• »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. November 2017, 17:23

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

Hallo Forenfreunde,

nach ewiger Zeit hatte ich Lust endlich mal weider ein Kartonmodell zu bauen. Aus meinem Fundus habe ich mir die königliche Jacht SMJ Hohenzollern ausgesucht.
Ein kurzer Blick in den Bogen und ja, da war doch was................ich hatte das Modell schon früher einmal begonnen und bin am Rumpf gescheitert.
Fängt ja gut an denke ich und habe den Baubogen über amazon nachbestellt, der Bogen kam Samstag und ich habe sofort losgelegt.

Fotos und BB kommen erst heute, ich wollte erstmal sehen, ob ich den Rumpf dieses Mal besser hinbekomme..............ich denke er ist annehmbar, nicht perfekt, aber ich muss ja auch erstmal wieder reinkommen.

Zum Glück bin ich gerade "zwischen zwei Jobs" und habe die Zeit, im normalen Arbeitsalltag ist meine Baugeschwindigkeit von früher leider nicht mehr machbar, die Augen sind auch nicht mehr das was sie mal waren. Schöner Mist.

Das Modell soll mir Bauspass bringen, also werde ich mich selbst nicht so kritisch sehen, wird ein Spassmodell. Wenn es später im Gesamteindruck annehmbar ist reicht mir das für dieses Mal.
Ich muss auch überhaupt erstmal "durchkommen".

Zwischendurch habe ich immer mal im Forum mitgelesen, habe eure tollen Modelle bewundert und den einen oder anderen von früher in seinen Bauaktivitäten mitverfolgt.
Gerne denke ich auch an die gemeinsamen Treffen in Mannheim. Das war immer sehr entspannend..................

O.K. genug geschrieben, jetzt kommen die ersten Bilder, ich hoffe die langweilen euch nicht zuuu sehr.

allerbeste Grüße

Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9688.JPG
  • IMGP9690.JPG
  • IMGP9694.JPG
  • IMGP9695.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (27.11.2017), Shipbuilder (27.11.2017), Helmut B. (27.11.2017), schnecke (27.11.2017), Lars W. (27.11.2017), mlsergey (28.11.2017), Harald Steinhage (06.12.2017)

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 070

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. November 2017, 17:45

Hallo Frank

toll gebaut. Gefällt mir sehr gut ...ja und den Mannheimer Kreis gibts noch. Wir würden uns sehr freuen wenn du mal wieder den Weg nach Mannheim findest. Viele kennen dich doch noch :D

Gruß Werner

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 066

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. November 2017, 23:08

Moin Frank,

die "Hohenzollern" ist ein sehr schönes Modell; auch wenn manche Bauteile heutzutage sicher anders konstruiert/dargestellt worden wären. Insbesondere die Knicklinien-Codes in den Bauteilen sind an einigen Stellen leider sehr markant.
Bei einer Neuauflage des Bogens könnte man das bestimmt überarbeiten.

Trotzdem lässt sich aus dem Bogen ein schmuckes Modell bauen; und so wie ich das sehe, ist Dir der Rumpf sehr gut gelungen (denk aber bitte dran, das Modell nach der Foto-Session möglichst auf einer ebenen Unterlage trocknen zu lassen und es auch ein bisschen zu beschweren, damit sich der Rumpf nicht verzieht).

Wirst Du auch den zugehörigen Ätzsatz verbauen (Lasercut gibt es meines Wissens noch nicht)?

Ich wünsch Dir weiterhin viel Spaß beim Bau ;)

Grüße

Lars

PS: Hier noch meine paar Cent zur "Hohenzollern", vielleicht hilft es weiter. Bei Fragen, melde dich bitte :)
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars W.« (27. November 2017, 23:22)


  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. November 2017, 08:35

Moin Lars,

das mit dem Beschweren ist mir bewusst. Den Ätzsatz würde ich gerne verbauen, leider kann ich diesen nirgends auftreiben.
Wenn jemand eine Bezugsquelle hat, immer her damit.
Wenn jemand einen Ätzsatz zuviel hat, gerne ein Angebot per PN an mich.

