Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. März 2012, 21:45

Semaphor-Anlage auf Schiffen - Farbgebung

Hallo, ich bins mal wieder ... :D

Mein russischer Rennkreuzer NOVIK hatte anfangs seines Lebens eine Semaphor-Anlage im Mast.
Auf Bildern ist das Konstrukt während der Zeit in der Ostsee bis 1902 dokumentiert, im Fernen Osten waren die Signalarme schon nicht mehr dran.

Ich bin nun am Überlegen, ob ich die "Winkelemente" mit ans Modell bringe. Leider ist auf den Fotos nicht mal ansatzweise zu erkennen, in welcher Farbe die Dinger angemalt waren?
Mit Sicherheit waren die Winker nicht weiß. Vielleicht Schwarz ?
Hat da vielleicht jemand eine Idee?

Gruß
Peter
»Peter Wulff« hat folgendes Bild angehängt:
  • mast_semaphore_.jpg

Jochen Halbey

Fortgeschrittener

  • »Jochen Halbey« ist männlich

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. März 2012, 22:40

Moin Peter,

ich kann Dir nur sagen, wie das Semaphor in Cuxhaven war: eigentlich immer schwarz. Ende des 19-ten Jh. erbaut, änderte es im Laufe seines Bestehens mehrmals das Aussehen, wohl aber nicht die Farbe. Ich mache die Einschränkung "eigentlich" und "wohl" deshalb, weil auf älteren Photos "schwarz" nicht unbedingt auch schwarz bedeutet.

Schöne Grüße

Jochen

  • »Peter Wulff« ist männlich
  • »Peter Wulff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. März 2012, 23:57

Hallo Jochen,

wenn ich die beiden Bilder ansehe, auf denen die Semaphore zu erkennen sind, fallen alle hellen Farben schon mal weg. Also der Bereich von Weiß bis Gelb paßt nicht, und würde meiner Ansicht nach auf See auch absolut keinen Sinn machen. Ich tendiere daher schon in Richtung Schwarz, Grau oder Rot.

Gruß
Peter

Social Bookmarks