Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MiGo

Schüler

  • »MiGo« ist männlich
  • »MiGo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2005

Beruf: Freiberufl. Journalist / Filmemacher

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Juli 2008, 14:01

Sensationell : Rococo en miniature

Hallo Modellfreunde,
heute mal was ganz und gar Anderes von mir. Nämlich einen Museums- bzw. Ausstellungstip.
Wer mal zufälligerweise nach Rudolstadt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt kommt, der sollte es nicht versäumen, der Heidecksburg und der Ausstellung "Rococo en miniature - Die Schlösser der gepriesenen Insel" einen Besuch abzustatten.
Wer schon mal die Bismark oder ein anderes großes Schlachtschiff, die Apollo-Rakete und den Mondlander im Maßstab 1 : wasweißichwiewinzig gebaut hat, kann in etwa das nachempfinden, was in dieser Ausstellung zu sehen ist und doch selbst lichtjahreweit davon entfernt sein. Was die zwei Modellbauer (beide inzwischen weit über die 70) da in den vergangenen 50 Jahren gebaut haben, ist kaum zu übertreffen.
Ich füge mal ein paar Fotos bei, aber wer Genaueres wissen will, der sollte die Internetseite der Heidecksburg besuchen und dort mal bei "Rococo en miniature" nachlesen.
Hier der Link : http://www.Heidecksburg.de
Und es sind nicht nur die Modelle, die Scheinwelt auf der gepriesenen Insel, die die Ausstellung so interessant machen. Die zwei Modelllbauer haben eine völlig eigene Welt geschaffen, über die man sich kaputt lachen kann, wenn man genügend Zeit mitbringt zum Schauen und Lesen. Ich hab jedenfalls selten so viel gelacht und kann die Ausstellung jedenfalls nur aller-allerwärmstens empfehlen! Das ist einzigartig im gesamten deutschen Sprachraum, was da geboten wird...
Viele Grüße aus Kamsdorf
Michael
»MiGo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rocc1.jpg
  • Rocc2.jpg
  • Rocc3.jpg
  • Rocc4.jpg
  • Rocc5.jpg
  • Rocc6.jpg

MiGo

Schüler

  • »MiGo« ist männlich
  • »MiGo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2005

Beruf: Freiberufl. Journalist / Filmemacher

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Juli 2008, 14:01

Und noch n paar Bilder... :yahoo:
»MiGo« hat folgende Bilder angehängt:
  • Rocc7.jpg
  • Rocc8.jpg
  • Rocc9.jpg
  • Rocc10.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MiGo« (29. Juli 2008, 14:03)


Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 29. Juli 2008, 16:39

Wow! Hochgradig beeindruckend! Der Link kommt in meine "Zu tun" - Sammlung...
Thanks, Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 646

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Juli 2008, 20:14

Hallo Michael,

ROKOKO, gelegentlich von eingefleischten Gotik-Fans auch liebevoll als "Rotzkoko" ( =) ) bezeichnet, muss man sicher mögen...

Aber die Modelle sind sehenswert, keine Frage!
Und das Bauernhaus mit dem sich vermehrenden Paar (wieso zum Kuckuck ist eigentlich ausgerechnet diese Aufnahme so unscharf? :evil: ) ist besonders schön...
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Robert Kofler

unregistriert

5

Mittwoch, 30. Juli 2008, 15:27

hallo migo!

die modelle hab ich vor einigen jahren in der alten dombach bei bergisch gladbach gesehen. einfachbegeisternd, was die beiden alten herren da aufgebaut haben. bin im september in der nähe, ich denke soviel zeit muss sein um die schlösser nochmal zu bestaunen.

viele grüsse aus köln, robert

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Oktober 2010, 20:59

Ja hallo,
ich habe diese Ausstellung im Urlaub gesehen und bin jetzt noch begeistert.
Es ist einfach unglaublich was Gerhard Bätz und Manfred Kiedorf in über fünfzig Jahren geschaffen haben, ich kann jedem nur empfehlen sich diese Ausstellung anzuschauen und viel Zeit mit zu bringen.
Gruß
Henry
Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

Social Bookmarks