Wenn nicht wird einfach aus dem Bogen gebaut. Wie gesagt, das wird ein Spassmodell, wir werden sehen wie es am Ende aussieht.

Frank
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. November 2017, 10:43

...und weiter geht es Fotos im Baufortschritt.

Footprint der Aufbauten aus Graupappe gemacht, damit das nicht so wabbelig wird, wie im Architekturbau. Nicht perfekt aber wieder annehmbar. Muss noch etwas üben............. :D :D

Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9696.JPG
  • IMGP9697.JPG
  • IMGP9698.JPG
  • IMGP9700.JPG
  • IMGP9701.JPG
  • IMGP9702.JPG
  • IMGP9703.JPG
  • IMGP9704.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (28.11.2017), mlsergey (29.11.2017), Harald Steinhage (06.12.2017)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 877

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. November 2017, 13:49

Hallo Frank,

willkommen auf der aktiven Seite !

Dein Rumpf sieht auf jeden Fall prima aus !

Bis dann

Zaphod

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. November 2017, 13:33

weiter gehts..............

Moin,

die Skylights und Zuluftschächte sind montiert, der Rumpf ist beim "tunen"............

Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9706.JPG
  • IMGP9707.JPG
  • IMGP9709.JPG
  • IMGP9711.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (29.11.2017), Willi H. (29.11.2017)

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. November 2017, 17:24

und weiter............

.....nach anfänglichem Geknortze (Foto 3 im Vordergrund) sind mir alte Tugenden wieder eingefallen, angewendet bei den Scheinwerferplattformen.
Dann war es easy.......

Wenn es nervt sagt Bescheid....................... :D :D ;(

Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9713.JPG
  • IMGP9714.JPG
  • IMGP9715.JPG
  • IMGP9716.JPG
  • IMGP9718.JPG
  • IMGP9719.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (29.11.2017), Joachim Frerichs (30.11.2017), Werner (30.11.2017), mlsergey (04.12.2017), Harald Steinhage (06.12.2017)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 877

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. November 2017, 18:34

Hallo Frank,

immer ein guter Weg zur Stabilisierung, nichts ist ärgerlicher, als wenn ein Teil nachher durchhängt oder sich durchdrückt, wenn man andere Teile auf ihm anbringt.

Zaphod

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. November 2017, 19:36

Hi Zaphod,

je genau, zum Glück habe ich noch backup Teile vom ersten Bogen..................

Morgen geht's weiter!

Frank
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. November 2017, 16:45

wieder ein bißchen weiter...........die Aufbauten des Hauptdecks sind drauf auch die erste Kanone (habe ich etwas vereinfacht).

Wir werden sehen wie es weitergeht.

Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9720.JPG
  • IMGP9722.JPG
  • IMGP9724.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (30.11.2017), mlsergey (04.12.2017), Harald Steinhage (06.12.2017)

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. Dezember 2017, 10:02

man hört es nicht, man sieht es kaum, geht nur unter der Leuchtlupe, was soll das?

........trotzdem habe ich die Geschütze fertig gebaut....................

Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9729.JPG
  • IMGP9730.JPG
  • IMGP9733.JPG
  • IMGP9734.JPG
  • IMGP9736.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (04.12.2017), Werner (05.12.2017), Harald Steinhage (06.12.2017), Piedade 73 (06.12.2017)

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 3. Dezember 2017, 14:53

Promenandendeck

Hallo Freunde,

das Promenadendeck ist aufgebaut, ebenso der vordere Seuerstand und des Kaisers Eckbank :-)

Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9737.JPG
  • IMGP9738.JPG
  • IMGP9739.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (04.12.2017), Werner (05.12.2017)

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Dezember 2017, 15:33

aktueller Stand der Dinge.............

Hallo Freunde,

anbei der aktuelle Bauzustand.................wie immer machen mir jetzt schon die Masten Grübelei.....................aber das dauert noch.

