Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

schnipzl0r

Schüler

  • »schnipzl0r« ist männlich
  • »schnipzl0r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Mai 2009, 21:54

Shuttlecraft Cochrane (Klasse 9)

Das bisher letzte Modell aus Star Trek, das ich gebaut habe, ist ein kleines Klasse-9 Shuttle im Maßstab 1:48. Ich habe es hauptsächlich deswegen ausgewählt, weil ich die Klasse-9 Shuttles immer schon sehr schön fand und das endlich mal ein Modell ist, was sich auch gut auf einem Schreibtisch macht. Viele Oberflächendetails wurden durch verdoppeln (oder sogar verfünffachen) von Teilflächen erzeugt. Das Modell ist immerhin recht groß, so dass rein glatte Flächen doch etwas öde ausgesehen hätten.
Auf der Unterseite waren an einer Stelle keine Klebelaschen vorgedruckt, obwohl welche gebraucht worden wären. Ich hatte dann keine Lust, alles nochmal zu bauen. Außerdem ist die Unterseite auch etwas zu kurz geraten (jedenfalls bei meinem Bau), so dass sie die Nase des Shuttles nicht ganz erreicht hat. Glücklicherweise gucke ich meist von oben drauf, so dass man das Malheur nicht sieht.
»schnipzl0r« hat folgende Bilder angehängt:
  • montage1.jpg
  • montage2.jpg
  • montage3.jpg
  • montage4.jpg

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Mai 2009, 22:59

RE: Shuttlecraft Cochrane (Klasse 9)

Zitat

Original von schnipzl0r
Viele Oberflächendetails wurden durch verdoppeln (oder sogar verfünffachen) von Teilflächen erzeugt.


Ich nehme an du meinst damit, dass du die Teile mehrfach aufeinander geklebt hast?
Sieht gut aus, übrigens.
Und von unten guckt man sie sich ja normalerweise eher selten an...
Gruß, C.
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

schnipzl0r

Schüler

  • »schnipzl0r« ist männlich
  • »schnipzl0r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Mai 2009, 23:36

RE: Shuttlecraft Cochrane (Klasse 9)

Zitat

Original von Christine

Ich nehme an du meinst damit, dass du die Teile mehrfach aufeinander geklebt hast?


Ja. Wie nennt man das denn in Fachchinesisch?

Christine

Fortgeschrittener

  • »Christine« ist weiblich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Beruf: Lebenskünstlerin, Autorin, Altenpflege

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Mai 2009, 17:13

RE: Shuttlecraft Cochrane (Klasse 9)

Zitat

Original von schnipzl0r

Zitat

Original von Christine

Ich nehme an du meinst damit, dass du die Teile mehrfach aufeinander geklebt hast?


Ja. Wie nennt man das denn in Fachchinesisch?


Absolut keine Ahnung. "Auffüttern"?

Gruß, C.
:P Ist das Modell erst ruiniert, klebt´s sich völlig ungeniert.
Aktuelles Projekt: Derzeit beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Schreiben.

Social Bookmarks