeben hat, mache ich fortan die Fotos mit meinem Smartphone. Jetzt ist das Ganze auch lackiert. Für die helleren Aufbauten habe ich dass Grau "Revell 76" im Verhältnis 1:3 mit Weiß gemischt.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-136.jpg
  • kb-131.jpg
  • kb-132.jpg
  • kb-133.jpg
  • kb-134.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:29

Bevor ich das Aufbaudeck fest verklebe, muss ich allerdings vorher die Türme der Mittelartillerie anbringen. Mit der Kaiser Friedrich III. Klasse hat man wie ich finde schon ein ganz fortschrittliches Aufstellungskonzept realisiert, indem man einige 150mm Geschütze in Einzeltürmen aufgestellt hat.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-153.jpg
  • kb-154.jpg
  • kb-138.jpg
  • kb-155.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:30

Jetzt ist es soweit - die Aufbauten werden mit dem Rumpf verklebt. Derart große Bauteile miteinander zu verkleben ist eine spannende Sache - hier zeigt sich, ob sich etwas verzogen hat oder ob alles noch plan ist. Glücklicherweise hatte ich keine Probleme. Zusätzlich habe ich dem Rotbart schon die Barbetten für die Schwere Artillerie spendiert.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-148.jpg
  • kb-149.jpg
  • kb-150.jpg
  • kb-151.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:32

nd jetzt noch mit montierten Türmen.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-156.jpg
  • kb-157.jpg
  • kb-159.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:34

Weiter gehts mit den Türmen der Hauptatillerie und den Geschützrohren Kaliber 24 cm L/40. Die Rohre habe ich aus dem Rohrsatz der Schleswig-Holstein (Kaliber 28 cm L/40). Bei näherer Betrachtung des fertigen Turms muss ich dann auch feststellen, dass die Rohre im Verhältnis zum Turm zu lang sind. Hier muss ich also noch nachträglich kürzen.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-139.jpg
  • kb-140.jpg
  • kb-141.jpg
  • kb-143.jpg
  • kb-144.jpg
  • kb-146-1.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:35

Und hier seht Ihr die Türme mit gekürzten Rohren, wie es auch dem Werftplan entspricht.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-161.jpg
  • kb-162.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Klueni

Profi

  • »Klueni« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2015

Beruf: Sammler und Jäger

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:37

Moin Bruno,

sehr schön, daß auch dieser bemerkenswerte Scratch-Bau auf diese Weise vorm Nirvana gerettet und hier neu entstehen wird! :thumbup:

lg.

Klueni
Papier ist geduldig - und ich auch....jedenfalls meistens :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klueni« (25. Oktober 2015, 13:50)


Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:37

Als Nächstes wird der Bugbereich verfeinert. Die Kaiser-Friedrich Klasse hatte in der Tat noch einen richtigen Rammsporn! Der wird hier mit einem aufgeschnittenen Zahnstocher nachgebildet, verspachtelt und lackiert. Für die Ankerklüsen schneide ich eine Lasche aus der Bordwand aus und drücke den Streifen nach innen. Der entstandene Spalt wird mit Kartonresten ausmodelliert. Zum Schluss wird noch ein Rahmen aufgesetzt, um das Ganze zu verstärken - fertig.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-163.jpg
  • kb-164.jpg
  • kb-166.jpg
  • kb-165.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:39

Moin Thomas,

schön, dass Du reinschaust :)

Viele Grüße,
Bruno
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bruno« (25. Oktober 2015, 15:12)


Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:41

Auf dem letzten Foto oben habt ihr schon einen Prototypen der Marine-Anker rumliegen sehen. Das Teil ist Eigenbau, da ich kein passendes Exemplar in meinem Fundus gefunden habe. Zum Einsatz kommt hier ein sogenannter Hall-Anker, der auf sandigem Grund verwendet wurde. Bildbeispiele dafür sind im Internet genug zu finden.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-167.jpg
  • kb-168.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Bruno

Fortgeschrittener

  • »Bruno« ist männlich
  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 12. August 2007

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:43

Jetzt zur Bugzier. Die habe ich erstmal ausgehend von einem Foto zu Fuß entwickelt, auf dünnen Karton übertragen und, ausgestichelt, lackiert und dann aufgebracht. Und dann habe ich noch die beiden Buganker gleich mit angebaut.
»Bruno« hat folgende Bilder angehängt:
  • kb-170.jpg
  • kb-172.jpg
  • kb-173.jpg
  • kb-174.jpg
  • kb-175.jpg
  • kb-176.jpg
In Bau: Seydlitz (Modelcard 1:200) , Takao (Halinski 1:200) , Kaiser Barbarossa (Scratchbuild 1:200)
Fertiggestellt: von der Tann (HMV 1:250), Baden (HMV 1:250), Victoria Luise (HMV 1:250), Dreadnought (JSC 1:250),
Lützow (GPM 1:200), Schleswig-Holstein (GPM 1:200), Nagato (FlyModel 1:200)

Social Bookmarks