• »Harald Steinhage« ist männlich
  • »Harald Steinhage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Dezember 2007, 16:48

SMS Elbing von Modelik in 1:250

Hallo,

Christian Biskup

unregistriert

2

Montag, 17. Dezember 2007, 16:59

Ja hallo... kommen auch bilder? ( Villeicht dumme frage?)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Christian Biskup« (17. Dezember 2007, 17:00)


  • »Harald Steinhage« ist männlich
  • »Harald Steinhage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Dezember 2007, 17:05

RE: SMS Elbing von Modelik in 1:250

Hallo, habe da irgendetwas falsch gemacht. Nochmals :

Thomas hat schon einen Baubericht angefangen und Bär den Bausatz vorgestellt. Ich habe also den Kreuzer gebaut und zwar in 1:250.
So passt er besser zu meinen anderen Modellen.
»Harald Steinhage« hat folgende Bilder angehängt:
  • Img0700.jpg
  • Img0715.jpg
  • Img0701.jpg

  • »Harald Steinhage« ist männlich
  • »Harald Steinhage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Dezember 2007, 17:09

RE: SMS Elbing von Modelik in 1:250

der Bau bereitete mir keine Schwirigkeiten, nur einige Kleinteile fand ich nicht auf der Zeichnung. Leider habe ich keine verwertbaren Fotos vom Orginal, auf denen ich mir Anregungen holen konnte.

Gruß Harald
»Harald Steinhage« hat folgende Bilder angehängt:
  • Img0713.jpg
  • Img0712.jpg
  • Img0709.jpg
  • Img0708.jpg

Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Dezember 2007, 17:43

Moin Harald.

Sie gefällt mir ausgesprochen gut, Deine Elbing. Sauber gebaut und gut ins Bild gesetzt.

Liebe Grüße
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Dezember 2007, 18:50

Hallo Harald,
Danke für Dein Modell. Nach den beiden Berichten der Riesenschlachtschiffe ein 1:100 (Bauberichte) habe ich schon gezweifelt, ob man hier unter diesem Maßstab auch noch etwas veröffentlichen kann. Die Elbing hat uns wieder in praktikablere Modelldimensionen geführt.


Mit freundlichen Grüßen
modellschiff.

Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Dezember 2007, 23:09

Hallo Harald!

Da hast Du Dir ja wieder ein schönes Schiff zusammengebaut! Eine wahre Bereicherung Deiner bemerkenswerten Sammlung!
Aber, sag mal, gibt es überhaupt noch ungebaute Modelle "Deiner" Epoche?

Ich bin gespannt, was als nächstes kommt!

Gruß aus der Nachbarstadt!
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

8

Dienstag, 18. Dezember 2007, 13:24

Hallo Harald,

Gratulation zur Indienststellung. Das Modell ist Dir, wie übrigens alle Deine Modelle, wieder hervorragend gelungen.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Harald Steinhage« ist männlich
  • »Harald Steinhage« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 07:24

RE: SMS Elbing von Modelik in 1:250

@ Klebebär,

oh ja, da gibt es noch manigfalltige Modelle aus der kaiserlichen Zeit, die ich noch bauen möchte. Als da wären :

Derfflinger
Baden
Emden
Undine und natürlich

Sachsen
Wespe
Loreley.

hab ich was vergessen ? U-Boote noch von JSC.

Philipp, Du siehst, Euch wir nichts erspart werden in den nächsten Jahren, das müßt Ihr aushalten.

Gruß Harald

Helmut Wiesmann

unregistriert

10

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 10:47

RE: SMS Elbing von Modelik in 1:250

Hallo Harald

Ein sehr schönes Modell hast Du da wieder in Deine Sammlung eingereiht.
Das muss ich bei nächster Gelegenheit mal noch etwas größer in's Bild setzen.

Die beiden 8,8-Flak weichen farblich etwas ab.
Hast Du sie von einer WHV Schleswig-Holstein "ausgeliehen"?

Freundliche Grüße

Helmut

Social Bookmarks