Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Juni 2012, 08:52

Short Skyvan 1:33 Eigenkonstruktion

Grüß euch!

Die Aufklärer Voodoo is wohl endgültig Geschichte, die F-100 will auch nicht so recht von der Hand gehen und im Allgemeinen hab ich mehr oder weniger null Motivation. Also was soll das jetzt hier? Naja, dauernd nur sinnlos rumsitzen, dooooooof in die Glotze schaun, nur um dann zu merken, dass man dabei angesichts des unbeschreiblich beschi.... Programmes noch mehr verblödet oder als letzte Beschäftigung Unmengen von Bier und Schnaps in sich reinzuschütten is ja wohl nicht so der Sinn des Lebens. Und eine Sache hat sich ja mittlerweile von selbst erledigt. Da braucht man sich nicht mehr weiter reinsteigern :thumbup:

Deshalb hab ich mich müüüüühsamst aufgerafft um da jetzt weiter zu machen. Begonnen hab ich ja schon vor 3 Jahren. Das sagt eh alles.

Wie dem auch sei, das Ding soll jetzt in die Endfertigung. Damit ihr ein wenig Einblick in den bisherigen Stand der Dinge bekommt, gibts einmal ein paar Ansichten.

Natürlich fehlen noch einige Sachen. Fahrwerk, Propeller, der Anstrich (wobei es da bei den österreichischen Luftstreitkräften soviel mir bekannt ist 3 verschiedene Ausführungen gab) und etliche Kleinigkeiten.

jaaaaaa und als kleinen Motivationsschub hab ich diese Woche die 4.0 Version von Rhino bekommen (Update). Da gibts ein paar ganz nette Neuerungen. Zumindest was ich gebrauchen kann. So z.b. eine Layersteuerung ähnlich wie im Corel oder man kann der ganzen Zeichnung oder bestimmten Teilen Strichstärken und Linienarten zuweisen (das war ein wirkliches Manko der alten Version).

Soviel zum derzeitigen Stand der Dinge

walter
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Juni 2012, 09:05

Hallo Walter.

Ich freue mich sehr dass du deine Motivation zurückgefunden hast und diesen urigen Transporter weiterkonstruierst.

Es war die richtige Entscheidung! (vor allem für uns Bastler) :)

LG, Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Juni 2012, 09:10

Zur Skyvan wäre zu sagen, dass bei den österreichischen Luftstreitkräften 2 Stück davon von 1969 bis 2007 geflogen sind. Eine davon ist im Luftfahrtmuseum in Zeltweg zu besichtigen, die zweite wurde verkauft.

Die Skyvan konnte mit der entsprechenden Innenausstattung für die verschiedensten Aufgaben verwendet werden.

Daten und ähnliches Schreib ich jetzt gar nicht auf - die findet man im Internet zur Genüge.

Und falls beim einen oder anderen die Frage auftaucht - ey, boaa, da gibts ja die endgeilen Anstriche der PINK Skyvan. DAS wird auf keinen Fall ein Thema. Der Anstrich ist mir eine Nummer zu groß.
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 581

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Juni 2012, 09:17

Hi waltair,

auch, wenn ich eigentlich durch und durch Schiffbauer bin, finde ich die SC-7 höcht interessant. Sehr gutes Bauprojekt. :)
Die Skyvan konnte mit der entsprechenden Innenausstattung für die verschiedensten Aufgaben verwendet werden.

Habe vorgestern diesen Schnappschuss aufgenommen, der sie bei eine der beliebtesten Aufgaben zeigt. Ist allerdings die Pink-Variante.



Viel Spaß damit und gute gelingen bei der Fertigstellung der Konstruktion. :thumbup:

Viele Grüße
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

  • »the Wanderer« ist männlich

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 19. September 2010

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Juni 2012, 09:52

...*!*

Ha, die Skyvan! Mit der hatte ich anno 1985 meinen Abrüsterflug in LaLe. Was für´n hässlich-schönes Teil! Walter, lass dich motivieren, halte durch und mach fertig!