Gruß Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9740.JPG
  • IMGP9741.JPG
  • IMGP9742.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (05.12.2017), Harald Steinhage (06.12.2017), Piedade 73 (06.12.2017), mlsergey (06.12.2017)

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 386

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 09:20

Hallo Frank,

die Hohenzollern hat eine schnittige, dynamische Form. Ich denke, dass sich der Kaiser darauf wohlgefühlt hat - und das "kleine Volk" hatte all diese Annehmlichkeiten nicht. Ja, damals war ein großer Klassenunterschied vorhanden. Und heute?

Jedenfalls gefällt mir das Modell sehr gut. Weiterhin viel Erfolg; die Masten werden wohl auch akzeptabel werden.

Alles Gute, Gruß Wolfgang.

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 877

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 15:43

Hallo Frank,

flotte Fortschritte !

Die drei sich nach oben verschlankenden Masten mit Fall sind in der Tat eine Herausforderung !

Zaphod

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 660

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 08:11

Moin Frank,
hier in Flensburg gibt es bei der Berkingwerft für klassische Yachten ein Museum, in dem ein Liegestuhl der Hohenzollern steht. Es gibt also noch Originalteile dieses alten Schiffs.
Gruß
Jochen

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 10:32

naja.........

Hallo Freunde,

erstmal Danke für netten Kommentare und Hinweise.

So ganz zufrieden bin ich nicht. Ich habe ja keinen Ätzsatz und frikele mich so durch. Die Niedergänge mit "Pleixxx" LC Seitenwangen und den "Niedergängen" aus dem Bogen.
Reling ebenfalls Restbestände von Pleixxx LC Relingen. Sehr wabbelig und schwer zu verarbeiten. Ich habe jetzt mal was bestellt um beim nächsten Dampfer hoffentlich besser gerüstet zu sein.
Auf jeden Fall kein Vergleich zu den geätzen Relings aus den Bausätzen. Aber was solls, es soll ja ein Spassmodell werden, da setze ich mich mal nicht so unter Druck und ich muss ja auch erstmal wieder reinkommen :cursing: :cursing: :cursing: ;( ;( :S ?( ?(.

Die Masten haben mich jetzt schon einige Stunden Schlaf gekostet. Buchenrundholz konisch schleifen, da habe ich keine Lust zu, das gab immer heiße Finger.
Heute früh hab ich es mit Polystyrol probiert, da waren die Finger kühl, das Material wurde allerdings zu heiß und das wurde nichts.
Also habe den ersten Mast aus Karton gerollt..............ist so olala geworden, werde ich aber verwenden. Kommt die Jacht eben nicht ganz vorne in die Vitrine :whistling:

Gruß Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9787.JPG
  • IMGP9788.JPG
  • IMGP9789.JPG
  • IMGP9791.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (07.12.2017), mlsergey (11.12.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 647

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 10:51

Moin Frank,
was gibts denn an dem Mast auszusetzen?
Ich finde ihn okay; ist eben Karton. So ganz glatt und symmetrisch werden die nie... :)
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 13:16

Hallo Helmut,

Recht hast Du, ich meinte auch eher die Niedergänge.

Gruß Frank
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

21

Samstag, 9. Dezember 2017, 16:31

der Dampfer "im Ganzen"

Hallo Freunde,

Wellenbrecher montiert und die Masten sind im Rohbau fertig.

Gruß Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9793.JPG
  • IMGP9794.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Kongol (09.12.2017), mlsergey (11.12.2017)

  • »Frank Unger« ist männlich
  • »Frank Unger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 10. Dezember 2017, 19:46

was noch fehlt..............

Steuerstand achtern, Heckgallerie, Beiboote, Takelung, Suchscheinwerfer und noch ein bisschen Tuning wie Relings und so...................


Gruß Frank
»Frank Unger« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMGP9796.JPG
  • IMGP9797.JPG
  • IMGP9798.JPG
  • IMGP9799.JPG
Im Bau / under construction:

SMJ Hohenzollern, HMV, 1:250

zurückgestellt bis zum Renteneintritt
--- KRAZ 255 B 6x6, 1:25 ---


und vergesst nicht, es ist nur ein Papiermodell........

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (11.12.2017)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks