Riklef G.

Professional

  • "Riklef G." is male
  • "Riklef G." started this thread

Posts: 1,137

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

121

Friday, June 3rd 2016, 10:39am

Moin Papierknicker,

so, der vordere Mast ist repariert und fertig getakelt. Ja, und ein Foto hab ich auch noch vergessen X(
Stattdessen habe ich eines von Eierschalen gemacht:



Ach nee, sind ja die Rettungsboote. Aber da muss ich nach meinem Urlaub noch mal ran. Die haben kein Ruder und überhaupt... :pinch:
Naja, wie gesagt, in 3 Wochen wird es weiter gehen.

Bis dahin fleißiges knicken und kleben ^^

LG
Riklef

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 9,622

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

122

Friday, June 3rd 2016, 10:49am

Die Boote sehen so tatsächlich etwas kurios aus. ;)

Schönen Urlaub!
Bis die Tage...

Helmut



"Belgien ist eine wunderschöne Stadt!" (Donald Trump)

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 3,691

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

123

Friday, June 3rd 2016, 11:44am

Moin zusammen,

wie lange werden die Boote denn...?

Ansonsten schönen Urlaub!

Gruß
Hadu
Früher tötete man Drachen und heiratete die Jungfrau. Heute gibts es keine Jungfrauen mehr, da heiratet man die Drachen.

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Riklef G.

Professional

  • "Riklef G." is male
  • "Riklef G." started this thread

Posts: 1,137

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

124

Saturday, June 4th 2016, 9:11am


wie lange werden die Boote denn...?


Moin Hadu,

wenn du damit meinst: "wie lange werden die Boote denn herumliegen bis sie fertig sind? Öhöm, ja, das könnte noch eine Weile dauern :whistling:
Aber ich werde sie mit in den Urlaub nehmen und wenn es die Zeit (das Wetter) erlaubt, weiter bauen.
Und die Ruder bekommen sie dann nach dem Urlaub :cool:

Danke dir und Helmut für die Urlaubswünsche. Der ist sowas von dringend nötig :huh: :| :sleeping:

Und als Abschluss habe ich noch auf die Schnelle ein Bild des vorderen Mastes gemacht.



Es fehlen dort nur noch die Drähte für die Antenne? von der schrägen Gaffel zum Brückendeck hängend.
Die eigentliche ANtenne wird zum Schluss zwischen den Masten gespannt.

LG
Riklef

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Matthias Peters (04.06.2016), mlsergey (12.09.2016)

Ulli+Peter

Professional

Posts: 215

Date of registration: Jan 25th 2015

Occupation: Ingenieur und Lehrerin

  • Send private message

125

Saturday, June 4th 2016, 11:19am

Hallo Riklef,

3 Wochen Urlaub - wo verdient man denn so was?
Bei uns sind nur 2 Wochen drin und es ist schon Halbzeit.
Heute ist Nebel am Meer und wir müssen Basteln :cool:


Dir einen schönen Urlaub.

Die Sibajak ist klasse - wir hatten ja schon in BHV die Anfänge bewundert,

Gruß
Ulli+Peter

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 3,691

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

126

Saturday, June 4th 2016, 4:13pm

Moin zusammen,

hihihi.... Eigentlich wollte ich die Länge x Breite in cm haben.... ^^

Grß
Hadu
Früher tötete man Drachen und heiratete die Jungfrau. Heute gibts es keine Jungfrauen mehr, da heiratet man die Drachen.

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Riklef G.

Professional

  • "Riklef G." is male
  • "Riklef G." started this thread

Posts: 1,137

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

127

Sunday, June 5th 2016, 7:56pm

Quoted from "'haduwolff"


hihihi.... Eigentlich wollte ich die Länge x Breite in cm haben.... ^^


Moin Hadu,

oh, ja dann: 39 x 13mm ^^

LG aus Spital am Pyhrn
Riklef

Riklef G.

Professional

  • "Riklef G." is male
  • "Riklef G." started this thread

Posts: 1,137

Date of registration: Jan 28th 2010

Occupation: Systemoperator

  • Send private message

128

Monday, September 12th 2016, 12:43pm

Moin Freunde der papierknickenden Kunst,

nachdem ich meine Bastelkriese weitestgehend überwunden habe, geht es auch hier nun wieder ein bisserl weiter.

Die Rettungsboote sind für mich - wie die Bordwände - ein Angstgegner. :wacko: Irgendwie stehe ich mit denen auf Kriegsfuß :evil:

Aber letztendlich bin ich dann doch damit zufrieden, auch wenn sie nicht peffekt sind. Aber das verlangt ja auch keiner (außer mir) :rolleyes:



Ich habe die Abdeckung (heißt die eigentlich auch Persenning?) etwas plastischer gestalten wollen und diese aufgedoppelt.
Leider standen diese dann zu weit seitlich vor, sodaß ich dann die Abdeckung - diesmal ohne schwarze Linie - etwas größer ausgedruckt und dann draufgeklebt habe.
Naja, und dann entstanden Ritzen, die ich versucht habe, mit Farbe zu füllen. Makros können soo gemein sein ;(

Als nächstes muss ich mir was für die Blöcke einfallen lassen.
Und erst dann, wenn alle Boote an Bord sind, kommt der hintere Mast mit seiner Takelage dran. Ich würde sonst wieder alles abreßen. Ich kenn mich doch. :cursing: :whistling:

LG
Riklef

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

mlsergey (12.09.2016), Kartonchris (12.09.2016), Thomasnicole05 (12.09.2016)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 9,622

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

129

Monday, September 12th 2016, 4:10pm

Nix abreißen - ist doch gut geworden, Riklef. :thumbup:
Bis die Tage...

Helmut



"Belgien ist eine wunderschöne Stadt!" (Donald Trump)

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Andi Rüegg

Professional

  • "Andi Rüegg" is male

Posts: 1,388

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

130

Tuesday, September 13th 2016, 3:01am

Hallo Riklef

Wie ich dir diese Angstgegner nach 18 Beibooten der Kaga nachfühlen kann ;(. Aber wenn ich deine Fotos anschaue, geht es dir wohl so wie mir: Start mit der Idealvorstellung, wie das Boot aussehen soll, dann trotz viel Leibesmühe kleine Abweichungen davon, die durch den eigenen Ehrgeiz völlig unproportional aufgebläht werden, endlich fertig, Makros... :cursing:, aber kein Forumsleser kann nachvollziehen, was so schlimm sein soll und spätestens, wenn man die Boote auf dem Schiff angebracht hat, ist alles eigentlich doch ganz gut.

In diesem Sinne: warte, bis du etwas Abstand hast und freue dich dann wie wir an den gelungenen Booten.

Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: IJN Kaga (Dom Bumagi) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
DC-3 nach Alan Rose (paper modelers) / Streichquartett (Schreiber) / Beowulf (HMV) / Dõna Diana (HMV)

Social bookmarks