Freundlichen Gruss aus´m deutschen Exil

Herbert

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. Juni 2012, 10:45

@all: Freut mich, dass euch die Skyvan gefällt. Schönheitspreis wird sie leider nie einen gewinnen, aber ich sage mal, dass hie und da Äußerlichkeiten nebensächlich sind.

Gestern wollte ich eigentlich schon mit den ersten Abwicklungen beginnen. Nachdem ich aber schon ein wenig verblödet bin, hab ich völlig auf den Tarnanstrich vergessen. Ok, es gibt spektakulärere Anstriche , aber nichts desto Trotz, es gibt einen. Folglich - rauf damit.

Weiters hab ich dann noch bemerkt, dass der hinterste Teil der Motorgondel auch noch zu machen war. Der is natürlich auf Grund der starken Krümmung etwas umfangreicher ausgefallen als geplant. Mit einem Teil war das unmöglich zu machen, deshalb hab ich alles auf 5 Teile aufgeteilt. Der geneigte Kartonverbieger darf sich auf eine ziemliche Fitzelei vorbereiten :) Allerdings schaut es so schon realistischer aus.

Und das Propellernäschen ist wieder meine Hommage an GELI!
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • Neues Bild (21).jpg
  • Neues Bild (22).jpg
  • Neues Bild (19).jpg
  • Neues Bild (20).jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. Juni 2012, 10:51

Das wird ein tolles Modell und jemand der keine Fitzelei mag ist, glaube ich, im Kartonmodellbau falsch aufgehoben :D .
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PFMF« (31. Juli 2012, 10:21)


Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Juni 2012, 16:34

Hey, Waltair,

was für ein nettes Projekt!
Schönheitspreis vielleicht nicht, aber gerade deshalb wäre ich sofort für einen Testbau zu haben. Ist die Kiste klasse!

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Andreas

Fortgeschrittener

  • »Andreas« ist männlich

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Juni 2012, 17:23

Und falls beim einen oder anderen die Frage auftaucht - ey, boaa, da gibts ja die endgeilen Anstriche der PINK Skyvan. DAS wird auf keinen Fall ein Thema. Der Anstrich ist mir eine Nummer zu groß.
Die OE-FDE ist inzwischen als "Nemo" unterwegs, das sollte doch machbar sein, oder?
http://www.airliners.net/photo/Short-SC-…a2b176ebfd5538d
Gruß aus Wien
Andreas

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Juni 2012, 19:36

Ja ein Nestbau wäre klasse.
(aber niemand will dich hetzen)
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. Juni 2012, 19:37

Sorry das bei mir ständig Nestbau und Co. rauskommen meine Rechtschreibkorrektur ist der Meinung das es Wörter wie Testbau nicht gibt. :cursing:
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Juni 2012, 10:29

@till: Mit dem Testbau muss ich dich enttäuschen. Den mach ich am liebsten selber, weil ich die Fehler parallel zum Bau ausbessere.

Ich hab mit den Abwicklungen begonnen. Jetzt beginnt wieder das Puzzle "Wie platziere ich die Teile am Besten auf die Seiten" - etwas das ich sogar gerne mache.
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neues Bild (23).jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. Juni 2012, 21:49

Die Abwicklungen sind fast fertig. Jetzt kommen dann die Spanten dran.
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neues Bild (3).jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

14

Samstag, 23. Juni 2012, 09:31

Grüß euch!

Nur ein kleines Update für heute - das Fahrwerk ist fertig. Abgesehen von der Verkleidung und der dazugehärigen Tragflächenstütze ist alles extrem einfach gehalten. Aber das Original gibt auch nicht mehr her.
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neues Bild.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. Juni 2012, 17:24

Es geht sich noch ein "update" aus.

Konstruieren, Abwickeln, Anfärbeln - alles kein Thema. Geht locker flockig von der Hand, denn der Herr Konstrukteur hat da schon ein wenig Ahnung davon :) (ein wenig Selbstbeweihräucherung muss schon sein)

Nicht unerheblich wichtig ist auch, dass er weiß wie man ein Puzzle zusammensetzt. Das kommt nämlich dann zum Einsatz wenn es heißt, die Teile auf dem Bogen so zusammenzustellen, so dass möglichst wenig Platz verschwendet wird.

Ich möchte euch im Falle des Spantenbogens so einen Fall zeigen.

Aaaaalso: das gelbe Viereck muss noch auf den Spantenbogen. Ok, da is aber jetz schon alles rappelvoll. Nö is es nicht, wenn wenn man ein paar Teile verschiebt, dreht, an den Rand plaziert, hat auch so ein Riesentrumm noch Platz. Ich bin jedesmal erstaunt, was noch alles geht.

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • Neues Bild (1).jpg
  • Neues Bild (2).jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Gelifreak

Schüler

  • »Gelifreak« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Beruf: grüne Branche

  • Nachricht senden

16

Samstag, 7. Juli 2012, 21:24

Hey Walter :)

Finde es total SUPER das du die Skyvan jetzt durchziehst und hoffentlich auch via IPMS auf den Markt bringst :!: :!: :!:

Mit großer Vorfreude

Norbert
In Betrieb genommen: Saab 105 GF-16 von Markus/GELI

schon wieder was dazwischengerutscht: F-5 E Tiger II von Jan Jedryka/DESIGN, Short SC-7 Skyvan von Walter Schweiger/IPMS Austria

Geplant: angefangenes fertigstellen :S

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 8. Juli 2012, 08:10

Mal schaun ob IPMS da wieder einsteigt.

Irgendwie bin ich bei den Sitzen hängen geblieben. Sind eh nur kleine Änderungen, aber ich mag die nicht machen. Furchtbar. Ebenso die Tragflächenenden. Die Teile sind schon seit Tagen im Kopf geplant, aber ich schaff es einfach nicht, die ins Rhino zu "übertragen".

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Gelifreak

Schüler

  • »Gelifreak« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Beruf: grüne Branche

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 15. Juli 2012, 18:37

......kumm Woita, reiß di zom :!:

moch fertig die Kistn, damit´s wieder wos eckats zum baun gibt :thumbsup:

Und die IPMS-ler soin sie gfälligst ah zomreißn!

Gruß

Norbert
In Betrieb genommen: Saab 105 GF-16 von Markus/GELI

schon wieder was dazwischengerutscht: F-5 E Tiger II von Jan Jedryka/DESIGN, Short SC-7 Skyvan von Walter Schweiger/IPMS Austria

Geplant: angefangenes fertigstellen :S

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 15. Juli 2012, 21:28

Und die IPMS-ler soin sie gfälligst ah zomreißn!
Hallo Norbert,

Ich kann Dir versichern, das liegt nicht am IPMS. Walter hat uns schon so viele hervorragende Flugzeug-Konstruktionen beschert, er hat für GELI-Classic den AlphaJet überarbeitet.

Aber der Lohn der Arbeit war, dass eine Gruppe kartonaler Weltverbesserer und deren Domestiken alles unternommen hatten, Walter zu verunglimpfen. Ich habe Verständnis für ihn, hoffe aber doch, dass er nach einer Auszeit wieder zurück findet.

Jedem anderen wird hier Seitenlang nachgeweint, aber Walter hat wohl keine Lobby!

Das musste in diesem Zusammmenhang auch mal gesagt werden.

Servus
René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Farbstift

Fortgeschrittener

Beiträge: 505

Registrierungsdatum: 19. September 2006

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 15. Juli 2012, 23:05

Zur Lobby wirds nicht reichen, aber ich bin zumindest einer deiner großen Bewunderer.
Ich bin zwar nicht allzuoft im Forum, aber wenn, dann halte ich immer Ausschau nach deinen tollen Projekten. Freu mich immer, wenns weitergeht oder was neues gibt.

Mußte ich auch mal sagen ...

Grüße, Peter
Der Ziel ist das Weg

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 15. Juli 2012, 23:13

Ich finde es super das du dir hier die mühe machst und den Prozess der Konstruktion deiner Modelle darstellst.
Ich hoffe, dass das auch weitergeht, denn wenn nicht währe das echt schade.
Peer
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

RainAir

Fortgeschrittener

  • »RainAir« ist männlich

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beruf: Tausendsassa

  • Nachricht senden

22

Montag, 16. Juli 2012, 11:59

Griaß Eich,

Nach längerer, beruflich bedingter Forumsabstinenz (na ja, reing'schaut hab ich schon ab und zu) muss ich hier jetzt doch eine schriftliche Bemerkung los werden ... von wegen IPMS und sich z'samreissen ...

Seit mein Freund Waltair die ersten virtuellen Striche zum Thema Skyvan platziert hat, liege ich ihm in den Ohren und am Monitor. Manchmal kann das sogar motivieren. Allerdings habe ich mir geschworen KEINEN Druck auszuüben. Das Genie arbeitet, wenn ihm danach ist. Kenn ich ja von mir selbst (selbstbewusstseinraushängenlasse). Also die IPMS Austria wartet eigentlich schon sehnsüchtig auf Walters Baubogen des fliegenden Möbelwagens zwecks Veröffentlichung in gedruckter Form.

Herzliche Grüße

RainAir

PS.: Bei dieser Gelegenheit sei's noch angemerkt: die IPMS Austria ist kein Exklusiv-Verlag für Waltair-Konstruktionen. Wenn sich da ein anderer Konstrukteur angesprochen fühlt, können wir gerne ins Gespräch kommen ... PN reicht ...

PPS.: Die IPMS Austria hat auch keine Exklusivrecht an künftigen Waltair-Konstruktionen. So lange es für beide Seiten passt, passt es eben. Walter ist Mitglied der IPMS und ich darf ihn als Freund bezeichnen (das auch noch zum Thema "keine Lobby").

Gelifreak

Schüler

  • »Gelifreak« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 8. März 2007

Beruf: grüne Branche

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. Juli 2012, 23:07

Hallo Walter, hallo Rene, hallo Rainer!

Das mit dem zusammenreißen war jetzt wirklich nicht böse oder feindselig gemeint sondern kumpelhaft, sowohl für Walter, als auch Rainer.

Es soll auch ein Lob für das gute gelingen der PC 7 mitschwingen.

Und ja Rene, ich habe sehr wohl mitbekommen das Walter in letzter Zeit das Verhalten einiger Personen extrem genervt hat.

Ich hoffe das die Sache bald mental ausgestanden ist und langsam zur Normalität übergegangen werden kann.

Liebe Grüße aus Hörsching

Norbert
In Betrieb genommen: Saab 105 GF-16 von Markus/GELI

schon wieder was dazwischengerutscht: F-5 E Tiger II von Jan Jedryka/DESIGN, Short SC-7 Skyvan von Walter Schweiger/IPMS Austria

Geplant: angefangenes fertigstellen :S

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 25. Juli 2012, 20:33

Bei so viel Zuspruch und Lob kann ich ja gar nicht mehr anders als weitermachen :)

Im Hintergrund läuft eh alles fast wie immer. 5 angefange Modelle (wann die fertig werden weiß nicht einmal Sirius), 2 Projekte (die Kiste hier und die F-100) und jede Menge Ideen für neue.

Aber wie Norbert schon gesagt hat, gibt es ein paar Leute, die mir GEHÖRIG auf den Sack gehen. Und die bringen es wahrlich fertig, dass ich alles andere mache als mich dem zu widmen, was ich im Grunde SEHR gerne mache - Kartonverbiegen.

Wie dem auch sei, die Abwicklungen sind jetzt endlich fertig (der Abschluss der Tragflächen hat mich eine Menge Hirnschmalz gekostet) und zur Colorierung in Corel hergerichtet. Stellvertretend die erste Seite.

Man liest sich!
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neues Bild (6).jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 25. Juli 2012, 23:04

Wie schön doch so ein paar schwarze Linien auf weißem Hintergrund sein können. Schlägt das Gekleckse eines Monet um Längen. :)

Nach Rücksprache mit dem Management möchte ich jetzt schon eine Fixbestellung abgeben und das Vorkaufsrecht auf einen zweiten Bogen hätte ich auch gerne.

und jede Menge Ideen für neue.

Dassault Mirage IV?

Freue mich dass du mit der Short weitermachst und auf alles weitere aus deinem Konstruktionsbüro!

LG, Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 26. Juli 2012, 09:08

hmmmm die Mirage IV........

Wenn du wüsstest wie lange ich die schon auf meiner Liste ist! Die war schon zu Zeiten des Lansen aktuell. Ich glaub, dass ich sogar schon damals was angefangen hab zu zeichnen. Is aber nie nix daraus geworden. Das nächste IPMS Treffen is übrigens am 9. August. Vielleicht hast du Zeit zu kommen und vielleicht kann ich da schon ein bisl was von der Skyvan herzeigen. Ein paar lauwarme Ausdrucke müssten sich ausgehn.

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 871

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 26. Juli 2012, 11:11

Jajajaja.. die M IV wäre ein echter Leckerbissen - aber bitte nicht die Aufklärervariante ! :cool:

Aber jetzt erst mal die Short fertigmachen - daun schaumma weida ! :D

P.S. das wäre auch noch ein netter Franzose : http://civilianmilitaryintelligencegroup…e-2410-grognard

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 29. Juli 2012, 19:29

Die Ersten zarten Versuche einer Colorierung sind gemacht. Farbtechnisch ist halt eher alles im Tarnbereich angesiedelt - es muss ja nicht immer alles quietschbunt sein ;)

waltair
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neues Bild.jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 29. Juli 2012, 20:34

Ui, das sieht ja schon toll aus.
Freue mich schon wenn der Bogen Erhältlich ist und ich ihn bauen kann.
Grüße,
Peer.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

30

Montag, 30. Juli 2012, 11:03

Einfach nur: HABEN WOLLEN!!! :thumbsup:


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

31

Montag, 30. Juli 2012, 21:18

So jetzt hab ich mich entschieden, dieser Schuhschachtel extra Klappen zu verpassen. Auf den Bögen ist noch jede Menge Platz dafür übrig und ich glaube, dass es dem geneigten Modellbauer auch gefallen wird.

Das Flügelprofil der Tragflächen ist ähnlich der PC-6. Nur sind die Klappen nicht gleichmäßig sondern innen abgestuft. Mal schaun wie ich das hinkriegen werde. Das Leitwerk is ein bisl leichter. Gerade Kante und die Klappe dazugepappt :)

Somit muss die Farbkleckserei ein bisl warten.

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • PA020042.JPG
  • PA020113.JPG
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

RainAir

Fortgeschrittener

  • »RainAir« ist männlich

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Beruf: Tausendsassa

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 1. August 2012, 20:02

seas wäudl,

s'ma net wuascht, entscheidung für extrige klappaln gaunz klass !!!

raina

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 1. August 2012, 21:07

Yo geneigte Kartonagenfreunde, die Klappen sind fertig. Eine Bitte hätte ich: wenn wieder die Entscheidung ansteht, diese Dinger zu machen oder nicht, gebt mir bitte rechtzeitig einen Tritt in den Hintern, dass ich sie gleich mache. Im Nachhinein is das eine fürchterliche Rumwurschtlerei. Teilweise musste ich die Panellinien neu raufprojizieren, die Markierungen für den Anstrich sowieso.... a Oaschhockn :)

Aber das Gesamtbild dürfte nicht so schlecht werden.

Was jetzt noch fehlt sind die Halterungen an den Unterseiten. Aber die sind ein Klacks.

Was mir allerdings ein bisl Sorgen macht, ist, dass ich jetzt nur einen Flügellängsspant habe. Der Zweite war genau an der Kante zwischen Tragfläche und Klappe. Aber normalerweise sollte alles halten. Mal schaun was der Probebau dann sagt. hmmmm weil ich den Probebau erwähne. Der wird wahrscheinlich erst irgendwann im Oktober gestartet. Vorher muss ich noch einen Wohnungswechsel hinter mich bringen. Ich ziehe wieder einmal um. Die jetzige Bude ist einfach eine Katastrophe.

waltair
»waltair« hat folgendes Bild angehängt:
  • Neues Bild (7).jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 2. August 2012, 00:40

Nur sind die Klappen nicht gleichmäßig sondern innen abgestuft. Mal schaun wie ich das hinkriegen werde.

Dass es hinbekommen hast das sehe ich - mich würds aber interessieren wie du es gemacht hast :D ? Mit einem Einschnitt sowie einem zusätzlichen Spant auf Höhe der Stufe?
LG
Michael

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 2. August 2012, 07:16

Nur sind die Klappen nicht gleichmäßig sondern innen abgestuft. Mal schaun wie ich das hinkriegen werde.

Dass es hinbekommen hast das sehe ich - mich würds aber interessieren wie du es gemacht hast :D ? Mit einem Einschnitt sowie einem zusätzlichen Spant auf Höhe der Stufe?
Genau so. Bei der Stufe gibt es einen Einschnitt und 2 Spanten. Man könnte noch die Tragfläche und die Klappe teilen, aber das wäre unsinnig.

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 768

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 2. August 2012, 10:06



Die Ersten zarten Versuche einer Colorierung sind gemacht.

...



Hallo Walter,

ich finde die Farbe noch ein wenig zu dunkel. Das kann am Bildschirm aber auch täuschen.
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 2. August 2012, 23:38

Wie schauts aus mit den kleinen Dreiecken sowie den Verstrebungen am Höhenruder für die ganz Verrückten ;-) ?
LG
Michael

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

38

Freitag, 3. August 2012, 07:21

@helmut: Die Farben dürften passen. Das Original ist weit dunkler als auf dem Foto. Da hab ich alles mit Blitz fotografiert und deshalb schaut alles heller aus.

@zec: Die Verstrebung werd ich bleiben lassen. Da weiß ich sowieso nicht wofür die gut ist. Die kleinen Dreiecke darf sich jeder selber schnitzen :)
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich
  • »waltair« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 8. August 2012, 21:28

Ein weiterer Schritt in Richtung Fertigstellung ist getan. 2 weitere Bögen sind angemalen. Der große graue Fleck wird auf jeden Fall noch grafisch bearbeitet. Das is jetz nur für den ersten Probebau einmal grob angepinselt. Für die Inneneinrichtung hab ich noch keine Idee was ich da machen soll. Im Grunde is es ja nur eine große viereckige Schachtel. Je nach "Auftrag" war aber alles mögliche Zeugs darin angeschraubt. Sitze für "Passagiere", seitliche Sitze für Fallschirmspringer, oder gar nix oder die Luxusaustattung mit WC (das gabs wirklich für ganz besonders "wichtige" Leute). Am besten ich mach gar nix und jeder kann dann das reinbasteln dass er will.

waltair
»waltair« hat folgende Bilder angehängt:
  • Neues Bild (7).jpg
  • Neues Bild (8).jpg
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

  • »King Learjet« ist männlich

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 5. November 2006

Beruf: Papyromane

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 8. August 2012, 21:37

Wie auch immer du dich entscheidest, ich kaufe es! ich möchte meine "Great Planes by waltair"-Sammlung auf jeden Fall vollständig haben. :) !
Viel Kraft und Saft wünsch ich dir für die Fertigstellung!
LG, Bernhard
"A mind is like a parachute, it doesn't work if it is not open." (F.Zappa)
Fertig: Nakajima J8N1 Kikka Macchi C.202 Folgore
Work In Progress: (Weils besser klingt wie "is no net fertig wurdn")
2. Sammelbaubericht Hawker Hurricane Mk.IIc, Answer-ModelArt 3/2007 u. Modelik 11/2008
(Dualer) Baubericht Curtiss SC-1 Seahawk, Model Card Nr.65, Janus Oles, ca. 1995 in 1:33

Social Bookmarks